Umfrageergebnis anzeigen: Wie viel würdet ihr maximal für ein Spiel bezahlen?

Teilnehmer
590. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • bis 5€

    4 0,68%
  • bis 10€

    1 0,17%
  • bis 15€

    11 1,86%
  • bis 20€

    16 2,71%
  • bis 30€

    42 7,12%
  • bis 35€

    23 3,90%
  • bis 40€

    62 10,51%
  • bis 50€

    149 25,25%
  • bis 60€

    153 25,93%
  • bis 70€

    29 4,92%
  • bis 80€

    10 1,69%
  • Mir ist nichts zu teuer

    90 15,25%
Seite 17 von 21 ErsteErste ... 89101112131415161718192021 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 257 bis 272 von 334

Thema: Wie viel würdet ihr höchsten für ein Spiel bezahlen?

  1. #257
    PK-Laz0r Benutzerbild von Oeltankhart10
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ist das wichtig?
    Beiträge
    2.582
    Bis 60 und nicht weiter-es sei denn es ist eine granate a la MP3,dann würde ich auch mal 65 ausgeben,aber nur wenn es wirklich von der N-Zone oder anderen seriösen zeitschriften oder so 96%+ bekommen hat.Nicht so wie bei The Eye of Judgement 100 euro für nen karten spiel dass man aufm fernseher zocken kann?Das wär mir zu teuer.Bei 70€ könnt ich sagen: Ok,mit der ganzen entwicklung mit dem Übertragen und so ok,aber 100 o.O
    Aber wer sich zu schaden ist,mehr als 10 € für ein spiel auszugeben sollte sich nicht beschweren,wenn er nur scheiße kriegt^^

  2. #258
    Elite-Spieler Benutzerbild von Naruto Uzumaki
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    329
    ich würde höchstens 50 € ausgeben
    60 wäre schon zuviel
    naja 60 grade so villeicht noch

  3. #259
    hat leider auch n RL >_< Benutzerbild von The Maad
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Schlachthaus
    Beiträge
    797
    Also ich geb schon mal 60 Euro aus , aber für
    ein xbox spiel würde ich max. noch 15 Euro bezahlen.

    Aber irgendwie sind die Spiele schon teuer.

    mfg.Maad
    Go Banksy !

  4. #260
    ~Xenor-Edivion Benutzerbild von Edivion
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    830
    Also iwie kommt es ja auch auf das Game selbst an, wieviel man ausgibt, denke ich....



    Xenor
    ~~Life is not measured by the number of breaths we take,~~
    ~~but by the moments that take our breath away.~~
    -George Carlin


  5. #261
    ≥SHiT Happenς Benutzerbild von Flyn
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Münster
    Beiträge
    656
    Stimmt eigentlich. Kommt natürlich immer auf die Spiele an. Call of Duty 4 wäre mir jetzt rund 20€ mehr wert als Crysis z.B. Aber in der Regel würde ich für ein Spiel was mit sehr viel Wert ist alleine nur 60€ bezahlen. Das ist zwar auch schon total überteuert für so ein blödes Spiel, aber darüber geht echt garnicht mehr. Da kann man sich ja schon bald einen Fernseher kaufen =O

    Wenn ein Spiel dann 80€ kostet, was ich UNBEDINGT haben will:

    1. ich warte bis es billiger ist
    2. ich frage meine Großeltern ob die mir das kaufen :3^^

  6. #262
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 08
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Xenor Beitrag anzeigen
    Also iwie kommt es ja auch auf das Game selbst an, wieviel man ausgibt, denke ich....
    Bin ganz Xenors Meinung. Wenn ich mir ein Spiel kaufe kostet es meistens sowieso nur 50-60 € und mit dem Preis kann ich, oder besser gesagt MUSS ich mit leben. Wenn es jetzt angenommen um ein Spiel geht, auf das ich schon Jahre warte, weil ich schon öfters die Vorgänger gespielt habe und sie total gut finde (denke gerade an ein bestimmtes Spiel), dann würde ich mir ein Spiel auch holen wenn es an die 80-100€ Marke geht.

    Wäre es ein Spiel, auf das ich nicht so lange warte und nicht allzu heiß drauf bin, würde ich mir es nur holen, wenn es ein nötiges Spiele-Zubehör beinhaltet, was den Preis auch erklären würde, aber nur wenn das Spiel auch gut ist. Wenn ich mir ein Spiel kaufe was teurer ist als üblich, kauf ich mir eben länger keine mehr.

    Bisher bin ich zum Glück noch nicht in eine solche Situation gekommen und ich denke es wird weiterhin so bleiben.

  7. #263
    Elite-Spieler Benutzerbild von Stürmer
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Hollow Bastion
    Beiträge
    359
    Für nen gutes Spiel ist mir nichts zu teuer. Notfallsweise fällt dann halt mal 2 Monate mein Gehalt vom Zeitungenaustragen flach und das Taschengeld auch, aber ich hab nen gutes Spiel
    and
    lay me to sleep

  8. #264
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Ist vom System und vom Genre abhängig.

    Für PC bis vor kurzem generell auf keinen Fall mehr als 15€. Mittlerweile sind es 0€. Bin komplett aus dem PC-Zock-Bereich ausgestiegen.

    Für die Konsole sieht es schon anders aus:

    Für Gameboy, SNES, N64, Gamecube, Playstation 2 und 1 - Spiele maximal 25€, aber dann muss es für diesen Preis schon ein sehr, sehr seltenes Spiel sein (Resident Evil 2 aus UK für Gamecube, Final Fantasy Adventure für Gameboy inkl. Karte).

    Für PS3 siehts dann noch etwas anders aus: Da ich mir dafür nur sehr wenige Spiele hole (GTA, MGS, GT, PES, FF) und ich diese Titel auch beim Release will, maximal 70€, aber das ist dann absolute Deadline.

    Alles natürlich auf Datenträger oder Cartridge versteht sich. Für Downloads, auch wenn es komplette und vollwertige Spiele sind, nur 5€, maximal.


    Ich versteh übrigens nicht, warum manche sagen, dass es immer teurer wird? Bereits fürs SNES oder N64 gab es Spiele, die 150 DM kosteten, was 75€ sind.

  9. #265
    Error Benutzerbild von Hannes@Honk
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.272
    Alles über 50 Euro ist ein "NoGo"..
    Durch die Mwst sind die meisten Spiele nur knapp unter 50 Euro (49,99 Euro) also alles darüber kauf ich nicht mehr.
    Ich kaufe ich nur Spiele,wo ich mir dann sicher bin,dass es sich lohnt
    Ahja das gilt nur für PC-Spiele, Konsolen hab ich keine.
    mfg

    Ich werde die Welterrherschaft an mich reißen... und dann?
    Män PC:
    CPU:Amd Athlon 64 X2 4600+
    Mainbord: Asus M2N-E
    Speicher:2048 DDR2 Ram
    Grafikkarte:GeForce 7900GT Xpert (512mb)
    580 Watt Netzteil

  10. #266
    Mitspieler Benutzerbild von rG-p
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    42
    Ich würde sogar 100€ dafür hinblättern , wenn die endlich mal ein Vernünftiges Spiel rausbringen würden , mit den möglichkeiten die sie heute haben. Die denken heut zu tage eh nur an die Grafik und vernachlässigen das Spielgefühl. Sowas war früher bei alten Konsolen noch aller erste Sahne. Beispiel -> Neo Geo , Snes , Sega MD e.c.t ....

  11. #267
    Der Kurfürst Benutzerbild von -filou-
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    4.560
    Is mir völlig egal. Wenn ein Spiel wirklich gut ist, und das sind sehr wenige, dann bin ich bereit, dafür ordentlich was auszugeben, 50-70 EUR z.B. Ich hol mir eh nur "gute" Spiele, also wenige gut gemachte, das kompensiert dann den hohen Preis. Ich hab mir schon seit einem 3/4-Jahr kein neues Spiel geholt, weil für mich nichts neues mehr dabei ist, was ich in ähnlicher Form schon habe. Die Verbeserungen von Spielereihen sind heute einfach zu marginal und richtig neue Ideen gibts auch kaum noch...


  12. #268
    Elite-Spieler Benutzerbild von Schattenkind
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Beiträge
    301
    naja, mittlerweile sind ja wirklich gute spiele für unter 10€ zu haben.
    zum beispiel max payne 2 oder splinter cell sind nach heutigem maßstab noch gute spiele, die man in den fachgeschäften in der pyramide findet.

    und solange es derartige spiele für einen so geringen preis gibt, sehe ich keine notwendigkeit, mehr zu bezahlen.
    Im Übrigen bin ich nicht der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

  13. #269
    Mitspieler Benutzerbild von Gaijin
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    64
    In der Regel nur 30€ oder wenn möglich weniger, aber wenns son geiles Game ist, dann ist mir alles egal xD
    GTA IV z.B. werde ich, wenns für PC rauskommt und mein PC das schafft sofort kaufen xD
    Habe ich zumindestens vor

  14. #270
    Elite-Spieler Benutzerbild von Padman
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 07
    Beiträge
    252
    wenn man mal Geld über hat kauf ich mir auch n Spiel für 70

  15. #271
    Herr der Kühe Benutzerbild von soggy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.865
    Für ein neues Spiel, das mich sehr interessiert, zahle ich maximal 50 €. In den meisten Fällen warte ich sowieso die ein oder andere Preissenkung ab und kaufe das Spiel erst danach. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel - über 50 € würde ich allerdings selbst bei solchen Ausnahmen nicht ausgeben.

    Ich muss dabei betonen, dass ich ein reiner PC-Spieler bin. Konsolenspiele bewegen sich ja meistens in einem anderen Preisrahmen.
    Die meisten Computerstörungen haben ihren Ursprung zwischen Tastatur und Stuhllehne!

    >>> Werwolf <<< | >>> Top 100 <<< | >>> Boardregeln <<<

    Copyright ©2003-2016 by soggy

  16. #272
    Profi-Spieler Benutzerbild von 2fastRobby
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    148
    Aber das schöne an den Preisen ist: da hat sich seit fast 20 Jahren nichts geändert. Meine Super Nintendo Spiele haben ca 120 DM gekostet und heute sind die neuen Spiele 60 Euro. Das ist doch der Hammer!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.5.08, 01:09
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.3.07, 13:59
  3. Welchen Film würdet ihr in ein Spiel Umsetzten???
    Von THE WOLFMAN im Forum Filme & TV
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 4.6.04, 23:09
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.1.04, 14:38
  5. Würdet ihr dafür 1 Euro im Monat bezahlen?
    Von JimmyNighthawk im Forum Provider & Onlinezugang
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.03, 18:42

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •