Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem bei Saum Fangorns

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Beiträge
    3

    Hilfe Problem bei Saum Fangorns

    Hi!

    Ich hab ein Problem bei der Mission Saum Fangorns, wo man Marry und Pippin retten muss. Oben links in der Ecke läuft eine Zeit ab,(nebenbei gesagt ich weiß nicht wofür die da ist, wenn das jemand weiß wäre nett wenn er es mir sagen würde) diese Zeit fängt so ungefähr bei 9:33 Minuten an und läuft dann abwärts. Aber ich habe garnicht neun einhalb minuten Zeit. Wenn die Uhr oben auf 6:35 Minuten steht, dann sterben auf einen Schlag alle meine Einheiten und meine Gebäude stürzen auf einen Schlag ein, was natürlich zur direkten Niederlage führt. Was soll ich tun? Ich habs jetzt schon mehrmals neuversucht, aber immer das gleiche. Das einzigste was ich noch nicht versucht hab ist: Die Kampagne neuzustarten, weil ich dadrauf kein bock hab. Kann mir jemand weiterhelfen?!?

    Gruß Onion

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von darkalien3000
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Waldeck (am Edersee)
    Beiträge
    157
    Eigentlich ist dieser Zähler da um zu Zeigen wann du Verstärkung bekommst, weil dann kommt Eomer und deine Rohirrim.
    Das du bei 6min stirbst, darf eigentlich nicht sein oder Hast du die Zitadelle verlohren, die du ja einnehmen kannst.
    Das Ziel ist außerdem nicht Merry und Pippin zu retten (das ist nur Bonus) sondern den gegner mit den Ents, die du für jedes zerstörte Sägewerk bekommst, platt zu machen.

    Machs mal so:
    reite mit deinen 3 oder 4 Batallionen nach rechts, nimm den Vorposten ein, bau ein Gehöft und zwei Brunnen und kill ein paar Sägewerke. dann hast du so 4-5 Ents mit denen killst du dann noch mehr Sägewerke und bekommst mehr Ents. Deine Reiter lässt du das Lager Beschützen. Wenn Eomer eintrifft, kannst du dann auch endlich Einheiten produzieren und machst die 2 grußen Lager Platt, die sich im Norden befinden. Vorher kannst du dann noch mit Eomers Armee die Hobbits befreien (sind nicht stark bewacht). Wenn alles platt ist, hast du gewonnen.

    So sollte es eigentlich ablaufen. Wenns trotzdem nicht funzt, sag nochmal bescheid.
    Die Remasuris würden überleben, und sei es auf Kosten jedes anderen Wesens auf Otaria.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2

    Hilfe, ich habe das Problem auch!

    Hallo!

    Ich spiele die engl. Version des Spiels (war in England
    schon vor Monaten zum Budget-Preis zu haben) und
    habe das gleiche Problem, hier heisst die Mission
    "Eaves of Fangorn".
    Auch bei mir stirbt die ganze Armee und alle Gebäude fallen
    in sich zusammen. Ursache unbekannt.
    Ich spiele mit Patch 1.02.

    Habe auch schon versucht, die Mission anders zu spielen
    (anderen "Outpost" einnehmen und aufbauen, gar keinen
    "Outpost" einnehmen). Aber jedes Mal das gleiche, steht
    der Timer nur noch auf 6:xx Minuten verliere ich die Mission.

    Sehr frustrierend!

    Ich hoffe jemand hier weiss Rat, habe keine Hinweise im Internet
    gefunden ...

    [Doch hoffentlich nicht wieder so ein dusseliger Pseudo-Kopierschutz,
    wäre nicht das erste Mal, das jemand glaubt eine "Sackgasse" wäre ein
    tolle Idee ... ]


    Ciao!
    Geändert von OldDaddy (8.1.06 um 06:15 Uhr)

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2

    Problem gelöst

    Hallo!

    Schade, dass körperliche Folter heute verboten ist, die
    Programmierer und Verantwortlichen bei Entwickler und
    Publisher hätten sie ein paar Stunden auf der Streckbank
    redlich verdient 8-)

    Tatsächlich ist das ein schwachsinniger Versuch eines Kopierschutzes.

    Ich hatte WinXP schon x Mal neu installiert, aber das Spiel nicht,
    da es ohne Probleme startete.
    Erst als ich den Patch (1.02) noch einmal einspielen wollte, hat
    der mir fehlende Werte in der Registry angemeckert, worauf mir
    natürlich klar wurde, dass ich das Spiel von einem älteren
    Win XP rübergerettet hatte.
    Das geht aber nicht.

    Statt den Kunden darauf mit einer Fehlermeldung hinzuweisen, hat
    sich irgendwer diesen Schwachsinn einfallen lassen.

    Ich habe das Spiel neu installiert und jetzt kann ich auch die
    alte Kampagne weiterspielen und der Countdown läuft weiter!

    Ich bin so wütend ...
    Ich halte es sowieso für eine Frechheit, wenn ein Spiel nach einer
    Neuinstallation von Windows neu installiert werden muss, ist ja
    schon schlimm genug, wenn man alle drei Wochen sein
    ach-so-stabiles Windows in 1-2 Stunden neu einspielen muss,
    aber dann noch 10 Stunden die Lieblingsspiele nachzuinstallieren,
    ist unnötig, mühselig, nervtötend und Bevormundung des Kunden!

    Ciao!

Ähnliche Themen

  1. Problem bei videos und hauptmenü bei jk3
    Von LAJ im Forum Jedi Knight: Jedi Academy
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.9.03, 13:31

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •