Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Zinnfiguren gießen - Hilfe für Einsteiger

  1. #17
    Profi-Spieler Benutzerbild von sushelsock
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    168
    Mal ne Frage

    Eignet sich das Zinn(odersonsteinMaterial)gießen für Warhammer? und
    Darf man das vom Recht her eigentlich? und
    Wie "kopiert" man Warhammerfiguren am besten???
    Sushi+ und Socke+ waren meine Ratten.
    ich habe nun 2 neue(adoptiert) Jinny un Ginger

  2. #18
    Jeg Faller Benutzerbild von Shinoa
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    The Netherrealm
    Beiträge
    1.934
    ich denk ma irgendsolches Kunstharz is günstiger, n Kumpel von mir is Zahntechniker, der gießt sich da immer wieder mal was... und rechtlich gesehn, wieso glaubst du denn bitte, dass das legal is?! Kp gegen was das alles verstößt, mindestens aber mal gegen die Copyright Richtlinien, denn du klaust GW doch damit einen Krümel von ihrem Gewinnkuchen...

  3. #19
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Mhhh.... meinst du 40k oder fantasy? Also grundsätzlich: NIE, aber wirklich NIE GW-Minis kopieren.... andere Firmen sind da toleranter, was jetzt kein freibrief sein sollte, aber ich besitze durchaus einige Modelle, bei denen auf der Verpackung, an den Modellen usw nirgends ein (C)-Zeichen ist. Die Firmen sind auch schon lange wech vom Fenster --> da würde sich kaum jemand aufregen, wenn man die Minis nur privat nutzt. Ansonsten:
    Prince August Fantasy Sets (NICHT die Classics!) passen gut vom Maßstab her zu Fantasy. Bei 40k muss man sich die Formen selbst machen - da gibts sonst nichts. Als Material verwende ich so ziemlich alles: Gips, Zinn, Zink (da braucht man aber nen guten Gießlöffel, ich mab nen elektrischen Gießheinrich, kann ich allen nur empfehlen, ist mein Schatzzzzz ) auch Resin (allerdings nichts für mal eben so, da giftige Dämpfe usw......)
    Am besten für Figuren finde ich Zinn, da viele Details gut gegossen werden, einsteigerfreundlich, da man Fehlversuche einfach wieder einschlelzen kann....., ist zwar flüssig sehr heiß, aber mit ner Brille und hitzefestem Handschuh nicht wirklich gefährlich wenn man geschickt ist. Also Gips taugt nur für Fahrzeuge und Gelände (haha bau mir bald ne Form für nen LS und den dann aus Gips mit Waffen und Bitz aus Metall komme ich auf etwa ne halbe Stunde Arbeit/Speeder + etwa 5 € Materialkosten (guter Gips kostet nicht wirklich viel)
    Ich hoffe ich konnte helfen
    Geändert von Icotan the Fallen (23.6.06 um 17:39 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Port Royal - Hilfe für Einsteiger!
    Von Black Dämon im Forum Aufbau-Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.8.06, 17:39
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.9.05, 09:43
  3. Zinnfiguren
    Von Grey Knight im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1.7.05, 15:04
  4. Tipps für EInsteiger
    Von kurt1305 im Forum PS2 Hardware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 22:33

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •