Seite 38 von 63 ErsteErste ... 9192930313233343536373839404142434445464757 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 593 bis 608 von 999

Thema: [PS3] Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Release: 12.06.2008)

  1. #593
    Mitspieler Benutzerbild von _SAMMY_
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 07
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Casteels Beitrag anzeigen
    Wörter
    HeyHo,
    hast sicher recht mit dem Stress.
    Snake ist nicht resistent gegen FoxDie ,,, Der Auslösezeitpunkt ist bloss unbestimmt.
    Ocelot aktiviert auf dem Balkon das SOP-System, welches direkt auf die Nanomaschinen im Körper zugreift. Snake hat auch welche, also auch Schmerzen.
    Solid Snake in MGS4 (nicht Naked Snake in MGS3) wurde 1972 geboren. MGS4 spielt 2014. BigBoss war zum Klonzeitpunkt schon ziemlich alt, daher der schnelle genetische Zerfall bei Solid Snake. Aber sein neuer Anzug "stützt" ihn.

    ---
    Das Krückenbild ist n1.
    Gene ─► Meme ─► Scene ─► Sense

    ─ METAL GEAR SOLID 4 ─
    GUNS OF THE PATRIOTS

  2. #594
    Black leg sol Benutzerbild von SON-OF-LIBERTY
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 07
    Ort
    In der Küche.
    Beiträge
    932
    Was?? Also im dritten Teil ist BigBoss nichtmal 40.
    Big Boss war doch ende 50 während des Les entfands terrible Projektes also zwischen 56 und 59 dann is es doch ganz klar das Big Boss 1964 zwischen 48 und 51 war.

    (Also wenn das jetzt falsch is ich bin grad erst aufgestanden und versuche nur mich von meinen kopfschmerzen mit irgendwas abzulenken also nich böse sein^^)
    Der Mann der vom Himmel fiel,

    Mr. Snowman


    mfg. sol

  3. #595
    Meisterspieler Benutzerbild von Solid Max
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Bad Salzuflen, NRW
    Beiträge
    1.740
    das Alter von BigBoss ist genrell sowieso umstritten, da ja einige Fakten nicht übereinstimmen. Aber dem Auftreten nach, kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass Snake im dritten Teil über 40 ist.
    Optisch würde ich sagen 35-38 Jahre.
    Metal Gear Solid: Rising

  4. #596
    Profi-Spieler Benutzerbild von Kara-Panter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 07
    Ort
    outer haven
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Solid Max Beitrag anzeigen
    das Alter von BigBoss ist genrell sowieso umstritten, da ja einige Fakten nicht übereinstimmen. Aber dem Auftreten nach, kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass Snake im dritten Teil über 40 ist.
    Optisch würde ich sagen 35-38 Jahre.

    nach meiner berechnungen ist big boss im mgs3 etwa 44 jahre alt.

    den er war ja auch im 2. weltkrieg also wen er 1920 geboren were würde ales zusamen passen den in den MG teilen ist er ja etwas um die 80

    das heist big boss war etwa 52 als er geklont wurde


    nur das mit the boss ist falsch den sie kann ja nicht auch 1920 geboren sein wie snake. sie ist für snake eine mutter figur. und wen sie 1920 geboren were dan müste sie ja inerhalb von 20 jahren zu einer legendere soldatin schaffen die cobra unit gründen und noch von the sorow geschwengert werden.

    the boss ist etwa um die 1900 geboren


    sry hab gerade nen black out wan wurden die philosophen gegründet???
    Gene ─► Meme ─► Scene ─► Sense

    ─ METAL GEAR SOLID 4 ─
    GUNS OF THE PATRIOTS

  5. #597
    Ducatisti Benutzerbild von Enduril
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    1.254
    Zitat Zitat von Kara-Panter Beitrag anzeigen
    the boss ist etwa um die 1900 geboren

    So alt schaut sie auch wieder nicht aus. Ich schätze sie 10 (ev. auch 15) Jahre älter als Big Boss ein.
    Riposa in pace, Marco!
    Non ti dimenticheremo!
    Ciao Super Sic!

  6. #598
    Not For Everybody Benutzerbild von Skyliner89
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mal hier, mal da.. Ganz selten auch mal dort.
    Beiträge
    1.289
    hey kara-panter
    es wird doch im spiel sogar erzählt dass the boss die cobras in jungen jahren gegründet hatt. somit ist deine aussage sie könnte es wegen ihrem "jungen alter" nicht machen eigenltich ganricht aussagefähig

  7. #599
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    113
    Das Alter von Big Boss ist nicht zu bestimmen, da Kojima das Alter nachträglich geändert hat. Punkt, fertig, aus! Und wer sich darüber aufregt, ist selber schuld.

    Wenn ihr aber glaubt, dass Big Boss während des Les Enfants Terribles-Projektes Ende 50 ist, dann muss er zwischen 1913 und 1915 geboren sein (Siehe unten).

    Und auf The Boss Grabstein steht 192X.

    Das Leben des Big Boss
    Das Leben des Big Boss
    Das Leben des Big Boss

    Zitat Zitat von Kazuki Fuse Beitrag anzeigen
    also auf dem grabstein steht 100 pro 192X!!!
    Zitat Zitat von FoxDie und Kazuki Fuse Beitrag anzeigen
    Aber ich hab gehört, dass Kojima in MGS3 die Zeit für BB verändert hat.

    einige jahreszahlen, alter usw!
    "The man they call the greatest warrior of the twentieth century." - Naomi Hunter, MGS, 2005

    Big Boss, der als der Legendäre Soldat bekannt ist, wurde wahrscheinlich zwischen 1913 und 1915 geboren. Einen Hinweis darauf hat Liquid gegeben, als er anmerkte, dass Big Boss schon Ende fünfzig war, als man Klone von ihm schuf ("Big Boss was in his late fifties when they created his copies." - Liquid Snake, MGS2:SOL, 2007). Das Klonprojekt begann 1972. Laut Liquid sei Big Boss zwischen 57 und 59 Jahren alt. Folgerichtig muss er in der ersten Hälfte der 10er Jahren geboren sein. Er hatte auch asiatische Vorfahren ("Blood from the east flows within your veins. Ah... your ancestors too were raised on the barren plains of Mongolia. Inuit and Japanese are cousins to each other... We share many ancestors, you and I..." - Vulcan Raven, MGS, 2005).

    Früher bekannt als Naked Snake ist er neben John und Jake auch als Saladin bekannt. Es gibt kaum einen Soldaten, der nicht seinen Namen kennt ("Big Boss... There's not a mercenary in the world who hasn't heard of him. He's like a god, a living legend." - George Kasler, MG2, 1999). Während des Kalten Krieges hatte er die Welt vor einem nuklearen Holocaust bewahrt und bekam deswegen den Titel Big Boss und einen Tapferkeitsauszeichnung. Es ist umstritten, ob er als Held oder als Kriegsverbrecher in die Geschichte eingehen soll. Tatsache ist, dass er Zeit seines Lebens dem Krieg gewidmet hat und so zu Lebzeiten als Legende galt.

    Bis Mitte der 60er Jahre war Big Boss ein sehr verschlossener und pragmatischer Mensch, der niemanden vertraute und nur bis auf The Boss an sein eigenes Leben interessiert war. Später realisierte er, dass er nie ein friedliches Leben führen könne und dass nur der Krieg seine Existenz berechtigt ("The only thing that satisfies your cravings... is WAR! [...] In this world of ours, conflict never ends. And neither does our purpose... our raison d'etre." - Big Boss, MG2, 1999).

    Die erste Spur über das Leben von Big Boss lieferte The Boss, die erzählte, dass er nach dem Zweiten Weltkrieg auf den Eschscholtzinseln ein Atomtestsubjekt war ("Snake, you were an atomic test subject, weren't you? On Bikini Atoll." - The Boss, MGS3:SE, 02.08.1964). Man nimmt an, dass er durch die radioaktive Strahlung unfruchtbar wurde, da man festgestellt hat, dass er aufgrund von Kriegsverletzungen keine Kinder zeugen konnte ("Big Boss was, however, incapable of reproducing, a result of past war injuries." - Nastasha Romanenko, MGS2, In the Darkness of Shadow Moses).

    "For ten years, we lived and died together." - Naked Snake, MGS3:SE, 31. August 1964

    Im Jahre 1949 fing seine Ausbildung bei The Boss an. Die Ausbildung dauerte zehn Jahre und sie entwickelten zusammen die Grundlagen von CQC ("No, it's called CQC, a basic form of close-quarters combat. He and I developed it together." - The Boss, MGS3:SE, 02.08.1964). Nachdem The Boss 1959 verschwand trat Big Boss den Green Berets bei ("I've been in the Green Berets for the past few years." - Naked Snake, MGS3:SE, 24.08.1964).
    1964 war er, inzwischen etwa 49 bis 51 Jahre alt, der FOX Unit unterstellt und nahm am 24. August desselben Jahres an der Virtuous Mission teil. Sein Auftrag war es, den sowjetischen Raketenbauer Sokolov zur Flucht zu helfen. Der Auftrag schlug fehl, als sein früherer Mentor, The Boss, die Mission sabotierte.

    Eine Woche später, am 31. August 1964, bekam Big Boss erneut den Auftrag, den Wissenschaftler lebend zurückzuholen. Anders als beim letzten Mal wies man ihm diesmal noch die Aufgaben zu, seinen Mentor zu töten, Volgin zu neutralisieren und Shagohod unschädlich zu machen.
    Widerwillig nahm er die Mission an, welches unter den Decknamen Operation: Snake Eater lief und verlor bei der Mission sein rechtes Auge.
    Der Auftrag war trotz allem ein Erfolg und Big Boss erhielt von dem derzeitgen amtierenden Präsidenten Johnson seinen Titel und das Distinguished Service Cross.

    Als 1970 FOX sich wegen eines Zwischenfalles auflösen musste, gründete er ein Jahr später FOXHOUND.

    "You will be killed by your own sons." - The Sorrow, MGS3:SE, 02. September 1964

    In den 70er Jahren waren das Militär und die Regierung verstärkt an den Gedanken von Supersoldaten interessiert und fingen deswegen Untersuchungen in den Bereichen der Eugenetik an. Sie kamen auf die Idee den größten Krieger des 20. Jahrhunderts zu klonen und entdeckten in den Erbmaterialien von Big Boss 60 verschiedene Arten von Genen, die auf jene kognitive und motorische Fähigkeiten Einfluss haben, welche für Soldaten von Bedeutung sind. Man bezeichnet sie als "Soldaten Gene". ("So far we've discovered about sixty of the so-called "soldier genes."" - Naomi Hunter, MGS, 2005).

    Alsbald fing auch das berüchtigte Klonprojekt "Les Enfants Terribles" an, welche die drei Klone Liquid, Solid, Solidus hervorbrachte. Zu der Zeit lag Big Boss aber bereits im Koma und man weiß nicht, ob er dazu einwilligte ("But father was wounded in combat and already in a coma when they brought him in." - Liquid Snake, MGS, 2005). Schließlich hatte The Sorrow ihm schon während Operation: Snake Eater prophezeit, dass er von seinen eigenen Söhnen umgebracht würde. Hervorgehend aus der Annahme, dass Big Boss bis 1995 nie versucht hat, seine Klone zu töten, obwohl er von dem Projekt Bescheid wusste, kann man sagen, dass er es toleriert hat.

    Big Boss wählte Liquid aus ("But...I'm the one father chose." - Liquid Snake, MGS, 2005), wohl wahrscheinlich wissentlich, dass er der Überlegendere von den Dreien ist und erzählte ihm von diesem Projekt. Anzumerken ist aber, dass er Liquid immer wieder als den Unterlegenden bezeichnete ("He always told me I was inferior." - Liquid Snake, MGS, 2005).

    "Big Boss might have been just another CO to you, but he saved my life - twice." - Gray Fox, MG2, 1999

    Zwischen 1975 und den 80ern war Big Boss in Vietnam stationiert und rettete einige Kinder aus einem Arbeitslager, darunter auch Frank Jaeger ("It was after the war, and half-whites were being sent into forced labor camps." - Gray Fox, MG2, 1999). Das war die erste Begegnung zwischen Frank und Big Boss.

    Einige Jahre später, in den 80ern, befand sich Frank Jaeger in Mosambik. Ich nehm an, dass er als Resistência Nacional Moçambicana-Soldat gefangen genommen und gefoltert wurde ("The second time was in Mozambique. I was being tortured as a RENAMO soldier, and he saved me again." - Gray Fox, MG2, 1999), nachdem er Naomi Hunter vor dem Tod gerettet hat ("I was in Mozambique when "he" [Big Boss] came." - Naomi Hunter, MGS, 2005). Big Boss konnte Frank noch rechtzeitig vor dem Tod bewahren und rettete ihm zum zweiten Mal das Leben. Wegen Naomi ging Big Boss und Frank mit ihr nach Amerika, in das Land der so genannten Freiheit. Nachdem Naomi dort sicher angekommen ist, gingen sie wieder zurück, um weiter am afrikanischen Krieg teilzunehmen ("He brought us to this land of freedom, this America. But then he and my brother went back to Africa to continue the war." - Naomi Hunter, MGS, 2005). Frank war Big Boss' treuster und fähigster Leutnant und erhielt als einzigen den Rank Fox. Es ist seit jeher als Gray Fox bekannt.

    Big Boss zog wahrscheinlich in den 80ern in den Irakkrieg und rettete eine Kurdin vor ihrem sicheren Tod ("But then... he appeared. My hero... Saladin..." - Sniper Wolf, MGS, 2005). Sie folgte ihm überall hin und wurde wie Frank zum Foxhounder. Sie bekam den Codenamen Sniper Wolf.

    Vermutlich errichtete Big Boss unter Geheimhaltung Ende der 80er oder Anfang der 90er in Südafrika, 200 km nördlich von Garzburg, Outer Heaven, mit der Absicht eine Welt zu erschaffen, wo Soldaten immer einen Platz haben werden ("The one world in which soldiers will always have a place" - Solid Snake, MGS4, 2015).

    "LISTEN! SOLID SNAKE... I'LL NEVER DIE..." - Big Boss, MG, 1995

    Im Jahre 1995, wo Outer Heaven von der Öffentlichkeit aufmerksam wurde, entwarf Big Boss, der nun etwa 80 bis 82 Jahre sein muss, die Scheinoperation Operation intrude N313. Big Boss nahm wahrscheinlich an, dass er die Öffentlichkeit täuschen und sie mit Falschinformationen versorgen könne, indem er die Operation dem benachteiligten Klon Solid Snake anvertraute. Aufgrund der Soldatengene bezweifelte Big Boss nämlich, dass Solid Snake der Aufgabe gewachsen ist.
    Er irrte sich und wurde von Snake schwer verwundet. Er konnte sich aber noch vor der Explosion im Outer Heaven retten und tauchte mit Gray Fox unter. Es geht das Gerücht herum, dass Big Boss seitdem seine Hände, seine Füße und sein rechtes Ohr verloren hatte ("He lost both hands, both feet, his right eye, and his right ear. But somehow... he survived." - George Kasler, MG2, 1999). Weiterhin kursiert das Gerücht, dass er im Ostblock von Professor Madnar Cyberprothesen bekam, die es ihm ermöglichte seine Fähigkeiten zu steigern.

    Zwei Jahre nach dem Ereignis von Outer Heaven errichtete er in der Nähe von Afghanistan Zanzibar Land, welches an Sowjetunion, China und an Pakistan grenzt. Er nahm neben Söldnern auch Kinder auf, die alle Opfer von Kriegen waren und gaben ihnen ein Zuhause.
    Aufgrund seiner früheren Beziehungen war Big Boss schnell im Besitz von Atomwaffen und entführte im Jahre 1999 den tschechischen Biologen Kio Marv, der mit seiner Formel OILIX Rohöl in hochwertigen Brennstoff umwandeln konnte.
    Durch die Bedrohung, die von Zanzibar Land auszugingen war, musste Big Boss sich erneut seinem Sohn Solid Snake stellen. Obwohl Solid Snake keine Waffe besaß, konnte er sich aus den herumliegenden Sachen einen Flammenwerfer basteln (hui, McGyver) und aus dem Kampf siegreich hervorgehen. Big Boss erlag an seinen schweren Verbrennungen und starb im Alter zwischen 84 und 86 Jahren. Seine letzten Worte waren "Snake!! It's not over yet... It's not... over... yet... It's not... over... yet... Snake... Sn... a...".

    "The Genome Soldiers. They too are his progeny, carrying on his genetic legacy." - Liquid, MGS, 2005

    Er hinterließ drei Söhne und sein Erbe ("To make sure that the age of warriors comes again. Warriors like us, Snake." "That's Big Boss's pet delusion all over again." "No, his legacy!" - Liquid, MGS, 2005, In the Darkness of Shadow Moses).
    Geändert von Liquidus (30.10.07 um 19:07 Uhr)

  8. #600
    Profi-Spieler Benutzerbild von Kara-Panter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 07
    Ort
    outer haven
    Beiträge
    126
    nun ja wir können alle jetzt um den alter von TB und BB streiten doch hideo kojima hat ein timeparadox erschafen

    den nach dem ich mgs3 schon vielemale durch gespielt habe habe ich mir das mgs3 lösungs buch besorgt

    und im buch steht das das grabstein eventuel nicht the boss grabstein ist

    keine ahnung wieso sie das sagen doch im mgs4 wird sicher alles aufgelöst


    schei** das es so viele veränderungen gegeben hat, den hideo kojima hatte alles schön zusamen gehengt alle teile waren ein teil und nun in mgs3 verändert sich alles


    ps: im mgs portable ops das im jahre 1970/1 spielt sieht big boss franki jaeger zum zweiten mal nach dem er ihn nach amerika brachte. und sein alten kriegs kameraden der für tod gemeinten phyton.
    sie waren die 2 besten freunde im vietnam krieg. phyton war die person die er nachdem the boss ihn verlassen hatte vertrauen die er konnte .
    Geändert von Kara-Panter (3.11.07 um 00:14 Uhr)
    Gene ─► Meme ─► Scene ─► Sense

    ─ METAL GEAR SOLID 4 ─
    GUNS OF THE PATRIOTS

  9. #601
    Profi-Spieler Benutzerbild von Kara-Panter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 07
    Ort
    outer haven
    Beiträge
    126
    so viel ich weis stribt snake im mgs4 doch ich habe gehört das hideo sichs anders überlegt hat

    und wollte fragen stimt das dass sanke überlebt??
    Gene ─► Meme ─► Scene ─► Sense

    ─ METAL GEAR SOLID 4 ─
    GUNS OF THE PATRIOTS

  10. #602
    Not For Everybody Benutzerbild von Skyliner89
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mal hier, mal da.. Ganz selten auch mal dort.
    Beiträge
    1.289
    oha..
    also dass ist mal ein übertriebener spolier
    willst du denn JETZT schon wissen ob Snake den 4ten teil überlebt?!
    willst du denn schon von anfang an denken:" ach, der packt des eh " ?!
    bleibe doch lieber unwissend, dann willst du das spiel gleich noch lieber durchspielen

  11. #603
    Mitspieler Benutzerbild von Guerilla-Kampf
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Beiträge
    21
    der typ stirbt hundert pro!!!

  12. #604
    Black leg sol Benutzerbild von SON-OF-LIBERTY
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 07
    Ort
    In der Küche.
    Beiträge
    932
    Eigentlich hoffte ich das ja auch aber nach dem 7 potter band hat sich meine meinung auchn bissl geändert

    Es kommt drauf an wie er es darstellt es wird bestimmt schwierig die ganze Geschichte die eigentlich schon fast zufiel für einen Film wäre in ein spiel zu kwetschen wenn er stirbt den das wird eher ein kurzes ende werden (natürlich wird es schon etwas länger aber im gegensatz dazu wenn snake überlebt wird es relativ kurz sein) also insgesamt wäre das spiel wahrscheinlcih ncoh ein bischen schwieriger und spannender wenn man noch bis zur letzten sequenz oder spielminute ncih weiß ob er stirbt oder überlebt. Das wird auch der größte nervenkitzel sein weil man sich in den andern teilen eigentlich immer sicher war das er überlebt
    Der Mann der vom Himmel fiel,

    Mr. Snowman


    mfg. sol

  13. #605
    Not For Everybody Benutzerbild von Skyliner89
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mal hier, mal da.. Ganz selten auch mal dort.
    Beiträge
    1.289
    Zitat Zitat von Guerilla-Kampf
    der typ stirbt hundert pro!!!
    der "typ", heist Solid Snake


    Zitat Zitat von SON-OF-LIBERTY
    Eigentlich hoffte ich das ja auch aber nach dem 7 potter band hat sich meine meinung auchn bissl geändert

    Es kommt drauf an wie er es darstellt es wird bestimmt schwierig die ganze Geschichte die eigentlich schon fast zufiel für einen Film wäre in ein spiel zu kwetschen wenn er stirbt den das wird eher ein kurzes ende werden (natürlich wird es schon etwas länger aber im gegensatz dazu wenn snake überlebt wird es relativ kurz sein) also insgesamt wäre das spiel wahrscheinlcih ncoh ein bischen schwieriger und spannender wenn man noch bis zur letzten sequenz oder spielminute ncih weiß ob er stirbt oder überlebt. Das wird auch der größte nervenkitzel sein weil man sich in den andern teilen eigentlich immer sicher war das er überlebt
    ganz sicher dass du hier im richtigen thema bist?
    sagte ich ja, lieber selber "erspielen" als gleich alles wissen und kein "gefühl" im spiel entwickeln und trauern wenn es so aussehen KÖNNTE als würde er sterben aber es dann vllt. doch nicht tud.
    Geändert von Skyliner89 (8.11.07 um 19:52 Uhr)

  14. #606
    Black leg sol Benutzerbild von SON-OF-LIBERTY
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 07
    Ort
    In der Küche.
    Beiträge
    932
    ähm sry kapier deine ausage grad nich und hab das mit harry potter ja auch nur gesagt weil das so ähnlcih war das alle gesagt haben das der stirbt und so und das er überlebt hat und das buch trotzdem gut geworden is
    Der Mann der vom Himmel fiel,

    Mr. Snowman


    mfg. sol

  15. #607
    provehito:in:altum Benutzerbild von Casteels
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    1.589
    Wurde was neues erwähnt, dass BB im Spiel vorkommt? War in den letzten Monaten nicht daheim und keine Lust zu Googeln. <.<

    "Selber essen macht Dick!" - ich weiß. Aber es gibt bestimmt User die ihre Quellen haben.


    Noah
    Azureus Rising
    Metaru Gia Soriddo Raijingu


  16. #608
    Black leg sol Benutzerbild von SON-OF-LIBERTY
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 07
    Ort
    In der Küche.
    Beiträge
    932
    sry wenn ich die frage nich beantworte hab selber eine

    Also der (weis nich) neuste Trailer in dem die Gruppe von Merryl und n parr andere neue personen beschrieben werden (tochter von olga z.B.) Weis da jemand wer diese frau ganz am anfang oder Vermutet es.
    Der Mann der vom Himmel fiel,

    Mr. Snowman


    mfg. sol

Ähnliche Themen

  1. "Metal Gear Solid - Guns of the Patriots" schon im Frühjahr?
    Von DoyleCruz im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.3.08, 13:10
  2. Metal Gear Solid Portable Ops PAL Release Termin?
    Von $0L!D $n4]{3 im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8.4.07, 10:02
  3. Metal Gear Solid - "The Patriots"
    Von Razyll im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 1.9.04, 19:45

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •