Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dragonshard

  1. #1
    Fev
    Fev ist offline
    Profi-Spieler Benutzerbild von Fev
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    99

    Dragonshard

    Hi erstma

    ALso auf Fileplantet kann man sich aj seit heute die Dragon shard Demo saugen...was ich auch gemacht habe aber wenn ich das SPiel installieren will kommt immer diese Meldung" Source file not found: C: Dokumente und EInstellungen\User1\Desktop\Demos\DragonshardDemo_ RunSetup\Archives\Movies.H20(oder O). Verify that the file exists and that you can access it."

    Kann mir ma einer sagen was ich dagegen machen kann ? Weil will das SPiel unbedingt mal antesten und jetzt läufts net Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könnten...*hofft auf hilfe*


    Kann mir echt niemand helfen ? Meno hab das alles heruntergeladen und kann es net mal zocken...




    Ok hab das problem nun gelöst hab es einfach nochma heruntergeladen...^der Thread kann geschlossen oder gelöscht werden ;.)
    Geändert von Fev (16.7.05 um 21:55 Uhr)

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von birdie
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    88
    wie ist denn Dein Eindruck vom Spiel? hab die Demo selbst noch nicht auf'm Rechner, muss ich mir bei nächster Gelegenheit dringend mal ziehen

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von TheBlues
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 02
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    92
    ich finds ganz gut, nichts weltbewegendes aber sehr schön gemacht. ich mag die künstlerische umsetzung irgendwie. habs auch ganz fix durchgespielt

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von birdie
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    88
    stimmt, ist echt chic!

    mir gefallen die farben..
    http://static.4players.de/premium/Sc...802-medium.jpg

    gibt ja jetzt auch screenshots die anscheinend nicht aus der demo sind. ist zwar wirklich nichts revolutionäres, aber ich glaub ich werds mir mal anschauen wenns raus is. weiss jemand den genauen releasetermin?

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von birdie
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    88
    jetzt muss ich mal doppelposten: hab mir dragonshard angeschafft und bin eigentlich ganz gut begeistert. schade zwar dass man nicht alle rassen spielen kann, aber die zwei kampagnen sind so auch schon recht umfangreich. vom system her isses halt so dass man überirdisch nen typisches strategiegame hat in dem man seine einheiten auflevelt wie z.b. bei schlacht um mittelerde (mit den gebäuden usw.) und unterirdisch muss man mit seinen hauptfiguren rpg-mässig durch die dungeons und artefakte und gold sammeln. werd die tage mal den multiplayer-mode anschauen, der soll auch ganz gut sein...

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von TheBlues
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 02
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    92
    ich spiels gerade ein zweites mal durch, mit dem neuen patch is nämlich einiges behoben worden was ich mir jetzt auch nochmal angucken will

    PHP-Code:
    "+DP1+ Dragonshard Patch 1-Hinweise"

    ++ Dieser Patch behebt zahlreiche Probleme, die in Dragonshard anzutreffen waren und von denen die wichtigsten hier aufgezählt werden:
    Verschiedene Mehrspieler-Synchronisationsprobleme wurden behoben.
    Zwei Mehrspieler-Verbindungsprobleme wurden behoben.
    Am Interface wurden zahlreiche Verbesserungen vorgenommen und kleinere Probleme behoben.
    Einheiten bleiben nun bei dem Versuch sich fortzubewegen nicht mehr stecken.
    Durch "Tod betrügen" gewinnt der Spieler nun nicht mehr an Erfahrungwenn die Einheit nicht stirbt.
    Bezauberungsund Auflösungszauber wirken sich nun auf einen ganzen Trupp aus.
    Kael kann den Hinrichtungsdolch nun gegen eine Hydra verwendenohne dass das Spiel blockiert.
    - Die 
    Einäscherung des Phönix' wird nun ordnungsgemäß beendet, sobald die Zauberenergie aufgebraucht ist.
    - Die Gesundheitsreserven des Kriegstitanen erreichen in abgeschaltetem Zustand nun 85% (anstatt nur 50%).
    - Verschiedene Probleme beim Erwerb von Artefakten auf dem Kampagnen-Belohnungsbildschirm wurden behoben.
    - Verschiedene Bevölkerungsbugs wurden behoben.
    - Der Bug, demzufolge Einheiten aus dem Gallertwürfel geschleudert wurden und sofort starben, wurde behoben.
    - Der Bug, der beim Speichern von Gefechtsspielen unter Verwendung alternativer Siegesbedingungen auftrat, wurde behoben.
    - Der Kriegs-Bergdrache ist nun weit gefährlicher, vor allem was seine Fähigkeit "Rammen" betrifft.
    - Die Cryohydra und Pyrohydra sind nun weitaus tödlicher.
    - In der Unterwelt kommt es nun im Zuschauer-Modus nicht mehr zu Sichtbehinderungen.
    - Das Timing der Cinematic-Dialoge wurde verbessert.
    - Verschiedene Probleme bezüglich der Quest-Missionen wurden behoben.
    - Die Missionen wurden besser ausgeglichen.
    - Für beschworene Einheiten wie z.B. den Minotauren wurde ein Timer hinzugefügt. 

  7. #7
    Profi-Spieler Benutzerbild von [pk]$chmiddi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Venusberg (im tiefen Sachsen)
    Beiträge
    224
    hi leute,

    ich hab och schon mit dem gedanken gespielt mir dragonshard zu holen, hab aber dann dungeon siege 2 gekauft.

    kann man dragonshard so einschätzen wie armies of exigo (falls das jemand kennt) oder so wie warcraft 3?

    also ich mein jetzt 3 rohstoffe abbauen; unit's kaufen; rushen

    ich hab mir mal nen trailer gezogen (engl.) und das sieht ziehmlich spaßig aus und da sagen die auch was von "creat your own hero".
    (das erinnert jetz wieder an spellforce)

    demo ziehen ist irgendwie unseriös (www.errorpage.de )
    und mit 56k wahrscheinlich zu aufwendig

    also wer ma 'n bissl was erklären will kann loslegen
    Ich grüße mit einem herzlich "Pflopp" die Pumpkins
    [pk]Boltzpl@tz
    [pk]Fle!schmütze
    [pk]OtZen
    [pk]Ganja

    greez [pk]$chmiddi aka Gorrok (Die Aldor - Horde)

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •