Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: "Fallenentferner" kontert "Staubtornado"?!

  1. #1
    bIyaj'a'? Benutzerbild von Nicci
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.070

    "Fallenentferner" kontert "Staubtornado"?!

    Hallo zusammen,

    Ich habe meine Fragen bis jetzt auf einem Schweizer Forum gepostet... auf dem sich langsam aber sicher, niemand mer aufhält. Darum habe ich den Tipp bekommen, meine Fragen hier zu posten. Mein einziger Gegner und ich, bemühen uns seit ein paar Wochen mit Deckbau und Spielregeln-Verstehen. Darum haben wir auch meistens jede Menge Fragen, die während unseren "duellen" auftauchen. Und da wir uns eigentlich gerne an die Spielregeln halten möchten, hoffe ich, dass ihr uns weiterhelfen könnt.

    Hier die Frage zu einem Spielablauf: Ich war an der Reihe und habe ein Monster beschworen... gleichzeitig habe ich "Staubtornado" gespielt, weil ich eine der zwei verdeckten Fallen oder Zauberkarten meines Gegners zerstören wollte.

    Ich konnte mich noch nicht entscheiden, welche der beiden Karten ich zerstören wollte... schon hat mein Gegner eine der beiden verdeckten Karten umgedreht, um mit "Fallenentferner" meine Karte "Staubtornado" zu annulieren. Ist dieser Zug meines Gegners möglich?

    Ich dachte, mann könnte mit "Fallenentferner" nicht kontern... es handelt sich doch bei dieser Karte um die Geschwindigkeits-Stufe eins... oder?

    Ausserdem sthet auf der "Fallenenferner"-Karte, dass die zu zerstörende Falle offen auf dem Spielfeld liegen muss... demzufolge könnte man doch nur permanente Fallenkarten entfernen. Oder irre ich mich in diesem Punkt?

    Ich hoffe, ich habe den Ablauf einigermassen verständlich geschildert...

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    Grüessli

    Nicci

  2. #2
    <insert scary name here> Benutzerbild von Anubiz
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Coruscant, Jedi-Tempel
    Beiträge
    577
    Fallenentferner ist eine normale Zauberkarte mit Spellspeed 1, d.h. sie kann an nichts angekettet werden. Dein Kumpel hat da Scheiße gemacht. ^^

    Er kann Fallenentfernen nur in einer seiner beiden Mainphases aktivieren, um eine zum dem Zeitpunkt offen liegende Fallenkarte seines Gegners zu zerstören, was i. d. R. eine permanente Falle sein wird (mir fällt grad keine Falle ein, die dauerhaft auf dem Feld bleibt ohne eine permanente Falle zu sein), richtig.



    Greetz,
    4nubiz
    Furcht führt zu Wut
    Wut führt zu Haß
    Haß führt zu unsäglichem Leid


    Da mein PC, sowie mein Internet, momentan nicht funktionieren, werde ich bis auf weiteres erstmal nur noch sporadisch ins SF schauen können.

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Tzaphiel
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Paderborn/Steinheim
    Beiträge
    73
    1. Du kannst nicht gleichzeitig ein Monster beschwören und Staubtornado aktivieren, kannst beides nur nacheinander machen.

    2. Falle entfernen ist normale Zauberkarte, d.h. hat Spellspeed 1 und kann nicht im gegnerischen Zug aktiviert werden, nur in der eigenen Hauptphase.

    3. Es gibt Karten, die man in der gegnerischen Runde aktivieren kann, z.B. Mystischer Raumtaifun oder auch Staubtornado. Diese Karten halten keine Effekte von nichtpermanenten Zauber-/Fallenkarten auf, d.h. ihr Effekt wird immer noch ausgeführt obwohl sie zerstört wurden. Man muss eine Karte negieren damit ihr Effekt nicht mehr ausgeführt wird.

    4. Dein Gegner kann nicht seine Karte aktivieren bevor du ein Ziel für Staubtornado genannt hast, da er erst dann Priorität erhält.

    Also zusammen habt ihr einige Fehler beim Timing gemacht, aber dein gegner kann Falle entfernen nicht in deinen Zug aktivieren und auch wenn er es könnte würde sie Staubtornado nicht aufhalten.
    Geändert von Tzaphiel (8.6.05 um 12:44 Uhr)
    There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable.

    There is another which states that this has already happened.


    The Hitchhiker's Guide to the Galaxy

  4. #4
    bIyaj'a'? Benutzerbild von Nicci
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.070
    Hallo zusammen,

    Na das kann ja heiter werden! Die Antworten erinnern mich wieder mal daran, wie komplex diese Spiel überhaupt ist! Doch vorerst mal Danke fürs Antworten

    Also, bis zu Anubiz Beitrag ist mir jetzt alles klar und logisch... Nur Tzaphiels Beitrag wirft bei mir wiederum Fragen auf...

    Wie ist das gemeint, dass ich nicht gleichzeitig ein Monster beschwören und Staubtornado aktivieren kann? Kann ich nicht beides in meiner Main-Phase machen? - wie müsste ich dann genau vorgehen? Vielleicht Staubtornado in der Main-Phase verdeckt aufs Feld legen... und erst später aktivieren???

    von Tzaphiel: Es gibt Karten, die man in der gegnerischen Runde aktivieren kann, z.B. Mystischer Raumtaifun oder auch Staubtornado. Diese Karten halten keine Effekte von nichtpermanenten Zauber-/Fallenkarten auf, d.h. ihr Effekt wird immer noch ausgeführt obwohl sie zerstört wurden. Man muss eine Karte negieren damit ihr Effekt nicht mehr ausgeführt wird.

    Soll das heissen, dass wenn man mit Mystischer Raumtaifun oder Staubtornado eine nichtpermanente Zauber-/Fallenkarte zerstört... es eine Verschwendung der Karten MRT und ST wäre, wenn man den Effekt der gegnerischen Karten nicht kann annulieren kann. Die nicht permanente Zauber-/Fallenkarten wandert ja so oder so auf den Friedhof.

    Gruss

    Nicci

  5. #5
    <insert scary name here> Benutzerbild von Anubiz
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Coruscant, Jedi-Tempel
    Beiträge
    577
    Zu MsT gibt's hier im Regelunterforum ein dicken Text. Lies ihn dir mal durch.



    Zerstören und negieren sind 2 unterscheidliche Dinge. Mit MsT oder auch ST kannst du keine Effekte negieren, sie zerstören nur Karten.

    Beispiel:

    Yugi und Kaiba duellieren sich.

    Yugi ist "Turn-Player" und spielt sind seiner Mainphase "Monster Reborn".
    Nun will Kaiba das nicht und kettet seinen gesetzten Staubtornado an.

    Jetzt entsteht 'ne Kette, die von hinten nach vorne aufgelöst wird.

    Chainlink 1: Monster Reborn
    Chainlink 2: Staubtornado

    Staubtornados Effekt zerstört jetzt Monster Reborn und nun kann sich der Effekt von Monster Reborn trotzdem noch vollständig lösen, da er nicht negiert wurde und beschwört das von Yugi als Ziel bestimmte Monster aus dem Graveyard.

    Sozusagen war der Staubtornado verschwendet, da eine normale Zauberkarte, wie Monster Reborn sowieso sofort nach der Auflösung seinens Effektes auf den Friedhof gelegt wird.


    Anders ist das bei permanenten S/T-Karten. Die haben ihre Effekte nur solange sie auf dem Feld liegen.

    Beispiel:

    Kaiba ist nun Turn-Player und aktiviert in seiner Mainphase sein gesetztes Call of the Haunted. Yugi kettet jetzt seinen MsT an.

    Es entsteht eine Kette:

    Chainlink 1: Call
    Chainlink 2: MsT

    MsT wird zuerst abgearbeitet, wobei Call zerstört wid. Da Call eine permanente Fallenkarte ist und sein Effekt nur solange anhält wie es auf dem Spielfeld liegt, kann sich Call's Effekt nicht mehr vollständig lösen und Kaiba kann kein Monster auf's Feld bringen.



    Greetz,
    4nubiz
    Geändert von Anubiz (8.6.05 um 13:48 Uhr)
    Furcht führt zu Wut
    Wut führt zu Haß
    Haß führt zu unsäglichem Leid


    Da mein PC, sowie mein Internet, momentan nicht funktionieren, werde ich bis auf weiteres erstmal nur noch sporadisch ins SF schauen können.

  6. #6
    bIyaj'a'? Benutzerbild von Nicci
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.070
    Hello again,

    Der Logik sei Dank! Jetzt hab auch ich es verstanden

    thx a lot!

    Grüessli

    Nicci

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    3
    Hallo,

    Ich habe eine Frage zu folgender Ausführung von Anubiz:

    "MsT wird zuerst abgearbeitet, wobei Call zerstört wid. Da Call eine permanente Fallenkarte ist und sein Effekt nur solange anhält wie es auf dem Spielfeld liegt, kann sich Call's Effekt nicht mehr vollständig lösen und Kaiba kann kein Monster auf's Feld bringen."

    Wenn Kaiba in der beschriebenen Situation Sangan aufs Feld holen will, ist es dann nicht so, dass Sangan auf Feld kommt, Call durch den MST zerstört wird und Sagan daraufhin wieder in den Friedhof geschickt wird und somit Sangans effekt eintritt?

    MFG Talthybios

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von *Kite*
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    6
    Nunja ich denke dass er sich ein Monster holen darf weil er Call erst zerstört hat nachdem sie aktiviert wurde und dann muss er warten um zu vernichten . Also hast du recht glaub ich ...

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rupert
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Ort
    Pfinztal (in der Nähe von Karlsruhe)
    Beiträge
    371
    Wenn Call aktiviert wird, muss derjenige ein Ziel im Grave bestimmen, welches aber noch nicht aufs Feld kommt. Jetzt bekommt der andere die Chance anzuketten, z.B. mit MST.

    Kette von hinten nach vorne:

    MST zerstört Call, ohne dass ein Monster beschworen wurde...


    Wenn jetzt z.B. jemand Sturm spielt, dann kannst du wieder anketten mit Call auf Sangan z.B.

    Kette von hinten nach vorne:

    Call wird zuerst aufgelöst, Sangan kommt. Jetzt kommt der Sturm, zerstört Call; jetzt darf er sich für Sangan was suchen...


    rupert
    Derjenige der jede Gelegenheit für jedes noch so schlechte Wortspiel ausnutzt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.9.07, 00:44
  2. NEUE SZABO ABZOCKE: """Mit wem bist du verwandt"""
    Von hackxxx im Forum Recht/Verbraucherschutz
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.3.07, 22:35
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.04, 00:26
  4. Eine Frage zu """Feierliches Urteil"""ist in Metal Raiders
    Von celebi im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.03, 21:01

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •