Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 37

Thema: Devil May Cry Story

  1. #17
    Hungrig von Träumen Benutzerbild von Tabitha-Lee
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.680
    Als zur E3 der Trailer für DMC lief, wurde halt in Umlauf gebracht, daß sowohl Lady als auch Vergil wieder mit von der Partie wären. Ich hab die Info aus Play the Playstation 07/2005. - Gruß Lee

    Es gibt übrigens viel mehr Stoff bei Capcom über Dante und Vergil. Einer der Macher von Devil may cry, Hideki Kamiya, hat ein Manga mit dem Titel "Prelude" gemalt, sozusagen als Storyboard. Es ist wohl kurzzeitig die Rede davon gewesen, es als Manga zu veröffentlichen, aber leider kam es dazu bis jetzt nicht. Mag sein, daß es daran lag, daß die anderen Comics von DMC so schlecht gelaufen sind, keine Ahnung. (siehe hierzu Anhang)

    Aus meiner Sicht wäre es spannend, wenn Capcom mal ein Game über Sparda, seine Frau und die Zwillinge macht. Zu kämpfen gäbe es da ja genug, schließlich hat Sparda ja den Zugang zwischen den Welten unter Opfern versiegelt.

    Aber ich hab ja nichts zu sagen bei Capcom.... Allerdings die beiden Screens DMC 4 sehen auch vielversprechend aus. In diesem Sinne.. gruß Lee
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dante Prelude_net.jpg
Hits:	89
Größe:	26,7 KB
ID:	59794  
    Geändert von Kernel (3.10.06 um 17:03 Uhr) Grund: Beitrag mit dem Doppelposting zusammengeführt

  2. #18
    Elite-Spieler Benutzerbild von Eisblut
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von Dark Harlequin
    Ähm......hallo? Lebt ihr noch?!?!? XD

    Wann antwortet ihr mir?!?


    Greetz!
    Sorry, ich war ne Weile „abwesend“
    Was das "Wann antwortet ihr mir?!?" angeht - ich sehe hier keine Fragen .. auf was genau willst denn ne Antwort haben?
    Und wie ich das sehen is "Noch vor dem Wochenende. ^^" vorbei .. wie gesagt ich will nich drängen und ich bedanke mich für jede einzelne Sekunde die du mir damit schenkst, aber es würde mich freuen die "Zusammenfassung" bald zu lesen ..

    Meine Frage: Weiß man mittlerweile schon an welchen Teil Devil May Cry 4 anschließen wird?

  3. #19
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Devil Alastor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Birkenstein
    Beiträge
    17
    Habt ihr vll schon einmal daran gedacht, dass DMC2 der "schlüssel" von allen drei ist??? Naja egal, ich bin gerade dabei das alter der DCM spieler erraus zu fidnen und die story zu schreiben!!!

  4. #20
    Profi-Spieler Benutzerbild von Hellf1re
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    145
    lol Teil 2 hat eine Story ^^ ?
    "This party is getting crazy. Let's rock!" (Dante)

  5. #21
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Devil Alastor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Birkenstein
    Beiträge
    17
    DMC 2 muss ja ne story haben, schätze mal auch, dass Teil 2 der schlüssel ist, aber was rede ich, der nächste der hier antwortet schreibt eh das das falsch is...

  6. #22
    Elite-Spieler Benutzerbild von Wolfpac.Inc
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    254
    @ dark harlequin

    is zwar schon etwas zeit vergangen, aber könntest du mir auch die story per pn schicken, sofern du sie noch parat hast oder zeit hast sie zu notieren

    wäre super
    -->I am what I am and I do what I can<--

    "There is only room for one Boss and one Snake", The Boss

  7. #23
    Hungrig von Träumen Benutzerbild von Tabitha-Lee
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.680

    DMC 2 - Der Inhalt

    Man sollte eigentlich abwechselnd mit Dante und Lucia die selbe Mission spielen, um hier die Zusammenhänge zu begreifen. Das tun nur die wenigsten, ich hab das auch erst viel später versucht, weil es 2 CDs sind. Eine CD pro Charakter. Selbst, wenn man sich abwechselt, fehlen einige Zusammenhänge, aber die Geschichte wird schon deutlich. Ich würde sie in etwa so beschreiben: (Zitat aus meinem anderen Post)

    "Vidu Mali ist eine Inselgruppe, deren Bewohner einst von Dämonen geknechtet wurden. Es waren die Frauen einer Dämonenrasse, die hier den Menschen geholfen haben, um die Menschen zu befreien. Matier ist eine der letzten noch lebenden Beschützerinnen. Sie hat Lucia großgezogen und trainiert sie als zukünftige Beschützerin der Inseln. Die Frauen hatten einst wertvolle Zeremonien-Gegenstände, die zum Schutz der Insel nötig waren, in den Schreinen der Arcana versiegelt. Diese Schreine sind über die Inseln verstreut.

    Als Arius auftaucht beauftragt Matier ihre Tochter Lucia, die Siegel der Schreine zu zerstören und die Gegenstände, die sie so erhält zu Matier zu bringen. Dantes Fähigkeiten sind für diese Aufgabe nicht ausgebildet. Diese Gegenstände sind aber zwingend nötig, um Arius zu bezwingen und daher benötigt Dante sie. Das Problem ist, dass Arius diese wertvollen Gegenstände ebenfalls in seinen Besitz bringen will. Daher soll Dante sozusagen als Beschützer von Lucia dienen, er soll ihr Unterstützung geben und die Widersacher von Arius in Schach halten, damit Lucia ihrer Aufgabe gerecht werden kann."

    So viel zur Geschichte. Gerade dieses Zusammenspiel von Lucia und Dante, was dem Spiel etwas vielleicht "innovatives" geben soll, ist ihr größer Schwachpunkt. Es zerreißt die Missionen und es gehen einem notwendige Zusammenhänge verloren. (Gerade auch deshalb, weil man NICHT ständig die CD wechselt, um zu sehen, was der jeweils andere gerade so erlebt.....)
    Fazit: nur was für Hardcore Fans, glaub ich, aber ein guter Zeitvertreib, bis DMC 4 kommt. Gruß Tabitha
    Geändert von Tabitha-Lee (13.9.05 um 23:57 Uhr)

  8. #24
    Ignorance is bliss Benutzerbild von Vergil
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Khorinis
    Beiträge
    2.675
    Hey, hier ist ja schon verdammt lange nicht mehr reingeschrieben worden. Ich werd das mal ändern.

    Mir kam mal so ein komischer Gedanke, es hat mit Mundus zu tun. Also, Mundus kann ja Lebewesen erschaffen (Also in der Art ein Gott) und da frage ich mich, hat nicht Mundus überhaupt alle Teufel erschaffen? Er könnte ja auch Sparda erschaffen haben als Art Geheimwaffe oder so und hat ihn vielleicht aus versehen ihm nicht böses versehen oder so. Er hat sich ja während des Krieges sich auf die Seite der Menschen gestellt weil er verliebt war, hm... Es ist ja alles so verzwickt >.<
    Gothic I - III (Spiele) lustige Dialoge, Sprüche und Screenshots (Ich freue mich sehr auf Kommentare!)

    Cast off your pride and embrace your fate.

  9. #25
    Elite-Spieler Benutzerbild von Eisblut
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    249
    Mundus wurde als Teufel geboren

  10. #26
    Hungrig von Träumen Benutzerbild von Tabitha-Lee
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.680

    Mundus Ursprung

    Zitat Zitat von Eisblut
    Mundus wurde als Teufel geboren
    Mundus wurde 1. nicht geboren und 2. schon gar nicht als Teufel (der Ausdruck Teufel stammt von dem griechischen Wort diábolos und bedeutet „lügenhafter Ankläger, Verdreher von Tatsachen, Verleumder“, Quelle: wie immer wikipedia).

    Mundus ist ein Engel, der sich in der Rebellion gegen Gott den anderen Rebellen angeschlossen hat. Daher ist er von Gott sozusagen verstoßen und deshalb in der Unterwelt oder in der Hölle. Da es unterschiedlich mächtige Engel gibt, (Cherube, Seraphe und eben Engel), gibt es auch unterschiedlich mächtige Dämonen. Vielleicht war Mundus mal ein Cherub und nicht "nur" ein Engel, weswegen er nun als Dämonenfürst bezeichnet wird.

    Darum geht es in Devil may Cry. Es geht um die Gestalten, die verdammt wurden und in der Hölle sind, aber da raus wollen. In Dantes Göttlicher Kommödie wird die Hölle so beschrieben (Zitat Wikipedia):


    Darstellung der Hölle in Dantes Göttlicher Komödie
    Die Hölle ist in Dantes „Göttlicher Komödie“ jener „Einschlagkrater“, den Satan bei seinem Sturz aus dem Paradies hinterlassen hat. Er ist ein in 9 konzentrischen Kreisen angeordnetes Loch. Im Mittelpunkt der Erde, dem innersten Höllenkreis, steckt Luzifer. Von dort geht es zur südlichen Hemisphäre und zum Purgatorium: dem Läuterungsberg mit seinen sieben Stufen oder Ringen hinauf zu Spitze, dem Ort des irdischen Paradieses, dem Garten Eden.
    Zu Punkt 2: Große Dämonen wie Mundus waren Engel, Engel wurden nicht geboren, sondern von Gott daselbst erschaffen. Daher ist die Auflehnung gegen Gott, der sie schuf, um so schlimmer, als bei einem Menschen, der von zwei anderen Menschen gezeugt und dann geboren wird.

    Die kleineren Gegener, z. B. die aus Sand, die waren laut Gegnerdatei einmal Menschen, deren Seelen in der Hölle landeten. Was beim Menschen zur Verdammnis führt (so man denn daran glaubt) sind zum Beispiel die 7 Totsünden. Die haben jeweils eine Statue in Temen-ni-gru. Als er komplett aus dem Boden fährt, nachdem Arkham das Ritual vollzogen hat, werden diese Statuen auf die Plattform gehoben. Außerdem gibt es in Teil 3 auch die Klassifizierung der Dämoischen Gegener nach den 7 Totsünden. Fällt einem auf, wenn man die Gegner-Datei liest.

    Sünden entstehen nach der klassischen Theologie aus sieben schlechten Charaktereigenschaften:
    1. Superbia: Hochmut (Übermut, Hoffart, Eitelkeit, Stolz)
    2. Avaritia: Geiz (Habgier, Habsucht)
    3. Gula: Völlerei (Gefräßigkeit, Unmäßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht)
    4. Ira: Zorn (Wut, Vergeltung, Rachsucht)
    5. Luxuria: Wollust (Unkeuschheit)
    6. Invidia: Neid (Missgunst, Eifersucht)
    7. Acedia: Trägheit des Herzens / des Geistes (Überdruss)
    Bei einem Dämon, der keinen physichen Leib besitzt (normalerweise) UND sich in Gottes Gegenwart aufhalten durfte (vor der Rebellion), besteht die Totsünde, die zur Verdammnis führt in der direkten Auflehnung gegen Gott. (Wobei er dabei natürlich durchaus hochmütig sein kann).

    @Vergil
    Thema Mundus:
    er kann bisher nur Menschen herstellen und vielleicht noch Tiere, also alles Lebewesen, die grundsätzlich einer schwächeren Spezies angehören als er selbst. Bisher ist nicht bekannt, dass er auch Dämonen herstellen kann.

    Thema Sparda und Chronologie
    Außerdem hat Sparda NICHT für die Menschen angefangen zu kämpfen, weil er verliebt war. Die Liebe zu Eva, die ja in seinem Leben wichtig wurde, ereilte ihn, als er schon über 1.900 Jahre auf der Erde war. Im Vorspann zu DMC 1 heißt es, dass Sparda vor 2.000 Jahren beschloss, für die Menschen zu kämpfen. AM ENDE der 2.000 Jahre gelang es ihm, das Portal zu schließen. Eva ist eine Menschenfrau. Sie ist nicht 2.000 Jahre lang an Spardas Seite gewesen, sondern nur ein paar Jahre, in denen sie die Zwillinge Dante und Vergil zur Welt brachte.

    Wenn Du das rückwärts rechnest, kommt Du ungefähr auf folgende Chronologie. Dabei ist das Jahr, in dem Sparda auf die Erde kommt, das Jahr 0:

    Jahr 0 - Sparda kommt auf die Erde
    Jahr 1.970 - Eva wird geboren
    Jahr 1.988 - Sparda verliebt sich in Eva, (die 18 Jahre alt ist)
    Jahr 1.990 - Sparda und Eva bekommen Dante und Vergil
    Jahr 2.000 - Sparda schließt Tor, bleibt in der Unterwelt, Dante und Vergil 10 Jahre alt, Eva 30 Jahre alt
    Jahr 2.001 (?) - Eva wird ermordet
    Jahr 2.007 (?) - Dante, 17 J., verdient Geld als Allrounder, gibt sich als Tony Redgrave aus (Quelle: Roman DMC 1)
    Jahr 2.008 (?) - DMC 3 - Der Manga, Story spielt 1 Jahr VOR DMC 3, Dantes Erwachen
    Jahr 2.009 (?) - Story DMC 3 - Dantes Erwachen, Dante u. Vergil sind 19
    Jahr 2.010 bis Jahr 2019 - ?
    Jahr 2.020 - Story DMC 1 - Dante 30 Jahre alt (20 Jahre nach Evas Ermordung, wie Trish sagt)
    Jahr 2.021 oder später - Story DMC 4 - Dante trifft auf Nero
    Jahr 2.025 oder so - Story DMC 2
    Das würde bedeuten, Sparda kam mit Eva zusammen, als er bereits ca. 1.980 Jahre auf der Erde lebte und für die Menschen kämpfte.

    ? = aufgrund logischer Chronologie geschätztes Jahr
    Geändert von Tabitha-Lee (4.5.07 um 15:29 Uhr)

  11. #27
    Ignorance is bliss Benutzerbild von Vergil
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Khorinis
    Beiträge
    2.675
    Hm, würde das heissen dass es in DMC einen Gott gibt?
    Gothic I - III (Spiele) lustige Dialoge, Sprüche und Screenshots (Ich freue mich sehr auf Kommentare!)

    Cast off your pride and embrace your fate.

  12. #28
    Hungrig von Träumen Benutzerbild von Tabitha-Lee
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.680

    Klar, Mann in DMC gibts Götter

    Nur einen? Gott bedeutet Mächtiger. Sparda ist doch auch ein Gott. Ist alles eine Definitionssache, was Du brauchst sind Definitionen.

    EDIT
    Also ich hab nochmal drüber nachgedacht, wieso Du das geschrieben hast, also Deine Frage nach Gott.
    Dieser ganzen DMC Geschichte (und einigen anderen auch, wie z. B. God of War und Lucifers Call) liegt folgendes Weltbild zu Grunde:

    Es gibt einen wahren einzigen mächtigen Gott, der alles erschaffen hat. Zuerst das Universum, dann Jesus, dann die Engel (Cherube, Seraphe, Engel), dann die Erde, dann die Pflanzen, dann die Tiere und zuletzt den Menschen (vorerst zuletzt).

    Die Dämonen entstanden durch die Auflehnung gegen Gott, sie waren aber wie gesagt Engel. Die Menschen schlossen sich in der Rebellion teilweise den Dämonen an. Daraus entstehen zwei Lager im Universum. Sozusagen das Pro-Gott-Lager und das Wider-Gott-Lager.

    Die Sage um Sigfried und den Drachen, die sich ja im Rheinland abspielt, gehört zu der Nibelungen-Sage. Die hat auch genau dieses Thema. Dabei sammelt Wotan (anderes Wort für Satan) die Seelen der gefallenen Helden in Walhalla um sie gegen Gott in den Krieg zu führen. Unterstützt wird er hier von den Walküren, die unter anderem in Walhalla die Helden bedienen oder so ähnlich. Den Stoff hat Richard Wagner in der Oper "Ring des Nibelungen" vertont. Überall in der Kunst findest Du dieses Thema in allen möglichen Variationen.

  13. #29
    Ignorance is bliss Benutzerbild von Vergil
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Khorinis
    Beiträge
    2.675
    Zitat Zitat von Tabitha-Lee

    Jahr 2.011 - DMC 3, Dante ist 16
    Wurde nicht bestätigt dass Dante in DMC3 19 ist?

    @Vergil
    Thema Mundus:
    er kann bisher nur Menschen herstellen und vielleicht noch Tiere, also alles Lebewesen, die grundsätzlich einer schwächeren Spezies angehören als er selbst. Bisher ist nicht bekannt, dass er auch Dämonen herstellen kann.
    Was ist mit Trish? Phantom? Griffon?

    Edit: Hm, wenn ich so überlege... Dante müsste in DMC1 genau 30 sein. Warum? Als Eva ermordet wurde war Dante 10. Und Trish sagt in DMC1 dass sein Bruder und seine Mutter vor 20 Jahren vor dunklen Mächten ermordet wurden.
    Gothic I - III (Spiele) lustige Dialoge, Sprüche und Screenshots (Ich freue mich sehr auf Kommentare!)

    Cast off your pride and embrace your fate.

  14. #30
    Hungrig von Träumen Benutzerbild von Tabitha-Lee
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.680

    Chronologie DMC, diverses

    Ich weiß nicht, wie alt Dante in DMC 3, hab keine Angaben dazu gefunden. Falls er in DMC 3 wirklich 19 Jahre alt ist, dann spielt das Buch eben etwas später, d. h. Dante ist zum Zeitpunkt des Romans eben 18. Ist ja auch okay.

    Ich weiß nicht, wie alt Dante war, als Eva ermordet wurde. Nur ganz klein kann er nicht gewesen sein, denn er hätte sich mit dem Schwert und allein nicht durchschlagen können. Mit 10 geht das wohl schon. Mit 8 Jahren vielleicht auch.

    In unserer Diskussion ging es ja nicht um Dantes Alter, sondern um Sparda, also um die Zeit davor. Die paar Jahre hin oder her seit Sparda verschwunden ist, sind nicht so ausschlaggebend. Und wenn Dante in DMC 1 wirklich 30 ist, ist es auch egal, denn er sieht doch super aus. Das Alter ist eigentlich völlig unwichtig.

    Was ist mit Trish? Phantom? Griffon?
    Trish ist ein Mensch.
    Phantom ist ein Dämon, genau wie Griffon. Nur nicht so mächtig wie Mundus. Mir ist nicht bekannt, dass Phantom oder Griffon von Mundus gemacht worden wären.

  15. #31
    Ignorance is bliss Benutzerbild von Vergil
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Khorinis
    Beiträge
    2.675
    Zitat Zitat von Tabitha-Lee
    Ich weiß nicht, wie alt Dante in DMC 3, hab keine Angaben dazu gefunden. Falls er in DMC 3 wirklich 19 Jahre alt ist, dann spielt das Buch eben etwas später, d. h. Dante ist zum Zeitpunkt des Romans eben 18. Ist ja auch okay.


    Trish ist ein Mensch.
    Phantom ist ein Dämon, genau wie Griffon. Nur nicht so mächtig wie Mundus. Mir ist nicht bekannt, dass Phantom oder Griffon von Mundus gemacht worden wären.
    1. Hahaha! Eben, Dante sagt in DMC3 "Wir haben uns ein Jahr nicht mehr gesehen." Machts klick? Im Buch steht er sei 18 und das heisst er muss in DMC 19 logischerweise sein.

    2. Du musst mal in DMC1 in dieser Galerie von Dämonen lesen Vor allem bei Nightmare
    Gothic I - III (Spiele) lustige Dialoge, Sprüche und Screenshots (Ich freue mich sehr auf Kommentare!)

    Cast off your pride and embrace your fate.

  16. #32
    Hungrig von Träumen Benutzerbild von Tabitha-Lee
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.680

    Leidige Altersfrage

    1. Hahaha! Eben, Dante sagt in DMC3 "Wir haben uns ein Jahr nicht mehr gesehen." Machts klick? Im Buch steht er sei 18 und das heisst er muss in DMC 19 logischerweise sein.

    Mir ist das wurscht mit dem Alter. Es ist völlig irrelevant, ob Dante in DMC 3 vielleicht 18 oder 19 ist. Einzig interessant ist, dass zwischen dem 1. Roman und DMC 3 nur ein Jahr liegt. Alles andere ist echt egal. Ich weiß noch genau, dass ich mit Aztek die Disskussion hatte, wieviel Zeit zwischen DMC - dem Roman und DMC 3 liegt und ich kann mich daran erinnern, dass ich Atzek gesagt hab, es muss ein Jahr dazwischen liegen, klick hier falls Dich die Argumentation interessiert oder hier für den Thread. Aztek war der Meinung, dass der Roman NACH DMC 3 spielt und ich hab dagegen argumentiert.

    Aber welches Jahr das ist, das ist mir egal. Ob Dante in DMC 3 16 oder 18 Jahre alt ist, oder in China ein Sack Reis umfällt hat die selbe Bedeutung - gar keine. Es hat keinen Einfluss auf irgendetwas. Ich finde es einfach kindisch, immerzu auf Dantes Alter herumzureiten.

    Das Alter ist nur dann wichtig, wenn Dante plötzlich wie ein Tattergreis daherkommt und man sich fragen muss: was ist denn zwischendurch passiert. Alles andere ist im Prinzip nicht der Diskussion wert. Es ging hier auch nicht um Dantes Alter, sondern um die Geschichte insgesamt. Und da sind vor allem so große Zeitabschnitte wichtig, wie die 2.000 Jahre, die im Prinzip in keinem einzigen (deutschsprachigen) DMC Roman und in keinem Spiel vorkommen. Sie existieren nur als abstrakte Größe und daher ist es hilfreich, wenn man hier genauer die Ereignisse zuordnet.


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Devil May Cry ??
    Von Mr.Ps3 im Forum Devil May Cry
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 3.2.07, 19:19
  2. Devil may cry 2
    Von Darkcloid im Forum Devil May Cry 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.3.04, 16:38
  3. Devil May Cry 2
    Von GTD2003 im Forum Devil May Cry 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.9.03, 04:26
  4. Devil May Cry
    Von GTD2003 im Forum Playstation 2 (PS2)
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 2.9.03, 03:54
  5. Devil May Cry
    Von fused_karma im Forum Playstation 2 (PS2)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 8.6.03, 23:57

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •