Umfrageergebnis anzeigen: Wie viel würdet ihr maximal für ein Spiel bezahlen?

Teilnehmer
590. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • bis 5€

    4 0,68%
  • bis 10€

    1 0,17%
  • bis 15€

    11 1,86%
  • bis 20€

    16 2,71%
  • bis 30€

    42 7,12%
  • bis 35€

    23 3,90%
  • bis 40€

    62 10,51%
  • bis 50€

    149 25,25%
  • bis 60€

    153 25,93%
  • bis 70€

    29 4,92%
  • bis 80€

    10 1,69%
  • Mir ist nichts zu teuer

    90 15,25%
Seite 11 von 21 ErsteErste ... 234567891011121314151617181920 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 176 von 333

Thema: Wie viel würdet ihr höchsten für ein Spiel bezahlen?

  1. #161
    Elite-Spieler Benutzerbild von Fiore
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    N-Feld Nr. 11
    Beiträge
    393
    Na ja,50 € sind der normale Durschnitt.
    Aber eigentlich kann ich die Frage nicht beantworten.Jedenfalls nicht, ohne auf irgendeine Art und Weise zu lügen.Wenn ich beispielsweise 2 Jahre auf ein bestimmtes Spiel warte und von 60 € ausging,soll ich mir es dann nicht kaufen weil es um 10 € erhöht wurde?Aber das hängt auch von den Spielen selbst ab,für Zelda Twilight Princess hätte ich,falls nötig,auch das Doppelte bezahlt. (Ist aber zum Glück nicht der Fall... ) Für die Biene Maja hingegen vllt 1,50 € ,wenn überhaupt.

    LG

  2. #162
    Profi-Spieler Benutzerbild von Haddu
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    182
    Also bei mir sind 60 die grenze...

  3. #163
    Profi-Spieler Benutzerbild von Depü
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    • Hier...zuhause •
    Beiträge
    169
    Mir ist es eigentlich ziemlich egal was die Spiele kosten hauptsachen sie sind das Geld auch wert ^^
    Ich hab schon teure Spiele gehabt die total dumm waren, aber auch welche die waren halt geil

    Depü
    Wirklich großartig ist,
    dass es
    Katzen in allen Varianten gibt.
    Man findet sie passend zu jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
    Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.

  4. #164
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    669
    Meine Schmerzgrenze liegt so bei 50-60 €. Gibt aber natürlich auch viele Faktoren, die da eine Rolle spielen, z.B. wie alt das Spiel ist, ob der Preis dem produktionstechnischen Aufwand gerechtfertigt wirkt oder nicht, wie viel einem selbst das ganz persönlich etwas wert ist usw.

  5. #165
    GESPERRT Benutzerbild von Südbalte
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    5.830
    Zitat Zitat von Reizz Beitrag anzeigen
    Meine Schmerzgrenze liegt so bei 50-60 €. Gibt aber natürlich auch viele Faktoren, die da eine Rolle spielen, z.B. wie alt das Spiel ist, ob der Preis dem produktionstechnischen Aufwand gerechtfertigt wirkt oder nicht, wie viel einem selbst das ganz persönlich etwas wert ist usw.
    Wobei man das meistens erst zu spät einschätzen kann. Vor allem bei neuen Spielen, die gerne mal hochgelobt werden und übertriebene Bewertungen erhalten.

  6. #166
    Dovakhiin Benutzerbild von muddimann
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    Skyrim
    Beiträge
    2.513
    Ich habe damals, glaube ich zumindest, für FFX 69,95€ bezahlt! Das war aber auch die Schmerzgrenze und da ich etliche Stunden in dieses Spiel "investiert" habe, bereue ich den Kauf auch nicht. Normalerweise sind mir auch 60€ schon zuviel und ich warte dann lieber auf eine Preisreduzierung.
    Ich kenne keine anzüglichen Lieder über Schubkarren!

  7. #167
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Hallo

    Aufgrund der preislichen Gestaltung der Next-Gen Titel könnte man die Umfrage aus meiner Sicht etwas nach oben erweitern. Schließlich kosten z.B. die meisten xbox360 Titel 65-69 €

    Dies ist auch so der Betrag den ich auszugeben bereit bin. Limitierte Editionen sind eher nicht mein Fall, da der Mehrwert in Relation zum Preis aus meiner Sicht (fast) nie gegeben ist, aber dies ist Ansichtssache...

    MfG -cyberstar-

  8. #168
    Profi-Spieler Benutzerbild von Millenia133
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Dort, wo du nie hinkommst!
    Beiträge
    238
    Leider kann man die Umfrage-Antwort nicht ändern, denn gerade habe ich für Fnal Fantasy 8 PC-version 60 Euro ausgegeben, aber das bescheuerte Ding funktioniert immer noch nicht richtig. Ich habe da so den Eindruck, dass es wohl das problematischste Spiel des Jahrhunderts ist (bisjetzt schon 20 abstürze, 2 Mal Speicherstand weg und einmal die 2 DVD nicht erkannt)...
    Geändert von Millenia133 (22.6.07 um 14:08 Uhr)
    Nun, ich habe diesen Beitrag geschrieben, aber das heißt ja nicht, dass er sich nicht ändern lässt... und das wiederum heißt nicht, dass ich ihn tatsächlich ändern werde.

  9. #169
    Meisterspieler Benutzerbild von Dragonphönix
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Beiträge
    635
    also bei mir gibt es kaum ein preislimit es solte nur gerechtfertigt sein wen ein TOPGAME rauskommt wo ich ganz genau weis das ich es einfach haben muss dan ist mir auch 70 nicht zuviel und könte auch höher gehen wen eine Limitierte version kommt die Sachen beinhaltet die den höheren Preis wert sind.

    jedoch ist es natürlich schon vorgekommen das ein spiel für 10 mir trotzdem noch zu teuer war wen es mir halt nicht gefält.

    also mir ist es fast egal wie viel ein Spiel kostet es solte nur den Preis wert sein und bevor ich ein solch teures spiel hole erkundige ich mich auch erst stark über dieses. Ich vergleiche einfach Games wie viel ich dafür bezahlt habe und ob das neue besser oder schlechter ist als meine alten.

    so entscheide ich eigentlich immer ob dieses Game den Preis wert ist oder nicht.
    Geändert von Dragonphönix (22.6.07 um 14:36 Uhr)
    PS3-ID: Dragonphonix

  10. #170
    ~ Zockerin Benutzerbild von Rhea
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bei meinem Schatzi
    Beiträge
    2.985
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Aufgrund der preislichen Gestaltung der Next-Gen Titel könnte man die Umfrage aus meiner Sicht etwas nach oben erweitern. Schließlich kosten z.B. die meisten xbox360 Titel 65-69 €
    Dein Wunsch sei mir Befehl

    Zitat Zitat von Millenia133 Beitrag anzeigen
    Leider kann man die Umfrage-Antwort nicht ändern[...]
    Kann man wohl, wenn man Moderator ist
    Ich habe mir die Freiheit genommen zwei Punkte hinzuzufügen und hoffe, dass es euren Vorstellungen entspricht.


    Liebe Grüße
    .: Rhea :.
    Geändert von Rhea (22.6.07 um 15:11 Uhr)
    So viele Menschen leben in dieser Welt.
    Jeder verliebt sich in jemand anderen.
    Und wird von jemanden geliebt.
    …alle möglichen Menschen leben an allen möglichen Orten.
    Und unter all diesen Menschen hat er mich gefunden ...
    >>Er liebt mich!<<
    ~ Ich bin jetzt hier... Ich bin mit Ihm zusammen hier...
    Wir sind glücklich… ~ Ich bin glücklich!

  11. #171
    Freakshow Benutzerbild von cloudxll
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    xll
    Beiträge
    2.600
    Ich würde auch 80€ für ein Spiel ausgeben, nur es müsste dann schon einiges bieten. Für ein FF Teil würde es sich meiner Ansicht nach lohnen. Oda auch für Monster Hunter 3

  12. #172
    The "Retired" Duck Benutzerbild von WildWing
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    3.622
    Also 60€ geb ich sicher für ein Spiel aus. Ich glaub 80 würde ich auch noch zahlen, dann aber nur für Spiele die diesen Preis auch wert sind.



  13. #173
    . Benutzerbild von Fuzzel
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    1.900
    Ich schaue eigentlich nie auf den Preis ^^ wenn ich ein Spiel will, kaufe
    ich es mir, denn mehr als 100 Euro hat doch eh noch nie ein Spiel gekostet,
    oder ? Der Normalpreis ist um 60 Euro, obwohl ich das auch ein wenig teuer
    finde ...

    .. abgesehn davon zahlen die Spiele eh meine Eltern x)

  14. #174
    ~~~ Deus Lo Vult ~~~ Benutzerbild von absurd_mind
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 06
    Ort
    salzburg, austria
    Beiträge
    1.968
    Der Preis eines Spieles ist mir eigentlich völlig egal. Wenn ich eines haben will, dann kaufe ich es, egal was es kostet.
    Das wäre sicher anders wenn ich noch zur Schule gehen würde oder auch sonst mit meinem Geld schwer auskommen würde.
    die welt ist eine hölle; und die krönung all dieser hässlichkeiten des universums
    ist der mensch

  15. #175
    Mitspieler Benutzerbild von Sylux
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    In den Schatten
    Beiträge
    92
    Wenn ein spiel wirklich etwas zu bieten hat, dann werd ich auch schon einmal mehr Geld ausgeben. Normalerweise sind für mich Spiele für 60€ auch ein wenig zu teuer. Natürlich kauf ich sie mir aber wenn ich mal Japan hernehme, da kosten die Spiele die bei uns 60€ kosten bei denen ca. 45€ wenn nicht billiger.

  16. #176
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Südbalte Beitrag anzeigen
    Wobei man das meistens erst zu spät einschätzen kann. Vor allem bei neuen Spielen, die gerne mal hochgelobt werden und übertriebene Bewertungen erhalten.
    Genau aus dem Grund distanziere ich mich von sowas. Gerade bei gehypten Spielen werfe ich dann schon mal erst zwei, drei, vier oder noch mehr Blicke drauf, bevor ich mich dazu entscheide mir sowas zu kaufen. Jeder ist selbst schuld, wenn er blind auf solche Hypes aufspringt und sich dann wundert, wenn das, was so abgöttisch hochgelobt wurde, gar nicht so gut ist, wie viele im Vorfeld behauptet haben, und dem ganzen Hype, den es erhalten hat, nicht gerecht wird.

    Wobei ich nicht mal wirklich weiß, was für "Hype"-Spiele ich mir in letzter Zeit gekauft habe. Shadow of the Colossus vielleicht, aber da hält sich das auch in Grenzen, und da bin ich, auch weil ich "ICO" kenne, was von denselben Entwicklern stammt und einen sehr positiven Eindruck bei mir hinterlassen hat, der Meinung, dass es dort auch durchaus gerechtfertigt ist, obwohl ich das Spiel bis jetzt noch nicht einmal selbst gespielt habe.

    Ansonsten geht das meiste eh an mir vorbei. Ich lese keine Spielezeitschriften (egal ob gedruckt oder online), besuche keine "Gaming"-Portale, Giga ist auch für mich gestorben. Ich krieg also nur mit, was mehr oder weniger durch "Mundpropaganda" hier und da erwähnt wird, und was ich selbst entdecke, wenn ich mal irgendwo rumstöbere. Die letzten großen Hypes der ganzen großen Ego-Shooter, die so alle erschienen sind bzw. noch erscheinen, der Hype um World of Warcraft, der um Final Fantasy und der um Gothic 3 und welche es sonst noch so in der Vergangenheit gab und auch jetzt immer noch gibt, die sind mir alle ziemlich egal gewesen und sind es immer noch. Ich habe einfach keine Lust leeren Versprechungen und Lobeshymnen aufzuspringen, nur um am Ende grauenhaft enttäuscht zu werden und das Gefühl zu haben, Geld unnötig aus dem Fenster geworfen zu haben, denn das wächst ja auch nicht auf Bäumen. Die meisten dieser Spiele, die in letzter Zeit alle gehypt wurden, interessierten mich eh nicht die Bohne.
    Geändert von Reizz (29.6.07 um 05:37 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 2.5.17, 22:18
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.5.08, 01:09
  3. Welchen Film würdet ihr in ein Spiel Umsetzten???
    Von THE WOLFMAN im Forum Filme & TV
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 4.6.04, 23:09
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.1.04, 14:38
  5. Würdet ihr dafür 1 Euro im Monat bezahlen?
    Von JimmyNighthawk im Forum Provider & Onlinezugang
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.03, 18:42

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •