Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 44

Thema: Project Zero 2: Erste Komplettlösung

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von jays
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    Rastatt/Bw
    Beiträge
    37

    Project Zero 2: Erste Komplettlösung

    Komplettlösung Project Zero 2


    Legende

    B - Geist = Blauer Geist/Fotogeist
    R - Geist = gemeiner Angriffsgeist
    Ru - Geist = gemeiner Angriffsgeist, unschlagbar
    Foto = Platz an dem eure geisteranzeige Blau leuchtet und ihr ein Foto schiesen solltet!
    Richtung: Richtung: ist ein Orientierungspunkt auf der Karte, am besten macht ihr wenn das mal kommt die Karte auf, sucht den Ort und bewegt dann euren Arsch dorthin.
    ((Name)) = Geisterfotoname
    (*) = Glitzerlichtgegenstand, offen sichtbar
    (#) = Versteckter Gegenstand
    (%) = Kristall
    + mehrere Gegenstände liegen beianander
    Sequencé = kleiner Film



    START (Schwierigkeitsgrad Normal)



    Ihr startet das Spiel mitten im Wald auf einem Weg, denn ihr stur entlang lauft bis zur

    ersten Sequencé.


    Kapitel 1: Das Verlorene Dorf


    Ihr befindet euch jetzt auf dem MISONOHÜGEL. Diesen Hügel verlasst ihr Richtung: MISONOHÜGEL OST. Das ist eigendlich ein Weg und auf halber höhe findet ihr die Schwarze Tasche + einen Zeitungsauschnitt + den kleinen Ausschnitt + ein Paar Bild(*). Ihr lauft weiter den Weg entlang Richtung: OSAKA HAUS VORNE. Dort seht ihr eine Schattenhafte Gestalt in der Ferne, ihr setzt ihr nach.

    Es folgt eine Sequencé.

    Nach der Sequence befindet ihr euch im OSAKA HAUS, im EINGANG. Ihr betretet nun den nächsten Raum im Haus,

    es folgt eine Sequencé.

    Dieser Raum heißt RAUM MIT FEUERSTELLE, hier findet ihr in der Mitte das Notizbuch 1(*). Wenn ihr es gelesen habt, geht ihr den langen Koridor entlang, GANG MIT LEHMBODEN, bis ihr die Geistergestalt seht. Ihr folgt ihr bis ins HINTERZIMMER. Hier findet ihr das Notizbuch 3(*). Danach verlasst ihr den Raum wieder und lauft den Gang zurück, bis ihr wieder auf die Geistergestalt trefft. Ihr nachschleichen, so dass ihr in die zusammenliegenden Räume FAMILIENALTAR und SCHOENER TATAMIRAUM kommt. Im ersten findet sich gleich auf dem Tisch die Taschenlampe + der Camera Obscura-Hinweise(*).

    Es folgt eine Sequencé.

    Ihr habt nun die Camera Obscura, jetzt sucht ihr im gleichen Raum noch das Notizbuch 5(#).
    Im SCHOENER TATAMIRAUM findet ihr eine Kräutermedizin(*). Wenn ihr sie habt, geht zurück in den FAMILIENALTAR und versucht die Tür zu öffen.

    Es folgt eine Sequencé.

    Wenn die Sequencé vorüber ist einfach die Camera einschalten und stur geradeaus euer erstes Geisterfoto ((Frau an Tür)) schießen.

    Es folgt eine Sequencé.

    Ihr könnt jetzt den Raum verlassen, und geht zum KIMONORAUM. Hier findet ihr das Notizbuch 2(*). Hinter dem KIMONORAUM ist der LAGERRAUM, hier findet sich ein heiliges Wasser(#). Wer noch beim rausgehen speichern möchte, kann das tun, ansonsten gehts zurück in den RAUM MIT FEUERSTELLE und von da in den GROSSEN TATAMIRAUM, wo sich links knapp unterm Fenster ein Kräuterelexier(#) finden lässt. Hinten auf dem alten Bettzeug ist das Notizbuch 4(#) versteckt. Geht jetzt in den RAUM MIT FEUERSTELLE zurück und zur Eingangstür, die verschlossen ist.

    Es folgt eine Sequencé.

    Nach der Sequencé könnt ihr das Foto ((Frau an der Tür)) schießen, dann gehts vor den GROSSEN TATAMIRAUM. Hier gilts ein Foto von der Tür zu machen und ein anderer Ort erscheint auf dem Foto. Es geht Richtung: HINTERZIMMER. Dort angekommen knipst ihr die Brennschale. Gleich darauf könnt ihr das Foto ((Mann auf Dielen)) schießen. Es geht Richtung: GROSSER TATAMIRAUM. Der ist jetzt wieder offen, also rein und gleich wieder raus. Beim Versuch des rausgehns löst sich hinten im Schrank ein Brett, dort findet ihr den Ingwer Schlüssel. Sofort nachdem ihr den Bildschirm "Ingwer Schlüssel gefunden..." wegdrückt habt, erscheint ein B-Geist,der zur Tür läuft. Ihr könnt hier das Foto ((Frau hinter Netz)) knipsen. Danach gehts raus in den RAUM MIT FEUERSTELLE und wenn ihr schnell seid könnt ihr hier das Foto ((Frau auf Treppe)) machen und wenn ihrs habt gehts über die Treppe in den Ersten Stock und da macht ihr das Foto ((stehende Frau)). An der Tür, durch die sie gegangen ist, benutz ihr den Ingwer Schlüssel. Wenn ihr drin seid, gibt es das Foto ((rufende Frau)). Ihr nach in das ARBEITSZIMMER und das Notizbuch 8(*) aufnehmen.

    Es folgt eine Sequencé.

    Nach der Sequencé. müsst ihr euren ersten Geist killen, die beste Taktik für ihn ist zu warten bis man ihn sieht, dann in die Richtung drehen, Camera einschalten und ablichten, Camera aus, warten bis man ihn sieht sich hindrehen, Camera ein und ablichten und so weiter, bis ihr euren ersten geghostbusted habt.

    Es folgt eine Sequencé..


    Kapitel 2: Die Schreinzwillinge


    Nach der Sequencé ist Mayu verschwunden und ihr erhaltet den Aragonit(%) + eine Geisterkugel. Rechts von euch findet ihr das Kristallradio. Damit könnt ihr euch die Kristalle anhören. Hinten im Bücheregal gibt es noch die Folkloristen- Notizen 1. Vom ARBEITSZIMMER gehts ins GAESTEZIMMER, dort nimmt man das Notizbuch 7(*) mit und schießt unten in der ecke hinter dem Kimono das Foto ((Versteckte)). Im anderen GAESTEZIMMER findet sich das Notizbuch 6(*). Als nächstes im RAUM DER DIENER nach der Kräutermedizin(#) und dem Typ-61 Film(#) suchen. Raum durch die Tür verlassen.

    Es folgt eine Sequencé

    und nun seid ihr Mayu. Lauft mit ihr den roten Schmetterlingen nach und es wird wieder zu Mio zurückgeschalten. Mit ihr sammelt ihr noch im RAUM MIT FEUERSTELLE das Camerazubehör auf, geht in GROSSER TAMATIRAUM und schießt das Foto ((gefrorene Frau)). Dann in denn KIMONORAUM und die Kräutermedizin(*) einsammeln. Hinten im LAGERRAUM krattelt ein R-Geist aus der kleinen roten Kiste, killen (beste Taktik ist einfach den Geist mit der Camera beobachten und draufhalten) und den Mondstein + die Geisterkugel(*) auflesen, Camera upgraden und in den RAUM MIT FEUERSTELLE, da warten 2 R-Geister auf euch (Beste Taktik: Gleich Richtung Einganstür rennen, das kleine Treppchen runter und stehen bleiben. Ihr habt jetzt einen Geist vor euch, der andere tut nichts. Denn einen dann immer im Visier behalten und Totlichten. Dann macht ihr mit seinem Kollegen dasselbe. Danach verlasst ihr das Haus, im EINGANG findet ihr noch Mayus Anhänger(%). Draussen geht ihr den gleichen Weg mit Mio (den, den ihr vorher mit Mayu gegangen seid) bis ihr Mayu erblickt und sie euch an ein Tor führt,

    Sequencé.

    Anschließend die 2 R-Geister niederlichten und am Tor, mittig, ein Foto machen. Links am Tor gibt es noch eine Kräutermedizin(#), dann geht es auf die Suche nach den Purpur Schmetterlingen. Lauft einfach den Weg zurück bis zum ersten Kontakt, von da an könnt ihr euch führen lassen. Unterwegs leuchtet mal eure Geisteranzeige Blau und ihr könnt das Foto ((gefrorener Mann)) machen. Dann weiter bis zum Punkt LAGERHAUS VORNE. Dort angekommen geht durch das Gartentor hinterm Haus.

    Sequencé.

    Der Typ hatt euch einen StatuenSchutzGottheitsStein gezeigt, den ihr ablichten müsst. Anschliesend sind alle SSG-Steine, die einen Schlüssel verbergen mit Schmetterlingen markiert.

    Erster SSG-Stein: Richtung: MISONOHÜGEL - Zwillingsschlüssel L (ps: dort oben könnt ihr gleich mal den Weg von ganz,ganz am Anfang entlanglaufen, dann findet ihr zum Götterfriedhof und zum Baum, einfach mal so, das sie auf der Landkarte sind.)
    Wenn ihr dann zurückwollt stellen sich euch drei R-Geister in den Weg (Beste Taktik: Draufballern und Flucht nach hinten). Als Belohnung für die drei findet ihr beim Speicherpunkt auf dem Hügel eine Geisterkugel(*).

    Wenn ihr dann wieder unten angekommen seid, folgt eine Sequencé.

    Zweiter SSG-Stein: Richtung: KIRYU-HAUS VORNE, dann dem Weg folgen ( gleich neben KIRYU-HAUS VORNE liegen am Wegrand ein paar Steine, ihr seht von hier aus auch schon den Zweiten SSG-STEIN, aber bei den Steinen könnt ihr noch einen Typ 14 Film mitnehmen) Dann holt euch den Zwillingsschlüssel R. Darauf erscheinen drei R-Geister, zwei im Hintergrund einer greift gleich an ( Beste Taktik: bei dem ersten, ein paar Schritte zurückgehen und dann aus dem Stand drei/viermal draufhalten, dann is der bediehnt. Den Schüchternen anderen zweien müsst ihr entgegenkommen, von ihnen sucht ihr euch dann einen aus und lichtet ihn ab. Er kommt jetzt auf euch zu aber ihr solltet ihn packen, bevor er euch erreicht, der andere wartet brav.Jetzt macht ihr mit dem nochmal dasselbe. Anschließend setzt ihr euren Weg fort, bis zur

    Sequencé.

    Ihr seid nun auf der WEGGABELUNG und müsstet eine Treppe (den KUREHA-SCHREINPFAD) sehen. Ihn lauft ihr entlang, bis ihr oben das heilige Wasser(*) findet. Oben angekommen knipst das Foto (Schreinschatten). Im KUREHA-SCHREIN findet ihr eine Geisterkugel(*), ein weiteres heiliges Wasser(*) und eine Kräutermedizin(#) im rechten zerstörten Gitter.Dann wieder runter und die WEGGABELUNG weiter bis zum Baum. Ihr habt jetzt beides auf der Karte. Richtung: KIRYU-TACHIBANA. Auf der Brücke greifen euch zwei R-Geister an (Beste Taktik: Über die Brücke drüberrennen und beide in Schach halten, notfalls Flucht nach hinten). Am Tor (KIRYU-TACHIBANA) Schlüssel benutzen und ab durchs Tor. Vor der Brücke nicht die Kräutermedizin(*) übersehen. Wenn ihr nach der Brücke das zweite Tor passiert habt, könnt ihr das Foto ((blutiger Kimono)) schießen. Im HOF findet ihr rechts hinten eine Geisterkugel(*), dann gehts durchs große Eingangstor ins Haus.

    Sequencé.


    Kapitel Drei: Die Reue


    Ihr befindet euch jetzt im KUROSAWA-HAUS, genauer im EINGANG. Lauft hier ein paar Treppen rauf und dreht euch dann schnell um und ihr könnt das Foto ((Mann dahinter)) knipsen. Dann geradeaus weiter bis ihr zu den zwei Türen kommt. Rechts kommt ihr nicht rein, da ihr denn Schmetterlingsschlüssel nicht habt. Deswegen gehts nach links. Wenn ihr die Tür aufmacht, seht ihr hinter einer Trennwand eine Gestalt am Boden kauern. Wenn ihr jetzt denn Raum betretet und schnell um die Trennwand rumlauft, schießt ihr das Foto ((Ängstlicher)). In dem Schrank,an der Stelle wo der Ängstliche saß findet man einen Typ 14 Film(#) und eine Kräutermedizin(#). Es gibt hier ausserdem noch ein Camerazubehör(*), und da es das war gehts in den nächsten Raum (Gang mit Lehmboden). Die Sicht verändert sich und an der ersten Kreuzung laufen euch Geisterkinder entgegen, die ihr abhaken könnt da ihr keine Camera habt, deswegen folgt ihr dem Gang bis zur ersten Tür in die ihr gehen könnt. Darin schwebt ein Geist, von roten Schmetterlingen umringt. Wenn ihr auf ihn zugeht wechelt die Sicht wieder und ihr seid im VORZIMMER. Deswegen nix wie rein in den GANG MIT LEHMBODEN. Dort wo euch gerade eben die Kindergeister entgegengekommen sind, wartet ein R-Geist auf euch (Beste Taktik: Nahe rankommenlassen und auf zero-shot warten, wenn ihr verpasst Camera aus, Flucht nach hinten und ihn wieder rankommen lassen) Ein kleines Stückchen weiter, wartet noch ein R-Geist auf euch (Beste Taktik: dieser Geist verschwindet und taucht dann überraschend wieder auf, also am besten in bewegung bleiben bis man ihn sieht, dann Camera ein, ablichten, Camera aus und wieder in Bewegung bleiben, bis er erneut auftaucht. Es schadet hier nicht, wenn mann ihn nicht bei jedem erscheinen zu knipsen versucht, besser auf die richtige gelegenheit warten). Wenn ihr ihn habt, weiter zu der Tür durch die ihr gerade in der anderen Sicht gegangen seid, davor findet ihr noch eine Geisterkugel(*). Dann in den GROSSEN SAAL, wo ihr in der Mitte einen Fluorit(%) und in einem Eck ein heilges Wasser(*#) findet. Wenn ihr den GROSSEN SAAL auf der anderen Seite verlassen wollt, folgt eine

    Sequencé.

    Wie aus dem Nichts erscheint nun ein Ru-Geist. Ihr könnt ihm nichts also ab zur Tür. Wenn ihr vor der Tür steht findet ihr allerdings links noch einen Typ-90 Film(#). Und dann raus. Ihr seid jetzt auf der HOFTREPPE. Wenn ihr euch den Raum HOFTREPPE auf der Karte anseht, seht ihr links die Treppe und rechts oben noch so ein kleines Eck. Dort liegt der erste Spiegelstein(*). Wenn ihr ihn habt, auf in den ersten Stock, beim Treppenlaufen seht ihr dann Mayu. Lauft ihr hinterher in den GAESTEZIMMERGANG. Die erste Tür auf dem Gang klemmt also geht ihr weiter und ihr kommt ins Gästezimmer. Hier findet ihr die Folkloristen-Notizen 3(#) und einen Typ 61 Film(#). Wenn ihr beides habt geht ins nächste Zimmer, und schießt das Foto . einanderer Ort erscheint. Ihr findet hier noch eine Kräuter Medizin(#). Die folgende Tür ist verspert, das Schloss zeigt ein Stapel Familienwappen. Es geht Richtung: Erdgeschoss(e1) GANG MIT LEHMBODEN Vorsicht im großen Saal, hier lauft ihr am besten so schnell wie möglich an dem Ru vorbei zur Tür zum GANG MIT LEHMBODEN. Dort angekommen schleicht ihr zur ersten Biegung,dann Blitzschnell rum um die Ecke Camera an und ihr könnt das Foto ((Fliehender)) schießen. Wenn ihr das Foto habt, macht die Karte auf und ihr seht vor euch einen Gang abzweigen, den ihr entweder noch nicht gegangen seid, oder der auf der karte zu einer Tür führt, hinter der noch kein Raum eingezeichnet ist. Gleich am anfang des Gangs bekommt ihr das nächste Foto ((Schleifender)), gleiches Schema schnell rum um die Ecke, Camera an und Schuß. Dann geht ihr in den Raum, das ist der Blutfleckenraum und hier schießt ihr ein Foto von der wackelden Tür. Zwei Geister erscheinen (Beste Taktik: Ausdauer, Kräutermedizin, eine gibts ja hier im Raum in der Schublade des Schranks(#) und nen besseren Film). Wenn ihr sie besiegt habt, gibt es denn Stapelschlüssel. Wieder Im GANG MIT LEHMBODEN findet ihr den Schillernder Kristall + eine Geisterkugel(*). Richtung erster Stock (E2) FLACKERRAUM, und achso... Vorsicht bei dem RU! Und Vorsicht vor dem GAESTEZIMMER, den in ihm wartet das Foto ((Kopfdreher)) auf euch. Wenn ihrs habt, lauft zu der Stelle wo der Geist verschwunden ist und

    es folgt eine Sequencé.

    Nach der Sequencé erhaltet ihr die Folkloristen-Notizen 4 und geht in den FLACKERRAUM. Im FLACKERRAUM liegt jetzt eine Frau auf dem Boden, lasst sie liegen und öffnet die Tür mit dem Stapelschlüssel.

    Sequencé.


    Kapitel 4: Das Verbotene Ritual


    Ihr seit wieder mit Mayu vereint und befindet euch im Puppenzimmer. Hier findet ihr das Schmetterlings-Buch 1 + das Mädchengesicht Bild. Wenn ihr das habt geht zu den Puppen, und schießt das Foto in der Mitte. Dann raus in den FLACKERRAUM, wo die Frau erwacht und zu einem R-Geist wird (Beste Taktik, tänzeln, anvisieren, draufhalten). Wenn ihr sie geschafft habt, bekommt ihr die Zwillingspuppenköpfe. Mit ihnen marschiert ihr jetzt zurück in den PUPPENRAUM, dort stellt ihr euch vor die Puppen und bringt die Köpfe mit x an.

    Puppenrätzel:

    Im Puppenrätzel müsst ihr die zwei orangenen Puppen auf den oberen zwei Feldern plazieren, dass schaft ihr indem ihr die eine zuerst auf die zweite Etage unter der rechten Oberen plaziert und die andere darunter. Jetzt müsst ihr euch mit den beiden durch Rotation nach oben bewegen. Habt ihr es geschafft, öffnet sich eine Schublade in der ihr den Schmetterlingsschlüssel findet.

    Mit ihm geht es Richtung: EINGANG, Erdgeschoss(e1). Auf dem Weg zum EINGANG findet ihr im Gästezimmer die Kurosawa-Karte + Folkloren-Notizen 6(*). Wenn ihr auf den Gästezimmergang kommt, müsst ihr bei der ersten Biegung wieder mal schnell die Camera zur Hand nehmen, um die Ecke und Abdrücken,dann bekommt ihr das Foto ((Redender)). Auf der Treppe gibt es gleich das nächste Foto ((Rufender)), einfach ein paar Treppenstufen runter, umdrehen und abdrücken. Unten angekommen wird eure Geisteranzeige blau und ihr könnt das Foto ((Frau im Garten)) schießen. Wenn ihr danach das Erdgeschoss betretet,

    folgt eine Sequencé.

    Im GANG MIT LEHMBODEN begegnet ihr einem weiteren Geist ( Taktik anvisieren und draufhalten) und wenn ihr ihn besiegt habt, gibt es ne Geisterkugel. Jetzt geht in den Raum EINGANG. Im EINGANG gleich nach unten lauft laufen ein paar Füße vorbei, aber ich weiß nicht ob da was geht, auf jedenfall könnt ihr das Foto ((hinter Tuch)) schießen, wenn ihr versucht die Eingangstür zu öffnen, euch dann sofort umdreht, Camera einschaltet und abdrückt. Danach benutzt ihr den Schmetterlingsschlüssel. Ihr seid nun im LAGERRAUM, hier gibt es eine Kräutermedizin(#) und das Foto ((Kind bei der Tür)) Wenn ihr es erwischt, öffnet es dir Tür und das Licht was ihr seht ist ein Typ 14 Film, der sich im TÜCHERGANG befindet. Bleibt aber erstmal im LAGERRAUM und holt euch noch das Heilige Wasser(#), an der Seite der Teppe. Dann die Treppe hoch und das Foto ((schauendes Kind)) schießen und die Zeremonienmeisternotiz 3(#) suchen. Wenn ihr jetzt wieder runtergeht fällt der Purpur-Ball von der Decke. Mit ihm geht ihr hoch zu dem Loch an dem das Kind gespielt hatt und werft ihn rein. Dadurch fällt der Kettenschlüssel runter in den LAGERRAUM.Wenn ihr ihn habt, geht ihr grad nochmal hoch, in den RAUM DES MEISTERS und nehmt die Zeremoniennotiz 2(*). In der Mitte des Raumes steht so ne Art sechsseitiges Möbelstück. Hier geht ihr einmal drumherum und sammelt das Zwillingsbuch, das Tabubuch, das Desasterbuch, das Ritualbuch und das Purpurflügel Buch ein. Dann öffent ihr die Verbindungstür zum Gästezimmergang und könnt wenn ihr wollt an der altbekannten Stelle Speichern gehn. So, jetzt gehts runter in den Lagerraum und von dort langsam in den Tüchergang, hier gibt es zwei kleine GeisterJungen, die auf dem Gang rum rennen aber ich krieg die nicht. Also gehts weiter den Gang entlang, bis dieser in einer Tür endet. Ihr öffnet die Tür mit dem Kettenschlüssel.Dann geht behutsam rein und schießt das Foto ((Warenhaus Prüfer)) im WARENHAUS und das Foto ((Eingesperrter)) in der ZELLE. Hier findet ihr auch noch die Folkloristen-Notizen 8 und ihr könnt auch mal an der Zellentür rütteln, dann seht ihr das man hier den Licht und den Schattenschlüssel braucht. Auf der anderen seite findet ihr bei den Fauligen gerüchen einen Typ 60 Film. Wenn ihr nun denn Gang weiter nachhinten geht, greift etwas Mayu an und wenn ihr euch umdreht könnt ihr das Foto ((Schatten)) schießen. Ihr seid jetzt im WARENHAUS GANG, und ihr folgt dem bis ihr zu einer Treppe nach unten kommt. Diese geht ihr runter und öffnet die Tür. Ihr seid nun im GEWÖLBEKELLER und werdet von einem Geist im Priestergenwand angefriffen. Bei ihm könnt ihr mal in den Typ 60 Modus schalten (Beste Taktik, Camera auslassen und kucken wo er her kommt, dann Camera an und kucken ob man ihn erwischt). Wenn ihr ihn besiegt habt, hinterlässt er einen Spiegelstein. Dann geht auf der anderen Seite des GEWÖLBEKELLERS wieder eine Treppe rauf.
    Hier ist eine Tür, die ihr nur mit dem Hammer Schlüssel öffen könnt. Aber wenigstens ist die Karte jetzt erstmal soweit vollständig. Und da es hier nichts mehr gibt, lauft ihr alles zurück bis euch auf dem TUECHER GANG ein B-Geist begegnet, von dem ihr das Foto ((Ritualmann)) schießt. Dieser dürfte auch ziemlich in der nähe der vorher verschlossenen Tür auf dem TUECHER GANG sein, die jetzt plötzlich offen ist. Ihr betretet den FAMILIENALTAR. Drinnen greift euch erneut ein R-Geist im Priestergewand an (gleiche Taktik wie beim letzten). Wenn ihr ihn besiegt hab, findet ihr hier die Zeremonienmeisternotiz 1(beim Altar) und 4(schräg rechts hinten)(*), weiter hinten links eine Kräutermedizin und vorne zum Eingang hin den Rotschimmer Kristall(%) + eine Geisterkugel. Jetzt zu den drei Treppen, nimmt als erstes die einzigste, die nach oben führt. Oben findet ihr Camera Zubehör(*)+ eine Geisterkugel und das Schmetterlings-Buch 3(*). Außerdem ist hier ein Schalter im Boden eingelassen, auf den sich Mayu stellt, wenn ihr mal drüber gelaufen seid, so dass ihr durch die kleine Tür in der Wand könnt. Also geht hinein. Drinnen findet ihr einen sehr kurzen Gang der vergittert im MEISTERZIMMER endet.Wenn ihr zum Gitter lauft, findet ihr das Schmetterlingsbuch 2(*) und ihr werdet Zeuge einer sehr kurzen Sequence, keiner Richtigen, auf jedenfall verändert ein B-Geist etwas im MEISTERZIMMER (Foto hab ich hier keins geschaft). Wenn die Sequence vorüber ist könnt ihr wieder zurück zum FAMILIENALTAR. Dort angekommen nehmt ihr die Treppe auf der selben Seite nach unten. Unten angekommen findet ihr ein heiliges Wasser(*) und wenn ihr es habt geht durch die Tür, denn Gang entlang bis ihr an eine Treppe kommt die wieder nach oben führt, zum VERBINDUNGSKORIDOR. Dort macht ihr die Karte auf und nehmt den rechts auf der Karte eingezeichneten Weg, denn ihr entlangläuft bis zu einer Tür mit einem im Boden eingelassen Schalter. Auf diesen Schalter stellt ihr euch. Ihr seht auf der anderen Seite den selben Schalter und Mayu hatt die Idee, etwas passiert, wenn ihr beide gleichzeitig auf jeweil einem Schalter steht. Sie wird nun auf dem Schalter bleiben wären ihr auf die andere Seite rennt und den Schalter aktiviert.Habt ihr das getan, kommt ihr durch die Türen. Drinnen könnt ihr gleich das Foto ((wartender Prst) schießen und ihr findet den Schattenschlüssel. Dann gehts durch die Tür in den SEIL TEMPEL, hier findet ihr die Zermonienmeisternotiz 5(*). Im Seiltempel findet ihr noch eine weitere Tür, die ein Schmetterlings Schloss verrieglt. Ihr könnt den Raum verlassen und zum FAMILIENALTAR zurückkehren. Von dort gehts Richtung: MEISTERZIMMER. Wenn ihr da seid greift euch ein R-Geist Typ Priester an, denn ihr killn müsst. Er hinterlässt eine Geisterkugel.


    Das Bücherrätzel:

    Sucht an dem sechseitigen Möbelstück in der Mitte die Seite mit der Statue. Dort steht ein Spruch: Gravier den Purpurschmetterling um * zu versiegeln. Gibt es kein Opfer, zeig Reue mit einem Kusabi. Jetzt müsst ihr nur in eurem Inventar die Bücher lesen und die Schlüsselworte aufeinander abstimmen.

    Purpurflügelbuch = Purpurschmetterling
    Tabu-Buch = *
    Zwillingsbuch = Opfer
    Desaster-Buch = Reue
    Ritualbuch = Kusabi

    Nun stellt die Bücher in der obigen Reihenfolge ein und ihr habt den Lichtschlüssel

    Mit diesen beiden Schlüsseln gehts zur ZELLE, jedoch werdet ihr sofort wenn ihr das MEISTERZIMMER verlässt von einem einzigen Geist angegriffen...einfach Draufhalten. Und im TUECHERGANG dann nochma. In der ZELLE angekommen, benutzt ihr die Schlüssel und tretet ein. Ihr findet einen Typ 90 Film(*) und geht nach hinten. Hier erscheint auch ein B-Geist, denn ich nicht bekommen hab. Im Bücherregal findet ihr den Hammerschlüssel + die Osaka-Karte(#) und die Folkloristen Norizen 9(#) und 10(#). Dann verlasst die Zelle,

    es folgt eine Sequence.
    Geändert von jays (25.9.05 um 23:32 Uhr)

  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Beiträge
    6

    Thumbs up Frage!?

    Hi Jays...
    erst einmal Respekt für den ganzen schreib kramm den du erledigst.
    wollte dich fragen ob du mir evtl. schon bei dem bücherrätsel im vierten Kapitel weiterhelfen könntest??????
    Oder bist du noch nicht so weit?
    Wäre nämlich schon fast ausgeflippt!!!!
    Bräuchte nur die Reihenfolge der Bücher...

    Vielen Dank schon eimal für deine Mühe!!!!
    Angellike

    Tausend Dank!
    Hat funktioniert!

    --------------------
    Edit by Kernel:
    Bitte zukünftig Doppelpostings durch Benutzung des "Ändern"-Buttons vermeiden.
    Geändert von Kernel (25.9.05 um 23:44 Uhr) Grund: Doppelposting - Beiträge zusammengefügt

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von jays
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    Rastatt/Bw
    Beiträge
    37
    Kapitel 5: Das Opfer

    Ihr seid nun im WARENHAUS und nehmt den WARENHAUSGANG zum KELLERGEWÖLBE, da kriecht aus dem Brunnen ein R-Geist (Taktik, einfach Draufhalten).Wenn ihr ihn habt, die Treppe hoch und den Hammerschlüssel benutzen. Ihr kommt jetzt vor dem Haus raus, auf den HOF. Verlasst das Gelände durch das Tor, dann gehts Richtung OSAKA-HAUS. Auf der Brücke könnt ihr noch bei einer kaputten Diele das Foto ((ertrunkene Frau)) schießen. Bei OSAKA-TACHIBANA, seht ihr wie eine Gestalt Richtung OSAKA-HAUS rennt. Lichtet ihr sie ab, bekommt ihr das Foto ((gelockte Frau)). Grad ein paar Meter weiter, leuchtet eure Geisteranzeige auf und wenn ihr jetzt die Camera einschaltet, könnt ihr gerade vor euch das Foto ((Lagerhaus Geist)) schießen. Vor dem LAGERHAUS bekommt ihr dann noch das Foto ((weinende Frau)) sie hinterlässt das Schmetterlings Tagebuch 4 + einen Fluorit(*). Dann gehts erstmal zurück ins OSAKA-HAUS und dort geht ihr in das Zimmer FAMILIENALTAR. Hier bekommt ihr das Foto ((Mann vor Wand)), im Raum SCHOENER TATAMIRAUM müsst ihr ein bischen hin und her laufen und ihr bekommt das Foto ((starrende)) und im ersten Stock, im GAESTEZIMMER gibt es das Foto((schumel Kind)) es sitzt auf den Dachbalken. Dann gehts zurück zum LAGERHAUS, genauer hinter das LAGERHAUS, wo ihr kurz mit dem Typ quatscht, dadurch wird das Windrad Rätzel aktiviert (wichtig, wenn ihr gleich hinters LAGERHAUS geht und mit dem Typen quatscht,bekommt ihr die letzten drei Fotos, soweit ich weiß nicht, bzw nicht alle). Jetzt lauft wieder ins OSAKA-HAUS und da gleich in den RAUM FAMILIENALTAR. Wenn ihr dort den Familienaltar untersucht, gelangt ihr zum Windradrätzel


    Das Windradrätzel

    Ihr habt hier vier Drehscheiben die ihr so drehen sollt, das alle Farben farblich zusammenpassen. Die Richtigen Lösung ist hier: einaml drehen links Unten, dreimal drehen rechts Oben. Dann hört ihr ein klicken neben dem Familienaltar,der Geheimgang ist offen.


    Im Geheimgang geht ihr die Treppe runter, dann müsst ihr sehr schnell sein um das Foto ((unten Suchender)) zu bekommen, geht einfach so lange gerade aus bis ein Gong ertöhnt dann schaltet die Camera ein und schießt quasi Blind das Foto. Im gibt es dann einen Spiegelstein(*) einen Prehnit(#) einen Typ 14 Film(#) die Filmrolle 7 (*) und schließlich wenn ihr die Kiste öffnet, folgt eine

    Sequence.

    Danach müsst ihr gegen einen Geist kämpfen, dann habt ihr denn Rostschlüssel. Geht wieder hoch zum FAMILIEALTAR und da ins angrenzende Zimmer SCHOENER TATAMIRAUM, denn da gibt es noch einen starken Film(*). Dann verlasst die zwei Räume und ihr werdet von einem Geist angegriffen(beste Taktik: Lockt ihn erstmal in den RAUM MIT FEUERSTELLE, dann einfach abwarten, wo er sich materalisiert und ablichten). Weitere Gegenstände im OSAKA-HAUS: Camera Zubehör(*) und Dorf-Bericht 1/2/3/4(*) im HINTERZIMMER, Geisterkugel(*) im GAESTEZIMMER. Ghostbusterfans können hier noch ein paar extra Geister jagen, einfach in den meisten Räumen ein bischen warten, und die Geisterjagt kann beginnen). Für allen anderen gehts jetzt Richtung: Mayu´s Zelle. Auf der Brücke zum KUROSAWA-HAUS attakiert euch noch ein R-Geist (Beste Taktik: Mio wie ein Huhn dem der Kopf abgeschlagen wurde durch die Gegend rennenlassen und sobald der Geist sichtbar ist, Camera einschalten und draufhalten). Im Keller findet ihr noch eine Geisterkugel(*), dann kommen schon wieder 2 R-Geister (Besten Taktik: linse Langsam einsetzen und sich erstmal auf einen Konzentrieren, dann den anderen umlegen). Jetzt kommt ihr unbehelligt in MAYU`S ZELLE, die da aber leider nicht mehr ist, deswegen nehmt ihr Mayu´s Notiz + Bild Weißhaariger(*) auf.

    Es flolgt eine Sequence.

    Das Spiel switscht zu Mayu, sie steht vor dem Tor bei KIRYU TACHIBANA, ihr müsst mit ihr den Purpurschmetterlingen folgen. Dann schaltet das Spiel zurück zu Mio. Verlasst mit ihr das KUROSAW - HAUS Richtung: Kiryu - Tachibana, an die Stelle, wo ihr vorher mit Mayu hinseid, dort folgt

    eine Sequence.

    Betret das KIRYU - HAUS. Im SCHIEBETUER-RAUM findet ihr eine Kräutermedizin(*). Betretet den PROJEKTOR-RAUM und der Projektor startet von alleine eine Filmrolle abzuspielen und wenn ihr sie gesehen habt, nehm sie mit (Filmrolle (#). Es geht in den ersten Stock, wo ihr im Schiebetürraum Camera Zubehör(*) und die Folkloristen Notizen 2(#) findet. Es geht zu der Tür nahe der Treppe, sie führt auf die Brücke die das KIRYU-HAUS Oberirdisch mit dem HAUS verbindet. In der Mitte der Brücke liegt ein Chrysoberyll(#%), dann versucht die Tür zum HAUS zu öffen. Es geht nicht, sie ist verschlossen, deswegen geht ihr zurück Kurz bevor ihr an der Tür zum KIRYU-HAUS seid, fällt euch ein Geist in den Rücken, den macht ihr schnell platt (Beste Taktik: Anviesieren und draufhalten). Im SCHIEBETUERRAUM findet ihr jetzt noch die Folkloristen Notizen 5 + einen Lazulit(*).
    Geändert von jays (30.9.05 um 02:05 Uhr)

  4. #4
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Otherworld
    Beiträge
    387

    Thumbs down

    Zuerst mal Sorry das ich das hier reinschreibe, aber irgendwo muss ich das mal veröffentlichen.

    So ne Komplettlösung ist ja ne feine Sache, aber stellt es nicht eigentlich den Sinn eines Forums in Frage? Hier treffen sich Leute um sich Ratschläge zu geben, Ideen auszutauschen und Hilfestellung zu leisten weil es ihnen Spaß macht dies zu tun.

    Durch das veröffentlichen einer Komplettlösung wird das überflüssig. Man klickt auf den Thread, sucht sich die Stelle und das war's. Man braucht nicht mal ein registrierter User zu sein. Das find ich schade weil irgendwie ein Teil der sozialen Aspekte eines Forums verloren geht, es wird unpersönlich.

    Verteufelt mich für diese Haltung, ich will auch den verfasser nicht schlecht machen, sondern bewundere den Willen so etwas zu verfassen... aber das ändert meine Meinung nicht.

    Greetz Ashcroft.

  5. #5
    ~*Fatal Frame Fan *~ Benutzerbild von Ifern
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.693
    Naja ich teile das Ashcrofts Meinung, ich habe zwar auch Lösungen geschrieben zum Missionsmodus und zum Überlebensmodus, weiß nicht ob sowa sauch zu zählt sind aber mehr Minispiele, aber ne richtige Komplettlösung zum Spiel find ich doof ...

    Ifern

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Beiträge
    6
    Hey.
    Finde die Komplettlösung nicht schlecht, denn manchmal kommt man nicht weiter und es antwortet einem keiner oder es dauert ein bisschen.
    Dann kann man nachlesen.
    Wer das gesamte Spiel nach der Komplettlösung spielt, ist selber Schuld
    Dann machts ja keinen Spass mehr.
    Und das Forum wird nicht sinnlos, da ja in der Komplettlösung keine Fehler erleutert werden. Denn es ist immer noch am besten sich eine präzise Antwort auf die eigene Fragestellung zu holen.
    Ich finde die Idee in Ordnung und wenns stört, der muss den Threat ja nicht öffnen.
    Smile

  7. #7
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Otherworld
    Beiträge
    387
    Zuerst denken, dann schreiben.

    Doch das Forum an sich wird Sinnlos. Ziel ist als User anderen Usern zu helfen, wird eine Komplettlösung veröffentlicht ist dieses Ziel absolut Sinnlos weil sich jeder selber hilft. Wer nach Komplettlösung spielen will... es gibt was das nennt sich google *staun*... da kann man ganz feine Suchbegriffe eingeben und die "Suchmaschine" pickt gezielt, meist schön, mal weniger schön, gestaltete Websites aus die ne Lösung enthalten können aber nicht müssen.

    Soviel von mir.

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    2
    Hallo Jays,
    wann schreibst Du denn weiter an der komplettlösung???

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Ort
    Überall
    Beiträge
    1
    ja wann schreibst du die weiter. Ich bin zwar weitergekommen aber hänge an einer anderen stelle.

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von jays
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    Rastatt/Bw
    Beiträge
    37
    hi, ich kann leider nicht weiterschreiben, da mein computer kaputt ist

    gruss jays

  11. #11
    Profi-Spieler Benutzerbild von A.R.C.I.A.
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Beiträge
    164
    Wo hängt ihr denn? Vielleicht kann ich etwas helfen.

  12. #12
    Profi-Spieler Benutzerbild von Itsuki Hinasaki
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    The lost village
    Beiträge
    200
    Ich finde es ganz und gar nicht sinnlos, Komplettlösungen ins Forum zu stellen. Ganz einfach deswegen, weil eine Komplettlösung der THEORETISCHE Teil ist. Dies alles in die Praxis umzusetzen kann trotzdem das eine oder andere Problem mit sich bringen und DANN kann man immer noch im Froum um Rat fragen.

    Wer Komplettlösungen total verteufelt, sollte so einen Thread erst gar nicht anklicken, sondern sich heldenhaft dem Ratgeben widmen.

    Das war meine Meinung, das musste ich jetzt einfach mal loswerden. Komplettlösungen sind zwar nicht unbedingt immer okay, aber bevor jemand einen Zornanfall bekommt und sein Spiel zum Fenster hinauswirft, weil er nicht weiterkommt, lasst ihn doch eine Komplettlösung haben. o_o

    Beide Wege sind okay, jedem das Seine.
    Mafuyu x Itsuki for life.
    Liebe Grüße gehen an: tigermausbaer (*ganz viel Schoki geb ;D*), yuuenwildrock (*durchknuddel <33* Du Süße)ReiKurosawa & Mio_Amakura
    Didn't we always promise each other? Together. Forever.

  13. #13
    Elite-Spieler Benutzerbild von ReiKurosawa
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    im nirgendwo =D
    Beiträge
    372
    ich bin Isuki´s meinung..wenn man irgendwo festhängt kann man schritt für schritt nochmal alles durchgehen und so seinen "fehler" einsehen
    ~~~<3<3<3~~~

    It's a beautiful lie
    It's a perfect denial
    Such a beautiful lie to believe in
    So beautiful, beautiful lie makes me

    Lie....Beautiful

    ~~~<3<3<3~~~

  14. #14
    Profi-Spieler Benutzerbild von ZeroHunters
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    119
    Ich schließe mich meinen vor rednern an. Ich bin auch für eine Komplettlösung.
    Es ist nichts falsches und schlechtes daran, da man sich so wie bereits gesagt auch selbst helfen kann. deswegen Ashcroft finde ich es ziemlich unfair, dass du dann direkt andere User angreifen musst die sich ihre Hilfe nunmal aus Komplettlösungen holen, ich finde es in dem Punkt gerechtfertigt, da hier nicht immer eine Antwort gegeben wird. Wir warte nun schon seit Wochen auf antworten auf unsere Fragen! Eine Komplettlösung ist dabei sehr hilfreich, da man nicht immer wartetn möchte. Ein Forum erfüllt dann seinen Sinn, wenn es helfen kann. Und außerdem ist es nicht nur diese Aufgabe, wir treffen uns hier um über Spiele zu diskutieren, abzustimmen usw. Wenn man eine detailierte Auskunft haben möchte stellt man selbstversändlich seine Frage in einen thread.

    So viel von mir

    P.S.: Kommentare "wie erst denken, dann schreiben" und "doch das ist so!" sind respektlos und gehören nicht hier rein, jedem seine Meinung!!!

  15. #15
    Elite-Spieler Benutzerbild von ReiKurosawa
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    im nirgendwo =D
    Beiträge
    372
    naja wir alle haben ja ne andere meinung^^ aber ich finds trozdem klasse da der zweite echt nicht ohne ist, immerhin dieses hin und her gerenne von einem haus zum anderen da verliert man oft den überblick deswegen is ne lösung schon praktisch
    ~~~<3<3<3~~~

    It's a beautiful lie
    It's a perfect denial
    Such a beautiful lie to believe in
    So beautiful, beautiful lie makes me

    Lie....Beautiful

    ~~~<3<3<3~~~

  16. #16
    Elite-Spieler Benutzerbild von tigermausbaer
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Minakami Village
    Beiträge
    449
    Auch ich habe schon eine Komplettlösung für PZ 1 erstellt und die hohe Zahl der Klicks lässt darauf schliessen, dass sie auch gelesen und benutzt wird. Es ist also ganz sicher nichts Verwerfliches daran zu finden, eine Komplettlösung zu erstellen.

    Die oberen Lösungsbeiträge sind jedoch schon aus dem Jahr 2005 was darauf schliessen lässt, dass es wohl keine Fortsetzung bzw. Fertigstellung geben wird.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SUCHE(!!!)Project Zero 2(xbox)komplettlösung
    Von rikku17 im Forum Project Zero 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.4.07, 14:25
  2. Komplettlösung Project Zero III: The Tormented
    Von Neroy im Forum Project Zero 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.3.06, 22:15
  3. komplettlösung project zero 3??
    Von zero3 im Forum Project Zero 3
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.3.06, 12:57
  4. Project Zero 2 Komplettlösung????
    Von BloodyFlower im Forum Project Zero 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 8.1.06, 03:10
  5. Erste deutsche Metroid Prime 2 Komplettlösung !!!
    Von Mr.Register im Forum Metroid Prime 2: Echoes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.1.05, 18:04

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •