Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von DzSz\Grossmaulfliege
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    19

    Frage

    Baldurs gate 1 vor kurzen bekommen und ich versteh net ganz wie bei den waffen der schaden ausgerechnet wird.

    Kann mir das bitte jemand verständlich erklaren???

    danke im vorraus.
    Es gibt nur einen Gott BelaFarinRod!!!

  2. #2
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    152
    gaaanz 1fach

    du has zum beispiel nen zweihänder mit schaden 1W10
    d.h.: wenn du deinen gegner triffst wird mit einem zehnseitigen würfel ausgewürfelt wieviel schaden der gegner erhält/wieviele hitpoints er verliert

    oder zb bastardschwert 2W4 heisst mit 2 4seitigen würfeln usw.

    alles klar?
    ich habe den schwertmeister besiegt

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von DzSz\Grossmaulfliege
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    19
    Ja und nein.

    das mit den würfeln hab ich verstanden aber was is nun besser mehr oder weniger seiten.

    Tut mir leid wenns ne sau blöde frage is aber bin bei sowas etwas schwer von begriff.
    Es gibt nur einen Gott BelaFarinRod!!!

  4. #4
    Stay Mellow Benutzerbild von Dark Razor
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Shangri-La
    Beiträge
    2.243
    Das ist eine Frage, die nicht leicht zu beantworten ist.

    Ich beschreib ein mal die Problematik:

    Als Bsp: Eine Waffe 2W4-Schaden, eine mit 1W10 und eine mit 1W8

    Der 2W4er verursacht einen Schaden zwischen 2 und 8 Punkten. Die Wahrscheinlichkeiten sind folgendermaßen: 2=1/16, 3=2/16, 4=3/16, 5=4/16, 6=3/16, 7=2/16, 8=1/16.

    Das bedeutet nun, dass die Wahrscheinlichkeit für Maximalschaden recht gering ist (theoretisch müsste bei 16 Hieben ein Treffer mit Maximalschaden dabeisein).
    Am höchsten ist die Wahrscheinlicheit, das man mit der Waffe 5 Schadenspunkte anrichtet.

    Der 1W10er nun wird nur einmal geworfen, es kommen im Ergebnisraum (1-10) also immer gleich wahrscheinliche Ereignisse vor (alle haben eine Wahrscheinlichkeit von 1/10). Das bedeutet, das theoretisch die Chance für Maximalschaden höher ist, allerdings gibt es kein "sicheres" Ergebnis, alles ist halt pro Wurf gleich wahrscheinlich, beim 2W4er könnte man annähernd vermuten, dass eine 5 das Resultat wird.

    Der 1W8er hat ebenfalls im Ergebnisraum (1-8) immer eine Wahrscheinlichkeit von 1/8. Das heißt, hier ist die Chance auf Maximalschaden noch höher (weil es halt nicht 10 Möglichkeiten wie beim 1W10er oder sogar 16 wie beim 2W4er gibt, sondern nur 8), doch die Nachteile sind wie beim 1W10er.

    Man kann die Frage also nicht endgültig beantworten, musst du selbst entscheiden.

    btw: Wichtig ist noch, dass vor dem Schadenswurf der Angriffswurf erfolgreich ausfällt.

    Bsp: Man greift einen Goblin mit 3 TW (Trefferwürfel) und Lederrüstung (RK 8) an. Man selbst ist in St.2 und erhält deswegen einen Angriffsbonus von 1.

    Nun wird normalerweise der Angriffswurf so ausgeführt:

    Der Computer würfelt mit einem imaginären W20 (20seitiger Würfel). Bei einem Ergebnis von > 3 kann der Goblin überhaupt erst getroffen werden, bei einem Ergebnis von <= 3 gibt es einen kritischen Fehlschlag (kein Schaden).

    Nun beeinflussen aber noch einige Faktoren diese Berechnung:
    1. Der Angriffsbonus des Angreifers (beim Bsp +1): Dieser Wert wird von der TW-Anzahl des Angegriffenen abgezogen (also muss man bei dem Goblin bloß noch eine Augenzahl > 2 werfen). Je höher also der Angriffsbonus, desto höher die Wahrscheinlichkeit, überhaupt zu treffen
    2. Der Rüstungsklassenwert des Angegriffenen (beim bsp. 8): Normalerweise ist die Rüstungsklasse 10 (also ohne jeden Malus oder Bonus). Bei RK 10 gibt es keine Boni gegen den Angriffswurf. Wenn man jetzt aber RK 8 hat, wird der TW des Angegriffenen entsprechend um 2 Punkte erhöht (bei -2 wären es 12 Punkte), es wird also schwerer, einen erfolgreichen Wurf zu werfen (man müsste beim bsp. also nun gegen TW 5 würfeln, ein Wert > 5 würde den Angriff erfolgreich werden lassen)
    3. Wird eine 20 geworfen, hat man einen kritischen Treffer erzielt. Nun wirft der Computer nochmal einen W20 und das Resultat wird zum nun folgenden Schadenswurf hinzuaddiert, man richtet also sehr viel mehr Schaden an.

    Aus all diesen Faktoren ergibt sich nun die Gesamtschadensformel von AD&D:

    1. Angriffswurf:

    W20 gegen TW + RK - AB = Schaden oder kritischer Fehlschlag
    Sonderfall E=20: kritischer Treffer (Extrawurf, dessen Resultat zum Schadenswurf addiert wird)

    2. Schadenswurf:

    Wx (x = Würfel der Waffe) = tatsächlicher Schaden


    Ist ein wenig kompliziert, aber so berechnet der Rechner den Schaden...

    MfG
    Dark Razor
    And, you know, there is no such thing as society. There are individual men and women, and there are families.
    And no government can do anything except through people, and people must look to themselves first.
    (Margaret Thatcher)

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Irenicus
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Abyss
    Beiträge
    121
    Ergänzenswert ist maximal noch der Verzauberungsbonus auf Waffen. Eine Waffe +1 richtet +1 Schaden an und addiert +1 auf den Angriffswurf.

    Achja. Razor bei der Schadensberechnung muss noch irgendwo ein Stärke/Dex Wert rein. Sonst ist es mir unerklärlich wie Minsk mit nem 1W10 Zweihänder 13 schaden macht (ohne critical).
    IRENICUS


    --- Wen haben wir denn da? Einen jämmerlichen Anfänger der es versuchen will mit dem Gott des Mordes aufzunehmen? Jaja du magst Dämonen getötet haben aber höhere Kreaturen zu töten....tststs Ich schätze es gar nicht meine Diener tot aufzufinden, Schon gar nicht von einem Narren wie dir getötet. Naja das hat ja nun endlich wieder ein Ende. Ach und versuch nicht zu schreien oder gar zu bluten wenn du stirbst, das macht die Sache so unangenehm... ---

    (Für alle dies nicht merken: Nehmts nicht so ernst.... Der Text ist nur ein Spaß, gespielt oder definierts wie ihr wollt... ICH MEIN ES NICHT SO ^^)

Ähnliche Themen

  1. Doofe Frage-Gute Frage
    Von DarkDoof im Forum Golden Sun 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.1.05, 04:17
  2. Schutz frage / Token frage ;)
    Von bAsti_01 im Forum Regelfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.2.04, 13:40

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •