Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Unreal Engine 4

  1. #1
    Aus dem Schlaf erwacht Benutzerbild von MrDope
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Keine Ahnung...aber irgendwann weiß ich es bestimmt !!! ;)
    Beiträge
    636

    Unreal Engine 4

    Unreal Engine 4

    Verrückte Welt: Noch immer steht kein einziges Spiel mit der viel versprechenden Unreal Engine 3 in den Läden, da wird schon über die nächste Generation gesprochen.
    Niemand geringeres als Marc Rein von Epic Games verkündete jetzt in einem offiziellen Statement, dass sie bereits seit zwei Jahren an der Unreal Engine 4 arbeiten.
    Diese soll ihre Vorgängerin nochmals deutlich übertreffen und mit fantastischen Effekten und Möglichkeiten auftrumpfen. Tim Sweeney, der Programmier-Experte von Epic Games, hat schon sehr viel Arbeit in die Engine gesteckt, die allem Anschein nach aber noch lange nicht fertig ist. Erste Bilder dürfen wir so bald also nicht erwarten.

    Quelle: gamestar

    Ist doch krank oder???
    Da sollen die lieber noch was an der Unreal 3 Engine Arbeiten damit die Ordentlich läuft in denn Zukünftigen Spielen!!!
    ...UNDER CONSTRUCTION...
    PuNk!
    Über MrDope alias Necrolix ^^
    Wenn man ne Firewall hat und trotzdem nen Virus bekommt, ist das so als ob beim Sex die Pille versagt hat !!!
    Ps.: Beachtet weder mein Profil noch meine Sig. da ich nach 2 Jahren Schlaf endlich wieder erwacht bin und nun erneut das SF unsicher machen will ^^

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Luzzskywalker
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    in einem Haus
    Beiträge
    357
    allerdings. haben das eine teil noch lange nicht fertig fangen se schon wieder mit dem nächsten an. is doch klar das bei so wenig mitarbeitern die dann auch noch auf versch. projekte aufgeteilt werden nie was fertig wird. genauso wie bei duke nukem forever. die von 3d realms sollen alles andere einfach lassen und die ultimative duke nukem forever engine entwickeln. aber die wollen ja alle nur so viel geld wie möglich scheffeln. es gibt immer noch zu wenige programmierer.


    hätten ja quasi auch die jetzige engine 3 weglassen können und die 4er weiterentwickeln. wofür braucht man den alten schrott denn überhaupt?
    Zieh die Kackstelzen ein!

  3. #3
    dAs ubEr-sOldaT..! Benutzerbild von Abroxas
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    1.331
    und die wissen doch noch gar nichts von den neuen grafiktechnologien. vielleicht kann die übernächste grafikkartengeneration gar nix mit dieser engine anfangen? das ist in meinen augen im moment noch geldverschwendung. ich würd mich auch lieber um Unreal 3 kümmern, damit zur engine auch mal wieder ein richtig gutes spiel rauskommt...
    Modified by Kronos (Boardregel 1.1, 1.4, 1.5, 2.1, 2.2, 2.3, 2.4, 2.5, 3.1, 3.2. 3.5, 3.6, 4.2)

  4. #4
    Profi-Spieler Benutzerbild von Trinexx
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Ostberlin :-)
    Beiträge
    139
    seid doch froh so wissen wir wofür wir bald wieder sparen dürfen.
    aber die kommt wahrscheinlich eh erst 2010 zum einsatz

    mfG, T.
    Zitat Zitat von Fierce
    Trinexxxxxxxxx!!!!!
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  5. #5
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Otherworld
    Beiträge
    387
    Also mich nervt das mittlerweile auch. Ist ja auch bei vielen aktuellen Spielen der Fall. Ein Game kommt teils verbuggt auf den Markt... und anstatt sich um die nötigen Patches und so zu kümmern werkeln die gleich am Nachfolger. Oder versprechen Dinge die dann nie nachgeliefert werden weil der Nachfolger ja priorität hat... traurig ist sowas.

  6. #6
    Cold As Ice Benutzerbild von BlackHorizon
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    7.164
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Luzzskywalker
    allerdings. haben das eine teil noch lange nicht fertig fangen se schon wieder mit dem nächsten an.
    Wo steht,das die Unreal3 Engine noch nicht fertig wäre?

    Es ist lediglich noch kein Spiel mit dieser Engine erschienen,was aber nicht an den Entwicklern dieser Engine liegt,sondern an den Spieleprogrammierern,welche es bisher nicht geschafft haben,ein fertiges Spiel um diese Engine zu basteln.


    Ich finde es gut,das kein Stillstand vorherrscht,sondern sich rasch an der Entwicklung neuer Technologiern versucht wird.
    Somit wird die nächste Generation Games dann wieder einen Tick besser als die jetztige und der PC wird die Konsole in Sachen Grafik wieder überflügeln können...
    FubAk!
    http://www.spieleforum.de/signaturepics/sigpic38579_1.gif
    "Ich hab nichts gemacht!"

  7. #7
    dAs ubEr-sOldaT..! Benutzerbild von Abroxas
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von BlackHorizon
    Ich finde es gut,das kein Stillstand vorherrscht,sondern sich rasch an der Entwicklung neuer Technologiern versucht wird.
    Somit wird die nächste Generation Games dann wieder einen Tick besser als die jetztige und der PC wird die Konsole in Sachen Grafik wieder überflügeln können...
    schön für die, die ihr ganzes geld in hardware stecken wollen. ich hab keine lust, alle *monate* wieder, aufzurüsten....
    Modified by Kronos (Boardregel 1.1, 1.4, 1.5, 2.1, 2.2, 2.3, 2.4, 2.5, 3.1, 3.2. 3.5, 3.6, 4.2)

  8. #8
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Otherworld
    Beiträge
    387
    Zwangsläufig musst du aber deswegen nicht mehr investieren.
    Nur weil die früher damit anfangen zu entwickeln heißt das nicht das die Technik auch früher auf den Markt kommt. Den die sind genauso darauf angewiesen wie etwa Grafikkartenhersteller und auch die Spieleschmieden agieren.

    Das eine bringt ohne dem anderen nicht wirklich viel.

  9. #9
    Cold As Ice Benutzerbild von BlackHorizon
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    7.164
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Abroxas
    schön für die, die ihr ganzes geld in hardware stecken wollen. ich hab keine lust, alle *monate* wieder, aufzurüsten....
    Naja,das ist aber ein wenig übertrieben.

    Zum einen ist es ja nun nicht so,das man alle "paar Monate" aufrüsten müsste,um die aktuellsten Spiele spielen zu können.Hat man momentan ein gutes System,wird man durchaus noch die nächsten 2 Jahre mehr oder weniger problemlos zocken.



    Zudem ist es vermessen,bei jedem neuen Spiel eine Steigerung in Sachen Grafik zu erwarten (noch vor einem Jahr war man von der Far Cry Optik fasziniert - heute sieht man diese maximal als Standart an),gleichzeitig aber glauben zu können,das die Hardware-Anforderungen gleichbleibend sein könnten.
    Natürlich halte ich nichts von Spielen,welche unnötige Ressourcen fressen (Battlefield2 ist ganz schön Hardware-hungrig .... aber ist die Grafik auch wirklich besser als bei Half Life2 oder Doom3?),aber eine Steigerung in Sachen Detailschärfe wird immer eine leistungsfähigere Hardware verlangen.
    Das war so,das ist so und das wird auch immer so sein...
    FubAk!
    http://www.spieleforum.de/signaturepics/sigpic38579_1.gif
    "Ich hab nichts gemacht!"

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von LouisCipher
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Beiträge
    615
    Die Unreal Engine 3 soll Ende diesen bis Anfang nächsten Jahres fertig werden.

    Übrigens arbeitet erst eine Person and der Unreal Engine 4. Da wird wohl noch nicht sehr viel passiert sein.
    Geändert von LouisCipher (20.8.05 um 23:38 Uhr)

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von eXc|derFehmaraner
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    1.275
    Zitat Zitat von Ashcroft
    Also mich nervt das mittlerweile auch. Ist ja auch bei vielen aktuellen Spielen der Fall. Ein Game kommt teils verbuggt auf den Markt... und anstatt sich um die nötigen Patches und so zu kümmern werkeln die gleich am Nachfolger. Oder versprechen Dinge die dann nie nachgeliefert werden weil der Nachfolger ja priorität hat... traurig ist sowas.
    dieser trend ist derzeit wohl nicht aufzuhalten,wo ich nicht die ursache alleinig auf game programmier/game publisher schieben würde.
    mit den erhöhten aufwand ein game zu programieren,hier die erhöhten wünsche an grafik der user...lässt viele gameschmieden/publisher vllt nichts anderes über,so zu handeln.
    wir wissen nicht um die finanziele lage eines publishers,hier können schlechte bilanzen zur grossen gefahr werden.
    dann kommen noch selbst die diversen treiberbugs,die unzähligen bugs in programmen/tools,die auf jeden rechner im hintergrund werkeln.
    diese diversen möglichkeiten dazu,und schon gibt es diese häufigen gameprobleme.


    und die wissen doch noch gar nichts von den neuen grafiktechnologien. vielleicht kann die übernächste grafikkartengeneration gar nix mit dieser engine anfangen? das ist in meinen augen im moment noch geldverschwendung. ich würd mich auch lieber um Unreal 3 kümmern, damit zur engine auch mal wieder ein richtig gutes spiel rauskommt...
    na so unwissend sind sie auch nicht,es gibt standard grafikschnittstellen ... deren kommende technologien mit allen beteiligten ausgearbeitet werden.
    es wird nichts kommen,was die game enginen programiere überraschen könnte.
    standard über DX10/11 sind allen bekannt,openGl ebenso ... und daran halten sich alle.(programierer/gpu hersteller/OS publisher usw )

    mfg.eXc|derFehmaraner
    eXc|derFehmaraner
    #team.eXcess BF² TeamLeader
    #team.eXcess "SquadManager"
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

Ähnliche Themen

  1. Unreal Warfare Engine Problem
    Von Cyco18 im Forum Unreal & Unreal 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.9.03, 21:29

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •