Seite 1 von 9 123456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 137

Thema: Bar - die neue Geschichte

  1. #1
    Special Tactic Force Benutzerbild von wemse
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    SFB - da im Osten
    Beiträge
    1.270

    Bar - die neue Geschichte

    Es war wieder einmal soweit. Man schickt mich um nach dem Rechten auf einer Raumstation zu sehen, welche die Ausmaße eines kleinen Modes besitzt.
    Keinem ist bekannt woher sie kam oder was sie in diesem Sektor macht.
    Also schickt man die, die entberlich sind oder wie es besser klingt, die Helden, die es als einzige schaffen können.....

    Mein ThunderHawk nimmt Kurs auf eine der Landebuchten am unteren Sektor. Sie ist offen und es schein niemenden zu kümmern, ob wir anlegen oder nicht.
    Von den Verteidigungsbatterien kommt auch kein Signal ob sie aktiviert sind oder nicht.

    Sir......ich denke hier stimmt was nicht..... meldete sich mein Pilot über den Vox Kanal. Ich ging zu ihm, um es aus seinem Blickwinkel zusehen.

    Diese Spähre war gewaltig. Unser Transporter wirkte wie eine winzige Mücke die um einen Ogryn Kopf kreist. Die Beleuchtung war zwar in takt, aber sie schien nur von den Notagregaten gespeist zu werden.

    Bleiben sie im Landeanflug...... wies ich den Piloten an und sein Nicken verriet mir, das er dies auch tun würde. Komme was wolle. Der Marine, der die Bordmonitore überwachte, sorgte dafür, das unsere gesammte Verteidigung bereit ist für den Fall das es Ernst wird.

    Wir näherten uns dem Südhangar 2-Alpha-3. Er befand sich fast an der unteren Polspitze der Station. Unser Anflug verlief ohne Probleme und doch überkam mich ein gefühl wie ich es schon seit einer Weile nicht mehr verspürt hatte. Hier stimmt etwas nicht...... murmelte ich leise vor mich hin, als ich auf die Monitore schaute. Dieser Sektor war bisher frei von größeren aktivitäten gewesen und doch scheint es so, als ob etwas gewaltiges am gange war.

    Das Thunderhawk durchflog die Schleuse und setzte zur Landung an. Normalerweise müßten jetzt die Landeklappen automatisch verriegeln, aber sie taten es nicht. Sir,.......haben sie es mitbekommen? fragte mein Pilot und mein Blick beantwortete seine Frage. Wir lassen sie aussteigen und begeben uns zurück zu unserem Stützpunkt. Wir lassen eine Sonderkanal offen.............wenn sie uns brauchen werden wir kommen.......... ich bestätigte die Aussage des Piloten und ging über die Steuerbord Luke von Bord des ThunderHawk.

    Mit einem Kurzem Sprung überwandte ich den Höhenunterschied, von 2 Metern, von dem Transporter zum Landedeck. Das Stampfen durch das Aufsetzen war laut zo hören und ich schaute mich um, ob es jamand gemerkt hatte oder ich doch allein war.

    Ich gab mein Zeichen, das ich ohne Probleme ausgestiegen war und das ThunderHawk trat den Rückweg an. ....Viel Erfolg ....Sir.... tönte der Pilot aus meinem Vox. Ich schaute auf mein Auspex und beschloss als erstes mich in den Logbüchern des Hangars umzusehen. Was war hier passiert und vor allem wer war dies. Dieser Gedanke drängte sich mir auf als ich vom Landedeck zur Hangarkontrolle ging. Sie war unschädlich gemacht.

    Ich beschloss mich in richtung der Hauptkommandobrücke zu begeben. Mein Auspex zeigte geringe Energieaktivität ein dutzend Decks über mir.
    Meine schweren Schritte halten durch die Gänge als ich mich auf den Weg machte......
    "Mut und Ehre" -- 7500P Ultramarines
    "Der kleine Happen" 1500P Tyras
    "Weisheit der Schlacht" 500P Eldar
    "Für die Abendfeste" -- 1500P Hochelfen

  2. #2
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von [dasi]Dragon
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    101
    als ich schritte hörte versteckte ich mich sofort in einer nische und wartete
    ein marine?wie kam der hier her? vielleicht soll er uns helfen? hmm
    ich beschloss ihm zu folgen und hoffte er würde mich nicht bemerken

  3. #3
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    >Out Play: Ich steig jetzt einfach mal ein, bin auch kein Ork...<

    InPlay: Verdammt was sollte denn das ein? Hastor hörte die dumpfen Schritte. Er kroch langsam weiter vorwärte, darauf bedacht, nicht den gebrochenen Arm zu bewegen. Er hatte Glück gehabt. Er wusste zwar nicht, was geschehen war, aber er hatte die vielen leichen gesehen. Er hatte nur einen Schlag von hinten abbekommen und war erst vor wenigen Minuten wieder erwacht. Die Schritte kamen näher. Hastor klammerte sich fest um sein Lasergewehr. Grimmig schire er: "Komm her und ich schick dich zur Hölle!" Da ging langsam die Tür auf....

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von ChAosLoRd
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Wiehl - nähe Köln
    Beiträge
    469
    Langsam kam ich zu mir.... Das einzige an das mich erinnern konnte war, das ich einen schweren schlagen auf den Hinterkopf bekam.

    Ich stand torckelnt auf und fühlte meinen Hinterkopf ab und spürte eine offene Wunde, es brannte als ich sie berührte. Ich ging weiter den dunklen Gang herrauf, als ich über etwas stloperte. Ich richtete mich auf um und schaltete meine Taschenlampe an um zu sehen was da lag.

    Ein schaudern durchfur mich als ich einen Soldaten mit geöffneten Brustkorb sah. Angst war ihm in sein starres Gesicht geschrieben. Im ganzen Gang roch es nach Blut und dem Tod. Ich leuchtete den Gang endlang und erblickte noch weitere 4 tote soldaten, alle mit den gleichen Gesichtsausdruck.

    Mir war nun klar das ich mich in gefahr befand. Auf einmal hörte ich schwere Schritte, sie kamen auf mich zu...... langsam. Obwohl ich schon gegen die abschäulichsten Mutanten unn dämonen gekämpft habe, packte mich das nackte Entsetzen. Hektisch suchte ich nach meinem Hoch-Frequenz- Lasergewehr, doch da war nichts, ich hatte es wohl verloren. Aber bevor ich das Gewehr aus den kalten , toten Händen aus dem Soldaten vor mir reissen konnte, ging die tür auf... ich fiel zu boden.

    Die Beleuchtung ging an, ich konnte nichts mehr sehen es war zu hell.

    Auf einmal ertönte eine Stimme, leise aber sehr durchdringlich:"Was ist geschehen? " doch ich konnte der Gestallt keine antwort geben, doch langsam erholten sich meine Augen und ich sah einen Space Marine. doch hinter ihm war noch jemand, aber es war mir egal. Langsam und zögernd antwortete ich ihm

    "Ich weiss es nicht, Sir! Es ging alles so schnell, wir hatten Eindringlings Alarm, ich wollte grad zu meiner Kasrkin-Gruppe aufschliessen doch plötzlich wurde ich von hinten angegriffen... mehr kann ich nicht sagen. Wissen sie ob noch jemand lebt? "

    Ich hatte eigendlich auf eine Antwort gehofft, doch der Marine drehte sich urplötzlich um und hielt der Gestalt hinter ihm sein Bolter an den kopf, Es fiel hin....
    -----------------------------------------------------------------------
    Nachtrag: Das ist doch scheisse wenn drei leute die gleiche idee haben und ich mir mühe beim schreibe gebe hab schon voll lange dran gesessen !
    Geändert von ChAosLoRd (5.9.05 um 15:32 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Hastor kroch langsam weiter. Die verschwommenen Umrisse in der Entfernung kamen näher. "Identifizieren sie sich!" schire der Imperiale Soldat. Da erhellte ein laserschuss den gang. Ein kasrkin schoss nur knapp neben Hastor auf den Boden. Hastor wollte gerade das Feuer erwiedern doch da bewerkte er, dass sie auch dem unsterblichen Gottimperator dienten....

  6. #6
    Special Tactic Force Benutzerbild von wemse
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    SFB - da im Osten
    Beiträge
    1.270
    Ich wuste hier stimmt was nicht. Seit gut ner Stunde Terra-Normal-Zeit laufe ich durch die Gänge. Vereinzelt finden sich Lasereinschüsse an den wänden. Auch Bolterhülsen sind ab und zu auf dem Boden verstreut.

    Dies ist die erste Tür, welche nicht verschlossen ist. Ich lade meine Plasma und öffne sie vorsichtig.

    Die leisen geräusche die mich verfolgen sind wieder verstummt. Jemand ist hinter mir und geht mir nach. Es sind leicht Schritte, beschlagene Stiefel vermute ich.

    Meine Gedanken werden unterbrochen als ich eine Stimme vernehme und die Tür ganz geöffnet wird. Sie ist Menschlich. Ich bin ein Ultramarine...... töne ich diesem Ruf entgegen und betrete langsam dem Raum.

    Da ich niemand ausmachen kann werfe ich einen Blick auf mein Auspex und entdecke einen Soldaten der sich hinter einer einfachen Barrikade verschanzt hat. Und da ist auch die erklärung für die Schritte hinter mir.....


    Ein leises rumpeln geht durch die Station. Es scheint als würde einer der Stabilisatoren langsam den Geist aufgeben. Ein Zittern verstärkt meinen Verdacht. Das Licht flackert kurz und wirft bedrohliche Schatten auf die Leichen.........
    "Mut und Ehre" -- 7500P Ultramarines
    "Der kleine Happen" 1500P Tyras
    "Weisheit der Schlacht" 500P Eldar
    "Für die Abendfeste" -- 1500P Hochelfen

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von ChAosLoRd
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Wiehl - nähe Köln
    Beiträge
    469
    Ich war glücklich, das ich in panik war als ich geschossen hatte. Der Schuss ging knapp daneben. Ich guckte den Soldaten längere Zeit an um mich auf meine Weise zu endschuldigen. Nun waren wir zu dritt, Der Soldat, Ich und der Space Marine der seine waffe immer noch auf die Gestalt am Boden hielt. Nun erkannte ich das es ein weiterer Soldat war.

    Benommen fragte ich den Soldaten, den ich vor wenigen Augenblicken noch erschiessen wollte leise nach seinem Namen. Er hiess Hastor. Wir beide Richteten uns auf doch Zeit für weitere Austäusche hatten wir nicht. Wir guckten beide gebannt auf den Marine....
    -------------------------------------------------------------------------
    Nachtrag: Wemse solltest du nich an der stelle weiterschreiben wo wir aufhörten??? Nach meiner geschichte hast du mich was gefragt, und deine waffe auf den typ hinter dir gerichtet.

    Ich bin zwar neu "hier" und ich weiss nicht ob so richtig ist aber ich find das irgendwie bedenklich. Ich bitte deinen post noch mal zu überarbeiten bzw zu erneuern. Falls ich was falsch verstanden hab dann sorry
    Geändert von ChAosLoRd (5.9.05 um 15:47 Uhr)

  8. #8
    der Verräter Benutzerbild von Kharn
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    LU,MA,HD
    Beiträge
    730
    Da ich den Helden Sgt Wemse ja nicht alleine loziehen lassen konnte, begleitete ich ihn auf seiner Mission. während er die Station durchschritt wartete ich am Schiffseingang auf seinen Hilferuf, wenn er mich brauchte.
    Während der Wiederaufbau des Mars im vollen Gange war, konnte ich mir eine Meisterhafte Rüstung ergattern. Ich war auf alles gerüstet..und wartete auf das was passieren wird!......!
    Komm näher!
    Ich habe etwas für dich!
    Du kannst mir ruhig vertrauen!
    Es wird dir garantiert gut tun!
    Wirklich!
    ...
    ....
    Du dummer Narr!
    ______________________________
    Kharn

  9. #9
    drache auf drachenparty Benutzerbild von drakemaster
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    SumpfdrachenEsslokal
    Beiträge
    1.350
    Langsam schlich ich mich durch die von flackernden Licht und elekrituschen Entladungen erhellten gänge. Knirschend und knackend verschoben sich die tragenden Elemente des Schiffes. Ich huschte von einem schattenfleck zum anderen in Richtung Hangar. Meine Krallen befähigten mich Deckung an den Unmöglicsten Stellen zu finden. Ich kam meinem Ziel immer naäher. Der Hunger wurde immer Größer. Ich konnte meine Beute, welche ich schon lange roch nun endlich fressen. Ich flitzte um die Ecke.
    Da war es. Mit dem Rücken zu mir. Ein leckerer Dosenmensch.
    Leise schlich ich voran meine Zähne fuhren aus. Ich machte mich zum Sprung bereit. Die letzten Meter rannte ich und sprang...
    ‡♪‡ destinata tua pone! ethici fidi se tene! audaxi es! clari stare! solum tuus defende! nulla compromissa! ‡

    ‡♪‡ dracones nulla compromissa facent! ‡

    ‡ honor tuus cadere parata es! ‡

    ‡♪‡ atrium pro aeternitae est ‡♪‡

    ‡♪‡ lupus mactabilis est ‡♪‡

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von Chaos General
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    in Eddieland^^
    Beiträge
    1.435
    lass bitte weiterhin in dem thread "zum tänzelnden dämon" schreiben.
    lass ihn nicht sterben, bitte wemse
    bitte nur noch im thread " Bar - zum tänzelnden dämon schreiben"
    "For the Warmaster!" Schlachtruf der Black Legion

    Iron Maiden Fanatiker

    The best Bands ever:

    Iron Maiden
    Grave Digger

  11. #11
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Hastor fuhr herum. War da nicht ein Schrei gewesen? Er hörte noch mal hin. Er konnte nicht einordnen ob es ein Mensch oder etwas anderes gewesen war. da nahm Hastor ein Huschen in seinem Blickwinkel wahr. "Sie sind noch da...." flüsterte er.....

    Vortrag: Predatoren (also vieleicht auch die Hrud) haben auch Krallen!

  12. #12
    Elite-Spieler Benutzerbild von ChAosLoRd
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Wiehl - nähe Köln
    Beiträge
    469
    Ah darf man auch Aliens spielen? Aber trottzdem das mit wemse find ich schon komisch naja egal. aber fressen hrud menschen?
    -------------------------------------------------------------------
    Ich hatte zwar nichts gesehn, doch ich sah eindeutig, dass Hastor etwas bemerkt hatte. Ich schaute in die Richtung in der auch er blickte. Ich konnte nichts erkennen. Vorsichtig stupste ich ihn an und flüsterte:"Was hast du gesehen? " er antwortete mit ähnlich leiser stimme:"Ich weiss es nicht doch da hat sich etwas bewegt! " wir griffen nach unseren Waffen und zielten den Gang entlang. Auch der Space Marine hatte sich nun von seinem Opfer, das noch immer am boden lag abgewendet und schaute nun in unsere Richtung......
    Geändert von ChAosLoRd (5.9.05 um 17:18 Uhr)

  13. #13
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    234
    Darf ich auch nen Eldar sein?

    mfg runenleser
    Hier verstieß ich einst gegen Boardregel 2.7,2.6,2.5,2.4,2.3,2.2,2.1,2.0,1.9,1.8,1.7,1.6,1. 5,1.4,1.3,1.2,1.1,1.0 !

  14. #14
    Elite-Spieler Benutzerbild von ChAosLoRd
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Wiehl - nähe Köln
    Beiträge
    469
    ...langsam schlichen wir vorwärts, ich schaute immer wieder nach hinten um angriffe abzuwehre, was eigendlich total sinnlos war,denn hinter uns stand ja immer noch der Marine.

    Während wir vorrückten, flüsterte ich aufeinmal meinen Namen:"Chris Banderra ". Hastor nickte nur. Nun hatten wir eine Tür erlangt. Die Schaltkonsole war anscheinend Ausgefallen.Der Space Marine des Ordens der UltraMarines tratt vor, nun starrte er die Tür eine Zeit lang an, als wüsste er was hinter dieser Tür auf uns warten würde.
    Er holte aus und zerschlug die Tür mit übermenschlicher stärke . Das Grauen, das uns hinter dieser Tür begegnete, war unbeschreiblich. Wir waren anscheinend in einer Eingangslobby gelandet. Auf dem Boden langen mehrere tote Soldaten. Überall waren Einschußlöcher zu sehen. Hier musste wohl ein grauenhafter Kampf statt gefunden haben.

    Wir gingen weiter.....
    Geändert von ChAosLoRd (5.9.05 um 18:16 Uhr)

  15. #15
    drache auf drachenparty Benutzerbild von drakemaster
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    SumpfdrachenEsslokal
    Beiträge
    1.350
    Ich knallte mit dem Kopf gegen Plastahl. Zwei meiner Reiszähne brachen ab.
    Mist verdammter, diese Augen müssten auch mal wieder ersetzt werden.
    Wütend wandte ich mich von der Stahlwand, welche mir das Spiegelbild des Soldaten vorgegaukelt hat ab, und lief hinter ihm her.
    ‡♪‡ destinata tua pone! ethici fidi se tene! audaxi es! clari stare! solum tuus defende! nulla compromissa! ‡

    ‡♪‡ dracones nulla compromissa facent! ‡

    ‡ honor tuus cadere parata es! ‡

    ‡♪‡ atrium pro aeternitae est ‡♪‡

    ‡♪‡ lupus mactabilis est ‡♪‡

  16. #16
    Elite-Spieler Benutzerbild von ChAosLoRd
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Wiehl - nähe Köln
    Beiträge
    469
    Wir hörten ein scheppern als wir durch die Lobby gingen. Es war ein Raum vor uns. Wir rannten zur Tür. Als wir sie öffnen wollten, hörten wir das laute schreien eines menschen. Als wir dann endlich den Raum betraten, war Stille eingetreten. Der Soldat der vermeindlich geschrien hatte, lag zerfetzt vor uns.

    Aufeinmal bermerkten wir einen kaum zu vernehmenden schattenhaften umriss.
    Sofort eröffneten wir das Feuer. Leider konnten wir in dieser dunkelheit nichts erkennen, so liessen wir nach einigen Salven ab.

    Nun zückte auch der Space Marine seine PlasmaPistole. Mit dem Hellblauen schein, erhellte er den ganzen Raum. Er schritt zur stelle wo einst die Kreatur stand.
    An der Wand war nicht humanoides Blut zu erkennen, doch von der Kreatur keine einzige Spur. Sie Blutete, Sie war verwundbar... Das machte uns Hoffnung.....

Seite 1 von 9 123456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reki- Die Geschichte Kamigawas/Ewige Herrschaft (sind die selten)
    Von Pupsboy im Forum Magic: The Gathering TCG
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.1.06, 23:40
  2. REGELN FÜR "NEUE BAR" UND SCHLACHTFELD!
    Von Valten im Forum Warhammer Fantasy
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 18:00
  3. BAR-Honda und die fehlenden 5,5 Kilo
    Von BlackHorizon im Forum Formel 1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.5.05, 22:15

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •