Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Eure besten Geschichten aus dem Leben eines Zockers

  1. #1
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.351

    Eure besten Geschichten aus dem Leben eines Zockers

    Hi ich hatte als ich die Themen in Resident Evil so überflog udn über meine Erlebnisse in RE nachdachte einen Spitzengedanken. Warum erzähl ich nich mal allen von dem coolen Erlebnis. Die Geschichte ist aus der Sicht eines RE2-Spielers (mir) ich glaub sie ist ein gutes Intermezzo, mit dem ich vielen RE-Fans aus der Seele spreche und mit denen ich solche Erfahrungen teile:

    Wir haben damals 2001 Resident Evil zu dritt gespielt, immer abgewechselt, nur nachts wegen der Atmosphäre. Szene is im Polizeihauptquartier, wir haben nur noch wenig Health und keine Herbs etc mehr,in dem Verhörraum mit dem einseitig durchsichtigen Spiegel, als man zum zweiten mal, dann zu der Seite wo der Verbrecher normalerweise sitzt, hinkommt und ein Item vom Regal am anderen Ende des Raumes holen muss. Man mußte also am Spiegel vobei. Gut wir/ich hatte(n) Re oft genug gespielt um sagen zu können, dass da sicher was durchkommt durch den Spiegel, wenn man das Item genommen hat, also rechnete man fest damit. Ich ging den ersten Meter zurück zur Tür und es kam nichts, also kamen mir schon die Zweifel, dass das nur wieder so ein Scherz der Programmierer ist,war aber noch zögerlich und bekanntlich sollte man das vor einem Schocker nicht sein und als dann das Teil wirklich da durch sprang bin ich echt total erschrocken und hab geschrien (so laut dass fast seine Eltern aufgewacht wären) und konnte nix mehr machen. der Kumpel neben mir is wegen meinem Schrei so erschrocken und konnte auch nich so schnell reagieren bzw war auch paralysiert, also mußte unser dritter Mann (Captain) aufspringen vom Sofa auf der anderen Seite des Raumes mir das Pad entreissen und dann hat er ihn Gott sei Dank mit der Pumpgun umgespritzt. Ich hab dann noch Minuten nachher gezittert von dem Schock...

    So und jetzt seid ihr dran

  2. #2
    GESPERRT Benutzerbild von ~Dawn~
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Wisteria Lane
    Beiträge
    381
    Hy Seppinho, willkommen im Resi-Forum, ist garkeine schlechte Idee& mußte grad sehr schmunzeln, da kann ich auch was zu beitragen...
    Also November 2004, 21 Uhr, wie üblich war es schon stockduster, da das Zockerweibchen arg Angst hatte alleine nachhause zu gehen, hab ich einfach meine2 Tratschtanten vom Volleyballclub mitgenommen, nachdem wir durch ein dunkles Waldstück, indem man jederzeit damit rechnete von der Blair Witch entführt zu werden, mehr gelaufen als gegangen waren, galt es nurnoch die Riesenwiese, bis zu Weibchens Wohnung zu durchqueren. Sensoren auf volle Pulle& mit echt nem flauen Gefühl im Magen, gingen wir los& wurden, wie es so ist von einer wegflitzenden Katze fast zu Tode erschreckt, aber schlußendlich erreichten wir das Zockerweibcheninternat.
    Oben angekommen, hatte ich in meiner höchst fiesen Weise die Idee noch einen drauf zu setzten, ich stellte Kerzen auf& legte Resident Evil 3 rein, nach wenigen Drückern auf X erfüllte auch schon nérvenzehrendes Stöhnen& wiederliches Windrauschen, das dunkle Zockerweibchennest, großzügig wie ich bin, bot ich an zuerst zu spielen, um zu zeigen, das es garnicht schlimm war*Hähä*.Ein paar Zombieköpfe später& ner kurzen Einleitung in die Steuerung gab ich meiner lieben Freundin Bea den Joypad, da ich angeblich mal aufs Örtchen mußte. Bea ist wohl der ängstliche Mensch, den mann sich vorstellen kann, die kriegt schon nen Herzcasper, wen sie eine Spinne sieht*gut ich auch, aber back to topic*Bea bewegt sich also durch Racoon City& ein gackerndes Zockerweibchen versteckt sich auf dem WC, als Bea zu der Tür kam, auf die meine Aktion abzielte, konnt ich mein Lachen schon kaum unterdrücken, ihr kennt die Tür vielleicht, es ist die, die zu einer Treppe in einen Keller führt, sie liegt unmittelbar an einem Holssteg, ja die Tür, die wenn man sie vorsichtig öffnen will aufspringt& einen Vibro-Alarm der Extra Klasse im Dual-Shock-Pad auslöst*grins*. Was soll ich sagen, schlagartig waren alle Nachbarn wieder wach& mein Bealein den Tränen nahe...Gezockt hat sie mit mir nie wieder*wundert sich....*

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von Hunk
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Beiträge
    313
    lol ! Na ist zwar nicht die netteste Art , aber nen Heiligenschein hat ja von uns RE Zockern eh keiner

    Naja um ehrlich zu sein hab ich das mit nem Kumpel auch gemacht

    Allerdings bei RE 2 ... er kannte RE 1 zwar, hatte aber den 2. noch nie gespielt , ich war schon ein paar mal durch und wollts ihm nur zeigen.
    Es war Nachts und das Zimmer war dunkel ^^

    Wir haben immer abwechselnd gezockt , und kurz bevor die Stelle kam , in der Mr. X durch die Mauer des Pressezimmeres bricht hab ich ihm das Joypad gegeben ( hehehe ) und meine ganze Aufmerksamkeit war auf ihn gerichtet.

    Das Ergebnis war ein kreidebleicher Kumpel , der starr auf dem Sofa saß und 5 Min nur einen Satz wiederholte : Ich glaub ich hab nen Herzinfarkt!
    Das war echt krass und irgendwie tat er mir leid ... aber eigentlich nur irgendwie

    Dieser Kumpel ist im "normalen Leben" eigentlich das Gegenteil von ängstlich , aber RE hat ihn bezwungen :P

    Das war nur mal ein erlebnis ich hab noch ein paar andere auf lager , aber dazu ein ander mal ^^


    Maski´s Knuddelecke


    Stolzer Besitzer von 2 Verwarnungen durch Kronos wegen a) zu langer Signatur und b) unerlaubten Verlinkens

  4. #4
    GESPERRT Benutzerbild von Claire Redfield
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    429
    Uh, was für Angsthasen^^


    Ich hatte auch ein nettes Erlebnis....


    Ich sass Nachts und allein, Kophörer auf, vor meinem Fernseher und spielte Resi1.
    Ich wohnte damals noch zu Hause und wir hatten einen Balkon, der um die ganze Wohnung ging. Naja ich habe meinen Dad öfter erwischt wie er Rauchend vor meiner Balkontür stand und mir beim Zocken zugeschaut hat.

    Also wie gesagt, es war Dunkel und ich habe nichts gehört.

    Ich war etwa bis zur Hälfte gekommen, als ich plötzlich einen kleinen roten Punkt auf dem Bildschirm meines Fernsehers sah. Im ersten Moment wusste ich nicht was los ist und dachte mir, dass gehört zum Spiel, aber der kleine rote Punkt hatte ein Eigenleben und plötzlich sah ich einen recht großen Schatten hinter diesem Punkt.
    Ich hab die Kopfhörer runtergerissen, das Pad fallen lassen und sass erstmal bei mir aufm Schrank. Mein Herz hat bis zum Hals geklopft und dann klopft es auch noch an meine Fensterscheibe.
    Ich hab mich dann mit großen Augen umgedreht und da stand mein Dad wiedereinmal Rauchend vor meinem Fenster und hat mir zugeschaut.

    Er hat dann geklopft und meinte nur:"Warum spielst net weiter, das ist doch Spannend?"
    Was soll ich sagen, am nächsten Tag hab ich mir Jalousin gekauft und von da an sass er dann neben mir.^^


    Liebe Grüße

    Claire

  5. #5
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.351
    So jetzt muss ich nochmal in die geschichten-Kiste greifen:

    Location ist wieder beim Kumpel aus Story 1 und wieder wir 3 Kumpels Gohan, Captain und Seppinho. Wir haben wie immer die RE-Ambiente, d.h. nur die indirekte Beleuchtung in der Vitrine und ne kisternde Atmosphäre, weil wir schon ziemlich weit in RE2 waren. Location is der Bahnsteig ganz am Schluss. Gohan spielt vor dem Boss, was wir leider noch nicht wussten, jedenfalls ging er an dem Bahnsteig mit dem equipten Raketenwerfer obwohl Captain und ich ihn in seherischer Vorahnnung schon gewarnt hatten, doch lieber die Pumpgun zu nehmen. Er ging ziemlich nah an der Wand bis er zu einer Einbuchtung kam. Man kann sich ja schon denken was kommt. Da er so nah an der Wand war, ist der Zombie, der aus der Niesche sprang, sofort an ihn und seinen Hals gefallen. Er ist total erschrocken und wir mussten mit ansehen wie er den Zombie wegstiess und R1 zum Anvisieren drückte. Wir haben dann natürlich gleich Zeter und Mordio geschrien (O-Ton Captain:"Na ned min Racketnwerfa!!!") , doch sein Schock war stärker als unsere Rufe.
    Was blieb übrig: Ein Zombie ohne Kopf, ein Raketenwerfer der nur noch 50% Muniton hatte und ein paralysierter Zocker.

  6. #6
    Profi-Spieler Benutzerbild von Jill_Valentine
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Moers
    Beiträge
    140
    Ich hab mal re2 gespielt zum ersten mal mit szenario b mit Leon.Als ich im Raum war mit den Staturn auf der linken und rechten Zeite(rote Juwele)hab ich das eine Puzzle geholt.Als ich raus gehen wollte sah ich oben am Fenster etwas.Hab mir nichts dabei gedacht.Als ich mit Leon weiter ging sprang von Oben ein Licker.Ich hab den Controller weggeworfen.........


    Als ich ein mal re3 spielte ging ich mit Jill um die eckeund aufeinmal konnte man am bildschirm links oben sie etwas bewegen sehen.Ich wollte nicht weiter gehen und wusste auch nicht was das sein sollte.als ich weiter ging sprang es runter-Es war ein Monster.....
    ANGST BREITET SICH AUS...

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    3
    Hallo zusammen! Ich bin neu hier, habe aber auch ein Geschichte auf lager
    Und zwar dreht es sich im RE1. Da habe ich meine Schwestern ein bischen geärgert. Ihr kennt doch bestimmt den langen Flur im 1. Stock des Herrenhauses. Da wo die Hunde durchs Fenster springen! Kurz vor dem Raum habe ich meiner Schwester das Pad in die Hand gedrückt. Das lustige daran ist das sie mich vor jeder Tür gefragt hat, ob da irgendwas ist? Auch bei dem langen Flur. Da habe ich die ehrliche antwort gegeben das da nix sei, noch nicht! Sie ist dann also losmaschiert. Als die Hunde dann durch die Fenster kamen hat sie sich so was von erschrocken, und ist wie wild umhergerant. Seit dem ärgere ich sie immer mit dem Vorfall, vor allem weil ich da ja nicht gelogen hatte. Sie hat einfach die falsche Frage gestellt!

  8. #8
    Profi-Spieler Benutzerbild von YoungAndHopelessJill
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Raccoon City
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Claire Redfield
    Was soll ich sagen, am nächsten Tag hab ich mir Jalousin gekauft und von da an sass er dann neben mir.^^
    Ja dein Dad ist ja mal cool. Wenn mein Dad wüsste was bei RE abgeht....*hehe*
    Also ich weiss noch, einmal saß ich im Wohnzimmer weil mein Fastschwager (der den fliegendem Kopp so eklig fand) mal gegen den Tyrant im Flugzeug bei Code:Veronica kämpfen sollte. Jedenfalls fragt meine Schwester: "Kannst du das Spiel hier draußen (im Wohnzimmer) zocken?" mein Dad:"Was ist das für ein Spiel?" ich:"ein ganz harmloses" *zumindest im Moment*.

    Naja, und dann bin ich noch bei Code:Veronica erschrocken wo diese Steinplatte da runter kommt. Ich habs ja schonmal erlebt aber ich dachte ich sei schneller. War ich nicht, dann hatte ich einen rießigen Schreck und hätte fast das Joypad weggeworfen

    Naja, und einmal bei RE hab ich mich nichtmehr auf den Gang getraut weil doch da dieser eine Zombie kommt aus dem Raum wo man Richard getroffen hatte.....XD Angst vor nem süßen kleinen Zombie....

    Ich würd ja noch die Szenen aufzählen in denen ich bei ED Angst hatte aber dazu reicht der Platz nicht aus. Außerdem ist grad ein Gewiotter, ich geh jetzt RE zocken^^
    KEINE MACHT DEN WÜRSTCHEN

    und wer sehen will ob er/sie gegrüßt wird sollte hier klicken:Grußliste

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    35
    Mir is auch eine eingefallen,

    ich mein 3kumbels und meine Freundien kamen grad von der Selwesterparty
    zurück und da die Nacht noch jung war ham wir resi 3 reingehaun und losgesockt.

    Nach ner schöne Stund resi Stromausfall, na toll. Also haben wir Matias
    runter geschiekt um die Sicherungen zu cheken. Als er nach ner 1/4 Stunde
    immer noch nit da war bin Ich mit meiner Freudien Lias in den keller um ihn zu suchen.

    Er wollt uns erschrecken aber falch gedach Lias glaubte woll immer noch resi
    zu zocken. Matze bekam nen kreftigen tritt in seine *Hust* Eier. Und das Knie
    in den Magen, aua das müssen Schmerzen sein. Tja er hätte nit so tun soll als sei er ein Zombie.

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von Children-Of-Horror
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Raccoon City (Raccoon Forest)
    Beiträge
    79
    nun mal sehen ob mei ereignis sich von bisherigen so doll unterscheidet !

    als ich zum ersten mal beim freund damals 1996 bei ihn zuhause mit ihn street fighter turbo gespielt habe hat er mir gesagt: ,,hab ne echte Horror Schocker das ultra geil ist, du machst dir in dir hose wenn du es siehts'' hat er mir gesagt was mich natürlich bisschen neugierig machte

    ich dache es wäre ne neue Zombie film am anfang oder ne monster film was ab 18 ist (ich war damals 16) doch er packte etwas in PSX und los ging es schon bei der ersten spot hab ich ne gänsehaut bekommen und habe ihn aufgefordert zu spielen und gab ihn den player, dann auf einmal das intro booooooooahhhh der haute mich um und ich konnte die ersten tage nicht schlafen (da ich immer dachte dass gleich ne zombie durch die tür kommen und mich auffreßen würde

    nachdem spannenden und brutalen intro hab ich dass spiel gezockt und hab in 7 STD. und 44Min. das spiel fertiggeschaft und dass beim ersten mal! wie? lösungstbuch natürlich aber die war englisch wegen (US-Version) also habe ich und mein freund alles was nötig war (passworts, ID-Number usw.) benutzt.
    Ich Grüße alle Warmherzigen Resifans und mods die ihre Religion seitdem sie Resident Evil kennengelernt haben abgeändert haben............................................. .....

    Hallo ihr Süßen Wie Gehts den Sooooooo ?

  11. #11
    Profi-Spieler Benutzerbild von YoungAndHopelessJill
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Raccoon City
    Beiträge
    178
    Hehe...
    Hmm, ich weiss noch wie ich zum ersten Mal RE gezockt habe. War damals RE Zero und das fängt ja in so einer Art Nische im Zug an. Ich glaub ich hab 5 Minuten gebraucht bis ich da raus war weil ich die Steurung nicht kapiert habe
    KEINE MACHT DEN WÜRSTCHEN

    und wer sehen will ob er/sie gegrüßt wird sollte hier klicken:Grußliste

  12. #12
    Reno
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    OK, dann werde ich auch mal was preis geben.
    Genau am 5.5.05 war auf ein Donnerstag und da hatte ich Schulfrei.
    Kam ein Kumpel von mir vorbei, und wir wollten RE4 ganz durchzocken an dem Tag.
    Wir zockten dann Stunden über Stunden, bis an der Stelle wo so ein dummes Gebäude vor einen steht, wo ne Leiter nach oben führt und da einer mit ner Kettensäge auf einen wartet.
    Und an der Rechten seite ist auch ne Tür wo nochmals jemand mit ner Kettensäge wartet.
    Ich geh durch der Tür und knall den Kerl mit der Kettensäge ab.
    Da war ich dann in der nähe der Treppe, wo man Hochgehen kann und dann Nummer 2 vorkommt.
    Jeder weiss um so lauter die Kettensäge um so näher der Feind....aber es war ziemlich laut und da war keiner.
    Also habe ich mich umgesehen und anschließend zur Treppe gedreht.
    Da stürmt mir da der Kerl mit ner Kettensäge entgegen (niemmand möchte seinen Kopf verlieren.)
    Ich und mein Kumpel haben uns sowas von erschrocken das der Controller beinahr weggeflogen ist.
    Aber als sich die Stimmung wieder gelegt hat, lag der Kerl tot auf dem Boden....der Reflex war schneller als der Schreck.
    Geändert von Reno (9.7.05 um 21:02 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Die besten Sprüche eines Pro-Zockers
    Von StefanB im Forum Counterstrike
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.6.06, 20:43
  2. Klagelied eines Alt-Zockers
    Von wampo im Forum Allgemeines Gaming-Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 14:47
  3. Eure besten Pics aus dem Game hier Posten!!
    Von sponk im Forum GTA San Andreas
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.6.05, 18:25

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •