Seite 6 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 96 von 101

Thema: Metal Gear Selbstmacheis -

  1. #81
    Aneurysma Benutzerbild von NIRVANA-FAN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Princeton-Plainsboro Teaching Hospital
    Beiträge
    588
    Snake: Jetzt ist er wieder weg, und ich komm immer noch nicht raus...
    Otacon: Du solltest deine Pläne besser überlegen.
    Snake: Ich verstehe deine Worte nicht.
    Otacon: Vergiss es.

    Snake zerschlägt die Glühbirne und nimmt ein Paar Scherben

    Otacon: Snake, das ist doch keine Lösung. Du hast doch Fami..
    na gut, aber immerhin hast du Kartons. Und was soll ich
    den ganzen Tag ohne einen Helden, den ich nerven kann?
    Snake: Ich hab die scherben nur weggenommen, um an den Glühdraht
    zu kommen.
    *Mit Glühdraht Schloß knackt*

    Snake: Ist doch besser, als deine Blöde idee mit dem Ketchup.
    Otacon: Das war nicht meine Idee, sondern Deine.
    Snake:War sie nicht.
    Otacon: War sie wohl.
    Snake: Nein.
    Otacon: Doch.
    Snake: Nein.
    10 Min. später
    Otacon: War sie wohl.
    Snake: Wie lange soll das denn noch weiter gehen?
    Otacon: Bis du auf gibst?
    *Düppelgrenadeflieg* *Peng*
    Snake: Und jetzt?
    aus Otacon´s Mark ll fliegen ein paar Funken
    Otacon: Es war meine Idee.
    Snake: geht doch!

    Sie versuchen in den Zweiten Stock zu komen
    1. Stock:

    Snake: Wow, was für ne große Halle. Wie geschaffen für nen
    Endgegner!
    *zwischensequenzeinsetz*
    Otacon: Warum kannst du nie die klappe halten?
    ???: Haha!
    Snake: Wer bist du? Bist du Dead Cel...ähhh.. Ich meine
    wer bist du?
    ???: Ich bin The Endgegner, und ich werde dich deinen Kamp nicht
    zuende bringen lassen!
    Snake: The WAS?
    The Endgegner: Yeah, unserem Schöpfern ist kein Name für mich ein-
    gefallen. Ich bin Mitglied der NNAAVE! Der Nächsten
    Nutzlosen Ansammlung Von Endgegnern! Und nun: Stib!
    Snake: Ich hab vergessen, meine Waffen aus der Zelle mitzunehmen!
    Eine kiste dreht sich direkt vor ihm
    Snake: Peeeeerfekt.
    The Endgegner schleudert unablässig Papierschnitzel, die Snake schneiden.
    Snake: Ahhh...
    Snake nimmt die Kiste auf
    Otacon: Eine M16, eine gute, und robust Waffe, die von der Army...
    Snake: Klappe, das hier ist kein Codec.
    *Ratattatatatata*
    The Endgegner ist durchsiebt
    Snake: Wenn ich ihn so sehe, denke ich so: Das ist irgendwie nicht in
    Ordnung, was ich hier getan habe...
    Otacon: Du hast endlich auch mal Reuegefühle?
    Snake: Nein, er starb einfach so. Und er liegt immer noch hier.
    Er Explodierte nicht, oder ginfg in Flammen auf.... Irgendwas ist
    Komisch an diesem Ort....Gehn wir weiter.
    Sie kommen in den zweiten Stock:
    Snake: Versteck dich!
    Otacon und Snake verstecken sich vor einer Gruppe Soldaten

    Soldat 1: Und dann hab ich nur noch ein Spinnenbein gefunden, in seinen
    Mundwinkeln! *Tränenausbrich*
    Soldat 2: Und dann hat sich vorhin einer feige mit einer Überdosis Viagra
    Umgebracht!
    Soldat 3: Ocelot wird dich ganz schön fertigmachen!
    Soldat 2: Egal, ich geh in den Dritten Stock, und sehe, wie es dem Ersatz
    Architect geht.
    Soldat 1+2: Hau rein!

    Snake: Der Dritte stock!
    Otacon: Du sollst nicht alles wiederholen!
    Snake: MISTMISTMIST!
    Otacon: Ahhhh.....

    3. Stockwerk:
    Snake: Da ist die Wache! Den maach ich fertig!
    *Schalldämpfer aufsetzt*
    Er zerstört die Kamera, und geht zum Soldaten
    Snake: Hey, du!
    Soldat 2: Wer ist da?
    Snake: Ich...öhm.. Ich bins, einer von der neuen Uralte-Krigsveteranen-
    Einheit! Ich bin hier um dich abzulösen!
    Soldat. Geh mal aus dem Schatten raus, ich kann dich gar nicht er-
    kennen!
    *RATATATATATATA*
    Snake: So, nun zu unserem Kumpel, im Büro. Hey, Doc!
    Doc: Wer sind sie? Sie sind doch nicht hier um mich zu töten?
    Snake: Nein, bin ich nicht. ich bin hier, um sie auszuquetschen, und wenn
    die sie Metal Gears in Böser absicht benutzen woll, töte ich sie.
    Doc: Na denn, was wollen sie wissen?
    Snake: Ich will wissen, ob sie hier von den Söldnern festgehalten werden,
    oder ob sie mit ihnen zusammenarbeiten!
    Doc: Ich werde hier festgehalten! Jetzt wollen sie mich doch nicht mehr
    töten, oder?
    Snake: Neinneinnein, ich werde sie hier herausbringen.
    Snake, Otacon und der Doc treten vor die tür, doch...
    In unendlicher Trauer um das
    FOXHOUND RPG

    .:Es gibt immer einen Neuanfang.:.

  2. #82
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    ... doch eine Truppe von Söldaten kamen ihnen entgegen.

    Soldat 1: Halt!

    Die drei sind umzingelt. Auf einmal taucht ein junger Mann auf, in seiner rechten Hand eine Makarow-Pistole wirbelnd.

    ???: Das ist also der legendäre Snake. So treffen wir uns nun.
    Soldat 1: Du... Du bist von der Kojote-Einheit der 9. Spezialeinheit. Was macht ein feindlicher Soldat hier so weit entfernt vom Stützpunkt?
    ???: Soldat?
    Soldat 2: Er ist doch nur Wasserträger bei denen.
    ???: ICH BIN MAJOR. Wehe du vergiss das.
    Soldat 1: Die gehören uns. Verschwinde hier, Wasserträger.
    ???: Ein Kojote lässt seine Beute niemals los.
    Soldat 1: Kojote? Hör mal, du Hundesohn, geh nach draußen und hol' Wasser oder Stöckchen oder was auch immer. Wir haben hier zu tun, okay?

    Der Coyote bereitet sich mit dem Makarow auf den Schuss vor. Ünglücklicherweise verliert er beim wirbeln die Waffe. Alle Soldaten lachen nur noch über den Coyoten und interessieren sich nicht für Snake und den Rest. Snake nutzt die Gelegenheit und schieß die Soldaten mit seiner Betäubungspistole nieder.

    Snake: Doc, nimm Deckung.
    Coyote: Hmm, ... du bist nicht Snake, oder? Ich dachte du seist jünger? Na gut... WUFF, JAUL, WUFF, HECHEL, HECHEL

    Coyote macht ein paar Hundegeräusche.

    Snake: Ähm, braver Hund. Soll ich dir ein Stöckchen zuwerfen?

    Einige Soldaten tauchen auf. Sie gehören zu Coyote.

    Snake: Hey, hey, hey, hey. Alle nacheinander. Ich hab nur ein Stöckchen.
    Coyote: Stirb Snake.

    Als Coyote ihn erschieß wollte wirft Snake ihm zu boden.

    Soldat C1: Major! Was sollen wir tun? Wir warten auf deinen Befehl. MAJOR!
    Coyote: RETTE MICH *Winsel* RETTE DEINEN MAJOR. SCHNELL!!!

    Snake wendet seine CQC-Technik an und besiegt all die anderen Soldaten.

    Coyote: UNMÖGLICH! DU VERDAMMTER HUND, DU!
    Snake: Hey, wer von uns bellt hier.

    Coyote geht mit einem Messer auf Snake los, aber Snake konnte ihn wieder einmal zu Boden werfen.

    Snake: Du bist wahrscheinlich zum ersten Mal im Einsatz. Als Schütze taugst du nicht viel. Es ist Unfug im Kampf etwas auszuprobieren, was man nicht kann. Da du ein blutiger Anfänger bist, nimm lieber eine USP. Du bist ziemlich lausig.

    Coyote packt Snake am Arm und flüstert zu ihm

    Coyote: ...Wuff.

    bevor er ohnmächtig wird.


    Snake, Otacon und der Doc wollen zum Aufzug fahren bis etwas ertönte.

    *piep**piep*

    E.V.A.: Snake, hast du den Doc befreit? Hat er mein Geld dabei?*zzrschrsch*
    Snake: Ja. E.V.A. wo bist du?
    E.V.A: Auf der *bzzzzrsschh*ten Etage, aber *zzzzrsschh* ich*zzrschrsch* bi*Ende*
    Snake: Etwas stimmt nicht. Wir müssen E.V.A. finden.
    Otacon: Warum?
    Snake: Weil sie meine Schwester ist.
    Otacon: Deine Schwester? Ist sie auch ein Dolly von Big Boss?
    Snake: Sie ist kein Klon. Anders als meine Brüder und ich ist sie "natürlich".
    Otacon: Aber Big Boss war doch impotent? Und damals gabs noch keine Viagras. Wie ist das möglich?
    Snake: Sie meinte, ich sehe so aus wie ihr Großvater und er hätte mit ihrer Mutter geschlafen und...
    Otacon: Warte, ihr Großvater hat mit ihrer Mutter geschlafen?
    Snake: ... Hey, jetzt wo du es sagst... E.V.A. ist gar nicht meine Schwester, sondern meine Tante...
    Otacon: ... Und das ist das einzige, was dich beunruhigt?
    Doc: Ihr redet von E.V.A.? Sie ist auf der fünften Etage. Aber da patroullieren auch andere Soldaten auf dieser Ebene.
    Snake: Wie kann ich sie erkennen. Hat sie auch so großartigen Arsch?
    Doc: Wovon redest du?
    Snake: Ist nicht so wichtig. Sag' mir nur, wie ich sie erkennen kann.
    Doc: Nun, du kannst nur mit ihr reden, wenn sie alleine ist. Es gibt nur einen Ort, wo wir sicher sein können, dass sie allein ist.
    Snake: Wo ist das?
    Otacon: Na, überleg doch mal.

    10 Minuten später.

    Otacon: ...
    Doc: ...
    Snake: ...

    20 Minuten später.

    Otacon: ...
    Doc: ...
    Snake: ... Ich überleg noch.

    30 Minuten später.

    Snake: AHAAAA. Du meinst in der Küche!
    Otacon: ...
    Doc: ... Ähm, nicht wirklich, aber nah dran.
    Snake: Warte, gib mir 2... nein, 3, nein 4 Minuten.
    Otacon: Ach verdammt noch mal, sie ist IN DER TOILETTE, DU SPAST. GENAUSO WIE IN DER LETZTEN MISSION UND DAVOR UND DAVOR.
    Snake: In der Frauentoilette? Hier? Ich hab doch nur männliche Soldaten gesehen, warum gibt es hier eine Frauentoilette?
    Doc: Wir haben auch Wissenschaftlerin hier.
    Snake: Und wo sind sie? Die ganzen 40 Jahre habe ich nur männliche Soldaten getroffen.
    Otacon: Was ist mit Olga?
    Snake: Ich bitte dich. Sie rasiert sich nicht mal unter ihre Achseln...

    In der fünften Etage wartet Snake, Otacon und Doc auf E.V.A. als sie plötzlich auftauchte,

    E.V.A.: IIiiihhhh!!!!! Ihr perversen Schweine!!! Was macht ihr hier?!?!?! Und auch noch zu dritt?
    Snake: E.V.A., beruhig dich. Ich dachte, dir ist was passiert?
    E.V.A.: Ich hab doch über Funk gesagt, dass du nicht herkommen sollst. Egal, die Sicherheitsstufe wurde erhöht, weil die feindliche Front zu uns gestossen sind.
    Snake: Du meinst die 9. Spezialeinheit?
    E.V.A.: Du kennst sie bereits? Jedenfalls habt ihr keine Möglichkeiten mehr hier rauszukommen.
    Snake: Und wie soll ich The Architect aufhalten?
    E.V.A.: ... Warte, vielleicht gibt es doch noch eine Möglichkeit.

    Sie zeigt auf dem Fahrstuhl in der Toilette. Ein Fahrstuhl in der TOILETTE?

    Snake: Was zum Teufel macht ein Fahrstuhl hier? Der Architekt dieses Gebäudes war wohl an dem Tag geistig übernachtet!?
    E.V.A.: Damit fahren wir gleich in den Keller.
    Snake: Gleich? Was meinst du damit? Wo willst du jetzt wieder hin.
    E.V.A.: Ich, ähm *murmel**murmel*
    Snake: WAS?!?!
    E.V.A.: SNAKE, das ist eine Toilette, was erwartest du, was ich hier mache?
    Snake: Keine Ahnung, ich war noch nie in einer Damentoilette.
    Otacon: *hust*Lügner*hust*
    E.V.A.: ... *Guck ihn schief an* Du alter Lüstling, du...

    Nach einer Weile nehmen sie den Aufzug. Als sie aus dem Gebäude rauskommen müssen sie über eine Hängebrücke. Über eine ALTE Hängebrücke.

    Snake: Okay, wie sag man so schön: Ladies first.
    E.V.A.: Schau mich nicht an. Ich werd da nicht gehen.
    Snake: Okay, ich kann nicht gehen, weil ich euch retten muss.
    Doc: Ich kann nicht gehen, weil ich die Schwachstellen von Metal Gear weiß.
    Otacon: Ich kann nicht gehen, weil... Ach, mist.

    Kurze Zeit später als Otacon auf die andere Seite gelangt ist.

    Snake: Wer geht jetzt?
    E.V.A.: Snake, du bist der älteste von uns. Sehr viel kannst du also vom Leben nicht mehr erwarten. Und du hast keine Kinder. Also hast du auch nichts zu verlieren.
    Snake: ...


    Na toll, keine Ahnung wie die Geschichte jetzt weiter gehen soll. Entweder mache ich weiter und irgendwas kommt dabei heraus oder ich fang 'ne neue Geschichte an. Mmh... vielleicht mache ich beides.

    Tentacle Espionage Action
    Metal Gear Solid 404
    The La-Le-Lu-Li-Lo and
    the man im Mond schaut zu

    Snake, Eva, Otacon und der Doc haben die Flucht ergriffen. Auf dem Weg zur kriegsneutralen und Ricola-besetzten Zone, auch bekannt als Schweiz, unterhalten sie sich, um die Zeit zu verkürzen.

    Snake: *auf dem Weg nach nirgendwo*
    Doc, wie heisst du?
    Sal: Salvador Roland. Aber die meisten nennen mich Sal.
    Otacon: *seine Ohren nicht traut**sich den Doc genauer ansehen*
    Du heist Roland? Was für ein Zufall. Ich heisse Emmerich. Vorname Hal.
    Sal: Magst du auch Animes?
    Sal und Otacon: *prust**lach*
    Snake: Oh nein, jetzt gibt es schon zwei davon...

    Auf einmal taucht ein Flugzeug auf. Eine heroische Musik ertönt und jemand springt plötzlich herunter. Nach ein paar Drehungen und Saltos nimmt die Form seine Gestalt. Er rast mit Lichtgeschwindigkeit auf die Erde zu.

    ???: ...ssssssssssssssscccccheeeißeee...
    *BUMMM**knallt voll auf den Boden*
    Alle: *schauen sich um**sehen nur Rauch*

    Urplötzlich taucht eine Gestalt auf. Es ist...

    Raiden: *sich langsam erhebt*
    *sein blondes Haar nun vor den einzelnen Charaktern wehend**Glitzer an seinen Augen funkeln*

    ... Been waiting long?
    Snake: Raiden, was machst du hier? *Codec geräusche hört**Piep**Piep*
    Campbell: Snake, hier ist Colonel Campbell. Hast du dich um Olgas Baby gekümmert?
    Snake: *kratzt sich am Kopf*
    Olgas Baby? Ähm *Hust*
    Ja, darüber wollt ich mit dir reden...
    Campbell: Dachte ich's mir doch, dass du deine Mission vergessen hast. Ich habe Raiden hergeschickt, um dich zu überwachen. Rette Olgas Baby, Snake. *mit dem Codec rumspielt**rechtes Analog-Stick drück*
    Snake: *zoomt heran* Colonel, ich brauche keinen Babysitter. Ich arbeite immer allein.
    Campbell: Diesmal schon. Snake, es ist keine Ein-Mann-Mission mehr *R2 drück**It doesn't makes any Sense*. Wir sind im Krieg. *R2 drück**blah blah blah*. Außerdem bist du nicht mehr der jüngste. *R2 drück**blah blah blah*.
    Raiden: Snake, *Glitzer**Glitzer*
    Olgas Baby ist nordöstlich von hier. Wir müssen dort in das Gebäude rein.
    *zum Gebäude lauf*
    Snake: Raiden, warte. Bringen wir erstmal den Doc in Sicherheit. WARTE. RAIDEN, DA IST EI...
    Raiden: Ne Sicherheitskamera?! *sich zurecht macht*
    Cheese! *Hui Hui Hui Alarm* Hopala?!

    Alle wurden gefangen genommen und in verschiedene Zellen gesteckt. Snake befindet sich mit Raiden in einer Zelle.

    *Piep**Piep*
    Campbell: Snake, was ist passiert?
    Snake: Colonel Campbell, Raiden ist immer dabei
    seine Arbeit meisterhaft zu erledigen. Immer mit allergrößter Sorgfalt, ohne
    sich erwischen zu lassen und seine Kameraden auf die Nerven zu gehen. Nie
    verliert er die Geduld und hilft auch so gut es geht. Und trotzdem
    schafft er es professionell seine Mission zu erfüllen. Sehr oft
    deckt er mir den Rücken und rettet mich aus brenzligen Situationen. Auf keinen Fall
    versteckt er sich wie eine feige Meme unter der Decke. Raiden ist jemand ohne
    Hochmütig zu werden in der Hinsicht auf seine Weisheit und überragenden
    Kampferfahrungen. Er ist ein Agent, auf die man
    stolz sein kann und auf den man nicht
    gerne verzichtet. Ich denke, dass es Zeit wird für ihn
    endlich eine eigene Organisation zu gründen, damit er nicht auf den Gedanken kommt,
    zu gehen. Die Welt wäre dann sicherer.
    Campbell: *sich wundern*
    kampferfahrung? Weisheit? Raiden? *komisch gucken* Snake, was hat man dir angetan?!
    Raiden: *alles mitbekommen**happy sein**grinsen im Gesicht**auf die Schulter klopfen*

    Plötzlich kommt ein Soldat rein. Er holt Raiden ab. Der Soldat deutet, dass Snake gleich dran kommt.

    Snake: *piep*piep* Campbell, als ich vorhin mit dir gesprochen habe, war Raiden, dieser Spast, noch da. Ich hab jetzt nur wenig Zeit, aber bitte lies meine Nachricht NOCH EINMAL. Aber diesmal nur jede zweite Zeile.

    Kurze Zeit später wurde Snake abgeholt. Snake, Raiden und Dr. Sal stehen vor Ocequid.

    Ocequid: *kann kaum erwarten, Snake zu quälen* So sehen wir uns also wieder. Dieses Mal werd' ich nicht mehr so nett sein *teuflisch grinst*.
    Dafür, dass ihr abgehauen seid, werde ich euch auf die gute alte Art bestrafen. *holt eine Peitsche raus*. Ich werde euch damit 100 mal schlagen. Aber ich bin ja kein Unmensch. Ich gewähre euch einen letzten Wunsch. Dr Sal, fang du an. Sprich! *peitsch*.

    Sal: Argh, *schluck**mach sich in die Hose* ich wünsch mir ein großes Kissen auf meinen Rücken, bevor du mich peitscht.

    Einige Soldaten kamen vorbei und verband ihn mit einem Daunenkissen. Doch das Kissen zerreißt unter der Wucht der Peitschenhiebe bereits nach 10 Schlägen.

    Ocequid: *lacht* So, wie sieht es mit dir aus, Botenjunge *zeigt auf Raiden*?
    Raiden: Ähm, *sieht Sal**fängt an zu zittern* binde mir DREI - nein - ZEHN Kissen auf meinen Rücken.

    Einige Soldaten traten wieder heran und verband ihn mit zehn rosa Plüschkissen. Doch sie zerreißen auch.

    Ocequid: So, Snake. *switch**Liquids Stimme*? Ich werde dir zwei Wünsche erfüllen. Aber danach werde ich dich auch nicht mit 100 Peitschenhieben beglücken, sondern mit 500, Bruder.
    Snake: *grins ein wenig* Liquid, glaubst du mit 500 Peitschenhieben wirst du mich auf die Knie zwingen können? Ich wünsche mit 2000 Peitschenhiebe.

    Dr. Sal und Raiden schauen Snake verblüfft und bewundernd an.

    Ocequid: Wirklich. *ein Augenbraun hochzieht*? Okay, Bruder, dein Wunsch ist mir Befehl. Und was soll dein zweiter Wunsch sein.
    Snake: "Bindet mir Raiden auf den Rücken!"

    Nachdem jeder gefoltert wurde, wurden alle, also Snake, Raiden, EVA, Dr. Sal gemeinsam in eine Zelle gebracht. Sie ist schlecht beleuchtet und das Licht flackert. Plötzlich fällt die Beleuchtung aus und es war stockdunkel. Obwohl man die Hand vor den Augen nicht sehen konnte, so konnte man doch eine schmerzhafte Ohrfeige hören. Als das Licht wieder anging sah man, dass Snake an sein schmerzverzerrtes Gesicht reibt. Der Spieler drückt R2 um die Gedanken zu hören.

    Dr. Sal *Ha, Snake hat bestimmt versucht, EVA zu begrapschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm dann eine geschmiert. Das hat er verdient.*
    EVA *Ha, geschieht ihm recht. Snake wollte natürlich mich im Dunkeln begrapschen, hat aber unglücklicherweise Raiden berührt und er hat im eine geschmiert, dieser Schwein.*
    Snake *Verdammt. Dr. Sal wollte wahrscheinlich im Dunkeln EVA begrapschen, hat Raiden dann aber im Schritt berührt, der ihm eine Knallen wollte. Das hat der Schweinehund aber gemerkt und sich geduckt, so dass ich den Schlag abbekommen habe. Dieser Mistkerl.*
    Raiden *Beim nächsten Mal haue ich Snake wieder in die Fresse.*

    Snake erhält plötzlich eine Nachricht.
    ??? *piep*piep* Snake, der Code für dei Zelle lautet 144.75. Im vierten Stock hält sich The Architect auf. Aber passt auf, er wird von jemandem bewacht. Viel Glück.
    Snake *schaut verwundert* Wer bist du?
    The Fan *piep*piep* Sagen wir es mal so, ich bin ein Fan von dir.

    Snake und die anderen konnten sich befreien. Sie sind im vierten Stock. Doch Snake und seine Leute werden von "ein paar" Soldaten überrascht...

    Snake *traut seine Augen nicht* ACH DU HEILIGE SCHEIßE!!!!

    Soldaten:
    ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
    ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
    ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
    ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
    ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

    Snake steht vor unzähligen Soldaten, die bis an die gelbbraunen Zähne bewaffnet sind. Mit Schrotflinten und Ak-47 rücken sie heran und können schon gar nicht erwarten an den Abzug zu drücken. Aber Snake bleibt ruhig. Er holt etwas aus seiner Tasche und brüllt...

    Snake: Ich werde nicht sterben. Denn ich hab DIES *wedelt mit einer Ration herum*.
    Soldat 1: *schluck* Scheiße. Er hat eine Ration. Alle Mann zurück...
    Soldat 2: *dumm gucken* Eine Ration? Was hat das zu bedeuten?
    Soldat 3: Verstehst du es nicht. Wenn er die Ration isst, regeneriert er seine Gesundheit. Das heisst er ist UNSTERBLICH.
    Soldat 2: Unsterblich?
    Soldat 5: JA! UNSTERBLICH!!!

    Alle Soldaten zittern um ihr Leben un gehen ein paar Schritte zurück

    EVA: *flüster* Snake, wo hast du diese Ration her? Du hast doch gerade den letzten gegessen.
    Snake: *flüster* Das müssen die doch nicht wissen, dass da nichts drin ist.

    Raiden führt sie zu dem Ort, wo Olgas Baby sich aufhält.

    Snake: *Schaut aus seinem Fernglas* Ich sehe zwei Soldaten. AK-47 und Granaten... Und ich sehe keine weiteren Eingänge, außer dem Haupteingang.
    EVA: Was sollen wir jetzt tun. Wie sollten wir die Wachen überlisten?
    Snake: Beruhigt euch. *zielt auf die Granaten eines Soldaten und drückt ab. BUMM.* Problem gelöst.
    EVA: *Guck Snake mit tödlichem Blick an* Du Bastard. Wie konntest du das tun? Das waren Menschen!!!
    Raiden: Warte, EVA! Es waren Blendgranaten. Sie sind nur betäubt.
    EVA: Oh, Snake, gut gemacht.
    Snake: Eva, ich weiß doch was ich tue. *Dachte, dass es echte Granaten waren* Okay, gehen wir.
    Raiden: Warte, ich gehe allein. Ihr würdet mich nur aufhalten.
    Snake: Raiden, das ist kein Spiel. Ich werde das übernehmen. *hust*hust*spritz*
    Raiden: Ruh dich lieber aus und guck auf dein Snake Eye die alten Musikantenstadl an. Ich werd das Kind schon schaukeln.
    Snake: Raiden, du bist noch zu grün hinter den Ohren. Ich habe schon die Welt gerettet, da warst du noch gar nicht geboren.
    Raiden: Da sieht man wie alt du schon bist. Es ist eben Zeit für die neue Generation.
    Snake: ICH WERDE DICH NICHT AUFHALTEN!
    Raiden: Und was ist, wenn doch?
    Snake: Dann kannst du mich erschiessen.
    Raiden: Ich verschwende keine Munition.
    Snake: *irgendwie kommt mir das bekannt vor* Ich werd vorsichtig sein.

    Sie stehen vor dem Haupteingang.

    Snake: *sieht die Stahltür* Wie kommen wir rein?
    Raiden: Vielleicht klopfen wir an und fragen, ob wir ein Ei borgen können...
    Snake: *schaut Raiden doof an* ... Die Jugend von heute...

    Otacon: *piep*piep* Snake, willst du speichern? Warte einen Moment... Snake, weißt du, was ein betrunkener Autofahrer als letztes sagen würde?
    Snake: Ein Autofahrer? Was zum... Nein, weiß ich nicht,...
    Otacon: Er würde sagen "Scheiß Baum, weich doch endlich aus!". Wie in alten Zeiten, was Snake. Zwar sind es keine Weisheiten, aber das ist doch auch was, gell?
    Snake: ... *R2 drück*blah blah blah*
    -----------------------------
    Edit by Kernel:
    Doppelpostings zusammengefügt - bitte zukünftig den "Ändern"-Button benutzen und Doppel- und Mehrfachbeitäge somit vermeiden.
    Geändert von cyberstar (18.1.06 um 12:47 Uhr) Grund: Doppelpost zusammengefügt!

  3. #83
    Aneurysma Benutzerbild von NIRVANA-FAN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Princeton-Plainsboro Teaching Hospital
    Beiträge
    588
    Snake, Eva, Raiden und der Doc stehen vor der Tür.

    Raiden: Hey, ich bin grad erst hier her gezogen, und wollt mir Milch borgen!
    Snake:flüstertEier, nicht Milch, du Anfänger!
    Soldat hinter der Tür:Milch? Keine Eier? Da kann was nicht stimmen!
    Alarm UIUIUIUIUIUII
    Raiden: Was soll ich bloß tun? Oh mein Gott...
    Snake: Du trottel. War ja klar.
    EVA: Ruhig bleiben, jungs. Ruhig bleiben und bis 99 zählen!
    Snake: Was für ein Pscho schrott! 1, 2, [...], 98, 99!

    Funker-Stimme: Cancel Alert, return to your positions!

    Raiden: Und ich dachte, ich wäre komisch drauf.
    Snake: lass es dir vom Meister zeigen!
    *Klopf, Klopf*
    Soldat hinter Tür: Wer ist da?
    Snake: Ich wollt mir nur nen Ei borgen!
    Soldat hinter Tür: Geht klar!
    *öffnet tür**CQC-überwältigung von Snake*
    Raiden: Dort, ich kann das Kind schon sehen! Hinter der Scheibe!
    EVA: Ohh, ist das süß!
    Raiden: Wie sollen wir jetzt die Panzerglas-Tür aufbekommen?
    Snake: Schon offen!
    Raiden: Wie hasst du...
    Snake: Ich hab das Bandana als Dietrich benutzt!
    EVA: Der Bandana-Stoff ist doch viel zu weich!
    Snake: Ich wasch das Teil nie, das STEHT schon vom Dreck...
    Raiden: Schaut euch das Kind an!
    Snake: Diese Ähnlichkeit, ich kann es nicht fassen...dass gerade
    ER der Vater seinn soll...
    EVA: Es scheint wirklich so zu sein, der Vater des Kindes ist...
    In unendlicher Trauer um das
    FOXHOUND RPG

    .:Es gibt immer einen Neuanfang.:.

  4. #84
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738

    ...der Vater des Kindes ist...

    Selbstmacheis Diskussionsthread

    Snake: "The Patriots..."
    Raiden: *betrachtet das Kind etwas unglaubwürdig* Olga hatte ja ordentlich was zu tun gehabt...
    Snake: "Nein, nicht das was du denkst. Olga hat doch erzählt, dass die Patriots ihr Kind entführt haben. Wie kommt es dann hierhin? Warum ist es ausgerechnet hier an diesem gottverdammten Ort? Wer sind diese Leute?"
    Eva: *redet mit leicht hauchender Stimme* "Sie nennen sich selbst die Guns of the Patriots..."

    Eine unangenehme Stille trat in den Raum. Jeder von ihnen starrte unwillkürlich Eva an, die scheinbar mehr wusste, als sie es je zugeben würde. Die Erwartung an ihr, dass sie als ehemalige Agentin der Organisation Patriots was dazu sagte, neigte immer mehr der Decke heran, je mehr die ungewisse Stille den Raum füllte. Obwohl die Zeit hier und nur in diesem Raum zu stehend vermag, zog sich die Dauer der Sprachlosigkeit wie ein Stück Kaugummi ins Unendliche. Und es schien, als würde die elendige Warterei belohnt werden, als Eva ihr lichtrosanen Mund bewegte und tief Luft holte. Ihr stechendblauer Blick blickte aus dem Fenster, welches auf den Rückwand zu sehen war und ging ins Leere.

    Eva: "Sie..."
    Baby: "Wuhahhähaaääah"
    Snake: "Damn."
    Raiden: "Damn."

    Jeder konnte das Geschrei des Babys hören, dass sich die inneren Haarzellen kräuselten.

    Snake: "Was hat das Kind?"
    Raiden: "Vielleicht hat es Pupu gemacht?"
    Snake: "Pupu?"
    Otacon MK: "Das ist eine kleine, braune, meist feste Ausscheidungssubstanz aus dem A..."
    Snake: "ICH WEIß, WAS PUPU IST UND WOHER ES HERKOMMT, EINSTEIN. Raiden, schau nach, ob er ... ähm ... Pupu gemacht hat"
    Raiden: "Wieso ich? Du bist doch hier der legendäre Held, der das Unmögliche möglich macht."
    Snake: "Raiden, du hast schon mit Rose ein Baby. Du weiß, wie man mit so einem ... "Ding" ... umgeht."
    Raiden: *schaut etwas verlegen aus der Wäsche* "Öhm..."
    Snake: "Du WEIß doch wie man mit Baby umgeht, oder?"
    Raiden: "Ja, teilweise. Die meisten Sachen habe ich Rose überlassen..."
    Snake: "Die meisten Sachen?"
    Raiden: "Windel wechseln, füttern, Bäuerchen, ..."
    Snake: "Und was hast du gemacht?"
    Raiden: "Mit dem Kinderwagen spazieren gegangen."
    Snake: "Spazieren gehen?"
    Otacon MK: "Wegen den Frauen im Park, die auf Jungs mit Babys stehen?"
    Raiden: "Nein, das würde ich Rose nie antun, ... niemals."
    Snake: *schaut mit bösen Blick*
    Raiden: "... Ja, ja schon gut. Was soll ich denn tun. Ich brauch es eben."
    Snake: "Was denn? So ein männlicher Kerl wie du?!"
    Raiden: "Jetzt verletzt du meine Gefühle" *schluchz*
    Snake: "Na großartig."
    Raiden: "... Aber ich hab schon oft genug gesehen, wie Rose das macht. Kann ja nicht so schwer sein." *packt das Baby am Kopf, dreht es paar mal um und zieht die Windel aus* "Mal schauen... mmmh? *riech daran* Es ist sauber."
    Snake: "Was? Nun, vielleicht braucht es nur Aufmerksamkeit."
    Raiden: "Lass mich das nur machen. Ich hab das schon oft genug gesehen, wie Rose das macht." *verdeckt seine Augen* "Wo ist das Baby? DA IST ES JA! Wo ist das Baby? DAH ISST ESS JAH!!!"
    Baby: "Wuhahhähaaääah"
    Snake: "Schwachkopf. Jetzt hast du den Hosenscheißer noch lauter gemacht."
    Otacon MK: "Ich denke, es braucht Milch." *schaut Raiden an*
    Raiden: "Hey, hey, hey, schau mich nicht so an. Ich bin nicht in Laktose-Stimmung, mkay? Aber ich kenne jemanden, der vielleicht in Stimmung ist..." *schaut Eva an*
    Eva: "Okay, okay. Aber dreht euch gefälligst um, wenn ich das mache, verstanden?" *ratsch*blup*gluck*gluck*gluck*
    Raiden: "OH MAMA!!!"
    Snake: "RAIDEN, DAMN KID!!!" *schlägt Raiden zu Boden*
    Raiden: "Aargh!!! Aber dafür hat es sich gelohnt."

    Raiden: *piep*piep* "Rose, speichere meine Daten."
    Rose: *schaut ihn giftig an* "..."
    Raiden: "ROSE, speichere BITTE meine Daten."
    Rose: "..."
    Raiden: "Was ist?"
    Rose: "Du nimmst das Baby nur mit, um Frauen aufzureißen?"
    Raiden: "WAS? NEIN,... Wer hat das gesagt? Der Colonel? DER LÜGT!"
    Rose: "RAIDEN, du weiß, dass ich jedes Wort aufzeichne, das du von dir gibst!"
    Raiden: "Jedes Wort? oh-oh"
    Rose: "Und ich sehe auch, was du machst."
    Raiden: "Ähm Rose, hör mal... Snake ist schuld. Er hat mich dazu gezwungen. Rose.. Rose... ROSE...!!!"

    Fission Mail

    Kritiken bitte hier hinein
    Geändert von FoxDie (28.1.06 um 17:15 Uhr)

  5. #85
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    113
    Selbstmacheis Diskussionsthread

    Nachdem Snake und Raiden Olgas Baby gerettet haben, gingen sie und der Rest der Truppe durch die rostige Tür, die dem halb verdeckten Aufschrift nach der Ausgang war. Draußen angekommen sah die Welt kalt aus. Auf der Straße wirbelten schwache Windstöße Staub und Papierfetzen und der blaugrün-gefärbte Himmel vermittelte eine depressive Stimmung. In der Ferne konnte man durch den Pflasterstaub die zerbombte Umgebung erkennen, die vorher mal eine blühende Stadt war. Unkraut wucherte aus den Trümmern, Straßen, wo Bombeneinschläge eine große Lücke gerissen hatten, eingestürzte Dächer, die das trostlose Bild weiter untermalten. Snake versuchte sich zu erinnern, ob er das zuvor gesehen hatte. Vergebens. Von seiner Kindheit hatte er nichts einbehalten außer ein grelles, weißes Licht. Snake ging auf die andere Straßenseite und versuchte jemanden zu kontaktieren.

    Snake: *piep*piep* "Colonel?"

    Er kontaktierte Colonel Campbell. Vor zwei Wochen bat Campbell Snake um einen Gefallen. Snake wollte nichts mit der Sache zu tun haben, denn die meisten "Gefallen", die er für Campbell tun musste, waren immer mit einem gewissen Risiko behaftet. Schließlich willigte Snake ein, als Otacon ihn dazu überredete. Otacon und Snake waren nämlich in einer verzwickten Lage. Nachdem sie nach dem Anschlag des 30. Aprils 2009 als Terroristen gelten, wurden alle Fördergelder, die sie für die Organisation Philanthropy bekamen, eingestellt. Sie mussten seit dem wie Nomaden von einem Ort zum anderen ziehen, um die ständigen Intelligence Agency zu entgehen und die Spuren zu verwischen. Die Ageny waren ihnen schon dicht auf den Fersen, doch immer wieder gelangt Otacon in die Geheimdienste zu hacken und einen kleinen Schritt schneller zu sein. Colonel Campbell versprach nicht nur die finanziellen Sorgen von Otacon und Snake zu nehmen, sondern auch um die Agency zu kümmern. Snake sah also keine andere Wahl, als Campbells "Gefallen" anzunehmen.

    Snake: "Das Baby ist in Sicherheit."
    Campbell: "Gut. Haben Sie auch Ihren Kontaktmann getroffen?"
    Snake: "Kontaktmann?"

    Snake konnte sich wieder an Campbells Worten in der Einweisung erinnern. Campbell sagte zu ihm, dass ein gewisser Kontaktmann mit dem Decknamen double M Informationen über die Terroristen besitzt. Snake sollte nicht nur das Kind retten, sondern auch mehr über die Terroristen in Erfahrung bringen. Da der Kontaktmann sein Kommunikationsgerät kurz vor der Mission verloren hat, musste Snake ihn persönlich treffen. Er soll angeblich in den Trümmern von Victory Bay warten.

    Campbell: "Snake gehen Sie in nord, nordwestlicher Richtung. Der Code lautet "La-li-lu-le-lo" ..."
    Snake: "Und "wer sind die Patriots". Got it."
    Campbell: "NEIN, der Code lautet "La-li-lu-le-lo" und "der Mann im Mond schaut zu". Verstanden?"
    Snake: "WARTE, so viel auf einmal? Ich glaub mein Kopf beginnt zu rauchen."

    Raiden und Snake gehen auf die Victory Bay zu. Die anderen Versteckten sich unter einige Pappkartons, die hier so überall rumliegen. Es war ein abgelegener Ort. Es roch nach totem Fisch und verbrannte Reifen. Das Wasser ,das hier zu sehen war, war braun und jeder Schritt, die man machte, hörte man den Matsch unter den Fußsohlen. Auf einmal sieht man eine Gestalt, die im Schatten gehüllt ist. Snake und Raiden bleiben stehen.

    Snake: "La-li-lu-le-lo."

    Es rührt sich nichts.

    Snake: "LA-LI-LU-LE-LO."

    Es rührt sich immer noch nichts.

    Snake: "LA-LI-LU-LE-LO. Hey, LA-LI-LU-LE-LO!!! ANTWORTE MIR!!!"
    Raiden: *schaut Snake an* "Snake, dass hat kein Sinn"
    Snake: "Was? Woher weiß du das?"
    Raiden: "Er schnarcht."

    Otacon MK: "Snake, willst du speichern? Was sind die letzten Worte des Weihnachtsmannes?
    "Die werden doch ihren Kamin nicht zu Weihnachten anzünden.""

    Kritiken bitte hier hinein
    Geändert von Liquidus (29.1.06 um 14:33 Uhr)

  6. #86
    Aneurysma Benutzerbild von NIRVANA-FAN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Princeton-Plainsboro Teaching Hospital
    Beiträge
    588
    Snake: Schläft er, oder ist er auf irgendeine entfernte Weise...tot?

    Raiden: Guck doch, er schläft.

    Otacon MK: Aufwachen! Hallloooooooooooo!

    Kontakt-Typ: Oh, ähh, Hi Leute. Wer seit ihr?

    Snake: LaLiLuLeLo.

    K-Typ: Gut, also ich bin euer Kontaktman "Double M", und ich soll euch von den Terroristen erzählen, oder?

    Raiden: Natürlich sollst du. Was sonst?

    Double M: Ich hab soviele Kontakt-Aufträge gehabt, und man wird auch nicht jünger. Vor kurzem sollte ich 006 die Daten aus der Watergate-Affäre in einem Parkhaus geben! Dem Vollkommen falschen Agenten, stellt euch das mal vor! Egal. Ihr wollt was über die Terroristen wissen, nicht wahr? Also: Die Terroristen sind garnicht mehr in Afghanistan, sondern die meisten sind nach Washington gezogen, und der Anführer hat sich heimlich
    als G.W. Bush III verkleidet, und....

    Snake: Das sind die falschen Infos!

    Double M: Aw, nicht schon wieder! Was war nochmal euer Passwort?

    Raiden: LaLiLuLeLo.

    Double M: Ach ja, genau. Die Terroristen haben sich mit einer Privatarmee
    auf einer Insel in der Nordsee verschanzt. Sie haben dort eine gute lage, um ihre Massenvernichtungswaffen auf die größten Hauptstädte Mitteleuropas zu schießen.

    Snake: Und warum hat kein Land etwas gegen sie unternommen?

    Double M: Sie haben zwei Argumente, damit sie nicht angegriffen werden können:
    1: Sie haben 11 Mitglieder des Rates Der Weisen(die Leiter der Patriots)
    und...
    2: ...sie haben eine Waffe, mit der sie Einen Tsunami Von ihrer Insel aus, AUF fast jedes Land mit Küste schicken können Namens...

    Raiden: Wet-all Gear !!!!
    (Snake: Das ist mein Part, das zu sagen!)

    Double M: Sie kennen das!

    Snake: Entfernt....so etwas ähnliches...

    Raiden: Wie heißt die Insel?
    *Heroische Musik setzt ein*
    Double M: Sie nennen sich selbst... Die Söhne Des Größten Bosses...
    ... Die Insel nennen sie... Outer Tax...

    Snake: Oh mein Gott... Tax-Free...Nein...

    Raiden: Outer Tax... Helgoland...
    Tax Free Action
    WET-ALL GEAR SOLID
    Sons Of The Biggest Boss


    *Piep* Piep*
    Snake: Ja Colonel?

    Colonel: Du weißt, was jeztz zu tun ist? Zerstöre Wet-All Gear, und schau zu, was mit den 11 Patriots los ist. Du siehst dann, was du mit ihnen anstellst.

    Snake: Got it.

    Colonel: Und nimm Raiden mit.

    Snake: Aber....

    Colonel: Tu´s, oder ich werde beantragen, dass dein Sneaking Suit in der nächsten Mission noch enger sitzt.
    Ach Snake?

    Snake: Was, Colonel?

    Colonel: Finde heraus, wer "The Biggest Boss" ist?

    Snake: Warum?

    Colonel: Weil es im Sub-Titel steht!

    Also machten sich Snake, Raiden, und der Otacon MK auf die Reise nach der Insel Outer Tax aka Helgoland, um die dort verschanzten Terroristen aufzumischen. E.V.A. und Double M sowie das Baby blieben in der Schweiz, wo Double M aber nach 20 Minuten auf einer großen Toblerone einschlief und von ihr aufgespießt wurde.

    *So Leute, ich hab hier ein kleines bisschen von der Baby-Schweiz-E.V.A.-Sache etwas Abstand. Nehmt es mir nicht übel...bitte. ne Insel is ja uch nicht schlecht greez, nrvFn*
    Geändert von NIRVANA-FAN (30.1.06 um 00:39 Uhr)
    In unendlicher Trauer um das
    FOXHOUND RPG

    .:Es gibt immer einen Neuanfang.:.

  7. #87
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    Selbstmacheis Diskussionsthread

    Snake, Raiden und Otacon MK haben sich auf einem Schiff verschanzt, das in die Nordsee fährt. Sie alle haben sich in einer Kiste versteckt, mit der Aufschritt: "Vorsicht! Top Secret! Bitte nicht aufmachen." Sicher und geborgen dadurch, halten sie ein Schwätzchen.

    Raiden: "Oh Snäke." *Synchro: Daniel Küblböck* "Waz machen wir dänn jätz?"
    Snake: "Das was wir jedes mal machen. Wir retten die Welt."
    Raiden: "Und vor wäs."
    Snake: "Wir retten die Welt vor... *unheimliche Musik wird eingespielt* "WET-ALL GEAR."
    Raiden: "Uh, wie äufregend. Aber bevör wir däs mächen, muss ich mir nöch zurescht machen." *aus seinen Augen strahlen hunderte von Sternen.*blink*blink*
    Snake: "Und der Colonel hat gesagt, dass ich ihn mitnehmen soll. Was hat er sich dabei gedacht?
    *piep*piep*
    Snake: "Hier ist Snake. Have been waiting, huh? Kannst du mich hören?"
    0190: "Hi Schätzen. Willst du mal wieder etwas Spaß haben, Mr. Loverboy?"
    Snake: "Nenn mich ruhig David."
    Otacon MK: "David?" *wird misstrauisch* "Snake, mit wem redest du?"
    Snake: "Mit einer Nutt... Ähm... mit ... ähm..."

    10 min. später.

    Snake: "Ähm... gib mir 5 Minuten..."

    20 min. später.

    Snake: "Hah, ich habs... mit dem Colonel."
    0190: "Wie jetzt? Soll ich dich David nennen oder Colonel?"
    Snake: "Uh, Colonel hört sich gut an."
    Otacon MK: "häh?"
    Snake: "Äh, ich mein, Colonel, hört sich gut an. Bin einverstanden."
    0190: "Okay... Colonel." *was für ein Freak* "Wie hättest du denn gern?"
    Snake: "Erzähl etwas von... ähm... von Wet-All..."
    0190: "Wet-All? Soll ich mich mit Wasser und Seife einreiben?"
    Snake: "... YEAH!!! .. Öh *hust* ich meine, kann ich voll und ganz zustimmen."
    0190: "Na gut, Colonel. Also ich stehe *tuschel, tuschel*"
    Snake: "Das ist gut. Oh. Yeah. Ein guter Plan. hohohoho."
    *piep*piep*
    Snake: "Argh, warte, ich hab jemand in der Leitung" *switch* "Hallo?"
    Campbell: "VERDAMMT SNAKE, WO STECKST DU? Ich warte seit fünf Stunden auf deinen dämlichen Anruf. WO ZUM TEUFEL BIST DU?"
    Snake: "Ich ähm... Have been waiting long, huh?"
    Campbell: "Du kannst dir deinen "Have been waiting long"-Stus sonst wo hinstecken. Was zur Hölle machst du gerade?"
    Snake: "Ich bin... in einer wichtigen Besprechung?"
    Campbell: "Was? Was gibts dort zu besprechen? Du sollst Wet-All Gear zerstören. Und irgendwas mit den Patriots anstellen. Got it?"
    Snake: "Ja, ja."
    Campbell: "WAS HEISST HIER JAJA. JAJA HEISST LE..." *switch*
    Snake: "Okay, erzähl weiter... Aha ... aha... oh, yeah..."
    Raiden: "Otacon, heute benimmt sich Snake sähr eigenortig."
    Otacon MK: "Ja, ich hab noch nie gesehen, dass er sich bei Campbells Stimme so aufgeilt."

    Kritiken bitte hier hinein

  8. #88
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738

    Metal Gear Parody 3 ½

    Selbstmacheis Diskussionsthread

    Ich weiß, man sollte keine Doppelpost machen, aber ich halte mich an die Regel 5 auf der Seite 5, denn die besagt folgendes:

    5) User, die Geschichten erzählen, wie bspw. Synopsis, Nigthmare, Dark Knight usw., bekommen die Sondererlaubnis, im Thread "Metal Gear Solid Selbstmacheis-" Doppel- bzw. Mehrfachpostings, sofern sie nicht an dem gleichen Tag stattfinden und keine weiteren Geschichten dazwischen gepostet wurden, zu erstellen

    Außerdem bleibt der Thread in der Versenkung und kein Schwein guckt mehr drauf, wenn ich den Ändern-Button drücke.



    After the end of World War II,
    the world was split into two - West and Lucky Strike.
    This marked the beginning of the era called "God damn, I just want my Lucky Strikes back".

    5:30 AM August 24, 1964 irgendwo oben
    Ein AC-130H Spectre fliegt über den Himmel an uns vorbei.

    Pilot 1: Flying over the moon... lah la-la lah la-la-la lah
    Pilot 2: Oh mein Gott, ich glaub unser Captain ist high!!!
    Zero: Wie konnte das passieren?
    Pilot 2: *schnüffel*schnüffel* Ich glaub, dass kommt von dort hinten... *schnüffel*schnüffel* Uuuuh, das muss aber ein guter Stoff sein. Whoa, meine Schuhe können ja reden?!

    Im hinteren Bereich.

    Pilot 3: *zu Jack* Nimm die Zigarre aus dem Mund. *hust*hust* Das stinkt ja wie sau...
    Jack: Deine Haare würden auch stinken, wenn du sie rauchen würdest. *paff*paff* Damn, ich brauch meine alten Lucky Strikes wieder.
    Zero: *Über Lautsprecher* BIST DU TAUB! MACH SOFORT DIE ZIGARRE AUS. DU HAST JA SCHON EINE LICHTE STELLE!!!

    Wieder im vorderen Bereich.

    Pilot 2: Ich mach mal die Lucke auf, damit der Gestank raus kommt. Uhh Sunrise.
    Pilot 1: *voll stoned* HOCHZIEHEN, HOCHZIEHEN, SONST PRALLEN WIR GEGEN DIE SONNE. UAHHH!!!

    Bei Jack.

    Jack: Hey, könntest du mich schubsen, damit ich runterspringe? *das Flugzeug wird hochgezogen* WAS ZUM... *Jack fällt raus* WHUAAAHUAHAHUAHUHHHUHHAAAA. SO HAB ICH DAS NICHT GEMEINT!!! AAAHHHHH, MAAAAAMMMMIIIIIIIII!! Denk an was anderes, denk an was anderes...

    Flashback. Zeros Briefing.

    Zero: Jack, ich habe wichtige Neuigkeiten... Der Leiter der CIA hat uns endlich grünes Licht gegeben für die Virtuous Mission.
    Jack: Virtual Mission? *paff*paff*
    Zero: Nein, Virtuous Mission.
    Jacl: Hab ich doch gesagt, Virtual Mission! *paff*paff*
    Zero: Uhm, wie auch immer. Die Zukunft unserer FOX Einheit hängt davon ab. Wenn du sie bestehst, werden wir offiziell zu einer Unit eingegliedert.
    Jacl: Virtuous Mission? *paff*paff* Klingt wie eine Art Einweihungszeremonie. Muss man da auch nackt durch die Gegend rennen? *paff*paff*
    Zero: Sei nicht dumm. Das ist keine deiner üblichen Trainingsmethoden.
    Jack: Hey, ich kann mich da am besten konzentrieren. Versuch du doch auch mal nackt. Es wirkt erfrischend.
    Zero: Heiß ich NAKED Zero oder was?! UND NIMM DIE VERDAMMTE ZIGARRE AUS DEM MUND! Egal, hör zu. Vor Zwei Jahren hat ein gewisser sowjetischer Wissenschaftler zu unserem Maulwurf um Asyl in den Westen gebeten. Sein Name is Nikolai Stepanovich Sokolov.
    Jack: Sokolov... ist das nicht ein berühmter Rockstar?
    Zero: Ja, derselbe... NEIN, ER IST EIN SOWJETISCHER RAKETEN-WISSENSCHAFTLER! Am 12. April 1961 ritten die Sojwets mit dem ersten bemannten Weltraumflug in die Geschichte ein.
    Jack: Ich war an dem Tag blau. Mann, war das gut.
    Zero: Gut gesprochen. Ohne Alk hätte ich den Tag auch nicht bestanden. Die Rakete, die Juri Gagarin ins Orbit beförderte, war die A1, auch bekannt als die Wostok Rakete.
    Jack: Woodstock? *paff*paff*
    Zero: Nein, Wostok! Sokolov war für die multi-engine Cluster, de in der Rakete verwendet wurde, hauptverantwortlich.
    Jack: Kloster?
    Zero: NEIN, Cluster! Nach Gagarins Flug wandte sich Sokolov von der Raumfahrt ab und wurde Leiter eines Konstruktionsbüros.
    Jack: Vom Techniker zum Leiter eines Konstruktionsbüros. *paff*paff* The Sowjets Way of Life. Warum wollte er überlaufen?
    Zero: Nun ja, nur hier in Amerika gibt es die guten alten Mc Donald's...
    Jack: Mc Doof?
    Zero: ...Aber er sagt, er habe Furcht vor seiner eigenen Erfindung... Wer's glaubt...
    Jack: Frucht?
    Zero: NEIN, FURCHT, Angst, Gewissensbisse, ... NENN ES WIE DU WILLST, ABER VERDAMMT NOCHMAL, SPERR DEENE LAUSCHER AUF, WENN ICH MIT DIR REDE, JACK... UND HÖR AUF, DEENE HAARE ZU RAUCHEN. IS JA WIEDERLICH!!!!
    Jack: *paff*paff* Major, wenn ich angezogen bin, dann kann ich mich schlecht konzentrieren. *paff*paff*
    Zero: ...
    Jack: Und dafür ließ Sokolov seine Heimat und seine Familie zurück und ging über die Mauer?
    Zero: Nicht wirklich, seine Frau hatte Wind von der Sache bekommen und Sokolov und mir das Gesicht zerkratzt. Da, du siehst ja noch die Narbe an meinem Gesicht... Was für Klauen sie doch hat. Naja, es hätt schlimmer kommen können. Du weiß ja wie Frauen sind.
    Jack: ... Öhm...
    Zero: Du hattest doch schon mal mit einer Frau, oder?
    Jack: Nein, aber ich kann mir das vorstellen. Geht das auch?
    Zero: Umpfh, die Familie musste schließlich auch mit. Unsere Spitzeln brachten erst die Familie in Sicherheit und konnten Sokolov erfolgreich hinter die Berliner Mauer bringen. Ich war damals der Leiter der Operation. Er kam in heilen Stücken zu uns, aber die Nerven haben bei ihm nicht mitgespielt und so war er erst einmal in einem Krankenhaus in West Berlin untergebracht. Aber dann kam was dazwischen...
    Jack: Zzzz Zzzz Zzzz.
    Zero: JACK, HÖR MIR VERDAMMT NOCHMAL ZU.
    Jack: Hast du keine Freunde, die du damit langweilen kannst?
    Zero: Die wollten das auch nicht hören. *sniff* Aber ich bin hier der Major und du tust, was ich dir sage, Jack. Sonst nehm ich dir deine Kartonsammlung weg. Verstanden?
    Jack: NEIN, NICHT MEINE KARTONSAMMLUNG. Okay, ich werd still sein. Was kam dazwischen?
    Zero: Ein neuer James Bond-Film. Mann lebt nur zweimal. Boah, wie ich diese Filme liebe. Er war...
    Jack: James Bond? Was war mit Sokolov?
    Zero: Nachdem ich mir den Film zwei- oder dreihundert mal angeschaut habe, hatt ich ihn vergessen und die Sowjets haben ihn geschnappt. Aber JAMES BOND, Jack, JAMES BOND!!! Ein knallharter Frauenheld, bei dem du eine Scheibe abschneiden kannst...
    Jack: VERGESSEN? Warte, an was hat er zur Hölle denn gearbeitet?
    Zero: Wen interessiert das? Sokolov ist out! JAMES BOND IST IN. *James Bond-Fähnchen schwing* Jack, ab sofort nennst du mich Bond, Major Bond. Verstanden?
    Jack: ...
    Zero: Sonst nehm ich dir deine Kartonsammlung weg.
    Jack: Uh, okay, verstanden.

    Ende des Flashbacks. Wieder zu Jack und seinem Fall.

    Jack: WHAUHUHUHUHUHUAUHAUAUHAUA!
    Zero: Hör zu, Jack. Deine Mission ist die Sicherheit von Sokolov zu garantieren und ihn zurück zu Mc Doof bringen. Seine Frau macht mir schon die Hölle heiß. Bitch. Die Uhr tickt. Und Jack, BENUTZT DEINEN FALLSCHIRM.

    Jack zieht an einem Seil und sein Fallschirm schlägt auf.

    Jack: Puuuh. Major, ich soll also deine Drecksarbeit machen, die du vor zwei Jahr vergessen hast, stimmt's?
    Zero: Öhm, Jack, du verstehst das falsch...
    Jack: Warum soll ich dumm genug sein, diese Operation durchzuführen?
    Zero: Sokolov hat Kartons und Lucky Strikes in Hülle und Fülle.
    Jack: Auf der anderen Seite: Yeah, auf zu Sokolov!!!
    Zero: Wenn du ihn gerettet hast, geh zum vereinbarten Ort. Ein Rettungsballon wird dann zu euch heruntergelassen. Wenn alles gut geht, seid ihr in ein paar Stunden wieder da.
    Jack: Home in time for some Lucky Strikes.
    Zero: Aber wenn alles schief geht, dann wirst du deine Glimmstängel im Dschungel anzünden müssen.
    Jack: Oder gleich hier, Bwuaha *reiß ein paar Haare raus*zündet sie an*paff*paff* Uh, das tut guuuut. Whoa, Major, ich glaub meine Schuhe können reden?! Damn, nimm dies und das. Hier, nimm mein Rucksack. Da, nimm mein Fallschirm!!! Huh? Oh-oh...

    Jack rast mit 120 Sachen auf den Dschungel zu... *KABUUUMMM* ...und hinterlässt einen kleinen Krater.

    tentacle espaniol act
    Metal Gear Parody 3 ½
    Snakes Eier

    Campbell: TIME PARADOX!!!

    Edit: No more berlinerisch.

    Kritiken bitte hier hinein
    Geändert von FoxDie (24.2.06 um 17:48 Uhr)

  9. #89
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    Selbstmacheis Diskussionsthread

    5) User, die Geschichten erzählen, wie bspw. Synopsis, Nigthmare, Dark Knight usw., bekommen die Sondererlaubnis, im Thread "Metal Gear Solid Selbstmacheis-" Doppel- bzw. Mehrfachpostings, sofern sie nicht an dem gleichen Tag stattfinden und keine weiteren Geschichten dazwischen gepostet wurden, zu erstellen

    Metal Gear Parody 3 ½
    The Beginning

    Zero: Hörst du mich? Du bist schon bereits im feindlichen Gebiet und jemand könnte uns belauschen. Von hier an benutzen wir Codenamen, um uns gegenseitig zu kontaktieren. Dein Codename für diese Mission ist... Raiden. Du darfst deinen wahren Namen nicht...
    Raiden: Major, hier ist Jack Johnson. Hab gerade mein Radio wiedergefunden. Hast du was wichtiges gesagt?
    Zero: ARRGHH. Okay, wir wechseln die Frequenz *switch* Dein Codename für diese Mission ist... ähm *überleg*...
    Noname: Boah, Major, kann ich mich ausziehen. Nackt kann ich mich besser konzentrieren...
    Zero: ...Naked Snake. Ich werd dich nun mit Snake ansprechen.
    Shake: Shake?
    Zero: NEIN, SNAKE!!! Magst du keine "Snakes".
    Snack: ...Ich hab schon vorher mal Snickers gegessen. Die find ich tasty.
    Zero: Nicht Snacks, Snakes, du Idi.
    Snake: Oh, und was ist mit dir, Major? Wie soll ich dich nennen?
    Bond: Nenn mich Major Bond. Oh und Snake, die Mannschaft schaut nicht mehr zu. Du kannst deine "Tarnung" aufgeben.
    Snake: Du meinst meine Unterhose auf dem Kopf? Aber ich mag die doch so sehr. Ich fühl mich so geborgen, als hätt' ich den inneren Frieden gefunden.
    Bond: Du wirst dein Frieden schon früh genug finden. Los zieh sie runter. Du verwirrst mich damit.

    Kurze Zeit später.

    Snake: Can you hear me, Major Bond? This is Snake. Kept you waiting, huh?
    Bond: SNAKE, das hat 2 Stunden gedauert. UND DU HAST DIE GELBE UNTERHOSE JA IMMER NOCH!!!! ARRRGH, wie auch immer, das wird ein Sneaking Mission sein. Du darfst von keinem gesehen werden. Du darfst keine Spuren hinterlassen. Ist das klar? Mit anderen Worten, Waffen und Ausrüstung sind vor Ort zu beschaffen. Diese Art von Infiltration is eine Besonderheit unserer FOX Einheit.
    Snake: Ja, weil wir nicht genug Geld haben, stimmt's?
    Bond: Nein, weil ich das meiste für Bier, Nutten und James Bond ausgebe. Woher glaubst du sonst kommt mein Wissen über Spionage? Ach, James Bond *schwärm*
    Snake: *räusper* Ähm, Major.
    Bond: Huh, ach so, das gilt auch für Nahrung. Du bist komplett nackt...
    Snake: GROßARTIG, endlich darf ich nackt durch die Gegend rennen. *will sich schon ausziehen*
    Bond: NEIN, SNAKE. Das war literarisch gemeint.
    Snake: Was meinst du?
    Bond: Sinngemäß.
    Snake: Was meinst du?
    Bond: Nicht wortwörtlich.
    Snake: Was meinst du?
    Bond: SNAKE, DAS WAR EIN WITZ, OKAY. HAST DU KEIN SINN FÜR HUMOR?
    Snake: Oh, jetzt versteh ich auch, warum du mich gefrag hast, ob ich Schlangen möge. Ich nehme an, dass "Snake" auch ein Scherz sein sollte. Der war gut. MWUHAHAHAH, Snake, was für ein blöder Name. MWHUAHAHAH...
    Bond: NEIN, du Pansen, so hieß meine Mutter.
    Snake: ... ähm *räusper* Ich mein, was für ein wunderschöner Name. Gefällt mir...
    Bond: REINGEFALLEN, meine Mutter hieß doch nicht Snake. Sei nicht dumm. Bwhahahah.
    Snake: ... Oh, Mwuahahah...
    Bond: Sie hieß Raiden.
    Snake: ... Gotcha, zurück zum Thema. Wie genau sollte ich essen?
    Bond: Nun, ich weiß nicht, vielleicht MACHST DU DEINEN BLÖDEN MUND AUF UND STOPFST SACHEN REIN, DIE DU MAGST, DU SPAST. Wenn du das Tier später essen willst, tust du in einen Rucksack.
    Snake: Yeah, der Rucksack... Ich hab's verloren...
    Bond: Ich verstehe. Nun, dann solltest du besser deinen NUTZLOSEN ARSCH SCHWINGEN UND DAS ZURÜCK HOLEN. Weiß du wenigstens wo es ist?
    Snake: Major, wozu verdammt nochmal brauch ich einen Rucksack? Die meisten Sachen kann ich sowieso vor Ort besorgen.
    Bond: Snake, du hast mein Rucksack mitgenommen. Da waren meine geliebten schmutzigen Heftchen drin. ICH BRAUCHE SIE. Ach, und nebenbei stehen da die Initialien unserer Einheit drauf. Verstehst du?
    Snake: ... Wer war denn so dumm und schrieb seine Initialien da drauf?!?!?!
    Bond: DAS WAR DEINE IDEE, ALS DU MAL WIEDER DEINE HAARE GERAUCHT HAST, DU HONK. NUN BEWEG DICH, DU STÜCK.

    Snake sucht seinen Rucksack.

    Snake: Wie soll ich denn danach suchen. Ich find den Wald vor lauter Bäumen nicht... Ach, egal. Den find doch eh niemand. *piep*piep*
    Bond: Snake, dachte schon du bist eingeschlafen. Hast du den Rucksack?
    Snake: Na klar! *schief grinsen*
    Bond: Gut.
    Snake: Major, meine einzige Waffe ist ein MK22 Hush Puppy aka Smith & Wesson Modell OP 21 Betäubungspistole?
    Bond: Wovon zum Teufel redest du? Das ist nur eine Wasserpistole und ein Brotmesser.
    Snake: Ich muss Waffen und Ausrüstung selber finden? Wer hat sich denn diesen Schwachsinn ausgedacht? Major, ich kann nicht mal meinen Rucksack... äh... ich meine, meine Uhr finden, wie soll ich dann hier zurecht kommen?!
    Bond: Das ist dein Problem, Snake.

    Campbell: TIME PARADOX!!!

    Edit: No more Tütü.

    Kritiken bitte hier hinein
    Geändert von FoxDie (23.2.06 um 20:33 Uhr)

  10. #90
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    Selbstmacheis Diskussionsthread

    5) User, die Geschichten erzählen, wie bspw. Synopsis, Nigthmare, Dark Knight usw., bekommen die Sondererlaubnis, im Thread "Metal Gear Solid Selbstmacheis-" Doppel- bzw. Mehrfachpostings, sofern sie nicht an dem gleichen Tag stattfinden und keine weiteren Geschichten dazwischen gepostet wurden, zu erstellen

    Metal Gear Parody 3 ½
    The Boss

    Bond: Das ist eine Stealth Mission. Du bist ein Geist. In jeder erdenklicher Weise. Oder wie das Militär sagt, geistig zurückgeblieben. Das Militär und die US-Regierung sind froh, wenn du gefangen genommen wirst. Sie werden alles abstreiten und wir sind dann von deiner Plage befreit, heh heh.
    Snake: Warum zur Hölle habt ihr mich dann für diese Mission ausgewählt?
    Bond: Wir wollten keine guten Männer verlieren.
    Snake: Damn, dann bin ich also auf mich allein gestellt. *grumbh* Uh, mein Magen. Na wenigstens hab ich von euch ein Bonbon bekommen. Wie großzügig von dir...
    Bond: NEIN, SNAKE, DAS IST EINE...
    Snake: AAAARRRRRRRGGGGGHHHHH *plumps*
    Bond: ..."fake death"-Pille. Urrr, Snake, nimm einfach die Wiederbelebungspille... Snake? Kannst du mich hören? Snake... SNAAAAAAKEEEE...
    Snake: *kau*spumlp* Uff, nicht nur, dass du mich in den sicheren Tod geschickt hast, Major, DU WOLLTEST MICH AUCH NOCH DAMIT VERGIFTEN!!!
    Bond: Relax, es gibt ein Support Team, das dir stets per Funk behilflich ist...
    Snake: Rothaarige mit breiten Hintern? *sabber*
    Bond: Was zum...? Nei...
    Snake: Nicht interessiert.
    Bond: Ourrgh, ja, Snake, ja. Es sind Rothaarige mit breitem Vorbau...
    Snake: Du meinst breitem Hintern...
    Bond: ...und extrem breiten Fettärschen, okay Snake? Zufrieden?
    Snake: Wer?
    Para-Medic: *Wovon reden sie da?! Sie können zwar sagen, dass ich einen breiten Vorbau habe und einen fetten Arsch, aber ich habe keine... Was war nochmal das dritte?!**WIR HABEN KEINE ZEIT FÜR DAS. Sprich jetzt mit Snake! LOS!!!* Hallo, Snake. Ich bin Para-Medic. Schön dich kennen zu lernen.
    Snake: Para... Para... Para-Me... Boah, der Name ist viel zu lang. Mein Kopf tut beim hören schon weh...
    Para-Medic: Ist doch ganz einfach. Pa-ra-Me-dic. Wie "Petrowitsch aus Reykjavik antichambriet mit Elenore Donderianty in Carambasira."
    Snake: Whuauauauau, mein Kopf platzt gleich. Kannst du mir nicht einfach deinen wirklichen Namen sagen?
    Para-Medic: Wirst du mir auch dein Name verraten, Mr. Snake?
    Snake: Mein Name, huh... Nake... nein... Snak... nein... Hah, ich hab's. Es ist John Doof.
    Para-Medic: Und sie nennen dich Jack?
    Snake: Kurzform von Jackass (dt. Dummkopf). Und wie ist dein Name?
    Para-Medic: Jaqueline Josephine Elisenne Dorothea Madleine de Chambreuse.
    Snake: ...Nun, wenn ich mir das so recht überlege, dann ist Para-Medic doch ganz einfach zu merken.
    Bond: Es gibt noch eine weitere Person, die ich dir vorstellen möchte, Snake.
    Snake: Hat sie auch so einen blöden Namen?
    Bond: Da wir gerade von blöden Namen reden, erinnerst du dich noch an The Boss? Eine legendäre Soldatin und dein Mentor.
    Snake: Yeah, ich kann mich noch gut an sie erinnern. Diese Bitch. Sie hatte Haare auf ihren Zähnen und das Kreuz eines Footballspielers. Du weiß doch wovon ich rede, Major? Du warst mit ihr in der SAS, nicht? Ich bin froh, dass ich ihre Fresse nicht mehr wieder sehen muss...
    The Boss: Jack, bist du das?
    Snake: Boss?... Damn... Ich mein... tu-t... Kein Jack unter dieser Frequenz... tu-t...
    The Boss: ICH BIN ZWAR BLOND, ABER HEIß NICHT PARIS, ALSO VERKAUF MICH NICHT FÜR DUMM, JACKASS. Wie lange ist es wohl schon her?
    Snake: Es sind 5 Jahre, 72 Tage, 18 Stunden, 43 Minuten, 12 Sekunden, 35 Milisekunden, 56 Mikrosekunden, 21 Nanosekunden, 23 Picosekunden und ein paar zerquetschte vergangen, seit du mir das letzte Mal in die Eier getreten hast.
    The Boss: Du hast Haare verloren.
    Snake: Das kannst du schon anhand meiner Stimme erkennen?
    The Boss: Natürlich kann ich das. Übrigens, du solltest mal langsam die Unterhose auf deinem Kopf ausziehen. Oder wenigstens wechseln. Die ist schon ganz braun.
    Snake: Wirklich? *raschel* Nun, ich weiß aber gar nichts über dich.
    The Boss: Dann hab ich mein Job gut gemacht...
    Snake: ...Warum warst du plötzlich verschwunden?
    The Boss: Ich war auf einer top-secret Mission.
    Snake: ... Das ist die dümmste Ausrede, die ich jemals gehört habe. Und ich hatte viele gehört... Was war die Wahrheit.
    The Boss: Ich braucht dich nicht mehr.
    Snake: Aber es gab noch so viele Sachen, die ich von dir lernen möchte.
    The Boss: Nein. Ich hab dir alles beigebracht, was du brauchst. Den Rest muss du selber lernen.
    Snake: Lesen und Schreiben ja. Aber was ist mit Rechnen? Oder wie Soldaten denken?
    The Boss: Wie Soldaten denken? Dazu brauchst du erstmal was in deinem Kopf, damit du überhaupt denken kannst. Und das kann ich dir nicht beibringen. Ein Soldat muss stark sein, im Geiste, im Körper und in der Technik. Sie sollten über gute Ausdauer und Standhaltevermögen verfügen...
    Snake: Ausdauer und Standhaltevermögen... Dazu wollte ich auch was von dir lernen... oder dir zeigen... *sabber*
    The Boss: Jack, wunderst du dich immer noch, dass ich dir immer IN DIE EIER TRETE?!?!?!?!
    Snake: Hast du mich deswegen verlassen?
    The Boss: YEAH, VERDAMMT RICHTIG. Du solltest das tun, was man dir befiehlt. So sollten Soldaten sein.
    Snake: Ich tue alles, was immer es ist, um meine Aufgabe zu erfüllen. Ich lasse nur manchmal mein "Ding" denken...
    The Boss: Das ist nicht dasselbe. Früher oder später wird dich dein Gewissen einholen und es wird sich zeigen, ob du ein Leben eines Soldaten führst oder ob du ein weiterer Mann bist mit einer großen Libido. Im Orient sagt man "Loyalty to the end". Weiß du, was das bedeutet?
    Snake: Im Orient spricht man Englisch?
    The Boss: NEIN, JACKASS. Das heißt, dass es keinen Zweck hat, an irgendetwas festzuhalten... ALSO VERGISS ES, was auch immer du mir zeigen wolltest.
    Snake: Also gut. Aber tu mir einen gefallen.
    The Boss: Was ist es?
    Snake: Nenn mich Hengst.
    The Boss: HENGST?! Ist dein Codename nicht Snake?
    Bond: Das ist richtig. The Boss hat damals in der SAS ihren Hund danach benannt. Ich frag mich, was aus Snake wurde...
    The Boss: Er starb, als ich ihm mit CQC zu doll in seine Eie...
    Snake: Du brauchst den Satz nicht zu beenden, Boss. Es ist gut, die alten Geschichten wieder zu hören. *seufz*
    The Boss: Geht mir genauso. Schließlich weiß niemand, ob ich dir nochmal in die Weichteile trete...
    Snake: Wo bist du, Boss? In der Nähe des Majors?
    Bond: The Boss kommuniziert mit uns auf einem Unterseeboot im arktischen Ozean.
    Snake: Puuh, dann wird sie mir dieses Mal nicht in die Weichteile treten. Was für ein Glück. Ich glaub, ich würd das auch nicht mehr überleben...
    Bond: Deine Mission ist Dr. Sokolov zu retten. Dr. Sokolov wird in einem verlassenen Fabrik im Norden deiner gegenwärtigen Position festgehalten. Vermeide heftige Kämpfe und lasse dich von niemanden sehen. Vergiss nicht, dass das eine Stealth Mission ist.

    Snake steht auf und zieht seine Wasserpistole und Messer.

    The Boss: Snake, versuch dich an die Grundlagen der CQC zu erinnern. Und HÖR AUF MICH NACKT VORZUSTELLEN.
    Snake: Beginne Virtual Mission... Jetzt.
    Bond: Das heißt Virtuos Mission, du Pansen...
    Snake: Wie auch immer.

    Campbell: TIME PARADOX!!!

    Kritiken bitte hier hinein
    Geändert von FoxDie (23.2.06 um 20:32 Uhr)

  11. #91
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    Selbstmacheis Diskussionsthread

    5) User, die Geschichten erzählen, wie bspw. Synopsis, Nigthmare, Dark Knight usw., bekommen die Sondererlaubnis, im Thread "Metal Gear Solid Selbstmacheis-" Doppel- bzw. Mehrfachpostings, sofern sie nicht an dem gleichen Tag stattfinden und keine weiteren Geschichten dazwischen gepostet wurden, zu erstellen

    Metal Gear Parody 3 ½
    The Virtuos Mission

    Snake betritt Dremuchij North und erspäht zwei feindliche Wachen.

    Snake: Major, ich habe zwei feindliche Soldaten gesichtet.
    Bond: Sie sind wahrscheinlich von der KGB Truppe, die Sokolov bewachen. Snake, deine Präsenz im sowjetischen Terretorium ist bereits eine Verletzung internationaler Gesetze. Wir können nicht zulassen, dass der Kreml herausfindet, dass die CiA und die amerikanische Regierung darin verwickelt ist. Der Kontakt zu Feinden ist strikt untersagt.Verwickle dich auch nicht in einem Kampf. Das ist eine Stealth Mission. Verstanden?
    The Boss: Der Major hat Recht. Das Ziel dieser Mission ist, dich unbemerkt in den Dschungel zu schleichen. ALSO HÖR AUF DEN SOLDAT ZU BREI ZU SCHLAGEN...
    Snake: STIRB, SOLDAT, STIRB!!! *schlag* NIMM DIES!!! *schlag* NIMM DAS!!! *tritt* ...
    The Boss: ...Der Erfolg dieser Mission hängt davon ab, wie gut du deinen Camouflage gebrauchst. Vergiss auch nicht, dich nicht wie ein Idiot aufzuführen und einfach herumzustehen und wegzulaufen. Der Schlüssel liegt darin, dass du mit der Natur eins wirst. Behalt das in deinem Kopf, OK?
    Snake: SEHT WAS ICH GEMACHT HABE. Ich hab ihn mit meinen eigenen Händen erschlagen. Ich bin der KÖNIG DES DSCHUNGELS. UhuhuhuHUAHUAHAHU *macht Geräusche wie ein Gorillamännchen in der Paarungszeit und tanzt auch so*
    The Boss: ...Vergiss was ich gesagt habe...
    Bond: SNAKE, wieviele Soldaten hast du erledigt?
    Snake: Ähm... *Rauch steigt aus Snakes Kopf*
    Bond: Einen! Okay, und wieviele Soldaten hast du am Anfang gesehen?
    Snake: Warte, nicht so schnell. Ich hab nur einen erledigt? Bhoa, mein Kopf tut schon weh...
    Soldat 2: [Off]Come in, HQ. Patrol here. The enemy is aping from an unknown Position. Begin the alert status.[/Off]

    Caution
    99.99

    Snake: Wer hat das gesagt? DENN BRING ICH UM...
    Bond: Snake, relax! Versuch dich erst einmal zu verstecken und... Snake, wo gehst du hin? Snake... SNAAAAAKKEEEE?!?!?!?!
    Snake: HA, DA BIST DU ALSO!!! ZEIT ZU STERBEN. WHUAAAAAAH.
    Bond: SNAKE, DAS IST EINE STEALTH MISSION! Deine Präsenz ist schon bereits...

    Caution
    00.00

    Snake: Urgh, was hab ich getan... oh mein... das war... das war... GREAT! Yeah, auf zur nächsten Runde...
    Bond: SNAAAKEEE... ich hätte mehr Gehalt velangen sollen...

    Dolinovodno

    Snake: Yeah, da sind ja noch mehr Soldaten... LET'S GET STARTED...
    Soldat: It's the enemy! Come in... *schlag* Urrrrgh
    Bond: Snake, hörst du mich?! Snake!!!
    Snake: ...Major... *schlag*
    Bond: Snake, geht es dir gut?
    Snake: Yeah... *tritt* mir geht es gut...
    Para-Medic: Du bist weit entfernt, gut zu sein!!! Sieh dich an. Du kannst nicht mal kämpfen.
    Snake: Nein. Ich kann...
    Soldat: Take this, you bastard! *tritt*
    Snake: Whuuuuuuurrrgh, genau in die Mitte...
    Para-Medic: Siehst du?!
    Bond: Snake, das ist eine Ein-Mann Mission. Weiß du, was das bedeutet?
    Snake: Yeah. Ich bin so stark wie eine Ein-Mann-Armee!!! STIRB. *vernichtender schlag* So, das hast du nun davon...
    Bond: NEIN, du Penner... Das heißt, dass du keine Unterstützung bekommst, dass es keine Kavallerie gibt. Wenn du aufgehalten wirst, kann niemand dein Platz ersetzen.
    Snake: Yeah, weil ich was Besonderes bin, heh heh.
    Bond: NEIN, WEIL DU SO SONDERBAR BIST, DU FREAK. Schalt jetzt einen Gang runter und erhol dich.
    Para-Medic: Finde ein Versteck und auch was zu essen und ruh' dich ein bisschen aus, damit du groß und stark wirst.
    Snake: ... Para-Medic.
    Para-Medic: Was gibt's?
    Snake: Bist du ein Mann oder eine Frau?
    Para-Medic: Was zu... Das ist doch mehr als offensichtlich. Ich bin eine respektable Person. Oder war, bevor ich in die Fox Einheit eingetreten bin. Jetzt hält man mich für einen Loser...
    Snake: Willkommen im Club... Wie war deine Operation?
    Para-Medic: MEINE WAS?!
    Snake: Deine Operation. Du warst doch nicht immer eine Frau gewesen, oder? Wie war sie?
    Para-Medic: Ich bin vom Geburt an eine FRAU. Du scheinst nicht viele Frauen getroffen zu haben, stimmt's?
    Snake: Mm-hmm... Also?
    Para-Medic: Also was?
    Snake: Deine Operation... Wie war sie?
    Para-Medic: Mein! BIST DU TAUB? ICH BIN EINE FRAU. Vertraust du mir nicht?
    Snake: So meint ich das nicht.
    Para-Medic: Gut, dann.
    Snake: Warum die Operat...
    Para-Medic: SNAKE, ich habe einen makellosen Körper, bin geduldig und gutaussehend bis in die Spitzen. Jeder möchte mich haben. WAS HAST DU SONST ERWARTET?
    Snake: ...
    Para-Medic: Nein, ernsthaft. UND JETZT HÖR AUF...
    Bond: Ihr Kosename war damals Quark.
    Para-Medic: MAJOR!
    Snake: ...Ist das war?
    Para-Medic: Nein! ...Nun, vielleicht haben einige mich so genannt...
    Snake: Also wurdest du doch durch eine Operation zu einer Frau?
    Para-Medic: NEIN! ...Nun, ja und nein. Ich mein, im weitesten Sinne ja, aber dann auch wieder nicht...
    Snake: ???
    Bond: Snake, ihr Fähigkeit als Frau hat sie mehr als deutlich bewiesen. Du hast mein Wort darauf.
    Snake: Huh? Du meinst, sie und du...
    Bond: Ja, sie hat...
    Snake: Uhaaaaaaarrr....
    Bond: ...meine Wäsche gewaschen und mir das Essen gemacht. Mehr als das brauch ich nicht zu wissen.
    Snake: Aarrr so. *puuh* Verstehe. Sie ist also wirklich eine Frau...
    Para-Medic: Ja! Das versucht ich dir doch die ganze Zeit zu sagen, Snake.
    Snake: Und warum nannte man sie "Quark"?
    Bond: Das ist, weil sie...
    Para-Medic: Das steht hier nicht zur Debatte! Es ist irrelevant. Wir haben einen Job zu tun und wir müssen wachsam sein. Außerdem hat meine Vergangenheit nicht das geringste mit der Mission zu tun...
    Snake: Weil sie nur Stus redet?
    Bond: Nein, weil sie vorher so ausgesehen hat, wie der Barkeeper Quark aus Star Trek. Wenn du sie sehen würdest (click), hättest du auch verstanden, warum sie eine Operation hatte.
    Para-Medic: Nein, das ist es nicht! Snake, sag ihm, dass es nicht so schlimm aussieht!
    Snake: ...
    Para-Medic: Sag was!
    Snake: Das ist das häßlichste etwas, was ich je zu Gesicht bekommen habe.
    Para-Medic: SAG WAS ANDERES!!!
    Snake: Ich glaub, ich muss mich jetzt übergeben.
    Bond: Ja, tu das. Ich musste es auch.
    Para-Medic: Eine Sekunde! Snake! Häng jetzt nicht auf. SAG, DASS ICH SCHÖN WAR!!!

    Nachdem Snake sich übergeben hat, betritt er Rassvet und überprüft es.

    Snake: Major, ich habe die verlassene Fabrik erreicht, wo Sokolov vermutlich gefangen gehalten wird. Dieser Ort ist eine Müllhalde. Ich kann Sokolov von hier aus nicht sehen... Die Sicherheit hier ist sehr hoch. Dort sind Wachen, die um die Eingrenzung postieren... Ich frage mich, wieviele drinnen sind. YEAH!!! *auf Kloppe freu*
    Bond: Dein Ziel - Sokolov - befindet sich im Inneren der Fabrik... Sie müssten ihn in einem Raum im nordöstlichen Sektor gefangen gehalten haben. Sei Vorsichtig. Deine Mission ist, Sokolov zurück zu bringen.
    Snake: Kein Problem.
    Bond: LEBEND. Er darf unter keinen Umständen in Gefahr geraten. Nehme keinen Kontakt zu Sokolov in der Alert Phase auf.
    Snake: ... Wieso sagen sie mir das ERST JETZT?! Damn.
    Bond: DAS HABE ICH DIR SCHON DIE GANZE ZEIT GESAGT ...Oh, und eine Sache noch, Snake.
    Snake: Du meinst, es gibt noch mehr Sachen zu berücksichtigen? Na toll, soll ich sein Händchen halten und ihn vor Bienen, Schmetterlingen und Vögeln bewahren?!
    Bond: NEIN... es ist nur... wenn du Sokolov erreichst, möchte ich, dass du ihm was von mir überbringst...
    Snake: Und das wäre?
    Bond: "Sorry, dass ich so spät dran bin."
    Snake: ... Das ist alles? "Sorry, dass ich so spät dran bin."? Nach all den Jahren nur dieser Spruch?
    Bond: Snake, James Bond war einfach geil, da konnte ich nicht anders. Aber überbringe ihm auch noch meine schmutzigen Heftchen. Deshalb hab ich sie dir ja gegeben. Bis auf einen. Der ist für was anderes gedacht, aber du wirst es ja merken. Du hast sie doch noch im Rucksack, oder?
    Snake: ... Schmutzige Heftchen? Rucksack? Oh-oh... Ich mein, Verstanden. Beginne Kontakt zur Zielperson herzustellen.

    Snake nimmt ein Heftchen in die Hand.

    Snake: Heh, heh. Zum Glück hab ich mal ein Heftchen vorzeitg aus dem Rucksack genommen. Bevor aber Sokolov das bekommt, werd ich mir das mal genauer unter die Lupe nehmen... Huh? WAS ZUM... MAJOR... *call*
    The Boss: Snake.
    Snake: Wazzzuppp, Boss?
    The Boss: Was hälst du da in deinen Händen?
    Snake: Ich, uh...
    The Boss: Wann hast du angefangen so einen Schund zu lesen? Hab ich dir nicht immer in die Eier getreten, damit du solche Dinge vergisst?!
    Snake: ...
    The Boss: Jedenfalls bin ich mir sicher, dass die feindlichen Truppen solche Heftchen auch so reizvoll finden, wie du sie findest. Leg es hin.
    Snake: Warte, dass ist für...
    The Boss: Leg sie sofort auf den Boden! SOFORT!!!

    Snake legt das Magazin auf den Boden und versteck sich.

    The Boss: Da, ein Feind. Gleich richtet er seine Aufmerksamkeit auf das Heftchen...
    Soldat: What's this? Huh? Pffft, I don't like gay pornos... Come in, HQ. Patrol here. The enemy is gaying around from an unknown position. Begin the alert status.

    Alert
    99.99

    Snake: ... Gay...
    The Boss: Okay, vergiss was ich gerade gesagt habe. Der Erfolg dieser Mission hängt davon ab, wie gut du dein Camouflage nutzt, verstanden?

    Alert
    73.42

    Snake schmiert sich etwas Farbe auf seinem Gesicht.

    The Boss: Snake...
    Snake: Wazzzuppp, Boss?
    The Boss: Hör mit diesem "Wazzzuppp" auf. Was glaubst du, was du da tust?
    Snake: Wat meinste?
    The Boss: "Wat meinste"... Was trägst du da auf deinem Gesicht?
    Snake: Oh das, was denkst du?
    The Boss: Von allen...
    Snake: Sieht gut aus, nicht?
    The Boss: Bist du von allen Sinnen verlassen? Du kannst das doch nicht in einem Kampf tragen! Es ist, als würde du zu dem Feind sagen "Hey! Ich bück mich runter! Bilden wir doch einen Kreis!"
    Snake: Nun, ich geb's ja zu, damit etwas schwul auszusehen.
    The Boss: Warum trägst du dann...
    Snake: ...aber PINK steht mir doch, denkst du nicht? Ich denke, es steht mir...
    The Boss: Fein! Trag was auch immer du willst, Pinky.
    Snake: ...ich dachte du magst es...

    Alert
    31.57

    Snake steht vor der Tür, die zu Sokolov führt. Er versucht sie zu öffnen.

    Snake: Major, ich stehe hier vor Sokolovs Zelle, aber... die Tür öffnet sich nicht.
    Bond: Warte, Snake. Was ist jetzt für ein Zustand?
    Snake: Alert...
    Bond: Genau. Ich habe dir schon bereits gesagt, dass du Sokolov während eines Kampfes nicht kontaktieren sollst. Hörst du nicht zu, wenn Leute reden?
    Snake: Angezogen kann ich mich nicht gut konzentrieren...
    Bond: Nun, jedenfalls, der Grund, dass die Tür sich nicht öffnet, ist wahrscheinlich der, dass Sokolov es selbst blockiert. Er fürchtet sich. Und wen wundert's. Um Sokolov dort zu befreien brauchst du seine Kooperation. Und wenn sich ein schwuler Soldat da draußen irgendwo sein Unwesen treibt, wird er weiterhin dort drin bleiben wollen. Also hör auf ihn Angst und Bange zu bereiten!
    Snake: Major, ich bin nicht schwul...
    Bond: Die Farbe auf deinem Gesicht sagt was ganz anderes. Kontaktiere Sokolov später, nachdem die Feinde abgezogen sind. Erst wenn sich die Dinge stablisiert haben, versuch es noch einmal. Verstanden? UND WASCH DIR DEIN GESICHT...

    Alert
    00.00

    Die Dinge haben sich wieder stabilisiert. Snake steht vor der Tür. Er versucht sie noch einmal zu öffnen.

    Bond: Snake, trägst du die Unterhose auf deinem Kopf immer noch?
    Snake: Yeah. Aus irgendeinen Grund fühlt sich das... gut an.
    Bond: Aus irgendeinen Grund mag ich sie nicht.
    Snake: Warum nicht?
    Bond: Ich weiß nicht, vielleicht weil ES EINE UNTERHOSE IST, DU PERVERSO?! Man trägt keine Unterhosen auf dem Kopf...
    Snake: Es steht mir... aber wenn du sie so sehr hasst, wieso hast du sie mir am Anfang gegeben?
    Bond: Nun, keine Ahnng. Vielleicht damit du NICHT UNTEN OHNE RUMRENNST, DU SCHLAUEN?!?!?! Aber eigentlich war es für eine andere Mission vorgesehen. Ein Agent sollte sich damit, wie ein gewisser sowjetischer Offizier, seine Lenden warm halten. Aus unempfindlichen Umständen waren wir gezwungen, diese Mission abzubrechen. Durch den Abbruch der Mission, musste auch die Unterhose wegeworfen werden... Aber der Typ aus der technischen Division der CIA, der sie entwickelt hat, war dagegegen... Er sagte, es wäre zu gut zum Wegwerfen. Laut seinen Aussagen, sei die Unterhose ein revolutionäres neuartiges Modell, dass die Lenden schützt. Etwas, was bis jetzt noch nicht existiert...
    Snake: Ich würde mir denken, dass du gewollt hättest, dass man zunächst ein Loch zum entlüften reinbaut, bevor man sie schützt.
    Bond: Yeah, so habe ich mir das auch gedacht. Es wird garantiert heiß da unten und wahrscheinlich wird man davon impotent, aber aus irgendeinem Grund war er besessen davon, die Lenden zu sichern...
    Snake: Wer immer er auch ist, er klingt für mich wie ein... GENIE. Damit kann mir endlich niemand mehr in die Eier treten...
    Bond: Mmm. Nun, er war schlampig bei der Arbeit. Aber vielleicht nützt es was... Ah, nun, wie auch immer... Jedenfalls, Ich habe es beschlossen dir diese Unterhose zu geben, damit du nicht vor der Flugmannschaft unten ohne läufst. Das machst du beim Training schon genug...
    Snake: Ich hab verstanden... Also gibt es für diese Unterhose ein Modell und es gibt irgendwo noch so eine Unterhose... Was mache ich, wenn ich den Typ treffe, der genau die gleiche Unterhose hat?
    Bond: Snake, wie willst du wissen wer DIE GLEICHE UNTERHOSE HAT, DU DUMMBEUTEL. Du willst doch nicht jedem die Hose runterziehen.
    Snake: Warum nicht?
    Bond: Arrgh. Selbst wenn du das tätest, wird es kein Problem sein, weil die Unterhose an einem GRU Offizier angelehnt ist. Du bist im Einflußgebiet der KGB. Du wirst die Chance nicht bekommen, diese Person zu begegnen.
    Snake: Und was ist wenn?
    Bond: Snake... Zieh der Person einfach die Unterhose aus.
    Snake: Und wenn sie sich wehrt?
    Bond: Dann schlägst du diese Person die Scheiße aus der Seele.
    Snake: Ich mein die Unterhose...
    Bond: ... Jetzt weiß ich auch, warum du die Unterhose auf dem Kopf trägst... Snake, wenn du Sokolov triffst, LEG DIE VERDAMMTE UNTERHOSE AB!!!
    Snake: Warum?
    Bond: Er wird sie nicht mögen.
    Snake: Wird sie nicht mögen?
    Bond: Nein.
    Snake: Warum nicht?
    Bond: SNAKE, HÖR AUF ZU FRAGEN. Vertrau mir einfach. Er wird es nicht. Du brauchst Sokolovs vollstes Vertauen, um die Mission zu schaffen. Stelle nichts an, das dein Vertrauen in dir schmälern könnte. Wenn du also Sokolov sehen willst, NIMM DIE VERFLUCHTE UNTERHOSE AB. Herr im... ? Was hast du mit der Unterhose gemacht?!?! DIE IST JA SCHON VERSCHIMMELT...

    Snake betritt Sokolovs Raum und sieht, wie er Hefte vernichtet.

    Snake: Du muss Sokolov sein.
    Sokolov: Bist du einer von Volgins Männern? *wirf die restlichen Playboys in den Feuer* Du wirst sie niemals von mir kriegen!
    Snake: NEIN! Du verbrennst Playboys?!? DU UNGEHEU... ähm... *räusper* Nein. Ich bin ein Agent der CIA. Ich bin gekommen, um dich auf die andere Seite der eisernen Mauer zu geleiten.
    Sokolov: Du bist von der CIA?
    Snake: Yeah. Ich wurde von Major Zero geschickt, der Mann, der dich vor zwei Jahren im Stich gelassen hat.
    Sokolov: Zero...
    Snake: Ich hab eine Nachricht von ihm.
    Sokolov: Was ist es?
    Snake: Er sagt...
    Sokolov: ...
    Snake: ...
    Sokolov: Ja?
    Snake: äh... *überleg* er sagt... "Sorry, ... aber James Bond fand ich geil" ... *war das wirklich so?*
    Sokolov: Das hat er gesagt?
    Snake: Und das soll ich dir übergeben. *gib schwules Heftchen* Was hat das zu bedeuten?
    Sokolov: Das bedeutet, dass er ein Mann solcher Sorte ist. Aber wir haben für sowas keine Zeit.
    Snake: Warte, eins nach dem anderen. Der Major hat gesagt, dass du Kartons und Lucky Strikes in Hülle und Fülle besitzt. Wo sind die?
    Sokolov: Was...? Ich hasse Kartons und bin Nichtraucher. ALSO RETTE MICH. ICH BIN VIEL ZU HÜBSCH UND ZU JUNG ZUM STERBEN!!! Du muss mich hier herausholen, bevor sie kommen.
    Snake: Wer sind "sie"? Die Aliens? Damn, du bist ja noch gestörter als ich...
    Sokolov: Ich mein Colonel Volgin von der GRU. Im Westen auch bekannt als Donnerkeil.
    Snake: "Dönerkeil"?... Nie gehört. Ich kenn nur Döner Kebap. Ist er Türke?
    Sokolov: Er ist Russe und ein Mitglied der extremistischen Splittergruppen der Armee. Ein Mann, der die Kontrolle über das Mutterland beherrschen will. Colonel Volgin kontrolliert auch noch ein anders geheimes Waffenforschungslabor, die diesen hier ähnelt...
    Snake: Auch so heruntergekommen und verschimmelt?
    Sokolov: Vielleicht nicht ganz so ähnlich... OKB-812, auch bekannt als Das Granin Konstruktionsbüro.
    Snake: Ich höre, was du sagst, aber verstehe nur "wodka, wodka, wodka".
    Sokolov: ... Dein Russisch ist scheiße. Wo hast du gelernt so zu sprechen?
    Snake: Von meinem Mentor.
    Sokolov: Ist das wahr? Sag deinem Mentor, dass er sich sein Russisch sonstwo hinstecken kann.
    Snake: Ich werd es ihm ausrichten. Noch irgendwelche Zweifel?
    Sokolov: JA, REICHLICH, aber ich habe keine Playbos mehr, um hier noch länger aushalten zu können. Also lass uns gehen.

    Snake kniet sich hin und ruft Major Bond.

    Sokolov: Hey, wir haben keine Zeit... RETTE MICH...
    Snake: Sorry, ich nix Russisch, tut mir Leid... Major, hier ist Snake. Sokolov ist bei mir sicher. Ihm geht es gut. Keine Verletzung.
    Sokolov: ICH SAGTE RETTE MICH... *schlag von Snake* Urgh... *plumps*
    Snake: Ähm... Korrigiere. Eine kleine Verletzung. Aber nicht weiteraus tragisch.
    Bond: Gute Arbeit, Snake. Nun beeil dich und bring Sokolov schnellstmöglich zur Fundstelle. Wir treffen uns dort.
    Snake: Roger... *zu Sokolov* Hey, Sokolov, wach auf... *patsch*patsch* du bist plötzlich Ohnmächtig geworden...
    Bond: Was ist mit den Wachen?
    Snake: Ich musste sie verprügeln. Es gab keine andere Wahl. Ich schwöre... *schief Grinsen*
    Bond: Ich verstehe...
    Snake: Was ist mit The Boss?
    Bond: Wir haben den Kontakt zu ihr vor einiger Zeit verloren. Es ist wahrscheinlich ein schwaches Signal. Beeil dich und bring Sokolov raus.

    Snake und Sokolov beginnen aus dem Gebäude zu flüchten. Wie auch immer, sie werden von einigen feindlichen Soldaten beobachtet.

    Soldat 1: Freeze! *umzingel* You bastard. Now I show you how to kick somebodies ass.

    Die zwei sind umzingelt. Ein junger Mann taucht auf, dreht einen Joint in seiner Hand.

    ???: So, das ist also der legendäre Boss? Endlich treffen wir uns.
    Soldat 1: You... You're from the Ocelot unit of SpesNaz! What's a GRU soldier doing here?
    ???: Soldat? *holt ein Feuerzeug*
    Soldat 2: He's the Ocelot commander! What an idiot...
    Ocelot Das heißt Major Idiot... *zündet seinen Joint an* Vergiss es bloß nicht.
    Soldat 1: Okay... We are kicking the crab out of the dumb looking moron. Yeah, and kick the other one with the pants on the head, too. They are ours. Now get out of here.
    Ocelot Ein Ocelot lässt seine Beute niemals laufen. *paff*paff*
    Soldat 1: What?! Are you stoned, you idiot? *schnüffel*schnüffel* What's that smell?! Urgh...

    Ocelot bringt alle Soldaten mit dem Rauch seines Joints zur Strecke. Völlig stoned liegen alle feindlichen Soldaten auf dem Boden.

    Ocelot Ich kann nicht sagen, dass es sich nicht gut anfühlt. *paff*paff* Selbst wenn ich für die GRU rauche.
    Snake: Sokolov, geh in Deckung... Hey, Sokolov? Großartig... WO BIST DU, SOKOLOV?
    Ocelot Hmmm... Du bist nicht The Boss, oder?
    Snake: Nein, aber bin auch Fan von Bruce Springsteen. Reicht das auch?
    Ocelot *völlig high* Roooaaaaarrrrrr!

    Einige Soldaten in schwarzen gekleidet treten vor und umgibt Snkae. Sie sind ein Teil der Ocelot Einheit.

    Sokolov: GRU Division...
    Snake: DA STECKST DU ALSO... Du Feigling... Dir entgeht noch der ganze Spaß...
    Ocelot Was ist das für eine Haltung? Und diese Wasserpistole? Bwuahahaha... Wenn du nicht The Boss bist, stirb! *paff*paff* Huh? *paff*paff*paff*paff* *Fall doch mal um*
    Snake: *schnüffel*schnüffel* Ahhh, dieser Duft... Riecht fast wie meine Haare... *Ocelot umarm*
    Sokolov: SEID IHR DENN ALLE SCHWUL GEWORDEN?!? *rennt schreiend davon*
    GRU Soldat Major! ... Are you gay?
    Ocelot Steht nicht so blöd da. ERSCHIEßT DIESEN HOMO.

    Snake schmeißt Ocelot zu Boden und wendet CQC an, um die Soldaten zu erledigen. Ocelot steht auf, reißt ein paar Haare raus, holt sein Feuerzeug raus und versucht seine Haare zu rauchen, aber Snake wirf ihn wieder zu Boden und Ocelot verliert seine herausgezogenen Haare

    Ocelot Unmöglich...
    Snake: Du wolltest mich gerade betäuben, indem du versuchst, deine gegelten Haare zu rauchen. Durch Oxidation von Gelatine kann selbst ein Langzeitraucher wie mir einfach umfallen. Aber am Anfang hast du einen Joint mit viel Knaster geraucht. Diese Technik in der Mitte eines Schlachtes zu testen, die du anscheinend nur vom Hörensagen kennst, ist nicht sehr klug. Du rauchst sie nicht mit der Lunge. Das ist eher geeignet für Kautabak.
    Ocelot Du dreckiger Raucher! *abstechen will*
    Snake: *Ocelot zu Boden wirf* Aber da waren einige guten Züge mit der Lunge... du bist ziemlich gut.
    Ocelot KANNST DU MAL AUFHÖREN, NUR ÜBERS RAUCHEN ZU SPRECHEN... Urrgh... *plumps*
    Snake: *call* Major, hörst du mich?
    Bond: Ich höre dich. Snake, geht es dir gut?
    Snake: Yeah, hab gerade mit einem GRU Major einen Joint geraucht...
    Bond: Ein GRU Major? Sokolov wird von der KGB beschützt und nun wird er auch noch von der GRU gejagt? Snake, es klingt, als könnte dies heißer als Kuba werden.
    Snake: Großartig. Ich frier mir hier schon den Arsch ab... Sokolov ist weggelaufen, aber ich kann ihn noch einholen.
    Bond: Wir zählen auf dich.

    Snake betritt Dolinovodno und findet Sokolov stehend vor der Brücke wieder.

    Snake: WHUAAAAARRRH, *Sokolov anspring* jetzt hab ich dich. *schlag*schlag* Wehe du lässt mich nochmal allein... *sich umschau* Geht es dir gut?
    Sokolov: Mir... *hust*hust* ging's schon besser... Diese Männer waren von der Ocelot Einheit. Die besten, die GRU zu bieten hat. Sie sind gekommen, um mich zu holen. Ich bin erledigt. ICH BIN ERLEDIGT, HÖRST DU?! ERLEDIGT?!
    Snake: SOKOLOV *schüttel*rüttel* beruhig dich. Ich werd dich hier rausbringen. Ich verspreche es...
    Sokolov: Auch lebend... *bibber*bibber*
    Snake: ...VERTRAUST DU MIR ETWA NICHT?!? *droht mit Schlägen* Ich mein... na klar, kein Problem... *schief Grinsen* Und wir besitzen die beste Unterstützung, die wir kriegen konnten.
    Sokolov: Die beste Unterstützung ...?
    Snake: Mich und Para-Medic und Major Zero...
    Sokolov: Ihr seid die besten ...?
    Snake: ...die wir kriegen konnten. Mehr konnte sich der Major nicht leisten. Also los...
    Sokolov: Sieh! *auf den Tanker deutet*
    Snake: Yeah, ein Tanker... Toll, jetzt aber los, okay...?
    Sokolov: NEIN, DU DUMMSCHÄDEL. Das ist Schokolod - "Die Schreiende Wehemut" - ein Tanker mit der Fähigkeit ohne fremden Hilfe Nougateier und Lucky Strikes herzustellen.
    Snake: Nougateier?
    Sokolov: Ja, Volgin mag Nougats... *angewidert sein* Und Lucky Strikes.
    Snake: Lucky Strikes? *sabber* Ist es fertig?
    Sokolov: Nein. Es wird nicht fertig sein, bevor Phase 2 nicht beendet wurde. Wenn es beendet ist und es in die Hände des Colonels fällt, bedeutet das das Ende.
    Snake: Das Ende?
    Sokolov: Ja, in den Westen gibt es einen Nougat- und Lucky Strikes-Streik. Amerika kommt mit der globalen Nachfrage gar nicht mehr klar. Aber wenn die Sowjetunion diese Nachfrage übernehmen würde, dann würde Amerika ruiniert sein und das Alter der Ungewissheit wird wahrlich beginnen...
    Snake: JETZT REICHT ES ABER!!! GENUG VON DIESEM SCHWACHSINN!!! Wir gehen... Damn, dir hat man aber wirklich ins Hirn gepisselt...

    Snake und Sokolov beginnen die Brücke zu überqueren. Eine Frau nähert sich von der anderen Seite. Sie trägt zwei Kisten.

    Snake: Boss?
    The Boss: Gute Arbeit, Jack.
    Snake: Was machst du hier? WILLST DU MIR WIEDER IN DIE EIER TRETEN? Aber warte, ich habe noch eine Nachricht für dich: Du kannst dir dein Russisch sonstwo hinstecken.
    The Boss: DU WAGST ES MIR DAS INS GESICHT ZU SAGEN, SNAKE?!?
    Snake: Das war der hier... *zeig auf Sokolov*
    The Boss: Ich verstehe. Sokolov wird mit mir kommen.
    Snake: Ja, geschieht dir ganz recht, du armer Irrer... WAS ZUM...

    Ein Schwarm Hornissen erscheint und jemand entführt Sokolov.

    The Boss: *zum Hubschrauber* Meine Freunde... lass uns wieder zusammen kämpfen!
    The Fear: Ach nee, nicht schon wieder.
    The Pain: Wenn es sein muss.
    The Fury: ...
    The End: Komm lass mal, Boss.
    The Boss: JETZT REISS EUCH MAL ZUSAMMEN!!! Mmmm... *spürt den gelben Regen* Es regnet... *schnüff*schnüff* Uhhhh... Ist seine Blase wieder voll?

    Colonel Volgin betritt die Szene.

    Volgin: Kuwabara, Kuwabara... *zisch*bruzzel* Ah, was für ein erfreuchliches Wetter *hält den Mund auf, um Regen zu fangen* WHUUUURRGHHHH. *spuck*spuck* Das schmeckt ja wie...
    The Boss: Colonel Volgin...
    Volgin: *spuck*spuck* Willkommen in meinem Land... *spuck*spuck* und zu meiner Einheit.
    The Boss: Das ist immer noch meine Einheit, Volgin...
    Volgin: Hey, Klappe. Ich brauch das, okay...?
    Snake: Boss? Was soll das?
    The Boss: Ich laufe zur Sowjetunion über. Sokolov ist dabei ein kleines Geschenk für meinen neuen Gastgeber. Schließlich beleidigt mich niemand und kommt ungestraft davon.
    Volgin: *nimmt die zwei Kisten* Nougateier... Das ist ein feines Geschenk für mich...
    Snake: Das kann nicht möglich sein. DER ARME IRRE HATTE RECHT?!?
    Volgin: Wer ist das? Einer deiner Schüler? Kommt er mit uns?
    The Boss: Nein. Seine Eier sind noch nicht gestählt. Zu unreif für uns Cobras. Er hat noch nicht das Gefühl, dass er in die Schlacht mitnehmen kann.
    Snake: *zieht seine Wasserpistole* Wovon redet ihr? WAS HABT IHR BLOß MIT EIERN?!?
    The Boss: Glaubst du, du kannst mich nass spritzen? *in die Eier tritt*
    Snake: YEARRRRRRGGGHHHH!!!
    Volgin: Er hat meine Eier gesehen...
    The Boss: ...
    Snake: ???
    Volgin: ICH MEINE DIE NOUGATEIER, IHR BIZARROS. Ich kann ihn nicht am Leben lassen. *ZISCH*bruzzel* Sonst findet Chruschtschow noch heraus, dass ich Eier möge. *blitz* Und das wäre schlecht fürs Geschäft. *blitz*zisch* Er muss sterben.
    The Boss: Warte. Er ist mein Lehrling. Ich werde mich um ihn kümmern. *zu Snake* Jack, du kannst nicht mit uns kommen. *in den Fluss stoss*
    The Pain: Armes Tuc tuc...
    Volgin: Sind wir hier fertig?
    The Boss: Nun... auf zu Sokolovs Entwicklungslabor.
    Volgin: Schokolod gehört uns!
    The Boss: Treib dahin. Mein Platz ist nun bei denen.

    Snake strandet an einem Ufer. Er bekommt einen Anruf von Major Bond.

    Bond: Snake! Kannst du mich hören?
    Snake: Yeah, kaum... Arrrgh, meine...
    Bond: Snake, hör mir zu! Du brauchst Hilfe... Para-Medic?
    Para-Medic: OK, Snake. Relax und alles wird vorbei sein, bevor du was merkst...
    Snake: Para-Medic. Ich will nicht, dass es vorbei ist. ICH MÖCHTE NOCH NICHT STERBEN, DU BITCH... Major? The Boss... sie ist übergelaufen.
    Bond: Wir sprechen später darüber. Zuerst solltest du behandelt werden.
    Para-Medic: Okay, öffne deinen Rucksack...
    Snake: Okay, ich glaub, ich muss euch was erzählen... Ich hab meinen Rucksack verloren...
    Bond: DU HAST WAS?!?
    Para-Medic: DU IDIOT...
    Snake: Ach, mach euch um mich keine Sorgen. Ich geniess einfach die Sonne und VERRECK MIT EINEM GEBROCHENEM...
    Bond: Okay Snake... Wir kommen um dich herauszuholen. Bleib einfach dort, wo du bist...
    Snake: Na klar, was soll ich sonst tun MIT EINEM GEBROCHENEM...

    Im Hubschrauber von Volgin.

    Volgin: HEWHEWHEWHEW. Ausgezeichnet. Ein großer Erfolg, dank The Boss und die Cobras. Ich habe nun Sokolov UND Schokolod.
    Ocelot *aufsteh und eine Frau beobachten* Was sollen wir mit dem Mädel machen?
    Volgin: Wer ist sie?
    Ocelot Scheinbar Sokolovs Frau.
    Volgin: *schaut die Frau genauer an* Sie ist ein guter Fang. Ich werd mich um sie kümmern. *hält die Hand der Frau fest* Nicht so schnell, meine Teuerste. *untersucht den Lippenstift* Oh, schön rot. *schmiert sich mit dem Lippenstift ein* Na... *reibt seine Lippen* Wie findet ihr es? Schön nicht? *schmatz*schmatz*
    Ocelot Are you gay?
    Volgin: Wir könnten sie gut gebrauchen. Sie hat gute Sachen bei sich. Wir sollten sie zum Stützpunkt bringen... Wir haben sowieso keine weitere Verwendung für Sokolovs Forschungslabor. *holt eine Davy Crockett raus*
    Ocelot Colonel! Selbst wenn es unsere Feinde sind, sind sie doch Landsmänner! Willst du Kamerad Russland atomisieren? Colonel!!!
    Volgin: Yeah, yeah, schon gut. Da, ich leg es zur Seite, okay? Zufrieden? Du bist aber nervtötend. Komm, rauch mal was, damit du nicht so nervös bist... *steckt Ocelot eine Lucky Strikes in den Mund* Mann, weiß du noch letztes Mal? Da ist mein Schiff, das ich in Alamo getauft habe, abgefackelt, weil ich solche Blähungen hatte... HEWHEWHEWHEW, du weiß, dass der Gestank hochexplosiv ist, nicht? Aber ich hab ja auf dem Forschungslabor nur ein bisschen Spargel und Bohnen gegessen. Ich glaub kaum, dass ich so viel Gestank gemacht habe... *zündet ein Streichholz an*


    *KABUUM*
    *KABUUUUUMM*
    *KAABBUUUUUUUUMM*
    *KAABBBUUUUUUUUUUUMM*
    *KAABBBBUUUUUUUUUUUUMMM*
    *KAAAAABBBBUUUUUUUUUUUMMM*
    *KAAAAABBBBBBUUUUUUUUUUUUUMMM*
    *KAAAAABBBBBBBUUUUUUUUUUUUUUUMMM*
    *KAAAAAABBBBBBBUUUUUUUUUUUUUUUUMMM*
    *KAAAAAABBBBBBBBBUUUUUUUUUUUUUUUUUMMM*
    *KAAAAAAABBBBBBBBBUUUUUUUUUUUUUUUUMMMM*
    *KAAAAAAAABBBBBBBBBBBUUUUUUUUUUUUUUMMMM*
    *KAAAAAAABBBBBBBBBBBUUUUUUUUUUUUUMMMM*
    *KAAAAABBBBBBBUUUUUUUUUUUUUUUMMMM*
    *KAABBBBBBUUUUUUUUUUUUMMM*
    *KAABBBBUUUUUUUUUUUMM*
    *KAABBBUUUUUUUUM*
    *KAABBBUUUUUUUM*
    *KAABBUUUUUUUM*
    *KAABBUUUUUUM*
    *KAABBBUUUUUUM*

    Volgin: Remember the Alamo.

    Campbell: TIME PARADOX!!!

    Edit: Jetzt ist Volgin ein Furzkissen und No more grüner Text for IE.

    Kritiken bitte hier hinein
    Geändert von FoxDie (5.4.06 um 21:33 Uhr)

  12. #92
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    Selbstmacheis Diskussionsthread

    5) User, die Geschichten erzählen, wie bspw. Synopsis, Nigthmare, Dark Knight usw., bekommen die Sondererlaubnis, im Thread "Metal Gear Solid Selbstmacheis-" Doppel- bzw. Mehrfachpostings, sofern sie nicht an dem gleichen Tag stattfinden und keine weiteren Geschichten dazwischen gepostet wurden, zu erstellen

    Was für ein Drill
    Mit Dummheit und Hose durch die Nacht
    Was für ein Drill
    Ich such und fall vor dir in Ohnmacht
    Was für eine Furcht in meinem Herz
    Aber du bist so pervers!

    Ich geb mein Leben
    Nicht für Humor, aber für dich Snakes Eier
    In meiner Stund gibt es keinen anderen
    Mein Bein ist das Einzige, was dich trifft Snakes Eier
    Ich bin immer noch in einem Traum, Snakes Eier

    Eines Tages, da gehst du durch den gelben Regen,
    Eines Tages, da frisst du einen toten Frosch,
    Es ist eine Tortur, dies zu überstehen
    Für den Tag, wo wir neue Lichter sehen

    Ich geb mein Leben
    Nicht für Humor, aber für dich Snakes Eier
    In meiner Stund gibt es keinen anderen
    Mein Bein ist das Einzige, was dich trifft Snakes Eier
    Ich bin immer noch in einem Traum, Snakes Eier
    Ich bin immer noch in einem Traum, Snakes Eier


    tentacle espaniol act
    Metal Gear Parody 3 ½
    Snakes Eier

    Eine Woche später:
    11:30 PM August 30, 1964 irgendwo im Luftraum
    Ein YF-12A Blackbird fliegt durch den nächtlichen Himmel.

    Pilot: Zurzeit fliegen wir über dem Mond... äh... ich mein, über irgendso 'nen Ozean. *immer noch ein bisschen high* Höhe, 30.000 Meilen unter dem Meer... Unter dem Meer... wo wär das Wasser besser und nasser... als es hier wär... Mh-mm mm mmmh *summt den Song von Disneys Arielle*

    Im Inneren einer Drohne.

    Zero: Snake, wir können dich dieses Mal nicht vom Flugzeug stossen. ICH WILL NICHT WIEDER DEN GESTANK DEINER HAARE RIECHEN. Außerdem hat sich die Sicherheit im Luftraum erhöht, seit wir das letztes Mal da waren. Wir können auch nicht so nah an dem Boden heranreichen, wie wir es in der Virtuos Mission getan haben. Dafür stinkt es dort unten viel zu gewaltig. Stattdessen werden wir unsere neuste Waffe einsetzten. Snake, du wirst die Ehre haben, wie Howard Hughes einen Prototypen fliegen zu dürfen.
    Snake: Howard Hughes? Du meinst den Typ, der bei einem Testflug verunglückte?!?
    Zero: Snake, das ist unsere letzte Chance. Also REIß DICH ZUSAMMEN!!! Und wenn es abstürzt, dann liegst du wieder in einem Bett im Krankenhaus...
    Snake: Aus dem ihr mich RAUSGEZERRT HABT. Ich war nur ein Tag dort. Arrgh, meine Eier tuen immer noch weh...
    Zero: ...und wartest auf deine ERSCHIEßUNG. Du siehst, du hast keine andere Wahl, heh heh...

    Flashback. Zeros Briefing.

    Zero: Na, wie fühlt man sich als Patient in einer der fortgeschrittensten Intensivstationen der Welt?
    Snake: Würdest du mir einen Gefallen tun und der Schwester sagen, DASS ICH HIER SEIT DER ANKUNFT WARTE?!? Das da UNTEN heilt sich nämlich nicht von selbst?!? Arrrrrgh... Außerdem quälen mich die Regierungsleute Tag und Nacht mit Fragen...
    Zero: Anscheinend haben sie kein zu Hause...
    Snake: Nach denen zu urteilen bin ich ein Verräter und beim Überlauf von The Boss mitschuldig.
    Zero: Sie suchen nur einen Sündenbock.
    Snake: Hat das zu bedeuten, dass sie auch hinter dir her sind?
    Zero: Nein, ich hab gesagt, DU wärst daran schuld. Du wirst also nie ein Nationalheld sein.
    Snake: Aber ich bin der einzige Agent von FOX... Soll das heißen, dass FOX vor dem Aus steht?
    Zero: Nein. Der Fuchs ist immer noch gegenüber den Spürhunden einen Schritt voraus. Nur du muss zusehen, wie du aus dem Schlamasel rauskommst. Aber der Grund, warum ich gekommen bin, um dich zu sehen... Jack, es ist Zeit deinen Namen reinzuwaschen.
    Snake: Wovon redest du überhaupt?
    Zero: Die Situation hat sich geändert. Du hast immer noch eine Chance aus dieser Sache lebend herauszukommen.
    Snake: Yeah? Warum willst du mir helfen?
    Zero: Stell nicht so viele Fragen. Hier, eine Zigarre... *steckt Snake eine Zigarre* es ist aus deinen Haaren.
    Snake: Uh, yeah... Hast du Feuer?
    Zero: Bin Nichtraucher... Wie auch immer. Heute Morgen hatte ich ein Treffen mit der CIA.
    Snake: Ihr habt beschlossen, wann ihr mich exekutiert?
    Zero: Nein, sie sind leider nicht auf meinen Vorschlag eingegangen.
    Snake: Pech aber auch.
    Zero: Sie haben nämlich etwas größeres vor. Gestern bekam das Weiße Haus einen unerwarteten Anruf.

    Gestern im Weißen Haus.

    ???: Präsident Johnson?
    Johnson: Ja, ich höre Sie, Herr Vorsitzender.
    Praktikantin: Nein, hier ist Ihre Praktikantin. Ich wollte nur...


    Zero: Es war die Praktikantin. Aber danach kam der erwartete Anruf über den heißen Draht von Chruschtschow zu Präsident Johnson.

    Chruschtschow: Vor einigen Tagen wurde eines unserer Hauptkonstruktionsbüros des Landes, OKB-754, bei einer Gasexplosion zerstört. Zur selben Zeit hat unsere Auklärungseinheit einen Rucksack mit Initialien Ihrer Einheit gefunden. Hört sich das Ihnen gegenüber vertraut an? Als Gegenmaßnahme musste ich das Land entlüften. Es hat so einen Gestank verbreitet, das hätten sie sich nicht vorstellen können. Auf ihrer Verantwortung hin hatte ich keine andere Wahl, als zu Hause zu bleiben und mit meiner Frau Armageddon zu schauen. DAS WAR SCHRECKLICH. Ich rede mit meiner Frau seit Jahren nicht mehr und dann musste ich gestern auf einmal mit ihr fernsehen. Und der Film war auch der letzte Mist. Dank der Hilfe ihres Vorgängers konnte ich die Ehekrise überleben. Er hatte nämlich immer gute Ausreden und wusste, wo es in Berlin die besten Bars gibt. Aber meine Kraft schwindet dahin. Wenn ich diese Krise überleben will, brauche ich Ihre vollste Unterstützung.
    Johnson: Ich hätte Sie persönlich kontaktieren sollen. Wissen Sie, dass einer unserer Soldaten vor einer Woche zu Ihrem Land übergelaufen ist?
    Chruschtschow: Nein. Ich habe Ihnen doch gesagt, dass ich DIE GANZE ZEIT ZU HAUSE WAR UND MIT MEINER ALTEN REDEN MUSSTE...
    Johnson: Dann haben Sie das nicht gehört... Der Mann, der den Überlauf arrangiert hat, war ein GRU Colonel mit dem Namen Yevgeny Borisovitch Volgin.
    Chruschtschow: Volgin? Das lebende Furzkissen? Fahren Sie fort. Wer war der Soldat?
    Johnson: Ihr Name war The Boss. Sie ist eine lebende Legende. In Russland ist sie bekannt als Eiertreter.
    Chruschtschow: Du meinst... DEN Boss? Die, die kein Russisch versteht?
    Johnson: Ja, genau die. Und sie nahm zwei Miniatur Nougateier mit. Ich glaub, es waren Geschenke für ihren neuen Gastgeber. Die Nougateier wurden zwei Jahre hergestellt. Aufgrund der abgelaufenen Mindesthaltbarkeit führt der Genuss zu übermäßigen Blähungen.
    Chruschtschow: Zwei Miniatur Nougateier? Dann ist Volgin also ein Eierliebhaber?! KEIN WUNDER, DASS ER NOCH AN DEN OSTERNHASEN GLAUBT... Aber Sokolovs Forschungslabor wurde völlig vernichtet! Das ganze Gebiet ist völlig verpestet. DA STINKT ES WIE SAU!!!
    Johnson: Ich kann Ihnen nur mein tiefstes Beileid über diesen schrecklichen Gestank bekunden. Ich kann es von hier aus auch riechen.
    Chruschtschow: Also hat The Boss mit Hilfe von Colonel Volgin zwei Nougateier gestohlen und nahm sie als Geschenk mit. Dann, kurze Zeit später, bekam Colonel Volgin Blähungen von diesen Eiern. Liege ich so weit richtig?
    Johnson: Ja, das ist korrekt.
    Chruschtschow: Und die amerikanische Regierung dementiert jemals in dieser Affäre verwickelt worden zu sein, ist das auch wieder richtig?
    Johnson: Das ist korrekt. Wir haben keine Nougateier gegessen und Ihr Land verunreinigt. Wir haben schließlich Toiletten.
    Chruschtschow: WAS MACHT DANN EIN US-MILITÄRISCHER RUCKSACK MIT SCHMUTZIGEN HEFTCHEN IN UNSEREM LAND? Es stammt ganz klar aus Ihrem Land ab. Wir brauchen solche Hefte nämlich nicht. Wir haben Videos. Und nun wollen Sie mir erzählen, dass das nicht unter Ihrem Befehl stand? Sie erwarten von mir zu glauben, dass dies das Werk eines einzigen Soldaten war? Dazu noch von einer FRAU?!?
    Johnson: Ich sagte es einmal und sage es wieder: Unsere Regierung hat nichts damit zu tun.
    Chruschtschow: Ich würde es Ihnen wirklich gerne glauben. ABER MEINE FRAU TUT DAS NICHT!!! Sie kaut jeden Tag darauf herum. Ich brauche eine Art Beweis, dass dies keine Handlung der amerikanischen Regierung ist. Sie haben eine Woche. SONST VERLÄSST MICH MEINE FRAU UND ICH MUSS ALIMENTE ZAHLEN. Sie müssen selber The Boss aufhalten und die verbliebenen Nougateier einsammeln. Danach müssen Sie einen Weg finden, um Ihre Unschuld zu beweisen. Beweisen Sie mir, dass das nicht wieder bloß einer Ihrer faulen Tricks ist.
    Johnson: The Boss dürfte in der Nähe von Colonel Volgin sein. Wie wäre es mit einer kleinen Zusammenarbeit?
    Chruschtschow: Ich würde an Ihrer Stelle nicht zu viel erwarten. Meine Frau beobachtet mich die ganze Zeit... *zu seiner Frau* Hä? ... Äh... Ja, ja, ich hör ja gleich auf... Öhm... Ja, ja... Ich massiere dir auch die Füße... *zu Johnson* Eine Woche. Sie haben eine Woche... Und wenn es nicht zuviel ist, kümmern Sie sich auch um Volgin.
    Johnson: Was soll das bedeuten? ...Sollen wir auch um Ihre Frau kümmern?!
    Chruschtschow: YEAH! *zu seiner Frau* Hä? ... Nichts... Nein, wir reden nicht über dich... Schlaf weiter, meine süße Butterblume... *zu Johnson* Verdammt, kümmern Sie sich nur um Volgin. Betrachten Sie dies als eine bescheidene Gefälligkeit, um unsere gute Beziehung fortzusetzen.
    Johnson: Was passiert, wenn wir unsere Unschuld nicht beweisen können?
    Chruschtschow: DANN KOMM ICH PERSÖNLICH VORBEI UND VERPESTE EURER LAND!!! ...Das Schicksal liegt gänzlich in Ihrem Ermessen, Mr. Präsident. Wenn Sie fehlschlagen, werden Sie den Tag verfluchen, an dem Sie eine Nase besitzen.


    Zero: Um es zu vereinfachen, um eine völlige Verpestung der Welt zu vermeiden, müssen wir beweisen, dass Amerika nichts mit der Gasexplosion zu tun hat.
    Snake: Und die Beseitigung von The Boss wird Amerikas Unschuld beweisen?
    Zero: Richtig. Die hohen Tiere haben entschieden, dass du der einzig Fähige bist, der das bewerkstelligen kann. Du warst schließlich ihr letzter Schüler und Opfer. Vermassel dieses eine Mal und Chruschtschow kommt uns persönlich besuchen und hinterlässt seine Duftnote. Es gibt keine andere Möglichkeit.

    Wieder beim Blackbird.

    Snake: Werden die Russen uns helfen?
    Zero: Die KGB hat uns irgendwas mit einem Satelitten versprochen, der es uns ermöglicht in Kontakt zu bleiben.
    Snake: Das ist alles?
    Zero: Nein. Sie haben uns auch Wodka, Frauen und Kaviar versprochen. Bis jetzt ist aber nur eine Flasche Wodka gekommen. Sie haben uns scheinbar an der Nase rumgeführt...
    Snake: Wodka?
    Zero: Snake, denk bloß nicht daran. Du bist im Einsatz und darfst keinen Alkohol trinken. Also vergiss es. *gluck*gluck* Ach, bevor ich es vergesse, sie haben uns auch Kontakt zu einigen Insidern hergestellt, die für solche Zwecke von der KGB vorbereitet wurden. Ihre Codenamen sind ADAM und EVA. Ich habe gehört, dass ADAM Volgins Haare raucht.

    Im Inneren des Cockpits.

    Pilot: Yeah! *immer noch ein bisschen high* LOOOOOOOPING TIME! *jipiiih*

    Der Pilot macht einen Looping und die Drohne fällt raus.

    Snake: AAAAAAAARRRRRRGGGGGHHHH... MAAAAMMMMAAAAAAA...
    Zero: Snake, wir haben uns auch mit ADAM vereinbart, dir zu einem Fluchtweg zu helfen. Du wirst dich mit ihm treffen, wenn du dort bist. UND WEHE, IHR RAUCHT EUCH GEGENSEITIG DIE HAARE WEG!!!

    Zwei russische Kampjets ortet die Drohne.

    Pilot: What was that?... Nothing... *gluck*gluck*gluck* I love wodka...

    Snakes Drohne rast auf den Boden zu. Snake wird herausgeschleudert und fällt hinunter. Sein Fallschirm hat er aber in der Drohne vergessen.

    Snake: AAAAAAAARRRRRRGGGGGHHHH... Nicht schon wieder... AAARRRRRGGGGGGHHHH. *KAAABBBBUMMM* UARRRRRGh, STINKT DIESER ORT... *roll*wälz*roll* ... *call* This is Snake. Do you read?
    Zero: Laut und deutlich. Ich bin froh, dass du sanft gelandet bist.
    Snake: Yeah... *Sterne kreisen um den Kopf* sanft...
    Zero: Snake, sprechen wir noch einmal über deine Missionsziele. Rette Sokolov. LEBEND und ohne Schläge. Finde heraus, was mit Schokolod passiert ist - und zerstöre es. Und letzlich, beseitige The Boss.
    Snake: Beleidige The Boss...
    Zero: NEIN, BESEITIGE, ERLEDIGE, ELIMINIERE THE BOSS... Diese Mission trägt den Codenamen "Operation Snakes Eier".
    Snake: Weil meine Eier nun endlich für diese Mission gestählt sind, stimmts?
    Zero: Nein, weil es um deine Eier geht. Wenn du diese Mission verhaust, dann essen wir deine Eier zum Frühstück...
    Snake: ???
    Zero: Das war literarisch gemeint...
    Snake: Was meinst d...
    Zero: JETZT BEWEG DEIN HINTERN. Und vergiss Colonel Volgin nicht.
    Snake: Will er auch meine Eier zum Frühstück haben, Major Bond?
    Zero: Aarrgh... Warte, Snake. Ich wechsel meinen Codenamen. "Bond" war wohl keine glückverheißende Wahl.
    Snake: Was meinst du?
    Zero: Nun, die Wahrheit ist... Ich wollte eigentlich Major Tom wählen, weil ich mich mit Tom mehr identifizieren kann...
    Snake: "Major Tom"? Du meinst, aus dem Lied "Space Oddity"?
    Zero: Äh... Nein,... ich mein...
    Snake: Yeah, du hast Recht. Bond hört sich nämlich nicht wie ein drogensüchtiger Junkie an... Also, Major Tom, take your protein pills and put your helmet on...
    Junkie: Was zum... Snake, ich bin kein Junkie...
    Snake: Natürlich nicht *schief grinsen* Das bleibt natürlich unser Geheimnis... *zwinker*zwinker*
    Zero: SNAKE... nenn mich einfach wieder Zero, Verstanden? Oh, ich habe es fast vergessen. Para-Medic ist wieder an Bord.
    Snake: Ist es ebenfalls ihre letzte Chance?
    Zero: Als Freak gebranntmarkt, nimmt sie keiner mehr auf. Es ist mehr oder weniger dasselbe. Und es gibt noch jemanden in deinem Support Team. Sein Name ist Mr. Sigint. Er ist Experte in Sachen Waffentechnik und Ausrüstungstechnologie. Und in Gangsta rappen. Wenn du irgendwelche Fragen hast, frag ihn bloß.
    Snake: Fragen zu Pimp my Mission, verstanden.
    Zero: ADAM, dein KGB Kontaktperson, wartet vorne, in der verlassenen Fabrik, auf dich. Er bereitet dir den Weg vor, um Sokolov zu retten.
    Snake: Wie erkenne ich diesen ADAM Typ, wenn ich ihn sehe?
    Zero: Snake, das ganze Gebiet stinkt. KEINER WIRD ES AUCH NUR WAGEN SICH IN DER NÄHE DIESES GESTANKES ZU BEGEBEN.
    Snake: Und warum müssen WIR uns dann ausgerechnet an diesem gottverdammten Ort treffen?! *hust*hust* Ich werd gleich durch den Gestank Ohnmächtig... *würg* BOAH, ICH HÄTTE NICHT GEDACHT, DASS JEMAND SO EINEN GESTANK FABRIZIEREN KANN.
    Zero: Snake, das ist deine letzte Chance. Also Klappe halten und Nase zuhalten. Das Passwort lautet... "Wer hat den Gestank verbreitet?" und "La-Le-Lu und der Mann im Mond schaut zu."
    Snake: Boah, warte... So viel Text kann ich mir einfach nicht merken...
    Zero: SNAKE, DU HONK... TREFFE DICH EINFACH MIT ADAM, OKAY?!? Du bist für diese Mission mit einem .45 ausgestattet.
    Snake: YEAH. ENDLICH MAL EINE RICHTIGE WUMME. Wurde auch Zeit. Aber ich dachte, die Standard FOX Prozedur wäre, Waffen vor Ort zu beschaffen?
    Zero: Die Umstände sind anders. Du bist nun auf einer offiziellen Mission von der Regierung der Vereinigten Staaten und die Fördergelder fließen nur so dahin. DESWEGEN KANN ICH MIR JETZT AUCH ENDLICH MARTINIS LEISTEN, BWUAHAHAHAHA!!! *gluck*gluck*gluck* Geschüttelt, nicht gerührt...
    Snake: ... Hilfst du mir deswegen?
    Zero: YEAH! VERDAMMT RICHTIG... Uhm... *räusper* Ich mein, selbstverständlich nicht... *räusper* Aber denk dran - es ist immer noch eine Sneaking Mission. Snake, wenn du das vermasselst, essen wir deine Eier zum Frühstück. Behalt das in deinem Kopf.
    Snake: ... Verstanden. Beginne Operation Frühstückseier.
    Zero: DAS HEIßT SNAKES EIER, DU IDIOT.
    Snake: Warum müsst ihr es auch immer so kompliziert machen...?!?

    Campbell: TIME PARADOX!!!

    Edit: Werd ein paar Tage nicht dazu kommen, solche Texte zu schreiben. Trotzdem viel Spaß.

    Kritiken bitte hier hinein
    Geändert von FoxDie (24.3.06 um 14:45 Uhr)

  13. #93
    Aneurysma Benutzerbild von NIRVANA-FAN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Princeton-Plainsboro Teaching Hospital
    Beiträge
    588
    Okay, ein Versuch. Darauf werden bestimmt noch ein paar weitere meinerseits folgen. Es kann sein, dass die Witzt etwas platt sind, aber es ist ja auch immerhin das erste mal, das ich etwas versuche, auf englisch lustig klingen zu lassen.



    Ein einsamer, verlassener Parkplatz... In der Mitte steht ein kleines Gebäude, von dem nur etwas vom Dach und die Wände unversehrt von den Bombardement geblieben sind.
    Darin sitzt ein Mann im Sneakanzug und hat seine Zigaretten im Mund.
    Snake: What has changed??!!!!
    Otacon *Durch den Klein- MetalGear* : Du sollst deine Hörgerätbatterien WECHSELN!
    Snake: Was ist gewechselt?
    Otacon: Die Laufzeiten für dein Hörgerätbatterien sind abgelaufen!
    Snake: What time has ended?
    Otacon: Alter Mann, lauter geht es nicht durch die lautsprecher dieses Teils nicht!
    Snake: Noch hab ich keine Gicht! Noch nicht!
    Otacon: Aw!!!
    *Snake wechselt sich nach dem Streit die Batterien für sein Hörgerät*
    Snake: Since that car- accident my health insurance cares normaly for batteries, but now everybody is dependend to PBCs, because the Patriots closed all insurances in the US. “nice Price- Batterie- Chargers” Small shops, where you can charge your batteries for some Money on Akku- stations.
    Everybody needs batteries, even your PC- mouse...
    Otacon: But they are so damn expensive... They have the monopol...
    Snake: Monopoly?
    Otacon: NO! Where do you got that Hörgerät?
    Snake: The same shop I charged my batteries.
    Colonel: They control all batteries over the world. They´ve become a serious thread to the world.
    Snake: The U.S. exported too much things using batteries. Now they are paying the price.
    Colonel: They have got enough batteries to sell them everywhere in the U.S.
    The five biggest PBC- Shops are run by a dummy cooperation, who acts like a mother company.
    Snake: And the mother company?
    Colonel: Outer Heaven.
    Snake:* immer lauter werdend* The one world batteries always have a place to be reloaded...
    Otacon: Snake, your Hörgerät!
    Snake: What?
    Otacon: Your batteries are still running low!
    Snake: Who got a blowjob?
    Otacon: Shut up.
    Colonel: The battery- business isn't just about using a gimmick with batteries anymore. It's about control the whole manship!
    Snake: Soldiers using battery- equipped night- vision- goggles, using battery- equipped watches, using battery- equipped navigation systems.
    They can switch every gimmick on and off whenever they want to. The one who controls the energy, controls the battlefield! Who controls the battlefield, controls the Wall street!!
    *Man sieht Snake keuchend durch die Straße laufen, als er sich ne Zigarette anzündet*
    *Bluttropf*
    Snake: *Schaut nach oben* Oh my god, they killed Kenny! What´s that machine? It´s a moving battery- charger!
    Metal Gear Mini: Today, and only today, you can charge your batteries for the half price!
    Snake: Damn! I cannot take this! *läuft weg*
    MMM: Please look at our new chargers with new interface!
    *ein zweiter MMM packt den rennenden Snake am Bein*
    Snake: *Gewehr zieh* Diiiieeee, you advertising crap!
    *ratttattatttattttattttatttaa*
    *Snake flüchtet nach oben, aber ein neuer MMM komt nach oben geklettert*
    Snake: What can i do now... AHA!
    *Tarnung- aktivieren*
    Die MMM´s kommen nach oben und sehen einen Karton mit der handgeschriebenen Aufschrift: WARNING: UNCHARGED BATTERIES!!! DO NOT TOUCH!
    *Die beiden mobilen Charger beschäftigen sich mit den Batterien*
    Snake: *davonschleich*



    Man sieht einen Friedhof, Snake salutiert vor einem Grabstein:
    A Unknown Smoker
    * 19xx
    T 20xx




    Ein Helikopter landet:
    Otacon: Snake? Snake? Snake?! Snake! SnaKE! SNAKE!!!!
    Snake: Otacon, nothing on this cemetry has working ears...
    Otacon: There´s an old friend waiting for ya.
    Snake: Colonel!
    Colonel: Not anymore.
    Snake: What are you now, then?
    Colonel: I´m living in this helicopter now.
    Snake: What?
    Colonel: So I can fly around and look busy.
    Snake: What?
    Colonel: I said so i can fly...wait.. are you deaf?
    Snake: What? Louder please!
    Colonel: My god, although I´m 20 years older than you, I look like a young boy! And you´ve got the eas of an grandfather! AND YOURE WEARING A MOUSTACHE!
    Snake: Thats because there are my hair closer to my mouth, if i want to smoke.
    Otacon: We´ve found him.
    Colonel: The middle east. no one else can stop him, he´s trying to destroy all batteries on the world. Youre are the worlds only hope!
    Snake: What?
    Colonel: Except of Superman, old guy...
    Snake: Louder please...
    Colonel: Heeeheheee.

    Ocequid: You are the one who killed abel and cast out by Eve, you killed your own flesh and blood. What next?
    Snake: Hey, brother, nice and young body you've got there!
    Ocequid: You´re not that young, either! And my moustache is much cooler than yours!
    Snake: No, it isn´t!
    Ocequid: It is!
    Snake: No, it isn´t!
    Ocequid: It is!
    Snake: No, it isn´t!
    Ocequid: It is!
    Snake: It is!
    Ocequid: It isn´t....wait... DAMN!!!


    Man sieht wieder das bekannte Gebäude mit Snake:
    Otacon: Are you sure about playing Russian roulette with automatics?
    Geändert von NIRVANA-FAN (12.7.06 um 23:51 Uhr)
    In unendlicher Trauer um das
    FOXHOUND RPG

    .:Es gibt immer einen Neuanfang.:.

  14. #94
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    Selbstmacheis Diskussionsthread

    5) User, die Geschichten erzählen, wie bspw. Synopsis, Nigthmare, Dark Knight usw., bekommen die Sondererlaubnis, im Thread "Metal Gear Solid Selbstmacheis-" Doppel- bzw. Mehrfachpostings, sofern sie nicht an dem gleichen Tag stattfinden und keine weiteren Geschichten dazwischen gepostet wurden, zu erstellen

    Wie es zu Les Enfants Terribles kam... (imageshack)

    Kritiken bitte hier hinein
    "Why do you rebuild, knowing destruction is inevitable? Why do you yearn to live, knowing all things must die?" - Kefka Palazzo
    - Because they call us humans.

  15. #95
    Mitspieler Benutzerbild von Liquid Cobi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 06
    Beiträge
    26
    jungs erst mal nen Richtig fetten respekt an alle die Diese Story geschrieben haben. Hoffe es kommt bald neues.
    Schliesslich ist esja bereits einen Monat Her. Das hier was Kamm.

    P.S.
    Ach übrigens Sowas gibts bald als Film.
    Don´t be afraid of the Dark.
    Be Afraid of what it hides.

  16. #96
    Mitspieler Benutzerbild von solidsnake92
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    17
    Ist zwar ein bisschen spät. aber synopsis könnt ja mal wieder ne story schreiben!

Ähnliche Themen

  1. Metal Gear Solid 4 ; MGS 3 Subsistence ; Metal Gear 2 Acid
    Von Hedey00 im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 31.3.07, 12:50
  2. metal gear 1 und metal gear solid snake
    Von AdAmskaOcelot im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.3.07, 21:25
  3. Metal Gear Solid Selbstmacheis -Diskussionsthread-
    Von Nigthmare im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.4.06, 13:36
  4. Metal Gear und Metal Gear 2: Solid Snake
    Von Kazuki Fuse im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.2.06, 03:46
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 6.12.03, 17:12

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •