Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: SerumPuder

  1. #1
    Mehr Schlecht als Recht Benutzerbild von Zelles
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Imperial City (Berlin)
    Beiträge
    1.926

    SerumPuder

    sorry, ich bin noch ein Noob, deshalb hier die Frage:

    Im Artefakt SerumPuder ist die Rede von: Zu jedem ZeitPunkt, zu dem du auch einen Mulligan nehmen könntest und SerumPuder auf deiner Hand ist, kannst du die Karten auf deiner Hand ganz aus dem Spiel entfernen und dann genausoviele Karten ziehen.

    nu is die Frage, Was ist ein Mulligan?

  2. #2

    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    2.729
    Hallo.

    Bevor das Spiel beginnt, ziehst du ja deine sieben Handkarten. Sofern dir die Karten nicht gefallen, kannst du sie wieder in dein Deck mischen und dafür neue Karten ziehen, nur diesmal eine weniger. Das ganze kannst man so oft wiederholen bis man bei null Karten angekommen ist.

    Hast du nun Serumpuder auf deiner Hand, kannst du, statt eines Mulligans, auch alle Handkarten für die Dauer des aktuellen Spiels aus dem Spiel entfernen und dafür nochmal soviele Karten ziehen, wie du vorher auf der Hand hattest und nicht wie bei einem Mulligan, eine Karte weniger.

    Gruß,
    NachtGefluester
    ⚢ ⚣ ⚤ ⚪ ☿ ⚥ ⚧

  3. #3
    Meisterspieler Benutzerbild von Doks
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Im schönen Münsterland :D
    Beiträge
    824
    Außerdem hat es den Vorteil, dass das Deck ausgedünnt wird .

    Gruß,

    Doks
    "Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird."

    -Thomas Simpson (1710-61), engl. Mathematiker



    "Back to Basics: Hosing non-basics since 1999."

    - Kevin Binswanger, The Monoblue Manifesto

    Mein Tauschthread

  4. #4
    Meisterspieler Benutzerbild von Chrurple
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Beiträge
    608
    aber leider können dadurch auch gute karten ausgedünnt werden.
    außerdem halte ich von dem serumpowder eh nicht viel. als manaquelle taugt das nicht und für combodecks ist es auch eher hinderlich als hilfreich.

    gruß,

    Purple

  5. #5
    Mehr Schlecht als Recht Benutzerbild von Zelles
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Imperial City (Berlin)
    Beiträge
    1.926
    ahh, ein Mulligan is also, wenn man die Ganze Hand am anfang eines matches abwirft und dann die ganze hand nochmal zieht, nur diesmal eine weniger, sehr gut, danke^^

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Doks
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Im schönen Münsterland :D
    Beiträge
    824
    Fast richtig, aber du wirfst sie nicht ab, sondern mischt sie in dein Deck und ziehst dann eine Karte weniger .

    Gruß,

    Doks
    "Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird."

    -Thomas Simpson (1710-61), engl. Mathematiker



    "Back to Basics: Hosing non-basics since 1999."

    - Kevin Binswanger, The Monoblue Manifesto

    Mein Tauschthread

  7. #7
    Mitspieler Benutzerbild von bRaiNworLD
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    32
    Mischen? Ich dachte man legt sie unter die Bibliothek und zieht einfach neue.

  8. #8
    Elite-Spieler Benutzerbild von 4-bar-killa
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Beiträge
    357
    Mulligan
    A player can "mulligan" by shuffling his or her hand back into his or her library and drawing a new hand with one fewer card before taking the first turn. Any player dissatisfied with his or her starting hand may mulligan as often as he or she wishes, drawing one fewer card each time. See rule 101.4.

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •