Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 47

Thema: Wie gehts weiter?

  1. #1
    Sehen, Hören, Sprechen Benutzerbild von Varancé
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    713
    Beiträge
    3.613

    Wie gehts weiter?

    Mir ist - beim ausgiebigen Studieren des Fluffs - aufgefallen, dass im W40k Universum gerade gewaltige Veränderungen am Laufen sind. Damit gehen diverse Hoffnungen einher. Ich gebe sie zur Diskussion frei:

    Imperium der Menschheit
    - Cypher
    Der Gute bewegt sich ja auf Terra zu. Was wird er tuen, wenn er vor dem Goldenen Thron steht? Wird der Imperator wiederauferstehen?

    - Der Imperator
    Kann das Sternenkind wiedergeboren werden? Die thorianischen Inquisitoren suchen nach ihm und die Illuminati verbünden sich mit den Eldar, um Seine Majestät wieder zum Herrscher der Menschheit zu machen.

    - Die Apotheose
    Schon jetzt haben viele Menschen dads Psioniker-Gen und durch die strikten Konditionierungen werden sie immer besser vom Warp gefeit sein. Sobald jeder Mensch zum Psioniker geworden ist, wird die Menschheit ihr Potential um ein Vielfaches erhöhen.

    - Die Primarchen
    Die Wunden von Roboute Guillaume beginnen, sich zu schließen. Lion El Johnson regeneriert sich im Fels von Caliban. Der Große Wolf könnte zurückkehren und Rogal Dorns Tod ist nicht belegt.

    - Das Netz der Tausend Tore
    Inquisitor Czevak kennt den Zugang. Was, wenn auch andere Menschen in die schwarze Bibliothek gelangen?

    Hört sich insgesamt ganz gut an. Jeder erfüllte Punkt würde die Macht des Imperiums gewaltig steigern.

    Die Eldar
    - Ynnead
    Der Phantomkristall in den Weltenschiffen beginnt, ein Bewusstsein zu bilden - Ynnead, den Gott der Toten. Er allein kann Slaanesh besiegen und dem Volk der Eldar zum Aufstieg verhelfen.

    - Die Exoditen
    Die Eldar beginnen damit, ihre Junfernwelten zu besiedeln. Können sie so ihre Anzahl wieder erhöhen?

    Hört sich schon magerer an. Selbst wenn Slaanesh weg ist, sind die Eldar immer noch vom Aussterben bedroht und die Menschen haben einen Feind weniger.

    Die Necrons
    - Die Pariah
    Falls die Necrons es schaffen, mehr der Pariah zu erbeuten, würde ihre Macht steigen. Die Unberührbaren können nicht vom Warp verführt werden und steigern die Macht der C'Tan.

    - Der Drache
    Der Drache ist möglicherweise der Maschinengott auf dem Mars. Die Vernichtung oder Unterwanderung des Adeptus Mechanicus könnte katastrophale Folgen für das gesamte Imperium haben.

    - Der Eremit
    Dieser mächtige C'Tan schläft entweder in der Schwarzen Festung oder ist der Herrscher des Schwarmbewusstseins. Sollte letzterses zutreffen, würde er sich wohl mit den anderen C'Tan bekriegen, da diese die Necrons bevorzugen.

    - Die Trennung
    Die kombinierte Macht aller vier C'Tan könnte den Warp vom Realraum abtrennen und den Necorns die totale Macht über die jungen Völker geben, die isoliert und immobil wären.

    Das sieht böse aus. Wenn der Eremit und der Drache aufwachen, ist Sense für alle anderen.

    Orks

    - Bessesene Orks
    Die Orks entwickeln das Psionikergen und können daher wieder Weirdboys enthalten. Durch ihre einzigartigen Fähigkeiten sind sie resitent gegen die meisten Chaosgötter (ausser Khorn).

    - Fortlaufende Evolution
    Orks werden immer größer, stärker und fieser. Dazu steigt ihre zahl ins unermessliche.

    - Macht des Waaagh!
    Durch große Propheten bzw. Weirdboys, die die Macht des Waaaagh!! kanalisieren können, nimmt die Macht der Orks weiter zu, dass sie in ihrem Bestreben, Krieg zu verursachen, vereint sind. Und die Macht von Gork und Mork nimmt zu.

    Hört sich weniger berauschend an. Aber Orks haben Hoffnung ja auch nicht nötig, oder?

    Tau

    - Technologie
    Die Technik der Tau entwickelt sich rasend schnell. Bald schon werden sie ihre geringe Zahl ausgleichen können.

    - Kommunismus
    Die Tau sind verient in ihrem Streben nach dem höheren Wohl. ABER: Individuen wie O'Shovah lassen die Hippie- Fassade bröckeln.

    Da kommt sicher noch irgendwas dazwischen. Außerdem sind die Tau viel zu wenig, um einen ernsthaften Machtfaktor darzustellen.

    Tyraniden

    - Extreme Evolution
    Noch schneller als Orks passen sich die Tyraniden an ihre Feinde an und nehmen an Stärke zu. In wenigen Jahrzenten werden sie die Menschheit und die anderen Bewohner der Galaxis entwicklungstechnisch weit hinter sich gelassen haben.

    - Unglaubliche Massen
    Die Anzahl der Tyraniden ist unvorstellbar. Es ist möglich, dass es mehr SCHWARMFLOTTEN als Planeten in der Galaxis gibt!

    - Völliger Exitus
    Jede Welt, die die Tyraniden erobert haben, ist unbewohnbar, weil ihr sämtlich Ressourcen entzogen wurden.

    Hehe.... sobald die anderen FLotten ankommen, rockt das Haus!

    Für Dark Eldar find ich keine Hoffnung auf positive Entwicklungen und sonst fallen mir keine Völker ein. Wie sieht ihr das? Welche Entwicklung wird die Welt von W40k machen? Und wird GW das spieltechnisch durchziehen?
    Signaturen sind mir zu mainstream.

  2. #2
    Meisterspieler Benutzerbild von Chaos General
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    in Eddieland^^
    Beiträge
    1.435
    Ich würde mich sehr, sehr freuen wenn Guillaume, Rogal Dorn und Leman Russ wieder kommen würden. Aber ich denke, dass GW leider die Geschichte so lassen wird.
    "For the Warmaster!" Schlachtruf der Black Legion

    Iron Maiden Fanatiker

    The best Bands ever:

    Iron Maiden
    Grave Digger

  3. #3
    Limited Edition Benutzerbild von Rhenium
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    im Wund0rschönen Berliiiin
    Beiträge
    1.353
    Jo, stell mal Guillaume gegen einen Ork
    KG BF S W I LP MW RW (Rettung)
    25 6 20 20 10 25 12 2+

    Nee, ich glaub die Primarchen wären im Spiel zu stark.
    Now you welcome me to a town called Hypocrisy...

  4. #4
    Meisterspieler Benutzerbild von Chaos General
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    in Eddieland^^
    Beiträge
    1.435
    nein, ich meint die sollten alle wiederkommen, aber nicht so wie calgar kämpfen. also, nur zum hintergrund
    "For the Warmaster!" Schlachtruf der Black Legion

    Iron Maiden Fanatiker

    The best Bands ever:

    Iron Maiden
    Grave Digger

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von Damonikon
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Österreich; Wien
    Beiträge
    936
    Aber auch wenn es fürs Imperium gut aussieht, sie haben zu viele Feinde als das sie wirklich gut dastehen würden!
    Man bedenke mal:

    Chaos Space Marines (Sind den heutigen Marines wahrscheinlich Zahlenmässig überlegen da früher ja schon die Legionen grtößer waren)

    Dämonen selbst (unzählbar viele, unsterblich)

    Orks (auch geradezu unzählbar und spriesen wortwörtlich wie unkraut aus dem Boden )

    Tyraniden (Sind zwar für alle Völker gefährlich aber trotzdem)

    Necrons (insbesonders der Drache!! Der ja der hochverehrte Maschinengott ist!)
    Und was hat euer zerbrechliches Imperium erreicht? Ein Leichnam ist es, der langsam von innen nach außen rottet, während sich Maden in seinem Leib winden. Es wurde auf der Arbeit von Helden und Titanen errichtet, doch nun ist es bewohnt von furchtsamen Schwächlingen, für die diese glorreichen Zeiten nur halbvergessenem Legenden sind.

  6. #6
    Special Tactic Force Benutzerbild von wemse
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    SFB - da im Osten
    Beiträge
    1.270
    GW wird sich schon was einfallen lassen, damit die Imos nicht untergehen und die SM's nicht vernichtet werden.

    Es wird dann sowas wie ne neue Gründung geben oder nen Super anführer der alle Gegener beiseite fegt oder man wird ne neue Rasse einführen die dann für Ordnung sorgt.
    "Mut und Ehre" -- 7500P Ultramarines
    "Der kleine Happen" 1500P Tyras
    "Weisheit der Schlacht" 500P Eldar
    "Für die Abendfeste" -- 1500P Hochelfen

  7. #7
    Meisterspieler Benutzerbild von Damonikon
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Österreich; Wien
    Beiträge
    936
    Übrigens: Da gibts eh alte Wert für Leman Russ(Als Beispiel für nen Primachen aber die Werte sind wirklich ziemlich alt!): Leman Russ
    Und was hat euer zerbrechliches Imperium erreicht? Ein Leichnam ist es, der langsam von innen nach außen rottet, während sich Maden in seinem Leib winden. Es wurde auf der Arbeit von Helden und Titanen errichtet, doch nun ist es bewohnt von furchtsamen Schwächlingen, für die diese glorreichen Zeiten nur halbvergessenem Legenden sind.

  8. #8
    Meisterspieler Benutzerbild von Chaos General
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    in Eddieland^^
    Beiträge
    1.435
    haha. da ist ja ein normaler Chaos general stärker.
    aber zurück zum thema: ihr tut ja alle so, als ob das imperium kurz vorm untergang steht! kommt mal wieder aufn teppich
    "For the Warmaster!" Schlachtruf der Black Legion

    Iron Maiden Fanatiker

    The best Bands ever:

    Iron Maiden
    Grave Digger

  9. #9
    Special Tactic Force Benutzerbild von wemse
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    SFB - da im Osten
    Beiträge
    1.270
    Zitat Zitat von Chaos General
    haha. da ist ja ein normaler Chaos general stärker.
    aber zurück zum thema: ihr tut ja alle so, als ob das imperium kurz vorm untergang steht! kommt mal wieder aufn teppich

    ....wo lebst du denn? Das Imperium steht kurz vor dem Abgrund und nur die Sm's und der glaube an den Imperator bewahren es vor dem Fall.

    Und mann sieht es doch: Es gibt immer neue Gegner, die immer stärker und mehr werden....
    "Mut und Ehre" -- 7500P Ultramarines
    "Der kleine Happen" 1500P Tyras
    "Weisheit der Schlacht" 500P Eldar
    "Für die Abendfeste" -- 1500P Hochelfen

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von Chaos General
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    in Eddieland^^
    Beiträge
    1.435
    mann, ich leb im glauben des imperators
    warum kurz vorm abgrund? chaos gabs schon vor 100 jahren, also
    "For the Warmaster!" Schlachtruf der Black Legion

    Iron Maiden Fanatiker

    The best Bands ever:

    Iron Maiden
    Grave Digger

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von Damonikon
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Österreich; Wien
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von Chaos General
    mann, ich leb im glauben des imperators
    warum kurz vorm abgrund? chaos gabs schon vor 100 jahren, also
    Was meinst du mit 100 Jahren??
    Und was hat euer zerbrechliches Imperium erreicht? Ein Leichnam ist es, der langsam von innen nach außen rottet, während sich Maden in seinem Leib winden. Es wurde auf der Arbeit von Helden und Titanen errichtet, doch nun ist es bewohnt von furchtsamen Schwächlingen, für die diese glorreichen Zeiten nur halbvergessenem Legenden sind.

  12. #12
    Traumuser Benutzerbild von The Bin
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Schweiz Ar Bühler
    Beiträge
    1.913
    @Wemse warum machst du immer ein "Zitat" selbst wenn der Tetxt des Zitates gleich über dir steht?

    Wenn man so die Bücher liest is das imperium schon ziemlich am arsch.
    Doch wer ist da besser dran die Tau (kleines Sternenreich), Eldar (Austerbernd) CSM (die haben noch lange kein so grosses Reich wie das Imperiu) die Orks (sind einfach lästig)
    Fröhlich grinsend auf einer Parkbank

    Man muss nicht verrückt sein um Tabletop zu spielen, aber es hilft.

    Mein Wunschzettel an Tom:
    - Die Schweizerfahne für den Chat
    - Ein Smily, dass den Kopf gegen eine Wand schlägt

  13. #13
    Sehen, Hören, Sprechen Benutzerbild von Varancé
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    713
    Beiträge
    3.613
    Das Imperium steht tatsächlich kurz vor dem Abgrund. Ein paar Beispiele:

    - Abbadon vernichtet mit jedem Schwarzen Kreuzzug mehr imperiale Welten. Zugegeben, sobald der Asche ist, ist die Gefahr durch das Chaos stark eingedämmt (es gibt ja den Ordo Haereticus für die subtiler EInflüsse), aber bis dahin.....

    - Gatzkull Marag Uruk Thraka führt mit seinen phrophetischen Ideen mehr und mehr Orks vereint gegen das Imperium. Alelrdigns gilt das gleiche wie bei Abbadon.

    - Die Necrons wachen auf. Und da Menschen halt numal (bis auf die Harlequine) die einzigen Pariah haben, sind sie das Hauptziel. Und da ist dann noch die Story vom Maschinengott alias Der Drache....

    - Die Tyraniden fressen und vernichten alles. Das Imperium muss sich zwar zur Zeit nur mit den Splitterflotten rumschlagen, aber wo die herkommen, gibt's noch viel mehr...

    - Die Tau sind keine wirkliche Gefahr. Wenn das Imperium nicht gerade ziemliche Probleme mit Tyras, Blecheimern und Chaoten hätte, währen die schnell wieder ausgerottet.

    - Die Eldar sind kein echter Machtfaktor. Wenn die nochmal das Pech haben und einer Schwarmflotte über den Weg laufen, ist Sense.

    - Chaos selbst verliert immer mehr an Boden. Nehmen wir an, die Verräterlegionen waren beim Angriff auf den Imperialen Palast noch vollzälig; das macht 125.000 Space Marines. Zweifellos beeindruckend, aber bei der Belagerung sind Tausende gestorben. Rechenen wir mal mit 90.000 nach der Belagerung. Und jetzt kommen wir zu 10.000 Jahren voller Krieg, schwarzer Kreuzzüge und gegenseitig die Köppe abschlagen. Selsbt Fabius Gallus kann keine Legionen aus dem Ärmel schütteln und ohne willige Gefäße nimmt auch die Zahl der Dämonen weiter ab. Imho würden die CSMs nach einigen weiteren Jahrtausenden bis auf ein Nichts dezimiert werden.

    - Die Apotheose ist ein zweischneidiges Schwert. Zweifellos die größte und wahrscheinlichste Hoffnung der Menschheit, aber die ersten Psioniker sind einfach nicht geeignet, um gegen die Gefahren des Warp auszuhalten und zu bestehen.
    Signaturen sind mir zu mainstream.

  14. #14
    Special Tactic Force Benutzerbild von wemse
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    SFB - da im Osten
    Beiträge
    1.270
    @Bin: 1. um auf die genau Textpassage hinzuweisen, auf die ich mich beziehe und 2. weil ich es kann

    Jup, mit den Büchern haste recht - aber soweit man das interpretieren kann: GW will ja das es ziemlich finster für die Menschheit aussieht - da kann nämlich die Auslöschung eines Planeten plötzlich als Heldentat dargestellt werden.
    Außerdem klingt es besser wenn Millionen für dem Imperator sterben als das sie sterben, weil nen General was falsch interpretiert hat.
    "Mut und Ehre" -- 7500P Ultramarines
    "Der kleine Happen" 1500P Tyras
    "Weisheit der Schlacht" 500P Eldar
    "Für die Abendfeste" -- 1500P Hochelfen

  15. #15
    Meisterspieler Benutzerbild von Chaos General
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    in Eddieland^^
    Beiträge
    1.435
    welche bücher meinst du denn bitte?
    Das imperium kann gar nicht aussterben, weil sonst alles ausser kontrolle gleiten würde. tau werden noch für alle eine ernste bedrohung, glaubt mir
    "For the Warmaster!" Schlachtruf der Black Legion

    Iron Maiden Fanatiker

    The best Bands ever:

    Iron Maiden
    Grave Digger

  16. #16
    Special Tactic Force Benutzerbild von wemse
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    SFB - da im Osten
    Beiträge
    1.270
    ...z.B. die ganzen Codexes oder die guten Romane - Schau doch einfach mal in die Black Libary - da kannste dann lesen wie düster es wirklich ist.
    "Mut und Ehre" -- 7500P Ultramarines
    "Der kleine Happen" 1500P Tyras
    "Weisheit der Schlacht" 500P Eldar
    "Für die Abendfeste" -- 1500P Hochelfen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts weiter???
    Von SireX im Forum Gothic 3
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.06, 16:13
  2. AoD - Wie geht es auf dem Friedhof weiter?
    Von TheProgrammer im Forum Tomb Raider: Angel of Darkness
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 3.3.05, 15:04
  3. Wie gehts weiter?
    Von Brandstifter im Forum Fluch der Karibik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 15:35
  4. Wie gehts weiter?
    Von Looser08/15 im Forum Sacred
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.6.04, 16:15

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •