Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Flipp??

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Robmoel
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    83

    Flipp??

    Also es gibt ja effeckt Monster Monster die als Effeckt.Flipp haben.

    Wie z.B. Guardian Sphinx oder Stelth Bird.usw.......


    Sagen wir ein 1600 atk.Monster Greift Stelthbird an.wird stelth Bird ja überleben.heist das ,das der Effekt aktiviert wird??
    Weil ja draufn steht das er erlogreich flip beschworen werden muss und da er überlebt wird er ja erfolgreich flipp ebschworeN?????


    Und wenn ich Waffenstillstand mache wird der effeckt auch aktiviert.
    Weil auf waffenstillstand steht das nur Flipps nich aktiviert werden.das heist Effeckte müssten doch aktiviert werden oder =?????

  2. #2
    Edo
    Edo ist offline
    - Benutzerbild von Edo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Robmoel
    Also es gibt ja effeckt Monster Monster die als Effeckt.Flipp haben.

    Wie z.B. Guardian Sphinx oder Stelth Bird.usw.......


    Sagen wir ein 1600 atk.Monster Greift Stelthbird an.wird stelth Bird ja überleben.heist das ,das der Effekt aktiviert wird??
    Weil ja draufn steht das er erlogreich flip beschworen werden muss und da er überlebt wird er ja erfolgreich flipp ebschworeN?????


    Und wenn ich Waffenstillstand mache wird der effeckt auch aktiviert.
    Weil auf waffenstillstand steht das nur Flipps nich aktiviert werden.das heist Effeckte müssten doch aktiviert werden oder =?????
    Am besten nochmal gründlich in Regelbuch schaun!

    Flippbeschwörung = manueller Pos. Change von face down in face up (deshalb auch der Anhängsel: "beschwörung")
    Normaler Flippeffekt = Aktiviert sich, wenns Monster durch irgendwas geflippt wird ... z.B. im Kampf/durch Swords of Revealing Light / Flippbeschwörung ...

    Normale Flippeffekte erkennt man daran, das auf der Monsterkarte vor dem Effekttext, der Anhängsel: Flipp steht!

    Flippbeschwörung kann man also nur in der EIGENEN Runde während der Main Phase 1 oder 2 machen! Alle anderen Varianten von Flipps sind keine Flippbeschwörungen!
    In einem Jahr stehen allen Menschen 365 Tage bzw. 8.760
    Stunden bzw. 525.600 Minuten bzw. 31.536.000 Sekunden zur
    Verfügung. Die Zuteilung der Zeit ist die einzige Gerechtigkeit.
    Was wir daraus machen, liegt an uns.

    Das Leben ist ein Geschenk ... nimm es an.

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Robmoel
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    83

    -_-

    Nun bin ich mir relativ sicher das du dir nich druchgelsen hast was ich geschrieben habe.un kann mir noch jemand helfen.(Nichbös gemeint)

  4. #4
    Edo
    Edo ist offline
    - Benutzerbild von Edo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Robmoel
    Nun bin ich mir relativ sicher das du dir nich druchgelsen hast was ich geschrieben habe.un kann mir noch jemand helfen.(Nichbös gemeint)
    Doch hab ich -_-

    Ich wollte dir halt bloß nicht nur die Antwort auf die 2 Bsp. nennen, sondern dir allg. klar machen, wie man den Unterschied zw. "Flippeffekt" Monstern und Monstern OHNE Flippeffekt, aber mit Flippbeschwörungseffekt erkennt

    Aber anscheindend hast du nichts von dem verstanden -_- denn sonst hättest du dir die Antwort auf deine speziellen Fragen auch alleine geben können ...

    zu deinen speziellen Fragen:
    Sagen wir ein 1600 atk.Monster Greift Stelthbird an.wird stelth Bird ja überleben.heist das ,das der Effekt aktiviert wird??
    NEIN! Da der Bird KEIN Flippeffekt Monster ist (siehe Erkennungsmerkmale) ... deshalb wird er nur normal geflippt aber nix weiter passiert ... ABER du kannst dann in DEINER Runde ihn durch seinen Effekt in der Main Phase 1 oder 2 zuflippen und danach gleich wieder "Flippbeschwören"! DANN sind die Bedingungen für seine Effektaktiverung erfüllt und der Gegner bekommt 1000 Direct Damage!
    Und wenn ich Waffenstillstand mache wird der effeckt auch aktiviert.
    Nö, durch Waffenstillstand wird der Bird nur normal aufgedeckt! Da er keinen Flippeffekt besitzt gibs da auch nix für Waffenstillstand zu negieren ... was aber nicht heißt, dass sich sein Flippbeschwörungseffekt dafür aktivieren kann ... Denn wie gesagt den Flippbeschwörungseffekt kannst du nur benutzen, wenn er verdeckt liegt und du ihn SELBST mit deinen HÄNDEN aufdeckst ....

    500 Damage würde der Gegner aber trotzdem noch durch Waffenstillstand bekommen, da es sich ja um ein Effektmonster handelt xD
    In einem Jahr stehen allen Menschen 365 Tage bzw. 8.760
    Stunden bzw. 525.600 Minuten bzw. 31.536.000 Sekunden zur
    Verfügung. Die Zuteilung der Zeit ist die einzige Gerechtigkeit.
    Was wir daraus machen, liegt an uns.

    Das Leben ist ein Geschenk ... nimm es an.

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von Robmoel
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    83

    ??

    Aber schau ma wenn er ein Monster angreift wird es geflipt.Okay und auf der karte steht wenn das monster Erfolgreif Flip beschworen wird dan wird der effeckt aktiviert.Und es wäre doch erfolgreich wenn das Monster Überlebt.

  6. #6
    Edo
    Edo ist offline
    - Benutzerbild von Edo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Robmoel
    Aber schau ma wenn er ein Monster angreift wird es geflipt.Okay und auf der karte steht wenn das monster Erfolgreif Flip beschworen wird dan wird der effeckt aktiviert.Und es wäre doch erfolgreich wenn das Monster Überlebt.
    Kannst du oder willst du mich net verstehen?

    Schau doch mal ins Regelbuch, welches es in jedem Starter Deck gibt! Dort wird dir der Unterschied zw. normalen flippen und "Flippbeschwörung" nämlich erklärt ...
    Hier mal für dich aus dem Regelbuch, weil du anscheinend dafür zu faul bist -_-
    I. Flip
    Ein Flipeffektmonster erkennst du durch das Wort "FLIP" am Anfang jedes Kartentextes einer Effektmonsterkarte. Der Flipeffekt wird aktiviert, wenn die Effektmonsterkarte normal oder durch einen Effekt einer Zauber- oder Monsterkarte aufgedeckt wird. Sollte das Flipeffektmonster kurz nachdem es umgedreht wurde zerstört werden, wird der Flipeffekt trotzdem ausgeführt.
    Hier wird dir schonmal erklärt, wie du einen Flippeffekt von einem gewöhnlichen Triggereffekt erkennen kannst! Wie du siehst, treffen diese Merkmale nicht auf den Bird zu -> Bird hat einen Triggereffekt
    b. Flipp-Beschwörung
    Wenn du eine Karte aus der Verteidigungsposition (verdeckt liegend) in die Angriffsposition (aufgedeckt) wechselst, wendest du einen Flipp an. Absichtliches Umdrehen einer Karte und die Wahl der Angriffsposition werden als Flipp-Beschwörung bezeichnet.

    Eine Monsterkarte, die verdeckt auf das Spielfeld gelegt wird (gesetzt), gilt nicht als beschworen. Sie wird erst beschworen, wenn sie aufgedeckt wird. Wird eine verdeckt liegende Monsterkarte jedoch in Folge eines Angriffs oder Effekts einer anderen Karte aufgedeckt, gilt sie nicht als Flipp-beschworen. Ihr Flipp-Effekt wird jedoch aktiviert, sobald sie aufgedeckt wird.

    Eine Karte mit Flipp-Beschwörung gilt nicht als Normale Beschwörung. Deshalb kannst du in einer Runde eine Normale Beschwörung sowie eine oder weitere Flipp-Beschwörungen durchführen. Wenn du über mehrere verdeckt liegende Monster verfügst, kannst du so viele Flipp-Beschwörungen anwenden, wie du möchtest. Aber denke daran, dass du die Position einer Monsterkarte immer nur einmal im Verlauf einer Runde ändern kannst.
    Und hier nochmal (sogar dick hervorgehoben), was eine Flippbeschwörung von einem normalen Flipp unterscheidet!
    Geändert von Edo (16.11.05 um 23:27 Uhr)
    In einem Jahr stehen allen Menschen 365 Tage bzw. 8.760
    Stunden bzw. 525.600 Minuten bzw. 31.536.000 Sekunden zur
    Verfügung. Die Zuteilung der Zeit ist die einzige Gerechtigkeit.
    Was wir daraus machen, liegt an uns.

    Das Leben ist ein Geschenk ... nimm es an.

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von AngelofDoom83
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    335
    *kreuzt die Finger und hofft das Robmoel es endlich versteht*


    "Flipp:BlahBlahBlubb ..." = Effekt aktiviert sich nachdem das Monster aufgedeckt wurde durch dich ODER deinen Gegner
    "Wenn diese Karte flippbeschworen wird ..." = Effekt aktiviert sich nur wenn DU das Monster in die Angriffsposition legst.


    Finde dich damit ab das Monster wo nicht vornedran "Flipp:" steht vor dem Effekttext durch Angriffe oder Zauber ihren Effekt NICHT aktivieren. Da kann das Vieh den Angriff noch 10 Mal überleben das ist vollkommen egal.

    @Edo ich glaube du hättest ganz zu Anfang einfach nur "1. Nein , 2. Nein" schreiben sollen. Vielleicht hätte das nicht diesen Widerwillen ausgelöst.

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Robmoel
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    83

    -_-

    Also ich habe es verstanden.das dumme is irgendwie wäre es viel leichter ,sehr viel leichter.wenn du direkt erklären würdest was beim Kampf passiert.Aber nein du Sagst immer regelbuch und so

    Also es ist so wenn ein Monster angreift is es keine Flip beschwörung sondern nur ein Flip und wenn man es selber macht ist es eine flipbeschwörung.

    Das wa doch viel einfacher als das alles was du geschrieben hast.weil dan hätte ich es sofort verstanden.weil das mit dem regelbuch und dem flip könnte trotzdem sein.aber es is auf jeden so wie ich nu gesagt habe.hat sich alle für mich geklärt

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von AngelofDoom83
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    335
    Wenn du lesen würdest (falls du das kannst) hat Edo GENAU DAS geschrieben.

    Und ich habe dir sogar in rot markiert welchen Unterschied es gibt und wie der sich auswirkt.

    Nochmal bisschen langsamer geschrieben jetzt:


    Steht im Effekttext als erstes Wort Flipp: ist es ein Flippmonster. Wenn dieses Monster aufgedeckt wird durch dich oder deinen Gegner (z.B. durch Angriff) wird der Effekt aktiviert.

    Steht im Effekttext Wenn diese Karte flippbeschworen wird .. ist es ein Effektmonster mit Flipp. Wenn dieses Monster aufgedeckt wird durch einen Angriff passiert Nichts. Nüx. Garnischts. Diese Monster aktivieren ihren Effekt nur wenn DU das Monster manuell (bedeutet von Hand) von der verdeckten Verteidigungsposition in die offene Angriffsposition versetzt und sonst nicht.

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von Robmoel
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    83

    Also

    Er hat es erst erklärt als ich es schon wusste un ja als er das 2te stimmt das wa so aber davor hat er das nich einmal gemacht.
    Aber es is so ihr sagt mir nur die unterschiede.und nich wieso es nich gehen sollte.aber is ja nu auch egal.es wäre das einfachste wenn ihr es so geschrieben ättet wie ich gesagt hätte.aber immer Schau ins regelbuch.un da sind unterschiede .aber ich schreibe lieber nich genau welche.manmanman.

  11. #11
    Edo
    Edo ist offline
    - Benutzerbild von Edo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Robmoel
    Aber es is so ihr sagt mir nur die unterschiede.und nich wieso es nich gehen sollte.
    Öhm doch das hab ich auch schon in meiner 1sten Post erklärt, WARUM ein Flippsummon net durch ein Effekt oder durch einen gegn. Angriff geschehen kann -_-
    Ich zitiere es nochmal kurz, bevor ich diesen Thread schließe:
    Flippbeschwörung = manueller Pos. Change von face down in face up (deshalb auch der Anhängsel: "beschwörung")
    Hier gabs bei dir halt ein allg. Problem ... du wusstest nämlich net, was eine Flippbeschwörung ist! Denn wenn du es weißt, dann kannst du dir auch an deinen 10 Fingern ableiten, dass das aufdecken durch Zauber/Fallenkarten/Kampf kein manueller Pos. Change sein kann! Klar im real Spiel deckt man die verdeckte Karte, die gerade angegriffen wurde mit seiner Hand auf, doch du musst halt dabei beachten, das das Aufdecken NICHT durch dich erzwungen wurde, sondern durch den Gegner!

    Außerdem steht im Regelbuch ja auch nochmal detailiert, dass man einen Flippsummon NUR in DEINER Main Phase 1 (also du musst schon Turn.Player sein) oder 2 ausführen kannst ... Und wenn ein gegn. Monster dich angreift, befindet man sich 1. in der gegnerischen Runde (also schonmal nicht in DEINER Runde) und 2. er befindet sich gerade in der Battle Phase bzw. Damage Step der Battle Phase, wenn gerade das Monster aufgedeckt wird ...
    Du scheinst also des weiteren Probleme mit dem Phasenablauf des Spieles zu haben ...

    Und dazu rate ich dir halt allg. auch nochmal das Regelbuch -_- was man in seiner YGO Karriere auch als erstes durchlesen sollte, bevor man weitere Fragen stellt

    Von daher 10 Zeichen
    ~[closed]~
    Geändert von Edo (17.11.05 um 14:59 Uhr)
    In einem Jahr stehen allen Menschen 365 Tage bzw. 8.760
    Stunden bzw. 525.600 Minuten bzw. 31.536.000 Sekunden zur
    Verfügung. Die Zuteilung der Zeit ist die einzige Gerechtigkeit.
    Was wir daraus machen, liegt an uns.

    Das Leben ist ein Geschenk ... nimm es an.

Ähnliche Themen

  1. FLIPP-Monster
    Von Fireman im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 7.1.05, 14:51
  2. Flipp-Effekte
    Von Ding im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.1.04, 14:14
  3. Flipp Summon
    Von Hitokiri im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 6.1.04, 01:14
  4. Flipp Effect
    Von LoG_Dragon im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.03, 13:17
  5. Flipp Effect
    Von LoG_Dragon im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.03, 19:27

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •