Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schablonenwaffn und Deckungswürfe?

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    87

    Schablonenwaffn und Deckungswürfe?

    Hat man gegen Schablonenwaffen Deckungswürfe?

    Also wenn man hinter ner Mauer steht und ein Kampfgeschütz trifft?
    Oder man in nem Bunker ist und vom Flammenwerfer getroffen wird?

    Was steht in den Regeln genau? (find nix tolles, aber naja, wirklich gesucht hab ich net) und wie regelt ihr das?

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von DeathSkull
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 03
    Beiträge
    116
    ja du hast deckungswürfe
    5 Kills in Folge heißen bei Quake "Excellent", bei UT "Monsterkill" und bei CS "Kicked by Console"

  3. #3
    der Verräter Benutzerbild von Kharn
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    LU,MA,HD
    Beiträge
    730

    AW: Schablonenwaffn und Deckungswürfe?

    ich glaub bei Sperrfeuerwaffen nicht! (z.B. Mörser, Tremorkanone..../indierecktes Feuer)
    weiß ich aber nicht genau!
    Komm näher!
    Ich habe etwas für dich!
    Du kannst mir ruhig vertrauen!
    Es wird dir garantiert gut tun!
    Wirklich!
    ...
    ....
    Du dummer Narr!
    ______________________________
    Kharn

  4. #4
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591

    AW: Schablonenwaffn und Deckungswürfe?

    Bei Geschütz- und Explosivwaffen wird das Mittelloch in der Schablone verwendet um festzustellen obs Deckung gibt. Wenn das Geschütz einschlägt und das Mittelloch ist vor/ genau auf der Mauer, kriegste den Deckungswurf. Wenns dahinter einschlägt, also mitten in deinem Trupp wirds böse für deine Jungs, dann gibts keinen Deckungswurf.
    Flammenwaffen ignorieren immer Deckungswürfe,denke mal auch gegen Bunker, geben ja schließlich auch einen Deckungswurf wie jedes andere Gelände auch.

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    87

    AW: Schablonenwaffn und Deckungswürfe?

    @ Ferrox: steht das im Buch? wenn ja wo?

  6. #6
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591
    Im kleinen Regelbuch aus der Starterbox auf Seite 31

  7. #7
    *~D1e F3hl3R.M3LduNg~* Benutzerbild von [=fx.Ner0-Tr3!beR.
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    irgendwo in den unendlichen weiten der Pfalz
    Beiträge
    1.736
    Das gilt nur bei Sperrfeuerwaffen. Bei normalen Explosiv/Geschützwaffen zählt die Richtung des Schusses. Flammenschablonen ignorieren DW.
    Indirekt schießende schablonenwaffen werden ganz normal auf die einheit gelegt. Ich glaube wenn je nachdem wie die Schablone abweicht bekommt man deckung oder nicht. Der Schuss kommt aus der Richtung in die die Schablone abweicht. Weicht sie nach hinten ab kommt der Schuss von hinten, bleibt er oder weicht er nach vorne ab kommt er ganz nirmal von vorne usw.
    Dann schaut man ob die Einheit auch aus dieser richtung deckung hat oder nicht.

Ähnliche Themen

  1. Hin und her und her und hin, das Shift ist da und es macht Sinn
    Von PC_Fisch im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.6.05, 22:20

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •