Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Der Tempel Kosh Arnors

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39

    Der Tempel Kosh Arnors

    Der Tempel Kosh Arnors

    Es geht um den mysteriösen Tempel, lee entsante schon einen Spähertrupp dort hin der jedoch spurlos verschwunden ist... nun schickt er einen weiteren trupp der die Mysteriösen tempelgänge untersuchen sollen, ob das wohl gut geht?...

    4 er quest, Kugel und ich sind schon dabei wer willl noch?
    ein paar npc's sollten wir noch als kanonenfutter mitnehmen...

    denke das ist erklärung genug... vorgeschichte im Jägerlager trade.
    Mitglied im Gothic Rpg
    Name:Solo (Farbe Sienna)
    Rang: Spurenleser
    Fertigkeiten: Einhand: 27/200
    Schleichen: 15/25
    Diebeskünste: 11/25
    Atlethik: 5/25
    Spurenlesen: 14/25

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von Simon_Brucker
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    145
    //Kann nich viel schreiben//
    Simon ging in die Taverne im Jägerlager und setzte sich an einen Tisch.
    Aus Asche wird Feuer geschlagen,
    Aus Schatten geht Licht hervor,
    Heil wird geborstnes Schwert
    Und König, der die Krone verlor.


    Modified by Simon

  3. #3
    bi1
    bi1 ist offline
    $coot3rs Meister Benutzerbild von bi1
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    jägerlager
    Beiträge
    455
    deck ging dann in die taverne des jägerlager um was zu trinken und zu essen doch dann...

    ///fangt mal an

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39
    Als Solo und Blank gemütlich ihre biere kippten und über ihren Quest tratschten bemerkte Blank eine bekannte gestallt... Laut schrie er durch die Taverne Deck setzt dich doch zu uns... was wohl durch den erhöten alkoholspiegel für Blank ganz normal war... recht verwirrt schaute deck umher und sah zu Blank und Solo die wohl gerade etwas wichtiges besprachen. Hast du lust auf ein abenteuer? Na klar... immer doch! antwortete Deck und nippelte an seinem Bier, als ein weiteres bekanntes Gesicht durch die Taverne schritt, Simon... der sich gerade ein Bierbestellte gesellte sich zur Gruppe hinzu. Wan wollen wir aufbrechen? Lee sagte das am Haupttor noch ein paar männer auf uns warten würden... Na dan lasst uns doch aufbrechen... die Gruppe nickte und machte sich auf den Weg zum Haupttor, wo auch schon 6 bewafnete Jäger auf sie warteten, die meisten von ihnen waren noch recht unerfahren und man konnte ihnen ansehen, dass sie die Hosen geschtrichen voll hatten! Jedoch stach ein Mann aus ihnen heraus... Er war recht kräftig gebaut und besass eine grosse Axt die er auf seinem rücken umherschwingen lies... ohne weitere verzögerungen schritt die recht gross Gruppe unter führung von Blank richtung Süden ungewiss was sie dort erwarten würde.
    Mitglied im Gothic Rpg
    Name:Solo (Farbe Sienna)
    Rang: Spurenleser
    Fertigkeiten: Einhand: 27/200
    Schleichen: 15/25
    Diebeskünste: 11/25
    Atlethik: 5/25
    Spurenlesen: 14/25

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Simon_Brucker
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    145
    Simon ging einfach, wie die anderen auch, geradeaus. Bis zum Abend als sie an einem Loch ankamen. Simon zeigte drauf und sie verstanden das die ein Platz zum lgern sein sollte. Sie legten sich hin und Simon hielt wache. Er war zu wach zum schlafen. Und er legte sich auf die lauer da er nichts zu essen gehabt hatte und er schonmal Früstuck besorgen wollte. da ist ja schon wasach nur ein scavenger und eine Art schlafendes Schaf. Simon zog leise sein Schwert und schlich an den Scavenger ran und surr der Kopf fielk zu Boden. Zum Glück leise. er steckte es erst einmal ein und schlich weiter zum Schaf. der Hunger treibts rein. surr schon wieder tot.
    Er ging zurück in die Kuhle und aß etwas. Den Rest bewahrte er auf fürs früstück auf. Plötzlich spürte er ein gefühl das er Müde wurde und weckte einen NPC ().
    Er ging dann schlafen.
    Geändert von Simon_Brucker (25.5.05 um 21:40 Uhr)
    Aus Asche wird Feuer geschlagen,
    Aus Schatten geht Licht hervor,
    Heil wird geborstnes Schwert
    Und König, der die Krone verlor.


    Modified by Simon

  6. #6
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.418
    blank rutschte zwichen seinen wolffellen umher.die unglaubliche kälte,und das ebenso maßlose können´ simons ließ ihn nicht kalt.der jäger der auf wache war stand allein vor dem eingang der kuhle und schaute sich um.der wind wehte,und es began zu regnen.blankd rehte sich wieder um und schlief schon bald ein.

    am nächsten morgen zog die gruppe ohne viel zeitaufwand beim zusammen packen weiter.deck trällerte fröhlich ein lied auf seinen lippen,simon versuchte es nach zu machne,doch es gelang ihm nicht.solo schaute den beiden kritisch zu,seinen blick nach zu urteilen dachte er sich nichts postives über die beiden.noch immer regnete es relativ stark,die sonne war kaum zu sehen obwohl es bald sommer war.

    unterwegs trafen sie nur ein paar wölfen,die schnell von decks klinge zeugen wurden.

  7. #7
    bi1
    bi1 ist offline
    $coot3rs Meister Benutzerbild von bi1
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    jägerlager
    Beiträge
    455
    deck hatte ein schlechtes gewissen wegen der misson . den der erste trupp kamm nie wieder im jägerlager an. die sonne schien ,die vögel singten , und weit und breit keine einzige wolke. man konnte nichts hören bis auf das singen der vögel . doch dann auf einmal sagte blank hmm hier ist es zu ruhig also passt auf. blanks sinne ihrten sich nicht. aus einem gebüsch kammen dann 3 snapper angerannt. Zieht eure waffen!! alle zogen ihre waffen und machten sich bereit. der erste snapper war angekommen und haute ein jungen jäger zu boden der dann sofort tot war. der snapper kümmerte sich nicht um die anderen jäger und ass von der leiche des jägers . deck zog dann schnell sein schwert und steckte seine hellebade zurück. der sprang und köpfte den snapper. inderzwischenzeit hat blank auch einen snapper zu strecke gebracht. und schnell war auch der dritte snapper am boden. ich hasse diese bister..... lasst uns weiter gehen

    gegen mittag machten sie eine pause an einem see. deck legte seine waffe weg und sprang dann in den see . das wasser war schön warm und erfrischend. willst du uns vergiften? ne nur dich daraufhin lachte deck laut. sehr witzig das wirst du noch bereuen glaub mir. mit einem bösen gesicht ging blank unter einen baum und lug sich schalfen.

    nach einer halben stunden waren alle wieder bereit und sie gingen weiter ........


    ///sorry mir fällt gerade nichts ein///

  8. #8
    bi1
    bi1 ist offline
    $coot3rs Meister Benutzerbild von bi1
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    jägerlager
    Beiträge
    455
    postet mal weite

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Simon_Brucker
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    145
    Das wetter war nun ja gut wenn ihr versteht also heiß und das gefiel keinem also war das wetter eher schlecht. Simon konnte kaum noch gehen und schlug vor kurz zu Rasten. Alle stimmten zu da sie auch kaum noch gehen konnten. Simon ging auf ein großes Stück Schatten zu und setzte sich hin. Alle gesellten sich hinzu. Wartet einen Moment ich werde etwas Wasser suchen. ich werde mitkommen.
    So machten sich Simon und Blank auf den Weg. Hey da ist eine kleine Queslle dort können wir Wasser auffüllen. nagut du füllst auf und ich pass auf das uns keiner umnietet. och mann hättest du das blos nicht gesagt jetzt kommt bestimmt ein Tier. Ach sei still und beile dich.Simon beeielte sich wirklich und trank sich satt mund wusch sich etwas im Gesicht.
    Wir können gehen. hey du Balnk wir können gehen. Psst da ist was. Hm du machst das Viech platt und ich gebe dir Rückendeckung. Lustig da ist es ein Lurker ich weiß nicht wieso aber er ist da.
    Ein molerat den übernehme ich lachte Simon.
    Nachdem si das getan hatten gingen sie zurück und verteilten die Flaschen. Nach einiger zeit gingen sie weiter.
    Aus Asche wird Feuer geschlagen,
    Aus Schatten geht Licht hervor,
    Heil wird geborstnes Schwert
    Und König, der die Krone verlor.


    Modified by Simon

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39

    AW: Der Tempel Kosh Arnors

    Der himmel verdunkelte sich und ein eisiger hauch erfüllte die Gruppe als sie weiter in den Wald liefen... der Blitzschnelle wetterwechsel machte allen zu schaffen und verunsicherte die Gruppe noch mehr... Schnell fiel regen auf ihre Häupter und blitze schlugen zu boden wärend mächtiger Donner durch die luft grollte. Eine weile schon war vergangen als sie zuletzt rasteten, und ihr ziel war nicht mehr weit entfernt... Ein grosses Gebäude war zu erkennen als sie auf eine Lichtung marschierten.
    Ich glaube wir sind da...
    Sieht so aus!
    Lasst uns in den gemäuern schutz suchen!

    Schnell begab sich die Gruppe ind das stadtliche gebäude das als einziges noch schutz Bot... der rest des ehemaligen tempels war zerfallen und bröckelte vor sich hin... als die Gruppe im Tempel waren entzündeten die meisten sofort Fackeln um den Raum wen auch sperlich mit Licht zu versorgen. ein Jäger Meldete sich zu worte,
    Und was wollen wir tuhen?
    Wir suchen die leichen der Letzten gruppe und versuchen auch etwas wervolles zu finden...
    Leichen? Wusste gar nicht das wir leichen suchen sollen... sprach deck unruhig
    Das hätte man wirklich vorher sagen dürfen stimmte simon mit ein
    Macht euch nicht in die Hose... wen wir sterben sollen dan sterben wir eben... hallte Solos genervte stimme durch den Raum.
    ein recht bulliger Jäger erhob seine stimme:als gehen wir weiter? nach diesen worten machte er einen schritt und löste einen Mechanismuss aus.

    // Einige Zeit später//

    Schnaubend lief ein Jäger durch die Dunklen gänge... irgendetwas verfolgte ihn! In der Dunkelheit konnte er jedoch nichts erkennen und eine Fackel besass er auch nicht... Es klang wie das Reiben von dünnen Schuppen aneinander und das Klappern von dürren Beinen auf dem steinernen Boden, der Jäger bekam Panik... kurtz blib er stehen um sich umzusehen... keine geräusche waren mehr zu hören... als ihn etwas ins dunkle Zog... das schreien des Mannes war noch weit in den gewölben zu hören.

    //Bei Solo, Blank und peter//

    Ahhh mein Kopf... was ist blos passiert?
    Der Boden ist unter unseren Füssen zusammengebrochen... ein Stein hat dich erwischt!
    Hab die anderen nicht gefunden... sprach ein Jäger der Solo unbekannt war...
    Ohne fackeln sieht man hier auch kaum was...
    Nun ja wir müssen ohne zurecht kommen!
    Ja wir müssen unseren auftrag erfüllen!
    Hast du en Knall? Ich suche mir en ausgang und verschwinde hier... ein schrei unterbrach das gespräch...
    Ich komme mit... sprach Solo und rappelte sich auf.
    Das könnt ihr doch nicht machen...

    Solo und Blank verschwanden in der Dunkelheit.
    Mitglied im Gothic Rpg
    Name:Solo (Farbe Sienna)
    Rang: Spurenleser
    Fertigkeiten: Einhand: 27/200
    Schleichen: 15/25
    Diebeskünste: 11/25
    Atlethik: 5/25
    Spurenlesen: 14/25

  11. #11
    bi1
    bi1 ist offline
    $coot3rs Meister Benutzerbild von bi1
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    jägerlager
    Beiträge
    455
    ich poste

  12. #12
    bi1
    bi1 ist offline
    $coot3rs Meister Benutzerbild von bi1
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    jägerlager
    Beiträge
    455
    in der zwischenzeit bei deck.....

    auch der boden von deck stürzte ein.deck stürzte einen meter nach unten mit noch 2 jäger. doch deck hatte glück der landete zum glück sanft. doch die anderen zwei jäger hatten weniger glück denn beide sind mit den kopf auf steine
    gelandtet. das erste mal das ich glück habe sagte deck lachent deck sah sich um und sah einen langen gang der beidseitig mit fackeln bestückt war na dann wollen wir mal los und so ging deck den langen gang entlang......

    nach eine weile kamm deck in einen großen raum an und traute seinen augen nicht. er sah in der ferne die verschollene gruppe jägern. hmm da ist was faul.... deck war die sache nicht ganz geheuer und versteckte sich schnell einer großen säule. von der ferne hörte er eine eigenartge stimme. ihr narre ihr sollt meinen thempel schützen!!!!! es ist schon wieder eine gruppe von jägern hierher gekommen! vernichtet sie vernichtet sie alle! hahahadarauf sagten mehrere stimmen wie ihr wünscht meister...... hier ist was gewalltig faul......


    ////so schreibt weiter hab keine zeit^^

  13. #13
    Profi-Spieler Benutzerbild von Simon_Brucker
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    145
    Hehehehe. Ist das ernst Deck? Hhh. du hast mich erschreckt was sollte das? Naja ich schätze das es ernst ist aber wieso bist du hier. Nur so ich bin dir gefolgt.
    Nach diesem kurzen Zwiegespräch kamen zwei Skellette. Alle zogen ihre Waffen und Simon ging mit Deck nach vorne. Rrrh du mistviech ich mach dich platt so platt. Simon schlug auf das Skellett ein aber es schien keinen schaden davon zutragen bis ein Jäger es erschoss.
    nagut gehen wir weiter. Jaa
    sagten alle im Chor. In einem raum befanden sie sich jetzt er war voll mit Blu und Gedärmen etc. Dort lagen auch zwi Leichen ohne Haut. Sie wurden sofort durchsucht aber sie hatten nichts (mehr?). Hmm komisch die nehmen doch sonst alles mit und haben jetzt nichts dabei? Nein die wurden ausgeraubt oder?...
    Aus Asche wird Feuer geschlagen,
    Aus Schatten geht Licht hervor,
    Heil wird geborstnes Schwert
    Und König, der die Krone verlor.


    Modified by Simon

  14. #14
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39
    Eine ganze weile schon irrten Blank und Solo im dunkeln umher, immer noch waren sie in dem Tempel gefangen und es schien hoffnungslos einen Ausgang zu finden. Ein Geräusch hallte durch die Gänge... oder war es nur einbildung des eigenen Geistes? Ein erneutes Geräusch hallte durch die Gänge... wie das erste Geräusch klang es als würden dürre Beinchen auf den harten Boden treffen... Ich glaube wir werden verfolgt....
    auch schon bemerkt? Eine ahnung was es sein könnte?
    Nein... lass uns hier verschwinden! Hier ist es mir nicht gehäuer!
    Schnell wurde das leise geflüster von einem schrei der einem durch Mark und Bein fuhr unterbrochen... er hatte etwas kreischendes ansich! Mine Crawler! schrie Blank als er seine Waffe ergriff, Solo tat es ihm sofort gleich und späte in die Dunkelheit... wir haben keine chance ohne Licht! Du hast recht! wir sollten schleunigst verschwinden! entgegnete Blank und setzte zu einem Spurt an. Nur schwer konnte Solo Blanks schnellen schritten mithalten und versank immer mehr alleine in der Dunkelheit... nicht lange dauerte es und Solo stand alleine vor einer Kreutzung. *misst... wo is Blank wohl durch?* überlegte Solo, schweiss rann seine stirn hinab. Die ungewisheit löste in ihm angst aus, schon lange spürte er diese nicht mehr.

    Die sicht des Crawler ermöglichte es ihm, die spur seiner opfer weiter zu verfolgen... immer näher kam er an sie heran, es war nur eine frage der Zeit bis ehr seine Beute erhschen würde. Lange hatte sich kein fremder mehr in diese Teile des Tempels gewagt... um so eiffriger Jagte er seine Beute, denn die Jungtiere mussten gefüttert werden. Eines seiner Opfer wurde plötzlich Langsämer, der ideale Zeitpunkt zuzuschlagen! Mit seinem feinen Geruchsinn verfolgte er die Fährte nach rechts und gerade als die spur endete blickte es umher...

    Schnell sprang Solo aus seinem Versteck, er wusste das er nur einen versuch hatte. Sein Dolch bohrte sich wie butter durch den leichten Panzer des Crawlers der vor schmertzen aufschrie und seinen Angreiffer abschüttelte, unsanft landete Solo auf dem harten Steinboden und war ohne waffe nun Schutzlos ausgeliefert... im animalischen trieb zu überleben schlug er nun jedoch mit blosen Fäausten auf das drecksvieh, dass jedoch gekonnt zu griff. Tief in das bein Solos's bohrten sich die mächtigen schären des Biests, Blut floss zu Boden. Gerade als er mit seinem Leben abschloss surrte ein pfeil durch die Luft und warf das vieh leblos zu Boden. Mit schmertzverzerrter stimme rief Solo durch die Dunkelheit:
    Wunderbar gezielt... und das ihn dieser dunkelheit!
    Ich hörte deinen schrei und schoss ins Dunkle... innos muss dich wahrlich gern haben!
    Pahhh innos... hilf mir lieber mal!
    langsam tastete sich Blank zu Solo durch und verband mit stoffetzen so gut es ging die wunde Solos.
    Mitglied im Gothic Rpg
    Name:Solo (Farbe Sienna)
    Rang: Spurenleser
    Fertigkeiten: Einhand: 27/200
    Schleichen: 15/25
    Diebeskünste: 11/25
    Atlethik: 5/25
    Spurenlesen: 14/25

  15. #15
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39
    Hmmmm die Wunde ist tief...
    Hab schon schlimmeres erlebt!
    Na gut dan gehen wir mal! Ich habe keine Lust Crawler futter zu werden!
    Meine Rede... aber wo hin?
    Folge mir! Ich sah im Dunkeln da vorne ein Licht!
    Solo nickte und stand auf, humpelnd folgte er Blank der einen schnellen jedoch Lautlosen schritt einschlug. Nun sah auch Solo das Licht am ende des Ganges, sichtlich erleichtert schritt er mit neuem Mut darauf zu als er von Blank zurückgehalten wurde...
    Was zum....
    Gschhhhht sei still! flüsterte er.
    Hey Fred hast du es auch vernommen? Wieder sind Jäger in unseren Tempel gekommen!
    Und was hat der Chef gesagt? Müssen wir sie wieder Töten? Und wieviele sind es?
    Keine ahnung... aber sie sind in unsere Falle getapt! Der Boden ist unter ihren Füssen zusammengebrochen... ein paar werden wohl schon von den Crawlern gevressen wärend wir hier reden!
    Und wen nicht killen wir sie Hier!
    Ein lautes Lachen hallte durch den Gang.
    Komm die dreckskerle stechen wir ab!
    Und was wen sie stärker sind als wir?
    Dann sterben wir...
    Nun zog Blank sein Schwert und bewegte sich Lautlos zur nächsten Biegung Solo tat es ihm so gut es ging gleich... kurtz hielt Blank inne stürmte jedoch blitzschnell um die Biegung wo die überraschten Männer nur mit mühe noch ausweichen konnten. Der zweite schlag Blanks jedoch Traf einen der Männer mitten in den Hals und Blut rann daraus. Der zweite Mann stand nun mit gezogenem Schwert vor blank und wollte gerade zu schlagen als seine Kehle durchschnitten wurde und sein Körper leblos zu Boden sackte. Gut gemacht! Jetzt aber weiter... irgendwo sind bestimmt auch noch die anderen...
    Mitglied im Gothic Rpg
    Name:Solo (Farbe Sienna)
    Rang: Spurenleser
    Fertigkeiten: Einhand: 27/200
    Schleichen: 15/25
    Diebeskünste: 11/25
    Atlethik: 5/25
    Spurenlesen: 14/25

  16. #16
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.418
    blank und solo rannten so schnell sie konnten einen der gänge entlang.sie wussten nicht wirklich wo es lang ging.der tempel ist sehr komplex.

    vor einer großen wand blieben sie stehen.auf ihr waren viele verschiedene zeichen eignezeichnet. "das könnten runen sein" dachte solo laut.blank schaute sie sich auch an.er errinerte sich.diese zeichen waren auch auf vielen wänden auf der kultstätte c´logor,die die orks nutzen um beliar anzurufen. "möglich das das zeichen beliars sind.wir sollten den allrounder simon fragen wen wir ihn sehen." "ja,stimmt."

    solo bewegte seine figner über die wand.siewar sehr uneben.scheinbar wurden die runen mit einfacher kreide auf die wand gemalt. er wischte sich den finger ab und lief zusammen mit blank weiter in de komplex hinein.

    "halt.hörst du das?" blank hielt an und stellte sich neben solo.ein paar meter entfernt sahen sie ein paar menschen die an ihnen vorbei stürmen.
    blan riss solo und sich in den schatten. "leise" es waren besimmt 20leute.ein paar von ihnen trugen weiße rüstungen,dazu einen roten mantel. "sie sehen schwer bewaffent aus." "ja,.."

    plötzlich berühte eine hand blank. "hi..sind wieder da" " das ist gut." flüsterte blank leise und erklärte den neuankömmlingen was eben passiert war. "wir können sie unmöglich besiegen" "die höhle ist dunkel.ich und solo haben ein wenig erfahrung in dunklen gebieten.man müsste es nicht auf einen offenen kampf ankommen lassen.man kann auch leise kämpfen." "ihr wollt..?"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. tempel der erde
    Von kakkarottw im Forum Tales of Symphonia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 8.8.05, 11:38
  2. Der Tempel des Kosh Arnor
    Von Galaxydefender im Forum Quests
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.8.04, 23:10
  3. Der Tempel Adanos
    Von Agent009 im Forum Gothic 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.9.03, 19:38

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •