Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Absturz nach jedem beendeten Rennen

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    6

    Absturz nach jedem beendeten Rennen

    Hi!

    Ich habe das Problem, dass das Spiel immer dann abstürzt und ich zurück zum Desktop komme, nachdem ich ein Rennen beendet habe und eigentlich zurück ins (Haupt-)Menü kommen sollte. Es wird zwar noch "auto-gesavet", aber es is halt doch etwas nervig, dass Spiel nach jedem Rennen neuzustarten.
    Außerdem kann ich den Karrieremodus nicht weiterspielen, weil ich dort auch bei Sequenzen rausgeworfen werde, bevor gespeichert wird!
    Würde mich riesig freuen, wenn ihr mir helfen könntet!

    Mein System:
    Athlon XP 2500+
    512MB DDR-333
    Radeon 9600 Pro
    alle Treiber aktuell

    halfy

  2. #2
    Grey Warden Benutzerbild von Kernel
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Amaranthine, Ferelden
    Beiträge
    1.772
    Hallo halfy,

    willkommen.

    Bevor du das Spiel startest, beende bitte die Anwendungen, welche im Hintergrund ausgeführt werden, wie z.B. das Anti-Viren-Programm und Instant Messenger, auch den Bildschirmschoner. Trenne/Schließe auch die Internet-Verbindung.

    Falls es immer noch zu Abstürzen kommt, solltest du auch eine komplette Datenträgerbereinigung durchführen.
    Vorgehensweise: Start -> Ausführen -> cleanmgr eingeben => mit "OK" bzw. [ENTER] bestätigen.

    Gruß
    Kernel
    "Siegreich im Krieg. Wachsam in Friedenszeiten. Opferbereit im Tode."
    Leitspruch der Grauen Wächter

    In the midnight hour, she cries...


  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    6
    Danke für die Tipps.
    Sie haben aber leider nicht geholfen
    Da hilft wohl nur noch das Warten auf einen Patch...

    Oder hat noch jemand eine Idee, was ich anstellen könnte?

  4. #4
    Grey Warden Benutzerbild von Kernel
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Amaranthine, Ferelden
    Beiträge
    1.772
    Hallo halfy!

    Versuche dann auch mal, wie es läuft, wenn du die Soundhardwarebeschleunigung niedriger setzt bzw. ganz deaktivierst.

    Vorgehensweise:
    Start -> Ausführen -> dxdiag eingeben => Mit "OK" bzw. [Enter] bestätigen => Reiter "Sound" anwählen, und unter DirectX-Funktionen der Schieberegler für die Soundhardwarebeschleunigung um eine Stufe niedriger setzen, NfS: Most Wanted versuchen, zu spielen, wenn's nicht klappt, wieder eine Stufe niedriger setzen, wieder versuchen zu spielen, evtl. eben ganz abschalten.

    Vielleicht klappt's ja dann.

    Gruß
    Kernel
    "Siegreich im Krieg. Wachsam in Friedenszeiten. Opferbereit im Tode."
    Leitspruch der Grauen Wächter

    In the midnight hour, she cries...


  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von roguff
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.970
    Hast du auch den Chipssatz-Treiber installiert fürs "unbekannte" (weil es nicht erwähnt hast) installiert ?

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    6
    Was meinst du mit "unbekannt", roguf? Soweit ich sehen kann, hab ich keine unbekannten Geräte. Wie kommst du darauf?
    Ich hab aber nur die "Standard"-Chipsatz-Treiber (nForce2) drauf, weil der aktuelle aus einem komischen Grund mein System zum Absturz bringt...

    Ich werde das mit den Audio-Einstellungen mal ausprobieren.

    Noch eine frage nebenbei: Wieso ist der Catalyst 5.11 der aktuelle Treiber, und nicht der 5.4? Komische Sache...
    Sollte man also für NFS:MW den 5.3er draufhaun?

    Dickes Lob an euch! So gut beraten wird man in Foren selten

  7. #7
    DTM Race Driver Benutzerbild von Al Andy
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    60 cm vor dem Monitor
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von halfy
    Noch eine frage nebenbei: Wieso ist der Catalyst 5.11 der aktuelle Treiber, und nicht der 5.4? Komische Sache...
    Alldieweil die 11 größer als 4 ist....
    mooryd sagt:
    es ist schon interessant, es gibt immer klugscheiser die ALLES besser wissen
    Al Andy sagt:
    jo.... "klugscheisser" schreibt man mit 2 "s"

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    6
    Oh, hab gedacht, die meinen 5. 1 1 (sprich: eins eins), und nich 5. 11 (sprich: elf) ^^
    Welche Treiber sollte man also für das Spiel nehmen? Frag's mich nur, weil der roguff auf den 5.3er verweist.

  9. #9
    DTM Race Driver Benutzerbild von Al Andy
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    60 cm vor dem Monitor
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von halfy
    Oh, hab gedacht, die meinen 5. 1 1 (sprich: eins eins), und nich 5. 11 (sprich: elf) ^^
    Welche Treiber sollte man also für das Spiel nehmen? Frag's mich nur, weil der roguff auf den 5.3er verweist.
    Den 5.3er empfahl roguff für all diejenigen, welche Grafikprobs bei GTA:SA hatten

    [edit] Ich hab den 5.11 drauf und keinerlei Probleme mehr....
    Geändert von Al Andy (6.12.05 um 16:38 Uhr)
    mooryd sagt:
    es ist schon interessant, es gibt immer klugscheiser die ALLES besser wissen
    Al Andy sagt:
    jo.... "klugscheisser" schreibt man mit 2 "s"

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    7
    Hallo , wo bekommt man diese treiber ?
    Danke im voraus

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von Gran Turismo 2000
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Ringgau
    Beiträge
    1.012

  12. #12
    Meisterspieler Benutzerbild von roguff
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.970
    Was meinst du mit "unbekannt", roguf? Soweit ich sehen kann, hab ich keine unbekannten Geräte. Wie kommst du darauf?
    Damit meinte ich das unbekannte Board. Weil du nirgends erwähnt hast was für eines du hast. Aber du hast ja selber geschrieben das du den nforce2 Treiber drauf hast. Also ist somit der Chipssatz-Treiber installiert.

    Also ich empfehle inzwischen eindeutig den 5.12. Habe damit keinerlei Probleme. Der 5.3 galt nur damaliger Zeit, bei GTA SA. Der half dor bei vielen User Wunder. Das bezieht sich aber nur teils auf andere Spiele. NFS MW ist eh neuer, also sind die neueren Treiber auch vorzuziehen.
    Sonst läuft alles auf deinem System stabil ?
    Hast du vielleicht irgendwelche Hintergrund Programme noch laufen, wenn du spielst ?
    Wird kein Teil in deinem PC zu heiss (Prozessor, Graka), während du spielst ?
    Ist den Netzteil intakt ? Hatte deswegen mal zu mal unerklärliche Abstürze, da nichts zu heiss wurde, alles lief sonst so wie es sollte, aber ab und an mal einen Absturz. Da half mir ein neues Netzteil (habe ich dann gemerkt als es auf einmal geklopft hat, dass es kapputtt war ).

  13. #13
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    6
    ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass mein system zu heiß wird. zum einen würde ich dann ne benachrichtigung bekommen (piepsen oder zumindest eine meldung vom vpu-recover) und zum anderen würde dann doch nicht nur nfs:mw abkacken, sondern das ganze betriebssystem. hatte bis jetzt bei keinem anderen spiel so ein problem.
    auch wenn ich alle hintergrundprogamme, tritt keine veränderung ein. hab's auch mit der herabsetzung der soundhardware-beschleunigung versucht. ohne erfolg...
    ach ja: patch 1.3 und catalyst 5.13 sind drauf.

    sonst noch eine idee?

Ähnliche Themen

  1. Sympathiewerte stets wieder auf 0 nach jedem Ansprechen
    Von Frost im Sommer im Forum Morrowind
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.3.07, 10:32

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •