Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 33 bis 48 von 54

Thema: [Diskussion] Sollte zur Zeit im T1 eine Karte restrictet werden?

  1. #33
    Planeswalker Benutzerbild von Urza
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.319
    Wenn du dir da die cc ansiehst wirst du feststellen das sie fürs T1 zu teuer is um wirklich gespielt zu werden.


    Mfg
    Urza
    Everything is in place. Nothing can happen that isn't part of my plan.

  2. #34
    Black Lotus 2000
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Hallo.

    @Urza: Ja, du hast Recht, aber so 'ne Extraction firstturn mit 'nem Lotus is' schon recht hart. Naja, ich bin froh, dass so wenige Spieler die in ihrem SB haben.

    MfG,
    Lotus

  3. #35
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    986
    Was ich zur Zeit feststelle, wenn ich in MWS spiele ist dass sehr viele Spieler welche Welder in ihren Decks haben eine Combo mit Jesters' Cap benutzen.

    Einfaches Beispiel:

    Crucible + Darksteel Citadel + Jester's Cap = Ziemlich nervig

    das glaub ich kommt härter als eine random Extraction...

  4. #36
    Black Lotus 2000
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Zitat Zitat von Holysteel
    Was ich zur Zeit feststelle, wenn ich in MWS spiele ist dass sehr viele Spieler welche Welder in ihren Decks haben eine Combo mit Jesters' Cap benutzen.

    Einfaches Beispiel:

    Crucible + Darksteel Citadel + Jester's Cap = Ziemlich nervig

    das glaub ich kommt härter als eine random Extraction...
    Hallo.

    Ja, mir geht's genaus so. Aber meistens, wenn ich über MWS T1 spiele, dann nehm' ich gleich 2 Rack and Ruin ins Main Deck, da ja über MWS nur noch StaxX gezockt wird .

    MfG,
    Lotus

  5. #37
    Elite-Spieler Benutzerbild von LaquatusMaxi
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    355
    Was ist denn der Sinn von Crucible + Citadel + Cap?? Das versteh ich irgendwie ned , schon mal sorry, bin halt n T1 Noob (3 Spiele über MWS, 2 Siege=Noob )
    Spiderschwein ... Spiderschwein *sing*


    Der One with Nothing Fanclub!!!
    - Momentane Mitglieder: 4
    - Bald mit eigenem OwNer-Forum
    - Mitgliederlisten gibt es auf Anfrage.
    - Wenn ihr Mitglied werden wollt PN an mich, ich leite
    den Club.

  6. #38
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    986
    Zitat Zitat von LaquatusMaxi
    Was ist denn der Sinn von Crucible + Citadel + Cap?? Das versteh ich irgendwie ned , schon mal sorry, bin halt n T1 Noob (3 Spiele über MWS, 2 Siege=Noob )
    Ganz einfach:

    Du hast einen aktiven (keine Summoning Sickness) Goblin Welder liegen, sowie die Crucible und die Citadel. (Cap kann sowohl im Grave als auch im Spiel sein, egal)

    Also:

    Du benutzt die Cap und saugst dem Gegner mal 3 seiner Schlüsselkarten raus.
    Danach Citadel mit Cap weldern, Cap erneut bentutzen, Citadel durch Cow spielen, Cap ein weiteres Mal benutzen.
    Das gibt dann nen netten Loop ähnlich Mindslaver oder Duplicant in den älteren Slaverdecks ohne Gifts Ungiven.

    So zerlegst du dem Gegner systematisch das komplette Deck, zuerst die Wincontitions dann Drawengines oder Counter --- einfach alles!

    @ Lotus

    RnR hilft aber jetzt ned wirklich gegen Jester's Cap....

  7. #39
    Black Lotus 2000
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Hallo.

    Soll ich lieber Stifle spielen? Ich weiß nicht so recht. Stifle is' schon gut. Allein gegen Fetchies sind sie die reinste Plage. Aber gegen Welder is' das auch unnötig, da muss ich einfach Cranial Extraction spielen. Zum Glück hab' ich die 2x im SB . Aber da werde ich höchstens als 2. die Cap targeten. Zuerst kommt der Welder / Workshop. Wobei dann beim zweiten Target wohl auch eher Welder / Workshop dran glauben muss.

    MfG,
    Lotus

  8. #40
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    986
    Ist zwar jetzt ein bisserl Offtopic aber ich würde keineswegs zuerst Workshops und/oder Welder targeten.
    Ich stelle mir vorerst mal die Frage mit welchen Karten Staxx (oder ein beliebiges anderes Deck) gewinnt. Staxx gewinnt nicht mit nem Shop odert einem Welder sondern mit Karn, Colossus, Sundering Titan, Duplicant, Triskelion usw.

    Ohne Shop kann das Deck trotzdem noch gewinnen, nur halt langsamer...

  9. #41
    Meisterspieler Benutzerbild von Doks
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Im schönen Münsterland :D
    Beiträge
    824
    Es muss was passieren!!!

    War heute bei Trader in Dülmen zum Gucken und Tauschen, und wer hat wohl mit 5:1 (Eigentlich 6:0, doch gedrawt, um kein Risiko einzugehen) gewonnen? - Richtig, Fullpowered StaxX.

    Ob jetzt 1st Turn CotV, Trinisphere, Tangle Wire, Smokestack oder Sphere of Resistence, der Gegner, der gegen dieses Deck spielen musste konnte, auch nach dem Sideboarden, so in ca. Runde 3 aufgeben -.-

    Das macht echt keinen Spaß mehr, da helfen auch FoWs wenig.

    Entweder es passiert bald was, oder wir haben eine größere Plage als Raffinity...


    Gruß,

    Doks
    "Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird."

    -Thomas Simpson (1710-61), engl. Mathematiker



    "Back to Basics: Hosing non-basics since 1999."

    - Kevin Binswanger, The Monoblue Manifesto

    Mein Tauschthread

  10. #42
    Black Lotus 2000
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Hallo.

    Also ich kenne eine Schwäche von StaxX. Mana Drain. Da per Workshops früh recht teure Karten gespielt werden können, ist der Mana Drain umso lohnenswerter. Das Einzigste, was dann dumm kommt, ist, wenn man das Mana nicht verwerten kann. Aber, folgende Spielsituation:

    Control fängt gegen StaxX an, und legt ein Tundra.
    StaxX legt eine Volcanic Island, und spielt dann Brainstorm / Ancestral Recall.
    2. Runde für Control, legt ein Underground Sea.
    2. Runde für StaxX, legt einen Workshop und will einen Smokestack legen, wird aber mit Mana Drain gecountert.
    3. Runde für Control, hat 4 Mana im Pool und 1 ungetapptes Tundra und einen ungetappten Underground Sea. Was kommt? Mind Twist mit X = 5 . Das passiert mir über MWS sehr sehr oft.

    Ach ja, eine weitere Schwäche von StaxX ist Balance.

    MfG,
    Lotus

  11. #43
    Mahora Schülerin Benutzerbild von Seee
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Erde
    Beiträge
    719
    Also ich glaube nicht das 4 Mana Drains und eine Balance 4 Chalice of the Void, 4 Smoke Stack's, 4 Sphere's of Resistance, 4 Tange Wire, eine Trinishpere und 4 Uba Mask's ausgleichen können.
    Natürlich ist in dem Deck nicht alles 4x enthalten, aber das sind halt viele gute Karten die Stax spielt.

    Stax ist im Moment das Deck to Beat im T1 und *muss* ausgebremst werden.
    Decks wie Ravager bannen sie im T2, im Extended gehen sie auch auf Ravager aber Stax im T1 bleibt seit dem Restricten der Trinisphere unberührt.
    Also Wizard's macht schon komische Sachen.
    Das Deck kann schließlich gegen Aggro, Combo und Control gewinnen und das ist zu gut.

    Seee

  12. #44
    Black Lotus 2000
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Hallo.

    @Seee: Aggro hat schon eine Chance gegen StaxX. Aber vielleicht ist die Zeit gekommen, wo T1 wieder etwas stärker wird. Ich meine, Dragon-Combo war auch mal ein Top-Deck, kann aber zur Zeit nichts mehr (ich spreche aus Erfahrung). Vielleicht müssen all die Combo-Decks, die sehr lange brauchen, einfach mal aufgelöst werden . FCG hat auch Chancen gegen StaxX. Combo-Decks wie Charbelcher können StaxX auch mit dem Sieg überraschen. Control kann schon, wenn ein Mox die ersten 2 Runden kommt, einen Exalted Angel 3. Runde aufdecken und damit auch hauen gehen, wenn der Gegner die ersten 3 Runden kein Tangle Wire zieht / spielen kann. StaxX is' ein sehr hartes Deck, ich bastel' auch gerade an solch einem Deck, ich will aber noch warten, bis die nächsten Restrictions 'rum sind. Wann finden die eigentlich immer statt? An einem bestimmten Datum?

    MfG,
    Lotus

  13. #45
    Meisterspieler Benutzerbild von Doks
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Im schönen Münsterland :D
    Beiträge
    824
    Zitat Zitat von Black Lotus 2000
    Aggro hat schon eine Chance gegen StaxX
    und

    Zitat Zitat von Black Lotus 2000
    FCG hat auch Chancen gegen StaxX
    So sah es gestern aber nicht aus - die Food Chain Goblins hatten leider in der 3ten Runde keine Permanents dank Sphere of Resistence und Smokestack mehr, außerdem befand sich Pyroclasm im Sideboard -.-
    Das gleiche gilt für die "normalen" Gobbos!

    Zitat Zitat von Black Lotus 2000
    Control kann schon, wenn ein Mox die ersten 2 Runden kommt, einen Exalted Angel 3. Runde aufdecken und damit auch hauen gehen, wenn der Gegner die ersten 3 Runden kein Tangle Wire zieht / spielen kann
    In der Theorie kann Dragon auch 1st Turn winnen - meist ist es aber nicht so!
    Außerdem hat StaxX halt noch

    Zitat Zitat von Seee
    4 Chalice of the Void, 4 Smoke Stack's, 4 Sphere's of Resistance, 4 Tange Wire, eine Trinishpere und 4 Uba Mask's
    ,

    die alle mit Mishra's Workshop schon schön schnell liegen - auch Grab der Ahnen tut sein übriges

    Entweder man hat halt soviel Permission, dass nix durchkommt oder verliert gnadenlos, wobei sich die Spiele so in der ersten-zweiten Runde entscheiden

    -.-


    Gruß,

    Doks
    "Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird."

    -Thomas Simpson (1710-61), engl. Mathematiker



    "Back to Basics: Hosing non-basics since 1999."

    - Kevin Binswanger, The Monoblue Manifesto

    Mein Tauschthread

  14. #46
    Elite-Spieler Benutzerbild von Teecee
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Solingen (NRW)
    Beiträge
    331
    Zitat Zitat von Doks
    Entweder man hat halt soviel Permission, dass nix durchkommt oder verliert gnadenlos, wobei sich die Spiele so in der ersten-zweiten Runde entscheiden
    So sehr da auch was dran sein mag, ist das denn im T1 nicht häufig der Fall, dass viele Spiele im 3.-5. Zug schon entschieden sind? Wie du schon sagtest, können Dragon, TPS, Doomsday etc. auch sehr schnell broken abgehen und urplötzlich ist man einfach mal weg vom Fenster!
    StaX fällt damit eher in die Kategorie von Oath oder FCG: Man kann natürlich früh gute bzw. richtungsweisende Business-Klamotten droppen (sonst wäre das Deck auch zu schlecht für T1, weil andere Decks das eben können), doch hat man als Gegner dann eben nicht SOFORT verloren sondern hat noch ein paar turns Zeit, sich etwas zweckmäßiges einfallen zu lassen - und sei es übers Tutoren, Wishen, späterem Boarden von Silverbullets etc.
    Wer ZU OFT gegen StaX verliert, obwohl er ein gutes nicht-Combo powered Deck zockt, dem ist meist schon dadurch geholfen, sich mal über die ihm offen stehenden SB-Optionen zu grübeln bzw. der soll mal SACRED*GROUND dagegen probieren. Und WENN man dazu kommt es gegen StaX zu resolven, können sowohl Energy Flux als auch Serenity schnell den Tisch resetten, wobei Energy Flux selbst Runden später gleichermaßen funktioniert, was gegen ein Deck voller Artefakte dann schon enorm gut ist! Beim Resolven hilft z.B. ein Decree of Justice, welches einem gecycled die nötigen Permanents gegen Smokestack/Wire verschafft, um trotzdem die E.Flux legen zu können.
    Liegen die Triggered Abilities auf dem Stack des Gegners, kann man durch getimte Rack and Ruin oder Hurkyl's Recall spontan das Blatt wenden, was ebenso bei Wasteland auf Workshop mehr als nur Sinn macht, denn was immer StaX dazu veranlasst weniger Permanents zu haben als der Gegner, kann im Endeffekt schlichtweg nur kontraproduktiv für StaX sein, und wenn Smokestack oder Lockkomponenten dann quasi als azeptable Verluste gesacct werden müssen, ist man ja erstmal aus der Gefahrenzone raus ...

    Uba Mask allerdings wirkt ganz klar dagegen an, dass Silverbullets gegen StaX von entsprechendem Nutzen sind wenn die Zeit gekommen ist, denn bis dahin können sie längst removed worden sein und nur weil der StaX-Spieler grade das passende Wasteland etc. hatte.
    Die Uba Mask auf 1 zu restricten halte ich ja noch für konsiquent, allein schon weil sie mit den Goblin Weldern irgendwann (und mitunter halt auch früh) zu einem eigenen perfekten Lock wird, wobei Smokestack/Wire/Cruci/Chalice nur eine untergeordnete Rolle spielen müssen; gleichzeitig schützt die Maske aber das gesamte Deck vor Antworten des Gegners (Silverbullets UND Counter), verhindert nebenbei Carddraw einschließlich Draw-Seven, erzeugt eigene Draw-Power mittels Bazaar of Baghdad und als wenn das noch nicht stark genug wäre, schaltet es alle anderen Decks aus, die den Graveyard verwenden, indem sie ausschließt, dass Karten, die eigentlich in den Grave abgeworfen werden sollen, nicht einmal auf die Hand kommen ... und das bedeutet es sterben Dragon, Reanimator, Rector, Doomsday, Madness, Tog (ist eh schon tot^^) und Slaver alle auf einmal an der Maske, und das kann und darf nicht sein!

    In der Zeit nachdem Trinisphere restricted war bis jetzt zum Print der Uba Mask wurde StaX kaum noch gespielt - woran das wohl lag.
    Andererseits muss man sagen, dass ein Deck, welches (abhängig vom Build) prinzipiell mit voller Power (jaja, minus Twister^^), 4x Workshop und 1-4x Bazaar of Baghdad operiert (und über 50 Rares spielt!) und damit stets stolze 6.000€ kosten mag, auch irgendwie zu der Königsklasse der T1-Decks gehört, was ja wohl auch das Recht eingeräumt bekommen sollte, ab und zu einfach mal broken gehen und random einen Unaufhaltsamkeits-Sieg davontragen zu können, wobei selbst dies nur oberflächlich betrachtet so ist, da im T1 häufig einfach immer der gewinnt, der anfängt oder der mehr Moxe/Wastelands/(mit Abstrichen) Forces zieht.
    StaX ist der Mercedes der T1-Decks, weshalb die hier in den Raum gestellte Tatsache, dass es in vielen Situationen zu mächtig zu sein scheint, allein dadurch kompensiert wird, dass sich nur wenige tatsächlich diese Karten alle auf einmal in ihr Deck packen können, und wenn da groß was fehlt kann man eben nie und nimmer StaX spielen! Dass die Aufregung derer, die besagte 6.000€ darin investiert haben, so gesehen sehr heftig ausfällt wenn es um die Diskussion der Restriction des Workshops geht, liegt ja hier wohl auf der Hand.

    Bleibt die Frage offen: Wenn der Workshop aus den Gründen des Einreißens vieler anderer T1-Decks auf WS-Basis bestehen bleiben müsse und die Restriction des Goblin Welders aufgrund seines 1/1er Creature-Bodys nur ins Lächerliche führt, WAS sollte man denn dann von den im StaX gespielten Karten restricten, um dieses Deck wieder etwas weniger dominant zu machen, wenn man nur EINE Karte restricten dürfte?
    Meine Wahl fällt wie schon gesagt hier klar auf Uba Mask, weil sich post-Trini-Restriction bis zum Print der Maske auch mal niemand beschwert hat bzw. eher Slaver oder Raffinity in den oberen Reihen zu sehen war.

    mfg,
    Teecee
    Ein weiser Vintage-Veteran schrieb einmal: "P9 ist nicht alles - aber ohne P9 ist alles nichts!"

    Mein T1 Keeper Primer


    ICQ: 86273945

  15. #47
    Black Lotus 2000
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Hallo.

    @Teecee: Statt der Uba Mask kann man Tangle Wire restricten, ist sinnvoller. Mit Smokestack kann man zwar auch einmal ausweichen, ein Permanent opfern zu müssen, aber bei Tangle Wire weicht man ganze 4 mal mit einem Permanent aus, was für viele Decks, besonders wenn schon eine Kreatur bei StaxX liegt, Game ist.

    MfG,
    Lotus

  16. #48
    Meisterspieler Benutzerbild von Doks
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Im schönen Münsterland :D
    Beiträge
    824
    Leuchtet mir alles ein Teecee, sehr gut erklärt und verständlich geschrieben!
    Aber glaubst du nicht auch, dass StaxX im Moment kaum zu schlagen ist?
    Natürlich werden Spiele im T1 auch mal schon in Zug 3-5 entschieden, aber bei StaxX fast immer im 1-3!!! Da kann kaum ein anderes Deck mithalten!
    Und auf eine Uba-Mask kann das Deck verzichten, da sind noch genug andere Threads...
    Es ist im Moment sehr stark...

    Ich will ja auch nicht, dass StaxX tot-gebannt wird, aber es muss wesentlich mehr als die Restriction der Mask geschehen.
    Für dieses Problem muss Wizards einfach eine gute, kompetente Lösung finden, weil so wie jetzt darf es auf keinen Fall sein!


    Gruß,

    Doks
    "Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird."

    -Thomas Simpson (1710-61), engl. Mathematiker



    "Back to Basics: Hosing non-basics since 1999."

    - Kevin Binswanger, The Monoblue Manifesto

    Mein Tauschthread

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.05, 14:43
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 4.8.05, 11:57
  3. Frage zur besten Karte im Spiel
    Von Blader2004 im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.4.04, 23:22
  4. eine frage zur karte magical hats !!
    Von [NPA]Itchy im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.11.03, 10:16
  5. eine frage zur karte POLYMERIZATION
    Von [NPA]Itchy im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 12:12

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •