Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Diebeskampagne

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1

    Hilfe Diebeskampagne

    Yo,

    Entwerfe gerade eines Kampagne in der alle SC Diebe spielen (einzeln oder als Charakterkombi). Das ganze spielt auschließlich in einer Stadt in den FR (Westtor) und ich will von euch wissen ob ihr ein paar Ideen für mögliche Diebesaufträge (von den Nachtmasken (denen die SC angehören) oder den örtlichen Fürstenfamilien, Drachenkult, Privatpersonen oder wem auch immer) auf Lager habt oder generell sowas schonmal entworfen habt. Ich finde die Idee an sich sehr cool, das ganze soll auch keine brutale Böse-SC-Show werden, eher was für den Einbrecher-, Betrüger-, und Schwindlergrips. Bin für jede Anregung dankbar...

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von TheFallenOne
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    448
    Nun wenn die SC als Mitglieder der Nachtmasken starten sollen würd ich vorschlagen du kümmerst dich erstmal um die Organisation der Nachtmasken selbst. Interne Intrigen , Machtkämpfe etc
    Wenn deine SC stufe 1 starten werden ihre ersten Missionen wohl eher auf Schutzgelderpressung und ähnliches hinnauslaufen da die Nachtmasken wenn ich mich recht erinnere Westgate so ziemlich in der Tasche haben.
    Aufträge egal ob nun für die NAchtmasken oder jemand anders werden die SC vermutlich von ihrem Vorgesetzten innerhalb der Nachtmasken erhalten und evt werden sie auch oft garnicht wissen das sie grad für jemand anders arbeiten.
    Eine ganze Menge Inspiration kannst du dir vemrutlich bei Shadowrun holen im
    Sinne von was alles schief gehen kann planung der ''Runs'' verhalten von Mr.Johnson (der auftraggeber). desweiteren die üblichen Fragen was machen die Characktere in ihrer 'Freizeit' jagen sie Harfnerspione innerhalb der Nachtmasken?
    Weis irgendjemand das sie Mitglieder sind ? sind sie Mitglieder auf Probe bis sie ihren Wert unter beweis gestellt haben?

    Es gibt unendlich möglichkeiten, zum Beispiel könnten deine SC auch als unabhängige Diebe starten die später Mitglieder der Masken werden,
    immerhin gibs für solche fälle ja diese lustige Prestige klasse: Guild Thief.....
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    13
    Ich hab auch mal eine reine Diebes-Kampagne geleitet und muss sagen das war die spassigste Gruppe die wir je hatte.

    Die Char waren freischaffende Diebe und darum ging es in den ersten Stufen hauptsächlich darum raubzüge zu planen und schwierigkeiten mit der örtlichen diebesgilde und dem gesetz aus dem weg zu gehen. In den mittleren stufen wurden die Char dann zu Spionen des Prinzen der seinen Vater stürzen wollte. Irgendwann fing auch ein krieg an und die diebe wurde zu eine spezialeinheit hinter den feindlichen linien und als der krieg dann verloren war und ihr mächtiger verbündeter (der Prinz) gehängt wurde, haben sie sich gegen die bestehende Gilde in der Stadt gewannt und selber eine gegründet.

    Aber in den meisten abenteuer hab ich den Dieben einfach nur eine Ziel (diamanten klauen, reichen kaufmanns sohn entführen, jemanden aus dem gefängmiss befreihen) mit ein paar grobe eckdaten gegeben und ihnen dann viel Freiraum gelassen damit sie all ihren (diebes-)Fähigkeiten einzusetzen konnten um dieses Ziel zu erreichen.

    Das Prunkstück, was sie gemacht haben, war das Stehlen eines mächtigen Artfaktes aus einer Drow Stadt

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    D/Bw/Ul
    Beiträge
    14

    Text

    Hier einige Vorschläge:
    Es wäre denkbar sie in die örtlichen Pit-Fights und die Geschäfte rund herum einzubinden. Wenn sie erwischt werden sollten, könnten sie als Gruppe gegen einige Gladiatoren antreten. Und sich so hoch arbeiten. Oder sie werden angeheuert um Konkurrenten auszuschalten, Erlöse zu cashen etc.
    Die prestige-class temple-raider ist ebenfalls deswegen interssant, da sie in einen Zunftirrgarten á la Anthius geschickt werden könnten und dort ihre Fähigkeiten beweisen müssen. Fallen und Gegner wie Minotauren oder Golems, die entsprechende Waffen, Nahrung und Gegenstände bewachen bringen guten Flair. Eine Labyrinth aus mehreren Ebenen, stufenentsprechend, wäre eine echte Herausforderung. Wenn sie dann auch noch auf Konkurrenten treffen, kann das Rollenspiel sehr interessant werden. Besonders, wenn sie gezwungen sind sich mit den Gegnern zu arrangieren. Und wenn sie dann nach allen Gefahren die letzte Falle entschärft haben und die Kammer mit dem großen preis betreten, kann es sehr lustig werden, wenn sie als Lohn für ihre Taten nur eine weitere Schatzkarte in Händen halten.

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1
    Heya,

    ich leite seit einigen Monaten eine reine Diebeskampagne..... und sofar in Westgate!

    Alle Spieler sind Mitglieder einer aufstrebenden Diebesgilde, die in Westgate Fuß fassen will. Ich habe ca. 15-20 verschiedene Spieler, die an unterschiedlichen Tagen mitspielen (max 6 pro Abend).

    Gastspieler sind immer willkommen. Wir sind in Wiesbaden. Vielleicht hast Du Lust mal vorbeizu schauen.

    Wir haben eine Webseite und ein kleines Forum auf der auch Berichte von vergangenen Abenteuern zu lesen sind:

    Verstoss gegen BR 2.7 entfernt - S.

    Schau doch mal rein!
    Geändert von Sienar (23.2.06 um 20:17 Uhr)

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    1

    ola

    ola

    bin sehr interessiert ich spiele einen Dieb/Meister Assasine 19 .

    bin begeisterter Spieler seit 7 Jahren und habe fast alle Bücher die man erwerben kann .

    habt eine schöne Website und würde mich mal telefonisch melden .

    viele grüße

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •