Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 53

Thema: Dark Eldar

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von sushelsock
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    168

    Dark Eldar

    Wie findet ihr DE???

    Bitte reinposten!
    Sushi+ und Socke+ waren meine Ratten.
    ich habe nun 2 neue(adoptiert) Jinny un Ginger

  2. #2
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Die fallen nur wie die Fliegen, wenn man se dumm spielt! Mit ihnen gradlinig in Bolterfeuer zu laufen, ist nur dumm. Wenn du aber mit 2 Wywern z.B. gegnerische Termis, panzer etc. knackst, während dein Truppen dank schnellen Schattenbarken im 2ten Spielzug im Nahkampf sind, kann das böse enden. Und der Lord ist auch nicht so schlecht...

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Opopanax
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Har Ganeth
    Beiträge
    53
    Grundsätzlich werden sie oft unterschätzt. Das kommt daher, das sie sehr schwer zu spielen sind. Richtig eingesetzt kommst du fast durch alles durch. (fast weil der Necron Monolith hat so blöde Sonderregeln) Aber sonst sind sie mit einer guten schnellen Taktik schwer zu bremsen.
    Holt mir ein anderes Spielzeug, dieser Sklave hier ist kaputt!
    Urien Rakarth
    Meisterhaemonculus

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von BruderMoriar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schweiz, Rheinfelden (AG)
    Beiträge
    371
    Ich empfehle die DE nicht zum anfangen WH40k spielen. Sie sind schwer zu spielen, und brauchen schon ne WH40k Erfahrung, sonst kaufst du sie dir, spielst se falsch und sagst dann: öööh, mist, drecks DE.
    Richtig gespielt sind sie eine der unfairsten und stärksten Armeen bei 40k.
    Wenn sie doch nur mal schönere Modelle rausbringen würden. Find se ein bisschen langweilig, vom aussehen her. Ausser der Wyvern und die Schattenbarke.
    Was ist schon ein Leben in Dienstbarkeit, verglichen mit ewiger Verdammnis?


    Persönlich habe ich das Herz eines kleinen Jungen...
    in einem Glas Alkohol auf dem Schreibtisch >:-D

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von sushelsock
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    168
    Ich werde bestimmt net enttäuscht von denen sein. Kauf mir auch bald die Streitmachtbox *freu*
    Sushi+ und Socke+ waren meine Ratten.
    ich habe nun 2 neue(adoptiert) Jinny un Ginger

  6. #6
    Elite-Spieler Benutzerbild von BruderMoriar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schweiz, Rheinfelden (AG)
    Beiträge
    371
    Hm, na gut, du musst es wissen, ich hätte Necrons gesagt, aber wenn du schon mit denen spielen willst, deine Entscheidung, einfach fragen, wenns Fragen gibt (auch wenn ich den DE Codex (noch) net habe.).
    Fang einfach langsam an, kann sein, das schon bald (bald heisst bei GW 2 Jahre plusminus), dass neue Minis rauskommen könnten. Denn die DE Minis sind momentan (bitte korigieren, wenns falsch ist) die ältesten, dies gibt.
    Was ist schon ein Leben in Dienstbarkeit, verglichen mit ewiger Verdammnis?


    Persönlich habe ich das Herz eines kleinen Jungen...
    in einem Glas Alkohol auf dem Schreibtisch >:-D

  7. #7
    Meisterspieler Benutzerbild von kuki2k5
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Wien - Hietzing
    Beiträge
    593
    is gut möglich, die hätten echt n paar verbesserungen nötig
    die sollten viel bösiger, viel grusliger aussehen immerhin sind das "weltraumpiraten" die morden und schlachten wie sie wollen und die köpfe ihrer opfer als trophäen behalten... und dann sehen die aus wie ne mischung aus batman und eldar
    Alle sagten es wäre unmöglich, dann kam einer der das nicht wusste und tat es

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Opopanax
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Har Ganeth
    Beiträge
    53
    Wegen der Taktik:

    wie sieht den so ne Taktik aus?
    Holt mir ein anderes Spielzeug, dieser Sklave hier ist kaputt!
    Urien Rakarth
    Meisterhaemonculus

  9. #9
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Ich find die SB´s, Krieger, Wywerns und den (männlichen) Lord sind klasse Modelle nur die Jetbikes + gesammte Elite (besonders Hagashins ) kann man vergessen...

    Taktik: Mit Schattenbarken 24" nach vorne, mit Kriegern rausspringen und noch in der selben Runde angreifen (also bis zu 30 Zoll in der ersten Runde zurückgelegt, wenn der Gegner schon da ist, lohnt sich manchmal als 2ter dranzusein), ansonsten mit Wywern die Panzer knacken und mit Schattenbarken (also krieger + Lord) in den nahkampf... ich werde noch mit Kroot inflitirierenum schwere Waffen wie Devastorentrupps zu binden und dann mit den Kriegern vernichten....

  10. #10
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    167
    herrgott, bitte, bitte bitte threadersteller schau erstmal was es zu dem thema schon gibt, nähmlich einen garnichtmal so alten thread hier im bereich, echt sowas regt auf, "nein, ich benutze nicht die suche, ich schaue nicht mal schnell nach, informiere mich vorher und benutze einen bereits bestehenden thread, ich mach einfach nen neuen auf, und álle übrigen dürfen schauen, wie sie mir helfen können, denn ich bin der mittelpunkt meiner kleinen internetgeschädigten welt...." (<-- arg überspitzt, ich denke jeder hier kennt meine meinung zu sowas schon)

    aber ansonsten, zitiere ich mich wiedereinmal selbst...

    @Topic:

    Eldar und Dark Eldar sind die schwersten Völker, das is fakt. Sie halten mit am wenigsten aus, und viele b00ns scheitern daran, sie zu meistern, und sagen dann "ey, die sind kagge" weil sie schlicht zu schlecht im spiel sind als mit den Völkern spielen zu können.
    Dark Eldar sind eines der schnellsten Völker bei Warhammer 40k, offene, schnelle Transportpanzer, wisst ihr was das nach den neuen Regeln bedeutet? Hingeflogen werden, aussteigen, angreiffen, fertig, oder aus offenen Fahrzeugen schiessen, die Schattenlanze ist eine der Bösartigsten Waffen im Game, und nach dem neuen Regelbuch eine sog. Lanzenwaffe (sprich: panzerung über 12 wird als 12 betrachtet für den durchschlagswurf), und damit eine der mächtigsten und billigsten Waffen im Spiel, weil Sturm und sogar Standardeinheiten für nur 30p zugänglich. Der Talon ist ein verfluchtes Monster, und Dark Eldar Lords sind die reinsten Blutdämonen im Nahkampf, ein 2+ Rettungswurf, Kampfdrogen, Attacken ohne ende die auf 4 verwunden und Rüstungen ignorieren, vorzugsweise auch Rettungswürfe.

    Eldar... meine meinung dazu ist wohl bekannt,
    wobei: hier mal ein zusammenschnitt des wichtigsten, was ich bisher schon hier im forum über Eldar losgeworden bin:


    Ich nehme mal für mich in Anspruch, nach 8Jähriger Spielerfahrung in Warhammer, und allein 5jahren mit Eldar, und einer berauschenden Statistik, was Siege und Niederlagen angeht, sagen zu können, was eine Eldar Armee ausmacht, ich habe schon früher mal was dazu geschrieben...
    Leute, benutzt die Suchenfunktioin, ich such den Post raus, und editiers hier rein....

    hier, was ich in meiner zeit hier im forum so geschreibselt habe.....
    isn bissel länger, wer sich aber wirklich mit Eldar befassen will, sollte es u.U ma lesen, mfg Black Harlequin

    schweres feuer, junge, kauf dir: eine Lasrelanze für deinen Phantomlord (falls du die box mit dem Plord gekauft hast ist da ja ien multilaser sternen kanone und laserlanze drin, der kreig wegen BF4 die laserlanze)

    teil deine gardisten in zwei 8er trupps aus folgendem grund: du hast von dem phantomlord noch eine sternenkanone, womit du dann insg. 2trupps gardisten ausrüsten kannst, +in den punktkosten der sternenkanone und aller anderen waffenpaltforemn sind schon zwei gardisten mit bei, was heisst, das su dür acht gardisten und eine sternenkanone zahlst, aber effektiv 10 gardisten und eine sternenkanone hast....

    und. Banshees, die skorpionkrieger bringens nur gegen leicht gepanzerte genger, nimm gegen space marines und CSM lieber Banshees, ignorieren Rüstungswürfe, haben pro banshee im angriff 3attacken.

    Ausserdem kann ich dir zwei Posts von mir empfehlen, zum einen im Miniaturen.... Forum bei dem "dark eldar schwach...?" thread, und zum andern hier bei dem "was spielt ihr denn so" oder so, da hab ich ne ziemlich lange abhandlung jeweils geschireben, die dir beide helfen können, (bin auch nicht ganz unfähig mit meinen eldar, ausser gegen GW mitarbeiter beträgt meine siegesquote an die 90%)
    ein phantomlord hat BF 4, er kann vorrücken, schiessen, und im nahkampf immer noch alles platt machen, man bekommt eine laserlanze bei gardisten mit BF 3 für die selben punkte..... was lohnt sich mehr? der P. Lord, genau....

    Vypers mit laserlanzen? lass die shurikenkanone, bau für 20pts noch ne weitere dran, und du hast pro vyper 6 S6 DS5 schüsse mit BF 3 pro runde, was viel effektiver ist, zumal, wenn du dir dann noch eine kristallzielmatrix kaufst.....

    und warum willst du keinen falcon in deiner armee haben? weil es einer der geilsten panzer im ganzen game ist? weil er mit einem pulsar und einem multilaser bewaffnet unheimlich viele schüsse hat? weil er schnell und antigrav ist, und dazu noch eine aktzeptable panzerung von 12..... und weil er deine feuerdrachen transportieren darf? die ham sturmwaffen, aussteigen und schiessen....

    wafenplattformen werden mit sternenkanonen in den standard trupps ausgerüstet, weil:
    das dem trupp drei schuss S6 DS2 pro runde mehr gibt,
    Gardisten ein relativ niedriges BF von 3 haben, und so mehr schüsse besser sind....
    sie so mehr infanterie moschn können....
    Ich muss mal etwas sagen.... als Langjähriger Eldarspieler muss ich dazu einige Dinge sagen, auch für die leute, die mal eldar spielen wollen.

    1. Das allerwichtigste: Eldar sind Flexibel, d.h. du hast die Freiheit, dich auf jeden Gegner einzustellen, und glaube mir, sogar ein Blood Angel mit Todeskompanie kann von Eldar im Nahkampf besiget werden, wenn du es richtig machst. Aber ich würde es nie übertreiben, denn: wie flexibel du auch bist, man sollte nicht davon ausgehen, gegen Nahkämpfer mit einer volkommen Fernkampf Orientierten Armee gewinnen zu können, beileibe nicht, die Armee an sich sollte Flesxibel sein, ohne umstellen der Einheiten.
    Ich bin hier in Frankfurt beim GW in der Liga...
    ohne ANgeben zu wollen, von 60leuten bin ich platz 6...
    Und ich spiele immer mit ein und derselben Armee.... und gewinne so gut wie jedes Spiel (ausnahmen bestätigen die Regeln, unentschiedene Spiele machen aber den meisten Spass...)
    So gebe ich wohl einfach mal meine Armeeliste zum guten, welche ich auf 1000punkten einsetze (bei bedarf noch ausgebaut)

    Als 1.HQ auf jedenfall den Avatar, zusammen mit einem Phantomlod bilden die beiden das Dynamische Duo... können Armeen im zweifel im duett aufrollen , was dann wenn der Phantomlord eine Laserlanze kriegt (immer cool, vor allem weil er beim Vorrücken noch feuern darf dank der sonderregel Unaufhaltsam) 200Punkte kostet.
    Das nbächste sind zwei 5er trupps Gardisten, beide bekommen eine Sternenkanone auf Unterstützungswaffenplattform, womit jeder der Trupps effektiv 7gardisten hat. das kostet dann jeweils 90punkte.
    somit haben wir das minimum aller auswahlen abgedeckt, und haben eine ausserorddentlich Schlagkräftige Truppe, die ganze Armee kann zum jetzigen Zeitpunkt in Bewegug bleiben, immer schiessen, und in den Nahkampf gehen, wann es ihnen beliebt.
    Das nächste auf der Einkaufsliste sind drei schwarze Khaindar 111punkte, mit einem exarchen, der feuerhagel und einen raketenwerfer bekommt. Das macht dann summa sumarum für die schwarzen Khaindar 179punkte, eine ienheit die zwar stationär bleinben muss, aber unheimlich austeilt.

    Dann kommt die nächste einheit, nämlich Feuerdrachen, nach Bedarf nehme ich 6-7, je nachdem, ob ich sie oder die Banshees in den Falcon setzen will.
    Die haben Fusionsstrahler (melter), einen exarchen, der mit einer feuerpike und maschinenjäger ausgerüstet wird 83w6 panzerungsdurchschlag auf 9zoll bei stärke ( der gute.... fast immer ein voltreffer). Die werden mit allem fertig, was sich auf 12zoll nähert.

    Dann die obligatorischen Phantomdroiden, phantomstrahler sind Panzerkiller, und gegen infanterie nicht mindereffektiv, (verwunden auf4, durchschlag1).

    Banshees.... meine lieblinge, 6-7... exarchin mit energieklingen oder todesklinge[edit: hier muss ich einen fehler eingestehen, ich habe einen alten codex, deshalb : Todesklinge oder Energieklingen ], d.h. sie hat im Angriff 4attacken, mit stärle 5, kein rüstungswurf beim gegner, schlagen in der ersten nahkampphase immer zuerst zu, mit energiewaffe, was dann 6attacken im angriff ergibt.

    Der rest der Punkte? zwei Vyper (100p) mit zus. Shurikenkanonen (40)
    und kristallzielmatrix (bewegen in bewegungsphase, schiessen, weiterbewegen, alles in der bewegungsphase, früher mit vektorschubdüsen noch krasser, heutzutage net mehr), was jeder von ihnen erlaubt, sich zu bewegen, insgesamt 12schuss mit stärke 6 und DS5 abzugeben, und wieder in sicherer deckung zu verschwinden, sind antigrav, und daher dann auch nur schwer vrwundbar...

    Ein Falcon, Laserlanze, Pulsar und kristallzielmatrix, der die banshees oder feuerdrachen reintransportiert.

    Und zu guter letzt die 2. HQ, ein Runenprophet mit runenspeer, gunst des schicksals und wahlweise Mentalem duell, ein runenleser mit runenspeer, und segen des khaine, (bei einheiten die vor beschuss sicher sein müssen nebelschleier) den man die droiden anführen lässt, und den Runenprpheten auch noch anschliesst, ergiebt eine hammerharte nah und fernkampfinheit, mit wiederholbarem 3+ rüstungewurf, und bei bedarf einen wiederholbaren 5+deckungswurf durch den nebelschleier, die mit S5, W5, KG5 I5 und dem besagten rüsungswurf sowie den Phantomstrahler knallhart sind.

    Das war meine Armee, und allgemein:
    Eldar halten nichts aus, (abgesehen von drei ausnahmen und den fahrzeugen, die imho die besten des ganzen spiels sind, wenn auch teuer), haben aber immer die möglichkeit, in deckung zu gehen, indem sie gelände ausnutzen, und immer aus der bewegung zu feuern, da (fast) alle eldarwaffen Sturmwaffen sind, (standardwaffe ist im prinzip ein Bolter, nur halt mit sturm 2...).

    Deshalb, immer in Bewegung bleiben, gelände ausnutzen, und auf diese vorgegebenen Codex strategien pfeiffen, jeder Feind ist individuell, und die sind ienfach nur Müll, weil zu unflexibel. Wenn man es dann noch schafft, die Truppen zusammenzuhalten, kann man eine komplette Tyranidearmee zerhacken... mit nur einer einheit an der richtigen stelle...


    mfg Black Harlequin
    mfg Black Harlequin
    ...

  11. #11
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Sind das nicht Eldar? Ich fürchte, die DE´s haben keinen Avatar.....
    Egal, aber schattenlanzen sind ganz nett. Und auch schattenkanonen mit ihren 4 Sturmschuss....

  12. #12
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    167
    der text is ja auch nich zum thema DE direkt geschrieben, sondern DE und E, aber auch für DE represäntativ^^
    ...

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von diener des gauklers
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    572
    lol back halequin reg dich net so auf...noobs brauchen sowas^^.. naja und zu den dark eldar...ich stmme zu..sie werden unterschätz und sind scheiße wenn man sie net spielen kann...wenn man sie aber spielen kann sind sie hammer^^
    "Horus war schwach.Horus war ein Narr.Er hatte die ganze galaxis in Griffweite und ließ sie einfach entkommen."

  14. #14
    Elite-Spieler Benutzerbild von BruderMoriar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schweiz, Rheinfelden (AG)
    Beiträge
    371
    Zitat Zitat von diener des gauklers
    lol back halequin reg dich net so auf...noobs brauchen sowas^^.. naja und zu den dark eldar...ich stmme zu..sie werden unterschätz und sind scheiße wenn man sie net spielen kann...wenn man sie aber spielen kann sind sie hammer^^
    Ja was denkt man denn sonst, wenn man sieht, dass es immer die DE und SM sind, die auf Turnieren oft den Platz einnehmen?
    Was ist schon ein Leben in Dienstbarkeit, verglichen mit ewiger Verdammnis?


    Persönlich habe ich das Herz eines kleinen Jungen...
    in einem Glas Alkohol auf dem Schreibtisch >:-D

  15. #15
    Meisterspieler Benutzerbild von diener des gauklers
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    572
    is eh so ne doofe geschcihte...sm wird von jedem gespielt...von noobs bis zu veteranen...und jo kalr sie ind eben unter den top plätzen bei sowas...aber DE sind auch dabei und sau wenigge spelen sie...was ich hoffe is das das wie bei den waldelfen in fantasy wir ddas sie sich das beste für den schluß aufheben^^und die modelle die neu rauskommen hamma werden....hoffe sie sind die nächsten die überarbeitet werden
    "Horus war schwach.Horus war ein Narr.Er hatte die ganze galaxis in Griffweite und ließ sie einfach entkommen."

  16. #16
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Alle Modelle, die bei denen keine Rüstung tragen, sehen irgendwie scheiße aus.....

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dark-Eldar Armeelisten
    Von Dark Eldar Archon im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.1.07, 16:36
  2. dark eldar splitterkanone
    Von Betrius im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.1.06, 23:18
  3. Dark Eldar Schattenfeld
    Von HellFire-CSM im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.05, 15:36
  4. eldar oder dark eldar
    Von diener des gauklers im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.7.05, 13:39
  5. Dark Eldar...
    Von Thunder Dragon im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.3.05, 01:56

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •