Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Druide: Werwolf - Charbuild

  1. #17
    Elite-Spieler Benutzerbild von P4in
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    275
    es gibt eigentlich zwei gute varianten: entweder du konzentrierst dich auf verwandlungen( find ich am besten)- dann musst du sehr viel in geschicklickeit stecken.
    oder du nimmst zauber und beschwörungen, dann brauchst du mehr mana.( der bär ist ziemlich gut)
    aber du musst dich für eine dieser arten entscheiden- mischen iust scheiße.
    Chester hat gesagt, ich soll mir ne kürzere Sig machen!

  2. #18
    Cold As Ice Benutzerbild von BlackHorizon
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    7.168
    Blog-Einträge
    6
    Original geschrieben von P4in
    dann musst du sehr viel in geschicklickeit stecken.

    warum bist du immer der meinung,das ein meleechar (also ein char,der eine hau-drauf-waffe,wie schwert,oder knüppel nimmt),viel geschick braucht?

    geschick ist nur wichtig,um 1. einen hohen blockfaktor zu bekommen,und um 2. eine höhere trefferwahrscheinlichkeit zu erreichen.
    wenn du eine 2hand waffe nimmst,ist der erste faktor schonmal ausgeschaltet,weil du kein schild zum blocken tragen kannst.
    angriffswert steigert der druide zum beispiel über lykantrophie und den geist "Herz des Wiesels".daher brauchst du auch nicht wirklich viel mehr als 100-120 geschick,um in hölle genug angriffswert zu haben.....

    bei einer amazone,welche mit bogen spielt,ist geschick schon viel wichtiger.da bei wurf.- und schusswaffen der schaden über das geschick gesteigert wird.beim werwolf druiden wird aber der schaden über die stärke definiert,und so ist es wichtig,soviel stärke wie möglich zu haben.geschick ist da nebensächlich.
    FubAk!
    http://www.spieleforum.de/signaturepics/sigpic38579_1.gif
    "Ich hab nichts gemacht!"

  3. #19
    Elite-Spieler Benutzerbild von P4in
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    275
    da hast du recht, ich hab die fähigkeiten die den angriffswert erhöhen vergessen. aber ich habe schon des öfteren die erfahrung gemacht das man mit einem character, welcher zu wenig geschick hat viel zu schnell abkackt. für mich ist deshalb geschick eigentlich bei jeden chara am wichtigsten( außer natürlich zauberer und totenbeschwörer).
    Chester hat gesagt, ich soll mir ne kürzere Sig machen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Druide...
    Von Vexx im Forum Neverwinter Nights
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.8.06, 18:54
  2. Druide: Bärengeist
    Von Don Flamingo im Forum WoW Questforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6.3.06, 22:41
  3. Druide zu schwach???
    Von maul4 im Forum Druide
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.1.06, 15:47
  4. Der Druide
    Von Thrawn2004 im Forum Das Schwarze Auge (DSA)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.7.05, 10:13
  5. Druide
    Von foerderband im Forum Druide
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.4.04, 12:57

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •