Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Resident Evil 0 - Pro&Contra

  1. #17
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von Bishamon30
    RE 4 ist in echtzeit und zero nur vorgerendert ROFL
    Die aus dieser Aussage gezogenen Schlüsse sind falsch. Ausserdem ist die Aussage selbst auch falsch, weil Zero nicht komplett vorgerendert ist

    Welche Art des Grafikaufbaus verwendet wird ist nicht zwangsläufig für die Qualität aussagekräftig. Der Echtzeitberechnung in RE4 haben wir es zu verdanken, dass es wesentlich verpixelter als die anderen Teile auf der gleichen Konsolengeneration ist.

    Da Lob ich mir doch die liebevoll entworfenen Hintergründe in den anderen Teilen, v.a. die perfekten in Zero, in die noch bewegliche Elemente wie Blätter eingefügt wurden.

  2. #18
    Sturmführer Benutzerbild von Kazuki Fuse
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    1.069
    mir ist schon klar, das zero vorgerendert ist und 4 in echtzeit!

    und ich seh das wie Seppinho!

    remake und zero gefallen mit besser!

    weiss garnicht warum man nicht mehr spielen vorrendert.
    klicken

  3. #19
    Meisterspieler Benutzerbild von Bishamon30
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    831
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Seppinho
    Die aus dieser Aussage gezogenen Schlüsse sind falsch. Ausserdem ist die Aussage selbst auch falsch, weil Zero nicht komplett vorgerendert ist

    Welche Art des Grafikaufbaus verwendet wird ist nicht zwangsläufig für die Qualität aussagekräftig. Der Echtzeitberechnung in RE4 haben wir es zu verdanken, dass es wesentlich verpixelter als die anderen Teile auf der gleichen Konsolengeneration ist.

    Da Lob ich mir doch die liebevoll entworfenen Hintergründe in den anderen Teilen, v.a. die perfekten in Zero, in die noch bewegliche Elemente wie Blätter eingefügt wurden.

    ENTSCHULDIGUNG!!! Asche auf mein Haupt

  4. #20
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 08
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von game90 Beitrag anzeigen
    Du hast recht Resident Evil 0 ist echt geil die Grafik und alles, aber teil 1 ist auch geil! Ich freue mich einfach nur auf teil 5! Hoffe das der Teil wieder was mit teil 1-3 zutun hat und nicht mit diesen Komichen Virus!
    re5 passiert auf re4. ada`s gestohlene "las plagas" probe wird in re5 einen wesentlichen part spielen.

  5. #21
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Hallo zusammen.

    Mir ist aufgefallen das ich hier noch gar kein Beitrag geleistet habe. ^^
    Na dann will ich mal.

    Pro:
    "Resident Evil Zero" besticht durch seine wirklich tolle Grafik (besonders die Rendersequenzen) und wundervollen Sound, was die Atmosphäre einfach atemberaubend macht. Es war großartig zu erfahren was vor den Ereignissen zu "Resident Evil" geschehen ist und für mich als Rebecca-Fan war es natürlich ein fantastisches Erlebnis die kleine Biochemikerin selbst auf ihrem ersten Einsatz zu spielen.
    Super fand ich auch die Idee der zwei Charaktere und das daraus entstandene Zapsystem. Auf die weise kam neuer Schwung in die Reihe ohne von den Wurzeln abzuweichen. Ineressant war auch das man Gegenstände ablegen konnte wo immer man das möchte. So musste man sich überlegen "wo hab ich was" und konnte daraus ganz neue Laufstrategien entwickeln.
    Ebenfalls ein großes Plus bekommt das nach einmal Durchspielen erhaltene Minigame, indem man die Egel suchen musste. Es hat einen hohen Zeitaufwand und man musste sich gut überlegen was man zuerst machen sollte.

    Contra:
    Die Story war an sich absolut OK, nur hatte sie in bezug zu Teil 1 ein paar Fehler in der Zeitline. Das ablegen der Gegenstände habe ich schon erwähnt, nur war es im Fall des Greifhakens echt nervig. Diesen brauchte man ja von Anfang bis Ende des Spieles und es war einfach nur lästig immer wieder zurückzulaufen, um das Teil zu holen. Noch dazu verbrauchte dieser zwei Slots. Schade fand ich auch, dass man nicht an einen Zweispielermode gedacht hat. Hätte sich doch eigentlich aufgezwängt.

    mfg. Silo-san

  6. #22
    Mitspieler Benutzerbild von .DaRk*
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 08
    Ort
    POCCUR
    Beiträge
    47

    Hi

    Hallo bin neu hier und wollte mich mal hier dran beteiligen.

    Pro:
    Was mir bei Resident Evil Zero gefällt ist:
    -Charakter-Zappfeature
    -Story
    -Grafik

    Contra:

    -Kein Multiplayermodus(Wäre meiner Meinung nach mit den 2 Hauptdarstellern möglich gewesen)
    -Zu leicht

    Ansonsten muss ich sagen das mir RE:Zero gut gefällt aber nicht so gut wie z.B. das Remake oder Teil 4 ist! Wer es noch nicht hat kann einen Blick riskieren.

    mfg .DaRk*
    РОССИЯ Я ЛЮбЛЮ ТЕбЯ

  7. #23
    Super-Moderator Benutzerbild von Balmung
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    1.471
    Pro

    Was mir besonders hierbei zusagte war das Gameplay, welches erstmalig den Einsatz von zwei Charakteren erlaubte (bzw. die Zap-Funktion). Diese musste man häufig auf eine Art Solo-Trip schicken was aufgrund einiger Rettungsaktionen wie ich fand einen zusätzlichen Spannungsbogen aufbaute und zusätzlich frischen Wind in die Reihe brachte. Athmosphärisch war auch dieser Teil wieder erstklassig, wenn auch bei weitem nicht so wie in RE (aber dazu mehr im Contra-Text). Die Rätsel waren meist gewohnt gut durchdacht und wurden nie langweilig, auch wenn ich mir derartige wie beispielsweise das Rätsel mit den Tierstatuen in den Kellerebenen doch etwas häufiger gewünscht hätte. Die Grafik war natürlich wieder einmal klasse und wie ich fand besser als bei RE4. Dort fand ich sogesehen nur die Gesichtsanimationen besser, ansonsten kann ich mich was die Grafik in Bezug auf 4 angeht den anderen anschließen. Am Soundtrack konnte ich ebenfalls absolut nichts aussetzen, der passte stets standartgemäß perfekt und gab den einzelnen Areale noch eine ganz persönliche Note. Hinzukommen tut dann noch das Minispiel, was in meinen Augen sogar einmal schwer war da man dort endlich von Anfang an überlegen musste wie man vorgeht. Jedenfalls hatte ich nie den Eindruck das es einfachem/sinnlosem Gegner abschießen eskalieren könnte.


    Contra

    Wie oben bereits angesprochen empfand ich in dieser Episode die Athmosphäre, welche ich bei RE zum Großteil mit dem Schockfaktor definiere, nicht so überragend wie in den restlichen Ablegern (RE4 ausgeschlossen). Wenn überhaupt dann kamen die Gefechte mit den Leech-Zombies wirklich gut rüber, aber auch nur aufgrund der in wirklich allerletzter Sekunde hinschwenkenden Kamera. Hinzukommt die Sache mit dem Greifhaken. Wie Silo bereits sagte war es einfach nur nervig das dieser zum einen zwei Steckplätze benötigte und zu guter letzt ständig abgelegt sowie wiederbeschafft werden musste. Zuletzt noch der in meinen Augen fehlende Coop-Modus, welcher sich hier doch geradezu anbot.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Resident Evil 4 - Pro&Contra
    Von cyberstar im Forum Resident Evil 4
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 3.5.08, 13:31
  2. Resident Evil 3 & Windows XP
    Von Mattovic im Forum Resident Evil 3
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.4.08, 14:10
  3. Resident Evil The Movie | & ||
    Von Darkhunter17 im Forum Resident Evil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.8.05, 17:06
  4. Resident Evil 0 & 1
    Von Snorre im Forum Resident Evil
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.5.05, 16:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •