Umfrageergebnis anzeigen: Deine Nummer 1 ist .... ?

Teilnehmer
742. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Microsoft XBOX360

    173 23,32%
  • Nintendo Wii

    226 30,46%
  • Sony PlayStation 3

    343 46,23%
Seite 61 von 79 ErsteErste ... 1222324252535455565758596061626364656667686970 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 961 bis 976 von 1257

Thema: PlayStation 3, XBOX 360 oder Wii ?

  1. #961
    total beglubbt Benutzerbild von BarakaX
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.398
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Allein der Gedanke, dass du hier einen Vergleich zum PC-Sektor bringst, um sowas zu rechtfertigen, entsetzt mich und zwar ehrlich ohne jede Übertreibung.

    Sobald es soweit kommt, kannst du vernünftiges Gaming zu Grabe tragen.
    Na, jetzt mal nicht ganz so melodramatisch
    Meine Meinung ist trotzdem unverändert. WENN die Technik der 360 voll ausgereizt ist und WENN es einen merkbaren Sprung nach vorne in der Technik gegeben hat und WENN sich genug Entwickler finden die diese neue Technik unterstützen, warum sollte man dann nich eine neue Konsole auf den Markt bringen? Ich mein, mit den PC's hast du schon recht, ich hab auch eine PS2 und eine Xbox 360, gerade eben WEIL ich nicht ständig aufrüsten will, aber alle 5 Jahre eine neue Spielekonsole? Seh ich jetzt echt kein Problem darin. Man muss sie ja auch nicht sofort kaufen nur weil sie grad neu ist.

  2. #962
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von BarakaX Beitrag anzeigen
    Na, jetzt mal nicht ganz so melodramatisch
    Denken im Kundensinne hat nichts mit Melodramatik zu tun. Verkürzung von PLZs bei Konsolen ist ab einem gewissen Grad nur noch für Nebensächlichkeiten wie die Grafik förderlich und genau solche negativen Entwicklung sollten eigentlich in dem Bereich bleiben, wo sie hingehören, dem PC-Sektor.

    Meine Meinung ist trotzdem unverändert. WENN die Technik der 360 voll ausgereizt ist und WENN es einen merkbaren Sprung nach vorne in der Technik gegeben hat und WENN sich genug Entwickler finden die diese neue Technik unterstützen, warum sollte man dann nich eine neue Konsole auf den Markt bringen?
    Willkommen am Anfang des wahnwitzigen Aufrüstungs-Teufelskreises.

    Ich mein, mit den PC's hast du schon recht, ich hab auch eine PS2 und eine Xbox 360, gerade eben WEIL ich nicht ständig aufrüsten will, aber alle 5 Jahre eine neue Spielekonsole? Seh ich jetzt echt kein Problem darin.
    Huch, plötzlich ist die Jahreszahl aufs Doppelte hochgegangen , siehe deine Aussage aus deinem letzten Beitrag:

    "Einen Gamer-PC musst du ja auch spätestens alle 2-3 Jahre aufrüsten, weil die Technik relativ schnell veraltet. Wieso sollte das bei Konsolen nicht so sein?"

    Man muss sie ja auch nicht sofort kaufen nur weil sie grad neu ist.
    Die Entwicklung großer Titel (MGS, God of War, Gran Turismo etc.) für die nächstältere Generation wird doch sofort eingestellt und auf die aktuelle Konsole verlagert und Multiplattformer werden nur noch lieblos zum Geldmachen auf dem alten System umgesetzt.

    ------------------------------------------------------

    Nur mal so am Rande, ab von unserer Diskussion:

    Kein Gears of War 2 für Deutschland

    http://www.spieletipps.de/n_15494/

  3. #963
    total beglubbt Benutzerbild von BarakaX
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.398
    Okay, nun versteh ich deinen Einwand. War allerdings nur ein Verständnisproblem deiner- bzw. Formulierungsfehler meinerseits. Naürlich bin ich, wie erwähnt, nicht dafür, alle 2 Jahre eine neue Konsole kaufen zu "müssen", genau aus diesem Grund zock ich ja an einer Konsole und nicht am PC. Es geht nur darum, dass es imho Unsinn wäre, keine neue Generation zu veröffentlichen, egal was da bis dahin an Technik möglich ist, nur weil Sony das gerne so möchte. Bedenken muss man halt auch, dass man am PC ja nur seltenst das ganze Gerät sondern nur einzelne Teile (Grafikkarte, Arbeitsspeicher) immer entsprechend aufrüstet, was bei einer Konsole bisher ja nicht möglich ist. Zudem sollte der technologische Rückstand einer Konsole auf den PC auch nicht zu groß werden. Andererseits sollte man auch nicht versuchen, seiner Zeit vorauszueilen, wie Sony es mit BluRay gemacht hat.

  4. #964
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von BarakaX Beitrag anzeigen
    Okay, nun versteh ich deinen Einwand. War allerdings nur ein Verständnisproblem deiner- bzw. Formulierungsfehler meinerseits. Naürlich bin ich, wie erwähnt, nicht dafür, alle 2 Jahre eine neue Konsole kaufen zu "müssen", genau aus diesem Grund zock ich ja an einer Konsole und nicht am PC.
    Ah, also schon mal grundsätzliches Einverständnis zwischen Franken und Oberpfälzern

    Es geht nur darum, dass es imho Unsinn wäre, keine neue Generation zu veröffentlichen, egal was da bis dahin an Technik möglich ist, nur weil Sony das gerne so möchte.
    Bei Sony macht es jedoch einfach Sinn, wenn man über lange Zeit auf eine Konsole baut, siehe PS1, PS2 und mMn zukünftig auch PS3. Technisch ist das System Basis genug für einen PLZ von 7, 8 Jahren und sobald Microsoft ein richtiges Update rausbringt, dürfte das Thema Lead-Programmier-Plattform neu diskutiert werden.

    Microsoft tendiert mir da auch viel zu sehr in Richtung jährliche Konsolenupdates. Jemand der Ende 09 eine 360 kauft, muss sich doch veralbert vorkommen, wenn zwei, drei Monate später eine deutlich leistungsstärkere 360 rauskommt. Das ist mMn nicht förderlich fürs Vertrauen des Kunden. Nach der Resegmentierung beim Abschaffen der AK bei der PS3 hat man sich eines zum Motto gemacht: Mehrere Modelle mit verschiedenen Festplatten, aber selbe technische Grundbasis bei allen. Das schafft Vertrauen.

    Bedenken muss man halt auch, dass man am PC ja nur seltenst das ganze Gerät sondern nur einzelne Teile (Grafikkarte, Arbeitsspeicher) immer entsprechend aufrüstet, was bei einer Konsole bisher ja nicht möglich ist.
    Wenn wir beim "Bedenken sind..." : Aufrüsten betrifft aber nicht jeden PC-Spieler.

    Zudem sollte der technologische Rückstand einer Konsole auf den PC auch nicht zu groß werden.
    Primäres Argument von Konsolen war doch noch nie die moderne Technik. Geht man diesen Weg, befindet man sich mMn auf dem besten Weg in eine Identitätskrise.

    Andererseits sollte man auch nicht versuchen, seiner Zeit vorauszueilen, wie Sony es mit BluRay gemacht hat.
    Das ist aber nun mal Teil der Philosophie Sonys

  5. #965
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Weil man damit den Kunden genauso schröpft wie man es mit PC-Gamern macht.
    Nun übertreibst du es aber.
    PCler werden nicht geschröpft. Sie machen es zum Teil weil sie auch Spaß dran haben.
    Ausserdem sind die Preise die letzten Jahre so in den Keller gegangen, dass das Kostenargument nicht mehr so viel zählt wie früher.
    Ausserdem, wenn wir schon bei Kosten sind.
    Was sagst du dazu, dass PC Spiele im Schnitt 20€ günstiger sind als Spiele für die Box oder die PS3?
    Da hat man das Geld für mehr Ram oder eine neue Graka schnell raus .
    Aber egal.
    Das ist zu OT.

    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Der Vorteil einer Konsole ist, dass man sich einmal die Hardware kauft und das Ding die Spiele für die nächsten sechs, sieben Jahre alles garantiert optimal abspielt.
    Das stimmt.
    Es ist aber auch ein Nachteil.
    Sollte nun ein wirklicher Fortschritt in Sachen Technik kommen, bleibt die Konsole stehen.
    Ist nur ein kleiner, weil nicht so wahrscheinlicher, aber ein Nachteil.
    Udn die Mehrkosten durch Spiele habe ich oben ja schon angesprochen.

    Ansonsten spricht für eine Konsole vor allem die leichtere Möglichkeit des mit Freunden spielen.
    Schnell ein oder zwei Pads dazu und man kann gut gegen oder miteinander zocken.
    Nimmt man dies als Hauptargument ist die Wii die Konsole welche man sich holen sollte.
    Spieleauswahl ist, momentan noch, die Box ganz vorne.
    Die PS3 punktet momentan nur durch BluRay, weil die meisten Exklusivtitel keine mehr sind und die anderen bald keine mehr sein werden.
    Grafisch würde ich sagen das die Box und die PS3 sich nichts nehmen.
    Vllt ist die Box momentan sogar "besser" weil schon mehr ausgereizt.

    Nichts desto trotz würde ich mir eine PS3 holen.
    Allein meine Vergangenheit mit PS1 und PS2 spricht dafür und natürlich auch BluRay.
    Aber geholt habe ich mir noch keine, weil meiner Meinung nach momentan kein Argument so sehr dafür spricht die Summe an Geld auszugeben die eine "ordentliche" PS3 kostet.
    Da investiere ich es lieber in eine ordentliche Graka
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  6. #966
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von pothead Beitrag anzeigen
    Nun übertreibst du es aber.
    PCler werden nicht geschröpft. Sie machen es zum Teil weil sie auch Spaß dran haben.
    Ausserdem sind die Preise die letzten Jahre so in den Keller gegangen, dass das Kostenargument nicht mehr so viel zählt wie früher.
    Läuft mit PC-Ausgaben von 180 Euro (Xbox 360 Arcade) alles auf mindestens 5 Jahre auf höchstmöglichen Einstellungen? Oder mit Ausgaben von 400 Euro alles für die doppelte Zeit?

    Ausserdem, wenn wir schon bei Kosten sind.
    Was sagst du dazu, dass PC Spiele im Schnitt 20€ günstiger sind als Spiele für die Box oder die PS3?
    Da hat man das Geld für mehr Ram oder eine neue Graka schnell raus .
    Bei diesem Punkt kommen Relationen zum Tragen. Kaufst du sehr viele Spiele, kommt das zum Tragen. Kaufst du aber wenige Spiele (bei mir z.B. bei jeder Konsole insgesamt maximal 10), wirkt das weit weniger.

    Das stimmt.
    Es ist aber auch ein Nachteil.
    Sollte nun ein wirklicher Fortschritt in Sachen Technik kommen, bleibt die Konsole stehen.
    Ist nur ein kleiner, weil nicht so wahrscheinlicher, aber ein Nachteil.
    Wobei dann das Thema der Vor- und Nachteile von Aufrüstbarkeit zum Tragen kommt und da überwiegen meiner Meinung nach die Nachteile, weil Entwickler das am PC ausnutzen, um nur ein Beispiel zu nennen, Crysis.


    Aber wir gehen wirklich gewaltig off-topic ^^

  7. #967
    Lichkönig Benutzerbild von mike master
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Ort
    in der Dunkelheit
    Beiträge
    825
    Blog-Einträge
    3
    ich find die ps3 am besten weilich mit den anderen controllern nicht zurecht komm
    LOVELESS
    "When the war of the beasts brings about the world’s end
    The goddess descends from the sky
    Wings of light and dark spread afar
    She guides us to bliss, her gift everlasting"

    Games

  8. #968
    Mitspieler Benutzerbild von Traffixx
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    39
    Mit Wii und PS3 decke ich meinen Bedarf Später wird sicher nochmal 'ne 360 folgen. Aber bis dahin gibt's noch genügend Futter für meine beiden Konsolen... Ich habe schon ein paar Perlen im Auge, welche mich zum Kauf einer 360 bewegen könnten

  9. #969
    Yertle The Turtle Benutzerbild von Zynorism
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 08
    Ort
    Krems an der Donau, Austria
    Beiträge
    1.567
    Ich hab "nur" eine XBOX 360 und die PS2 (die ich schon seit über einem Jahr nichtmehr benützt habe)
    Und mir war bis jez nochnie langweilig und ich hab au nonie den drang gehabt mir eine PS3 zu kaufen, da mich die Spiele nich so reitzen
    und die die es doch tun würden gibts auf der xbox auch ^^

  10. #970
    Mitspieler Benutzerbild von Traffixx
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    39
    Na ja ein entscheidendes Kriterium für mich war auch der Blu-ray-Player in der PS3 Beide Konsolen haben aber meine Meinung nach gute exklusive Spiele.

  11. #971
    Profi-Spieler Benutzerbild von Afro warrior
    Im Spiele-Forum seit
    May 08
    Beiträge
    134
    Ich finde die ps3 besser, aber wenn ich meine nicht gewonnen hätte, hätte ich mir ne 360 geholt, da sie um einiges günstiger ist und technisch mit der ps3 mithalten kann.

    Mfg Afro warrior

  12. #972
    Yertle The Turtle Benutzerbild von Zynorism
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 08
    Ort
    Krems an der Donau, Austria
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Traffixx Beitrag anzeigen
    Na ja ein entscheidendes Kriterium für mich war auch der Blu-ray-Player in der PS3 Beide Konsolen haben aber meine Meinung nach gute exklusive Spiele.
    Solange man einen LCD hat merkt man keinen unterschied zwischen hd-dvds und blue ray ^^

  13. #973
    Mitspieler Benutzerbild von Traffixx
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    39
    Nur das HD-DVD tot ist Wobei ich mir schon vorstellen könnte mir nochmal eine Xbox360 inkl. HD-DVD-Player zu kaufen, und dann nochmal die ganzen HD-DVD-Restposten abzugrasen Happy-Hour ^^

    Was meinst du mit "Solange man einen LCD hat"? Wenn man einen Plasma hat schon? :P

  14. #974
    Yertle The Turtle Benutzerbild von Zynorism
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 08
    Ort
    Krems an der Donau, Austria
    Beiträge
    1.567
    ja, da muss ich leider sagen, dass blue ray besser aussieht

  15. #975
    Mitspieler Benutzerbild von Traffixx
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    39
    Blu-ray sieht auf Plasma besser aus als HD-DVD? In der Tat? Das ist ja heiß Mal 'ne neue Info Das würde ich mir ja gerne mal selber ansehen...

  16. #976
    ~insane~ Benutzerbild von Schandmaul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von Traffixx Beitrag anzeigen
    Blu-ray sieht auf Plasma besser aus als HD-DVD? In der Tat? Das ist ja heiß Mal 'ne neue Info Das würde ich mir ja gerne mal selber ansehen...
    ist technisch gesehen auch ziemlich...unwahrscheinlich. subjektiv vllt oder der player von blu-ray war besser (stichworte wie skalierung und 3:2 Pulldown)

    HD-DVD und BD verwenden die selben codecs (außer die ganz alten, da gabs in er tat kleine unterschiede) ,haben beide genug speicher ,und die selbe auflösung

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 06:48

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •