Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kleiner Bericht - Große Folgen

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von The mad King
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Boobyhatch
    Beiträge
    189

    Kleiner Bericht - Große Folgen

    Hallo Leutz

    Ich bin beim stöbern bei giga mal über diesen Beitrag gestolopert, obwohl ich kein WoW würde mich doch mal eure Meinung interessieren. Ich zitiere:
    Manuel) Das Ende ist nahe! Wer jetzt denkt "Was übertreibt der denn gleich so!" hat sich bisher noch keine Gedanken über die Konsequenzen eines Exploits gemacht, selbst wenn dieser nur von einer kleinen Anzahl von Spielern ausgenutzt wird. Die "World-of-Warcraft"-Wirtschaft bekommt zurzeit mächtig Probleme durch einen Exploit, der die Duplizierung von Geld und/oder Items ermöglicht. Ein Rollback (der Reset auf einen früheren Speicherpunkt) könnte alle User treffen!
    Na, was haltet ihr davon???

    Tot tot so ist das nun mal
    warum denn verzweifeln
    das ist doch egal.
    Am Schluss landen wir
    dazu sind wir bereit
    auf dem Komposthaufen am Ende der Zeit.

  2. #2
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    370
    Blizzard hat schon vor mehreren Tagen versichert, dass es keinen Rollback geben wird.
    Duper werden mit Accountsperrung bestraft.

  3. #3
    Profi-Spieler Benutzerbild von The mad King
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Boobyhatch
    Beiträge
    189
    Na, dann nochma Schwein gehabt. Allerdings, wie wollen die diese Cheater findn ?

    Tot tot so ist das nun mal
    warum denn verzweifeln
    das ist doch egal.
    Am Schluss landen wir
    dazu sind wir bereit
    auf dem Komposthaufen am Ende der Zeit.

  4. #4
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    370
    Ich schätze mal, dass die Game Master spezielle Scanner haben könnten, mit denen zum Beispiel in Erfahrung bringen können, bei wem ein unnatürlicher Geldanstieg ist und dann näher nachprüfen, woher das Geld stammt. Ist aber nur ne Theorie.

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von Strykaar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    33
    Nein, jedes Item hat eine ID wenn diese ID 2mal vorkommt wird der jenige wohl von den GM`s bearbeitet ^^ .... auch das Gold lässt sich zurückverfolgen

  6. #6
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    370
    Okay, das kann natürlich sein, bzw. ist so

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    56
    aber die exploits sind so hohl, echt mal.

    der gold exploit zB, sowas von beknackt einfach, ka wieso blizz noch solche fehler passieren

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    84
    Zitat Zitat von Sebulba
    aber die exploits sind so hohl, echt mal.

    der gold exploit zB, sowas von beknackt einfach, ka wieso blizz noch solche fehler passieren
    Erzähl doch mal wie er ging, jetzt wo er fixed ist.

    Ich bezweifle dass es sogar überhaupt einen gab, sämtliche "Beweise" waren photoshops.

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von RonaldMcDonald
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    429
    blizzard hat bestätigt , dass dieser exploid nur ein gerücht war ...

    das hat nie funktioniert ^^
    Mein Rechner :

    Prozessor: Intel Pentium 2800
    Mainboard: MSI 875P Neo (DOT)
    Grafik: Gforce FX 5950 Ultra 256MB
    RAM: 1024 Infineon MB DDR-RAM
    HDD: 120 Gig

Ähnliche Themen

  1. Das große große Feld
    Von Angel3000 im Forum Harvest Moon: A Wonderful Life Special Edition
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 2.4.07, 10:45
  2. Kleiner Hinweis
    Von Dimmu Borgir im Forum Jedi Knight 2 : Jedi Outcast
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.03, 22:33

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •