Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 42

Thema: Spiele mit der besten Grafik

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von notna
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Guben/Brandenburg
    Beiträge
    328

    Arrow Spiele mit der besten Grafik

    Welche realitäts-nahen Spiele kennt ihr die in der nächsten Zeit erscheinen?
    Also ich kenne:
    - Gears of War
    - Project Offset
    - Huxley

    - Killzone
    - Motorstorm
    - Killingday
    - und andere Ps3 Spiele, wobei man bei der Ps3 nicht sicher seien kann ob des wirklich so aussieht, oder nur gerendert ist.
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack: Service Pack 2
    BIOS Typ: AMI (09/29/04) (ca. 5600 P. 3dMark05)
    Motherboard Name: MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v.2)
    CPU Typ: Intel Pentium 4 (HT), 3000 MHz (15x200) (30 Grad bei Vollast )
    CPU Lüfter: Scythe Ninja
    Grafikkarte: Xpert Vision RADEON x850 XT 256 MB (AGP)
    Arbeitsspeicher: 1536 MB (DDR 400) 3.0-3-3-8 Samsung

  2. #2
    Aus dem Schlaf erwacht Benutzerbild von MrDope
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Keine Ahnung...aber irgendwann weiß ich es bestimmt !!! ;)
    Beiträge
    636
    Naja...kommt drauf an wie man das definiert ???

    Also Realitäts nah..also das dauert noch ein paar Jahre oder Jahrzehnte ^^

    Aber ansonsten wenn mans mal anders sieht wirds wohl UT 2007 sein oder evtl. Halo 3 je nachdem !!!
    Geändert von MrDope (28.12.05 um 16:24 Uhr)
    ...UNDER CONSTRUCTION...
    PuNk!
    Über MrDope alias Necrolix ^^
    Wenn man ne Firewall hat und trotzdem nen Virus bekommt, ist das so als ob beim Sex die Pille versagt hat !!!
    Ps.: Beachtet weder mein Profil noch meine Sig. da ich nach 2 Jahren Schlaf endlich wieder erwacht bin und nun erneut das SF unsicher machen will ^^

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von notna
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Guben/Brandenburg
    Beiträge
    328
    Gears of War ist ja das Hauptspiel der Unreal 3 Engine, daher habe ich Unreal Tournament 2007 nicht genannt!
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack: Service Pack 2
    BIOS Typ: AMI (09/29/04) (ca. 5600 P. 3dMark05)
    Motherboard Name: MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v.2)
    CPU Typ: Intel Pentium 4 (HT), 3000 MHz (15x200) (30 Grad bei Vollast )
    CPU Lüfter: Scythe Ninja
    Grafikkarte: Xpert Vision RADEON x850 XT 256 MB (AGP)
    Arbeitsspeicher: 1536 MB (DDR 400) 3.0-3-3-8 Samsung

  4. #4
    Der Unaussprechbare Benutzerbild von Brepfle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Schweiz ---> Luzern
    Beiträge
    670
    Es wird gesagt, dass Spiele in etwa 2-3 Jahren etwa Video oder Real Life Qualität erreicht haben. Tönt vielleicht etwas kurz, doch ist es nicht, denn die Technik entwickelt sich bekantlicherweise verdammt schnell...

  5. #5
    Elite-Spieler Benutzerbild von notna
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Guben/Brandenburg
    Beiträge
    328
    Aber Dinge wie Feuer und Wasser werden noch lange Zeit ein Problem sein , da es sehr schwer ist, diese Elemente real zu berechnen.
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack: Service Pack 2
    BIOS Typ: AMI (09/29/04) (ca. 5600 P. 3dMark05)
    Motherboard Name: MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v.2)
    CPU Typ: Intel Pentium 4 (HT), 3000 MHz (15x200) (30 Grad bei Vollast )
    CPU Lüfter: Scythe Ninja
    Grafikkarte: Xpert Vision RADEON x850 XT 256 MB (AGP)
    Arbeitsspeicher: 1536 MB (DDR 400) 3.0-3-3-8 Samsung

  6. #6
    Der Unaussprechbare Benutzerbild von Brepfle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Schweiz ---> Luzern
    Beiträge
    670
    Ja im Moment vielleicht, aber in 3 Jahren sind die locker so weit...

  7. #7
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459

    Angry

    Bleibt mir weg mit realtiätsnahen Spielen. Das kann man eh nur bei Sportspielen und ernstgemeinten Rennspielen (also keine Funracer) brauchen. Evtl. noch bei Shootern, aber das brauchts auch nicht unbedingt. Ich sehs schon kommen: in etwa 15 Jahren gibt nur noch irgendwelche Simulationen. Und Jump'n Runs braucht man dann auch nicht mehr spielen, da die die so real wirken, dass man gleich irgendwie zur Haustür rausgehen kann und über die nächsten Zaun springt. Rollenspiele werden verschwunden sein, da ja alles möglichst realistisch sein muss, sodass man sich keine Zauber bzw. Charaktere mehr ausdenken darf, die nicht unbedingt wie Menschen aussehen.

    Ist nur meine Meinung: Realismus würde 80% aller Spiele versauen.

    Das musste ich einfach mal loswerden, da mich dieses Thema schon seit längerem plagt.


  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von KnüppelKnut
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    Damp
    Beiträge
    9
    @Wakka 23
    u r talking such a damn shit.
    Nur weil ein Spiel von der Grafik her realistischer wirken soll, muss es nicht gleich heißen, dass es auch von Spielprinzip her realistischer sein muss und Zauber und ähnliches abgeschafft werden. Wahrscheinlich reizt es die Grafiker gerade, solche künstlerischen Freiheiten zu haben und Dinge zu erschaffen, die es in Echt nicht gibt...
    Ich mag alles, was knüppelt! (vorzugsweise Musik)
    Grüße an meine Freunde ausm Knüppel-Klub aus Damp!

  9. #9
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Wie beschreibt man realitätsnah?
    Gute Grafik udn eine realistische Ki, dann kann man nur ein Spiel nehmen, nämlich
    The Elder Scrolls IV: Oblivion.
    Naja es kommt halt drauf an, wie man realitätsnah beschreibt.

    Mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  10. #10
    Elite-Spieler Benutzerbild von notna
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Guben/Brandenburg
    Beiträge
    328
    als realitäts nah würde ich bezeichnen:
    - dass die Umgebung des Spielers sehr echt wirkt
    - dass die Atmosphäre stimmt
    - dass die Möglichkeiten in Spielen sehr hoch sind
    - dass die KI einem Menschen entspricht (sodas man sich mit dem NPC
    unterhalten kann)

    Spiele wie The Elder Scrolls 4 oder Project Offset gefallen mir trotzdem.
    Gegen eine Abwechslung habe ich auch nichts. So hat XII auch seinen eigenen guten Stil der mir auch gefällt.

    Aber mein Favorit ist und bleibt noch sehr lange Project Offset, da es Phantasie und Realitätsnähe in einem Rollenspiel verschmelzen lässt.

    http://www.projectoffset.com/
    Geändert von notna (24.12.05 um 20:39 Uhr)
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack: Service Pack 2
    BIOS Typ: AMI (09/29/04) (ca. 5600 P. 3dMark05)
    Motherboard Name: MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v.2)
    CPU Typ: Intel Pentium 4 (HT), 3000 MHz (15x200) (30 Grad bei Vollast )
    CPU Lüfter: Scythe Ninja
    Grafikkarte: Xpert Vision RADEON x850 XT 256 MB (AGP)
    Arbeitsspeicher: 1536 MB (DDR 400) 3.0-3-3-8 Samsung

  11. #11
    Mitspieler Benutzerbild von Lala-ru
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23
    Also ich denke auch dass in 2-3 Jahren es schon richtige realitäts nahe Spiele gibt. Wenn man mal in die Vergangenheit zurück schaut, wie zum Beispiel das Anfangstadium von Final Fantasy oder WoW aussah...man könnte eigentlich sagen das waren kleine Fleischklumpen mit Augen und Haaren ^^
    Und schon jetzt gibt es ja auch schon realitäts nahe spiele Beispiel Myst 3 Exile bloß das halt da kleine Filmchen eingespielt werden. Aber ich glaube fest daran dass die Computergrafik und Konsolengrafik sich ganz schnell entwickelt

  12. #12
    Elite-Spieler Benutzerbild von Canetek
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    de_dust2
    Beiträge
    315
    Ich finde das die Unreal³Engine, Spiele schon sehr real aussehen läßt, wenn man sich Screenshots und Videos zu UT2007 usw. anschaut, sieht das schon verdammt fett aus (Schatten und Licht Berechnungen). Die Models sehen auch schon sehr echt aus, denkt mal an Games die 3-4 Jahre zurückliegen, da ist es doch schon sehr beachtlich was die Entwickler bis jetzt auf die Beine gestellt haben. Wenn ich mir dann so überleg wie Games in 5 - 10 Jahren aussehen werden...damn !
    ...it takes a nation of a million to hold us back...

  13. #13
    Mitspieler Benutzerbild von CyKiller
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Wakka 23
    Bleibt mir weg mit realtiätsnahen Spielen. Das kann man eh nur bei Sportspielen und ernstgemeinten Rennspielen (also keine Funracer) brauchen. Evtl. noch bei Shootern, aber das brauchts auch nicht unbedingt. Ich sehs schon kommen: in etwa 15 Jahren gibt nur noch irgendwelche Simulationen. Und Jump'n Runs braucht man dann auch nicht mehr spielen, da die die so real wirken, dass man gleich irgendwie zur Haustür rausgehen kann und über die nächsten Zaun springt. Rollenspiele werden verschwunden sein, da ja alles möglichst realistisch sein muss, sodass man sich keine Zauber bzw. Charaktere mehr ausdenken darf, die nicht unbedingt wie Menschen aussehen.

    Ist nur meine Meinung: Realismus würde 80% aller Spiele versauen.

    Das musste ich einfach mal loswerden, da mich dieses Thema schon seit längerem plagt.

    Naja, gegen bessere Grafik spricht ja eigendlich nichts. Aber leider hast du schon recht, daß zumindest bei den PC Spielen der Trend viel zu stark gegen realistisches Gameplay geht und das geht mir auch tierisch auf die nerven. Spiele wie Rayman 3, Serious Sam oder Trackmania Sunrise sind leider eher die Ausnahme als die Regel obwohl grade die weniger realistischen Games so richtig fun machen. Mit Schleichshootern und Weltkriegssimulationen kann ich hingegen überhaupt nichts anfangen. Zum Glück siehts bei den Konsolenspielen in der Hinsicht besser aus. Hoffen wir mal, daß es so bleibt.

  14. #14
    Profi-Spieler Benutzerbild von MichiX
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    ScHwEiZ
    Beiträge
    151
    Also Motorstorm und Killzone auf der PS3sehen auf den Screens ziemlich real aus aber ob es auf der Konsole so aussieht ist ne andere Frage. Das Games richtig real aussehen brauchen die Konsolen noch mehr Leistung und die Entwicklung von Games ginge dann sicher auch länger.

  15. #15
    Elite-Spieler Benutzerbild von notna
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Guben/Brandenburg
    Beiträge
    328
    Also jetzt hat sich wieder ein neues Spiel aus der deutschen Crytek-Schmiede angekündigt. Dieses greift auf die CryEngine 2 zu.
    Der Name ist Crysis

    Änderungen:
    - neue Verbesserte Grafik-Engine
    - neue Interaktionen mit der Spielwelt (so lassen sich eigentlich alle Gegenstäande bewegen, die bewegbar aussehen), Steine, Bäume, etc.
    auch Wände brechen und Häuser lassen sich zerstören.
    -Alle Blätter wölben sich im Wind, lassen sich durch Berürung bewegen und werfen einen Eigenen Schatten
    -die KI ist sehr gut, so merken sich die Gegner, die am anfang ihre Feinde (Chinesen) sind genau ob sie sich im Kampf gegen die Aliens mit Ihnen verbünden
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack: Service Pack 2
    BIOS Typ: AMI (09/29/04) (ca. 5600 P. 3dMark05)
    Motherboard Name: MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v.2)
    CPU Typ: Intel Pentium 4 (HT), 3000 MHz (15x200) (30 Grad bei Vollast )
    CPU Lüfter: Scythe Ninja
    Grafikkarte: Xpert Vision RADEON x850 XT 256 MB (AGP)
    Arbeitsspeicher: 1536 MB (DDR 400) 3.0-3-3-8 Samsung

  16. #16
    Mitspieler Benutzerbild von de-fortis
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    59
    Gothic 3 soll ziemlich gut werden, der zweite Teil war schon sehr realitätsnah, da wird III sicher einges toppen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Der Resident Evil Spiele Hat Die Beste Grafik ?
    Von Steawart im Forum Resident Evil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 17:18
  2. Die Besten Bösewichte der Spiele Geschichte
    Von cyberstar im Forum Allgemeines Gaming-Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.6.05, 13:55
  3. Ist Shenmue Nicht Eines Der Besten Spiele Überhaupt??
    Von XBOX PLAYA im Forum Action & Adventures
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 7.12.03, 22:22

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •