Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: cod oder cod2 besser?

  1. #17
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    23
    Ganz klar COD2 wenn ich ohne Fahrzeuge spielen will^^

    UO ist schon wieder ein anderes Spiel für mich..Aber ebenso genial

    Bei COD 2 gefällt mir das es keine Medipaks mehr gibt, das beim laufen das Fadenkreuz verschwindet, das man die granaten mit einem tastendruck werfen kann und die ganzen neuen maps gepaart mit den Klassikern aus COD1

  2. #18
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    52
    also ich finde beide games ziemlich geil...und wenn jemand sagt,cod2 sei was für nobbs kann ich dem nur widersprechen!!es werden zwar granatenwarnungen angezeigt und so weiter,allerdings weiß ich nicht was du mit "aus der hüfte schießen" meinst?nun mal ein fazit:cod2 wirkt allgemein realistischer,und macht auch auf dauer fun,allerdings ist im vorgänger alles "schneller",also ein bisschen wie in counter-strike,aber eine absoloute kaufempfehlung für beide games!!

  3. #19
    Mitspieler Benutzerbild von Echsenschnitter
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    80
    Ich finde den 1 Teil besser! Zumindest das Hauptprogramm. Beim zweiten gefällt mir nicht, dass es die ganze Zeit nur Massenballereien gibt. Auch wenn es realistischer ist, als der 1. so macht es mir auf die Dauer keinen Spass von allen Seiten von ganzen Armeen beschossen und angeschrien zu werden. Der erste hat sich mehr wie Medal of Honor oder RtCW gespielt und nicht wie Serious Sam, das fand ich besser. UO fand ich nicht so gut - bis auf die englische Kampagne, die war ganz in Ordnung (nicht so hektisch). Ich mag's halt lieber gegen ca 1-5 Gegner als gegen 30. CoD2 Multiplayer ist aber sehr gut. Spiel ich auch ab und an.
    Dein Tod und Helfer

  4. #20
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    24
    @fickifacki:
    mit aus der hüfte schiessen meine ich unscoped, bzw. zu schiessen ohne zu aimen(rechte maustaste). klar machen das auch viele in cod2, aber in cod1 ist es spielentscheidend, zumindest wenn du auf höherem level gegen guten leute spielst. wenn du kein aim hast, bist du ein noob.....

    ich bin ein recht guter cod1 spieler und habe es auch mal mit cod2 versucht. ich bin echt oft gestorben, sehr oft^^. da dachte ich mir, schau ich mir mal die jungs im spec an die mich die ganze zeit abschiessen. da hab ich soviele leute gesehen die noch nicht mal geradeaus laufen können aber einen andauernd weglucken, indem sie einfach wild ballernd, ohne zu aimen, durch die gegend laufen. das trefferbild wurde im vergleich zu cod1 stark vergrößert, es ist viel leichter jemanden zu treffen bzw. getroffen zu werden.

    cod2 wurde von activision auf jeden fall leichter gemacht, damit es die breitere masse anspricht, ähnlich wie counterstrike. cod1 ist einfach zu schwer/anspruchsvoll, deswegen wird die cod1 community auch leider immer kleiner, weil neueinsteiger es nicht so leicht haben wie in cod2.

    nur eine meinung...

    cod classic forever^^

    greetz grievous

  5. #21
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    52
    achso...da gebe ich dir schon recht,denn bei cod2 muss man eigtl. nur schießend auf den gegner zulaufen.ich zocke beide games im internet,und behaupte einfach mal von mir,dass ich recht gut bin,doch auch bei cod1 ist es machnmal unumgänglich "stumpf draufzuballern",was letzten endes gelegentlich auch zum erfolg führt...

  6. #22
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    24
    @fickifacki:

    adde mich im xfire, dann machen wir ma funny^^

    xfire: michelmik

  7. #23
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Hi,

    meiner Meinung nach ist CoD1 und UO viel besser als Teil 2. Einzig die Grafik überwiegt, aber dieser Effekt hat sich nach ein paar Sekunden verflüchtigt, da Grafik für mich nur ein Nebenprodukt darstellt, dass einen hohen Preis rechtfertigen soll.

    Zweiteres ist einfach viel fader und undynamischer, ausserdem hat man die Proportionen im Spiel meiner Meinung nach etwas zu sehr ins Negative verändert. Die Physik an sich spricht mich in Teil 1 einfach mehr an, so dass man das auch mehrere Stunden am Stück spielen kann. Und von der nicht mehr vorhandenen Energieleiste will ich garnicht mehr sprechen.

    Wir (ein Kreis von ca. 10 bis 15 Leuten) spielen nie online und nur so alle zwei Monate auf ner Lan, so dass unser Niveau zwar niedrig aber wenigstens konstant ist ^^. Höchstens ich spiel abundzu wenn ich grad von anderen Spielen genug ein, zwei Stunden auf nem Public-Server UO, wo das Niveau in den meißten Fällen ungefähr dem Unsrigen entspricht und da macht UO dann auch Spass, wenngleich es natürlich nicht dasselbe ist wie auf LANs. Dort, im Internet, merkt man aber auch, dass man, wie michelmik schon sagte, aimen "können" muss, was für mich als alten Thompson-Benutzer (ja, ja Rusher, Noob blablabla... bin eben ein reiner Gelegenheits-Spass-Spieler), der i.d.R. nur auf kleinen Maps wie Carentan, Harbor oder Cobra spielt, eine große Umgewöhnung war.

    Zurück zum Thema:

    Das Schlimmste an Teil 2 ist meiner Meinung nach jedoch, dass es viel langsamer geworden ist, zumindest gefühlt langsamer. Bei normalen Gang kommt es einem schon langsamer vor, aber wenn man dann erst auf die Sprinttaste drückt, dann merkt man, dass Selbige garnicht da ist.

    Naja, Kommerz siegt eben wie so oft gegen Gameplay.

  8. #24
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    24
    Zitat:
    "Naja, Kommerz siegt eben wie so oft gegen Gameplay."


    Hast du gut erkannt^^

  9. #25
    Dressed in black uniforms Benutzerbild von Crimson Moon
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    644
    Teil 1 war um Längen besser. Ich empfand COD 2 als einen meiner größten Fehlkäufe überhaupt.

    Im ersten Level freute ich mich noch über das heftige Geballer, aber maximal zwei Abschnitte später ging es mir einfach nur noch auf die Nerven, wie blöde zu ballern. Nicht nur, das das Spiel sowieso viel zu kurz ist, ist es auch noch unglaublich fade und eintönig. Und allein schon dieser übertriebene amerikanische Patriotismus, drei Soldaten ballern sich durch zig Regimente von Landsern und gewinnen natürlich ohne einen einzigen Kratzer. Ist zwar in anderen Spielen dieser Art auch so, aber gerade bei COD 2, welches sich wirklich auf offenen Schlachtfeldern abspielt, wirkt das albern.

    Die Atmosphäre in den Wald-Leveln fand ich sehr gelungen, das macht das Spiel aber nicht besser.
    "Diese Feierlichkeiten waren symbolisch.
    Sie waren gigantische, heilige Dramen.
    Mysterien, bei denen Haltung, Wort, Rhythmus, Gestaltung und die Stille, in welcher hunderttausende mit dem Zentrum ihres kollektiven Seins kommunizierten,
    verborgene Empfindungen heraufbeschwörten;
    die ewigen Empfindungen der Neuen Ordnung."


    - S.D.M.

  10. #26
    -retired- Benutzerbild von Di Pélé
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Hall of Fame
    Beiträge
    4.412
    Also ich fand Teil 1 einfach nur mega und besser als den Zweier. Ich hab vorm Schirm gesessen und die Klappe nicht mehr zugekriegt. War mir dann auch manchmal absolut wurscht, wenn ich getroffen wurde, weil ich gerade das Erlebnis bewundert habe. Es war die Actionoffenbarung in Sachen Atmosphäre, lediglich MoH verstand es ansatzweise, selbige einzufangen. Einige Missionen waren etwas lächerlich, aber zum Teil einfach nur genial (z.B. die Brückenverteidigung). Dafür könnte ich das Spiel küssen. Etwas angesäuert war ich angesichts der kurzen Spielzeit. Geübte Spieler sehen den Abspann nach 4-6 Stunden, irgendwo eine Frechheit, wenn man sich die Spielzeiten anderer Spiele anguckt, die haben aber auch mehr Leerlauf. Bei CoD gabs den eigentlich nur in der Kanalisation. Ansonsten super, kaufen, vor allem wenns jetzt so günstig ist.
    DUDWEILER DUCKS
    SFL 01 - SFL 32-----/-----ZS 36 - ZS 71
    *** ****-------* ** * *

  11. #27
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    52
    @michelmik,was meinste mit xfire??

  12. #28
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    52
    achso habe schon verstanden....ok

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welches CoD findet ihr besser?
    Von Iron Storm im Forum Call of Duty
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:56
  2. Andere Sicht bei CoD oder CoD: UO
    Von Fritte im Forum Call of Duty 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.4.06, 12:15
  3. Cod2 Normal und Cod2 Big Red one Unterschied?
    Von Miles im Forum Call of Duty 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.2.06, 12:24
  4. BF2 oder CoD2?
    Von El-Loco im Forum Ego-Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.05, 12:40
  5. CoD UO oder CoD 2 Server erstellen
    Von roweg im Forum Call of Duty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.11.05, 16:01

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •