Umfrageergebnis anzeigen: wie stehen eure eltern zu brutalen spielen?

Teilnehmer
424. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • total egal

    233 54,95%
  • solange es nicht zu brutal bzw. ordinär ist

    121 28,54%
  • spiele meiner alters gruppe

    38 8,96%
  • sehr streng

    32 7,55%
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 7891011121314151617181920 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 241 bis 256 von 313

Thema: Games - allgemein und/oder gewalttätig - wie verhalten sich eure Eltern?

  1. #241
    Profi-Spieler Benutzerbild von DantesRebellion
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    115
    Ich habe 2teres genommen und erstetze das ist im Geiste durch ein "war".
    Gewaltspiele waren früher meinen Eltern relativ egal. Sie wussten dass ich keine Realitätsverluste dadurch bekomme, und ich sowieso nicht so viel zock/te mit Blut und Morden (und so ;3).
    Bei Obszönen Spielen waren sie strenger.^^
    Es gab nur ein Spiel, dass sie nie gutheißen konnten, und das war Counter-Strike.
    ... und jetzt mal ehrlich über die Hälfte der Online-Spieler dürfens noch sowieso nicht spielen. Also was solls..
    "My barbarian rage takes over! I am now an unstoppable
    killing machine!"
    *slice* *shiiing*
    "Alas! My strength is now spent! I am weak...Weak as a kitten!"
    "YEAH! WEAK AS A KITTEN WITH A STRENGTH OF 18!"

  2. #242
    Mitspieler Benutzerbild von VinceVega
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    32
    Meine Eltern habe recht früh mitbekommen, dass ich Spiele á la Doom oder so spiele. Sie fanden es nie toll, dass ich sowas gespielt habe, aber da ich nie Probleme mit Gewalt hatte bzw. gemacht habe, war das eigentlich kein Thema für sie... zum Glück

  3. #243
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    299
    sind nicht begeistert aber solange ich zwischen virtuell und reallife entschieden kann ist es in Ordnung.
    Verstoß gegen Boardregel 7.2.2 (soggy)

  4. #244
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.351
    Meiner Mum wars damals ziemlich egal, aber sie hat auch ziemlich darauf geschaut, mit welchen Leuten ich mich umgebe, ob ich mich zu sehr zurückziehe oder mein Wesen sich gewaltig ändern - unabhängig von der Pubertät. Gab während dieser zwar immer wieder Zoff, aber die grundsätzliche Wellenlänge hat immer gepasst und wenn diese passt, kann mMn auch nicht viel schiefgehen, wenn es um Gewaltspiele geht.

  5. #245
    Profi-Spieler Benutzerbild von AlfredTetzlaff
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 08
    Beiträge
    121
    Meine Eltern haben sich nie darüber beklagt, dass wir Jungs zu Hause zu brutale Titel spielen. Sie haben das Ganze eigentlich immer ganz locker gesehen. Allerdings wissen unsere Eltern auch, dass wir zwischen einem fiktiven Spiel und der Realität sehr wohl unterscheiden können. Deshalb gab es bei uns diesbezüglich auch nie Probleme.


  6. #246
    Profi-Spieler Benutzerbild von greatfreak
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 08
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    205
    leider aber nur leider darf ich nur spiele die eigentlich über 12 jahren sind...
    :::Meine List:::

    [x] 1 Mal im Online spiel gesperrt
    [x] 2 mal im Online Spiel gesperrt
    [x] 5 mal im Online Spiel gesperrt
    [x] 100 Posts
    [x] 200 Posts
    [ ] 500 Posts

    weitere Folgen

  7. #247
    Profi-Spieler Benutzerbild von AlfredTetzlaff
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 08
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von greatfreak Beitrag anzeigen
    leider aber nur leider darf ich nur spiele die eigentlich über 12 jahren sind...
    wie jetzt? Du darfst nur Spiele spielen, die über 12 Jahre freigegeben sind? (so wie du das geschrieben hast, könnte man das zumindest so verstehen )
    Aber vermutlich meinst du es genau umgekehrt.

  8. #248
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.456
    Blog-Einträge
    2
    Meine Eltern sind, was das betrifft, sehr tolerant.
    Da sie schon früh wussten, dass Spiele für mich kaum mehr als Spiele sind bzw. dass ich sie nicht mit Realität verwechsele, haben sie keine Probleme damit, was ich spiele. Völlig egal ist ihnen das allerdings nicht. Sie achten dafür mehr auf meine Spielzeit, die zwar nicht eingeschränkt ist, aber wenn ich mal mehrere Stunden am Stück spiele, schreiten sie ein. Früher war da mehr mit Drohungen oder Rausschmeißen (um mal frische Luft zu bekommen, lol) und "Für heute reicht es mit Spielen".
    Heute ist das komplett meine Entscheidung. Aber ich halte es in klaren Grenzen. Sagen wir, im Schnitt spiele ich nie mehr als 2 Stunden am Tag. Und sollte es mal länger sein, gehe ich dafür auch länger raus, treibe Sport oder ähnliches, dh. ich sorge für Ausgeglichenheit.
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  9. #249
    Profi-Spieler Benutzerbild von AlfredTetzlaff
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 08
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Angel of Retaliation Beitrag anzeigen
    Meine Eltern sind, was das betrifft, sehr tolerant.
    Da sie schon früh wussten, dass Spiele für mich kaum mehr als Spiele sind bzw. dass ich sie nicht mit Realität verwechsele, haben sie keine Probleme damit, was ich spiele. Völlig egal ist ihnen das allerdings nicht. Sie achten dafür mehr auf meine Spielzeit, die zwar nicht eingeschränkt ist, aber wenn ich mal mehrere Stunden am Stück spiele, schreiten sie ein. Früher war da mehr mit Drohungen oder Rausschmeißen (um mal frische Luft zu bekommen, lol) und "Für heute reicht es mit Spielen".
    Heute ist das komplett meine Entscheidung. Aber ich halte es in klaren Grenzen. Sagen wir, im Schnitt spiele ich nie mehr als 2 Stunden am Tag. Und sollte es mal länger sein, gehe ich dafür auch länger raus, treibe Sport oder ähnliches, dh. ich sorge für Ausgeglichenheit.
    Du hast das gut auf den Punkt gebracht: Bei mir war es genau so. Unsere Eltern haben sich auch nicht so sehr daran gestört was wir Kinder spielten, sondern eher wie lange wir vor der Flimmerkiste hockten und ob für genügend Ausgleich gesorgt war. (draußen spielen, Sport, Musik)

  10. #250
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.456
    Blog-Einträge
    2
    Dann willkommen im Club, Kollege.

    Bezüglich Inhalt war es auch nur von meinem Alter abhängig. Gewaltspiele wie Shooter habe ich nicht schon mit 10 gespielt (nur bei Cousin mal zugeguckt oder so), sondern erst etwas später, wenn ich auch von der Reife her das mehr verstehen konnte. Nicht, dass ich als Kind gewaltabgestumpft werde. Mhm, ich glaub, ihr versteht schon, was ich meine.
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  11. #251
    Kritik ist meine Lehre Benutzerbild von _Don_Tom_
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 08
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von AlfredTetzlaff Beitrag anzeigen
    Unsere Eltern haben sich auch nicht so sehr daran gestört was wir Kinder spielten, sondern eher wie lange wir vor der Flimmerkiste hockten und ob für genügend Ausgleich gesorgt war. (draußen spielen, Sport, Musik)
    dann sind wir ja schon zu dritt
    Wer braucht schon eine Signatur!

    Spielt zurzeit: CoD Black Ops, Battlefield BC 2
    Gamertag: xBuL1eTxPrOofx

  12. #252
    Lichkönig Benutzerbild von mike master
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Ort
    in der Dunkelheit
    Beiträge
    822
    Blog-Einträge
    3
    Meine Eltern kriegen nicht mal richtig mit was ich spiel also kann ich spielen wasich will. Meine Eltern wissen auch das ich als langjähriger Zocker zwischen spiel und Wirklichkeit unterscheiden kann
    LOVELESS
    "When the war of the beasts brings about the world’s end
    The goddess descends from the sky
    Wings of light and dark spread afar
    She guides us to bliss, her gift everlasting"

    Games

  13. #253
    Profi-Spieler Benutzerbild von greatfreak
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 08
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von AlfredTetzlaff Beitrag anzeigen
    wie jetzt? Du darfst nur Spiele spielen, die über 12 Jahre freigegeben sind? (so wie du das geschrieben hast, könnte man das zumindest so verstehen )
    Aber vermutlich meinst du es genau umgekehrt.
    oh ja stimmt... also ich war ja voll im stress... also ich mein ich darf nur spiele die PEGI +12 (auch 0+, 3+, 6+)sind... (sry. PEGI ist halt die altersfreigabe in der schweiz und österreich ^^)
    :::Meine List:::

    [x] 1 Mal im Online spiel gesperrt
    [x] 2 mal im Online Spiel gesperrt
    [x] 5 mal im Online Spiel gesperrt
    [x] 100 Posts
    [x] 200 Posts
    [ ] 500 Posts

    weitere Folgen

  14. #254
    Profi-Spieler Benutzerbild von AlfredTetzlaff
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 08
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von greatfreak Beitrag anzeigen
    oh ja stimmt... also ich war ja voll im stress... also ich mein ich darf nur spiele die PEGI +12 (auch 0+, 3+, 6+)sind... (sry. PEGI ist halt die altersfreigabe in der schweiz und österreich ^^)
    das dachte ich mir bereits. Aber kein Problem.

  15. #255
    Elite-Spieler Benutzerbild von Gwynn
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    321
    so lange es nicht zu brutal ist , ist es ihnen eher egal.
    Zu brutale spiele mag ich aber eh nicht! Macht nicht so viel fun
    wenn jede sekunde irgendwer abgemurkste wird!
    For now I know that the only answer
    to injustice is this.
    It is justice.

    Where do you draw your power from,
    the darkness or the light?

  16. #256
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 08
    Ort
    Hier
    Beiträge
    30
    Lol^^

    Naja, bei Spielen ab 12 ist klar, darf ich immer xDD

    Ab 16 bedarf es schon meiner Überredungskunst, aber ab 18-Spiele kann ich knicken.
    Aber wenn ich welche geschenkt bekomme, darf ichs zocken. Finds selbst komisch :F

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Haben euch eure Eltern aufgeklärt???
    Von LordJodcha im Forum Aufklärung
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 27.8.12, 21:31
  2. Eure Eltern
    Von Usernet im Forum Smalltalk
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.4.11, 22:36
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.10.05, 18:54

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •