Umfrageergebnis anzeigen: Deine Nummer 1 ist .... ?

Teilnehmer
742. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Microsoft XBOX360

    173 23,32%
  • Nintendo Wii

    226 30,46%
  • Sony PlayStation 3

    343 46,23%
Seite 42 von 79 ErsteErste ... 31323333435363738394041424344454647484950516171 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 657 bis 672 von 1257

Thema: PlayStation 3, XBOX 360 oder Wii ?

  1. #657
    Meisterspieler Benutzerbild von Schwedenshredder
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    576
    Sepp, was ich nach wie vor nicht verstehe sind deine Aussagen zum 360 Controller. Es ist eine Sache ob man das Shaping und die Ergonomie mag, aber wieso sollte das Ding weit vom klassischen Controller weggehen? Und was ist ein klassischer Controller für dich? Vor allem: Wo ist der Unterschied zu deinem (heißgeliebten?) Playstationpad? Wenn ich drüber nachdenke sind sich die Dinger doch fast zu 100% ähnlich: Gleiche Anzahl an Actionbuttons (die Haupteingabebuttons halt...), zwei Sticks mit "Klickeffeckt" (du weißt was ich meine), Start/Select (bei MS Start/Back), zwei Schulterknöpfe (L1/R1 bzw. RB/LB), zwei Analoge Trigger und ein Home-/Guidebutton. Das alles sogar noch fast gleich platziert. Streng genommen ist das PS3 Pad sogar noch weiter von der Tradition weg, da ja modernes Zeug wie Bewegungssensoren verbaut sind.

    Wenn dir einfach nur die Form nicht gefällt, okay. Mir geht es mit dem PlayStation Pad ja nicht anders (Stickpositionierung, Größe,...). Aber aufgrund deines Missgefallens zu behaupten, der Controller sei nicht klassisch genug ist schon sehr seltsam...

    Deinen Autovergleich find ich dabei aber doch recht seltsam. Du sprichst dabei von guten Erfahrungen mit VW und dass für dich deswegen keinerlei andere Marken in Frage kommen. Dabei scheinst du mit anderen Marken aber keinerlei Erfahrungen gemacht zu haben, woher willst du also wissen, dass VW das Nonplusultra darstellt?

    Think about it...

  2. #658
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von Schwedenshredder Beitrag anzeigen
    Wenn dir einfach nur die Form nicht gefällt, okay. Mir geht es mit dem PlayStation Pad ja nicht anders (Stickpositionierung, Größe,...). Aber aufgrund deines Missgefallens zu behaupten, der Controller sei nicht klassisch genug ist schon sehr seltsam...
    "Klassisch" beziehe ich persönlich auf die Form des Pads, seine Größe und wie es in der Hand liegt, ist also eine subjektive Definition. Mein Non-Plus-Ultra-Pad ist das allererste Playstation 1 - Pad ohne Analogsticks von `95. Es liegt mir persönlich fast perfekt in der Hand und die Anordnung der Tasten finde ich sehr ergonomisch. Gerade das Steuerkreuz liegt genau dort, wo es auch schon bei NES & SNES der Fall war, im Gegensatz zu dem beim 360-Pad. Da ich Fußball nur mit Steuerkreuz spiele, muss es bei mir genau dort oben liegen wie früher beim SNES. Und die Analogsticks finde ich zusätzlich zu der für mich "falschen" Anordnung nicht sehr passend.

    Deinen Autovergleich find ich dabei aber doch recht seltsam. Du sprichst dabei von guten Erfahrungen mit VW und dass für dich deswegen keinerlei andere Marken in Frage kommen. Dabei scheinst du mit anderen Marken aber keinerlei Erfahrungen gemacht zu haben, woher willst du also wissen, dass VW das Nonplusultra darstellt?
    Nur weil ich selbst einen VW habe, heißt das noch lange nicht, dass ich keine anderen Autos gefahren bin. Das waren in den Jahren wirklich einige, grob geschätzt 20, 25. Xbox 360 habe ich - wie bereits oben geschrieben - auch schon mehrmals gezockt und da hat sie mich einfach nicht überzeugt. Sicher hatte sie es vorher - aus den genannten Gründen - schon nicht leicht bei mir zu landen, aber wenn mir das Spielen der Games, die ich oben genannt habe, wirklich gefallen hätte, dann hätte ich auch die Größe das einzugestehen.

    Auf der anderen Seite muss ich sagen, dass ich niemals gesagt habe, dass die PS3 das Non-Plus-Ultra ist, sondern einfach, dass sie mein Favourit ist und mir die 360 nicht gefällt. Ich habe mit PS1, PS2 und bisher PS3 nur positive Erfahrungen gemacht, da käme es schon grundsätzlich nicht in meinen Kopf, mir Gedanken über noch mehr zu machen, ich sage nur Never Change A Winning Team. Aber ich konnte eben - zumeist nach spontaner Planung - auch 360 spielen, was mir zwar getaugt hatte, aber eben nicht mehr.

  3. #659
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Seppinho
    "Klassisch" beziehe ich persönlich auf die Form des Pads, seine Größe und wie es in der Hand liegt, ist also eine subjektive Definition. Mein Non-Plus-Ultra-Pad ist das allererste Playstation 1 - Pad ohne Analogsticks von `95. Es liegt mir persönlich fast perfekt in der Hand und die Anordnung der Tasten finde ich sehr ergonomisch. Gerade das Steuerkreuz liegt genau dort, wo es auch schon bei NES & SNES der Fall war, im Gegensatz zu dem beim 360-Pad. Da ich Fußball nur mit Steuerkreuz spiele, muss es bei mir genau dort oben liegen wie früher beim SNES.
    Ok, wenn das Steuerkreuz bei dir noch zum Zuge kommt kann man das verstehen. Dass man heut zu Tage mit dem Playstation 1 Pad insgesamt nicht mehr weit kommt, dürfte ja klar sein, schließlich werden eigentlich alle aktuellen Titel mit den Analogsticks gespielt, weswegen deine Abneigung zwar nachvollziehbar aber eher individuell ist.

    Zitat Zitat von Santa Klau
    Ich vertrete da Sepps Meinung voll und ganz. Microsoft hat das ganze nur gemacht um noch mehr Geld zu machen und nicht aus dem Gedanken heraus auch mal gute Spiele zu schaffen.
    Diese Aussage ist in sich widersprüchlich und haltlos...
    Geld macht man mit guten Spielen, ohne läuft nix! Dass eine Firma, die damit Neuland betritt, erst mal Erfahrungen und Partner sammeln muss ist ganz normal.

    Zitat Zitat von Santa Klau
    Sich er es mag sehr gute Games geben aber aus meiner eigenen Erfahrung heraus, kann ich sagen das Halo Ganz schön hinterherzieht mit einem XBOX Kontroller (Ich spreche hier von der ersten). Ich weiss nicht wie es bei der 360 ist denn diese hab ich noch nicht gespielt. MS hat ja auch damals extra noch die Firma Bungee gekauft um Halo zu erst auf der XBOX releasen zu können und nicht erst auf dem PC das war mir damals echt zuviel des guten.
    Dies geht etwas am Thema vorbei, es geht hier schließlich um die Next Generation, also im Falle von Microsoft um die Xbox360. Dass man als PC-Gamer neidisch auf Halo (den großen Wurf für MS) schielt ist ganz natürlich, so sehen das alle, die ein Spiel haben möchten das auf einer fremden Plattform erscheint. Dies aber als Kritikargument gegen die betreffende Plattform zu verwenden, halte ich für vollkommen falsch!

    Zitat Zitat von Seppinho
    Schon aus der Resi4-Diskussion solltest du ja wissen, dass ich, wenn man es so nennen will, ein sehr sehr konservativer Spiele-Traditionalist bin und da ist mir Microsoft ein Dorn im Auge. Für mich ist Microsoft ein Unternehmen, dass gesehen hat, wie viel Schotter man auf dem Konsolensektor machen kann, und dass dann mit viel Geld das Xbox-Imperium künstlich aus dem Boden gestampft hat.
    [...] Sony und Nintendo sind natürlich auch keine Wohlfahrtsunternehmen, aber da kommts nicht so furchtbar plumb nach Geldmache rüber.
    Auch wenn man gegen Microsofts Auftritt im Konsolen-Sektor ist, sollte man Konkurrenz und Vielfältigkeit generell befürworten. Sie belebt das Geschäft, sorgt für Innovationen und niedrige Preise. Ein Quasi-Monopol durch Marktherrschaft ist da wenig Kunden-freundlich.

    Das ein Konzern da offensiver heran gehen muss, wenn er sich, wie die Konkurrenz, nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen kann ist vollkommen normal. Geld wollen im Endeffekt alle und jedes Ziel und Vorgehen dient nur der Gewinnmaximierung. So sehen es Publisher, Konsolenhersteller und Spieleentwickler gleichsam. Deswegen hat der Verlust von Exklusivität auch nichts mit Sympathie, sondern nur mit Geld zu tun.

    Auch Sonys Aussagen stören mich zum Teil, weil sie einfach unehrlich sind. Zum Beispiel das Anpreisen der PS³ als "Super-Computer" oder die angebliche Inkompatiblität der Rumble-Technik zu Six-Axis, ohne überhaupt erst auf den Patent-Streit zu sprechen zu kommen. Ähnlich lächerliche Beispiele gibts natürlich auch zu MS, aber unter dem Strich zählen für mich nur die Spiele und natürlich auch der Preis.

    Was ich mit meinen Aussagen meinte ist, dass du, Sepp, höchst wahrscheinlich bei einem exklusiven MGS Teil für die 360 als erstes die "monetären und erzkapitalistischen Geschäftsgebahren" (etwas überzogen ) von MS anprangern würdest, ohne dies als Kaufgrund zu sehen. Aber da sind wir einfach unterschiedlicher Ansicht und haben einfach andere Leitmotive.

    Wichtig ist, dass jeder die Konsole kauft die ihm Spaß macht und wir alle weiterhin auf einer so (meist) sachlichen Basis interessante Diskussionen führen können, denn bei allen Verschiedenheiten, Gegensätzen und Konsolenlagern, leidenschaftliche Spieler sind wir doch alle!

    In diesem Sinne, gehabt euch wohl

    MfG -cyberstar- (der nun eine Woche im Urlaub weilt)

  4. #660
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Auch wenn man gegen Microsofts Auftritt im Konsolen-Sektor ist, sollte man Konkurrenz und Vielfältigkeit generell befürworten. Sie belebt das Geschäft, sorgt für Innovationen und niedrige Preise. Ein Quasi-Monopol durch Marktherrschaft ist da wenig Kunden-freundlich.
    Danke für die kleine Belehrung im volkswirtschaftlichen Sektor, aber irgendwoher kenne ich das doch... achja, die VWL-Grundlagenvorlesungen

    Geld wollen im Endeffekt alle und jedes Ziel und Vorgehen dient nur der Gewinnmaximierung... Deswegen hat der Verlust von Exklusivität auch nichts mit Sympathie, sondern nur mit Geld zu tun.
    Natürlich, aber nur aus der Sicht der Entwickler. Rockstar wäre es auch weiterhin absolut egal gewesen, was auf Microsofts Konsole vorgeht, solange sie dort keine neuen Potentiale sehen. Da dies aber eben so ist, weil sich die 360 besser als erwartet verkaufte, da Sony in Sachen Timing von Konsolenrelease und Spielerelease schlichtweg versagt hat, hat Rockstar für GTA mit einem Multi-Release geplant.

    Für den Kunden, also mich, betrifft es aber schon die Sympathie. Wenn ich mir Titel wie MGS (Ausnahme Teil 2), Final Fantasy oder Gran Turismo auf der Xbox und Xbox 360 vorstelle, dann schauderts mir irgendwie. In meiner verklärt optimistischen Sicht der Welt hat Treue noch eine gewisse Bedeutung ;-)

    Ich würde aber so oder so bei der Marke Playstation bleiben, da Gran Turismo immer bei Sony bleiben wird, da es ja von ihnen selbst, bzw. der Unterabteilung Polyphony Digital produziert wird.

    Auch Sonys Aussagen stören mich zum Teil, weil sie einfach unehrlich sind. Zum Beispiel das Anpreisen der PS³ als "Super-Computer" oder die angebliche Inkompatiblität der Rumble-Technik zu Six-Axis, ohne überhaupt erst auf den Patent-Streit zu sprechen zu kommen. Ähnlich lächerliche Beispiele gibts natürlich auch zu MS, aber unter dem Strich zählen für mich nur die Spiele und natürlich auch der Preis.
    Klar, mit den verwirrenden Aussagen muss ich dir Recht geben. Was unterm Strich wichtig ist, sehe ich aber ein wenig anders, zumindest von der Gewichtung her. Ich persönlich bin gerne bereit geschätzte, naja, sagen wir 30, 35 Prozent mehr für eine technisch gleichwertige Konsole zu bezahlen, wenn die von mir aufgezählten Reihen (ich leiere sie jetzt nicht zum x-ten Mal runter, du weißt, was ich meine ) auf diesem Gerät erscheinen. Dann sagen wir noch ca. 5 bis 10 Prozent mehr für das System, mit dessen Vorgänger(n) ich gute Erfahrungen gemacht habe, und es kommt hin. Ich komme bei meinem Spieleumfang (ca. drei im Jahresdurchschnitt) sowieso immer billiger als beim PC weg, aber das ist hier nicht der Vergleichswert, wollte es nur mal anführen.

    Was ich mit meinen Aussagen meinte ist, dass du, Sepp, höchst wahrscheinlich bei einem exklusiven MGS Teil für die 360 als erstes die "monetären und erzkapitalistischen Geschäftsgebahren" (etwas überzogen ) von MS anprangern würdest, ohne dies als Kaufgrund zu sehen. Aber da sind wir einfach unterschiedlicher Ansicht und haben einfach andere Leitmotive.
    Hmm, ja gut, ertappt, ich würde wahrscheinlich so reagieren, aber beim Kaufgrund etwas differenzieren, da dies immer auf den Exklusiv-Titel ankäme. Wäre es jetzt z.B. nur ein Remake von Teil 2, dann würde ich mir bestenfalls Gedanken über eine sehr späte Anschaffung machen (dann wenn Konsole und drei, vier Spiele ca. 100€ kosten, wie bei meinem Gamecube-Paket, du erinnerst dich), wenn es aber z.B. Metal Gear Solid 5 wäre, was es ja nicht geben wird, zumindest nicht unter dem Schöpfer Kojima, aber rein hypothetisch, würde ich mir zumindest die Pros und Contras einer Anschaffung vor Augen führen, wobei die Sympathie und die Frage der Lösung der technischen Probleme den akzeptablen Konsolenpreis mächtig drücken würde, da für mich dann eigentlich nur Halo-Titel und der evtl. MGS-Exklusivtitel interessant wären.


    Wichtig ist, dass jeder die Konsole kauft die ihm Spaß macht und wir alle weiterhin auf einer so (meist) sachlichen Basis interessante Diskussionen führen können, denn bei allen Verschiedenheiten, Gegensätzen und Konsolenlagern, leidenschaftliche Spieler sind wir doch alle!
    Das unterschreibe ich mal :-)

    Wünsche Dir einen schönen Urlaub! :-)

  5. #661
    Mitspieler Benutzerbild von Lunex-GTA3
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Cyber Verux Sektor: V3X
    Beiträge
    48
    Ich finde die PS3 am geilsten.

    Die X Box 360 wurde ja schon zweima verbessert (X Box 360 Elite | X Box 360 Bioshok) das zeigt uns das die von Microfot keine Ahnung davon haben

    Die Wii arbeitet aleine mit Touch Sensiblen Geräten

    Ja obwohl man bei der PS3 ein HDTV Fernsehen, HDTV und HDTVI stecker braucht um die Volle Grafik Power zu bekommen
    Grand Theft Auto 4: 31.03.2008!

  6. #662
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Das ist nun ein Aspekt, den wir in unserer Diskussion außen vorgelassen haben, die technische Ausgereiftheit, was wohl ein klarer Bonus für die PS3 und ein klarer Malus bei der Xbox 360 ist.

    Das ist auch das, was ich mit "man merkt, wo die Konsole herkommt" meinte. Microsoft kommt eben aus dem PC-Bereich und ist es gewöhnt ein Produkt möglichst schnell und billig auf den Markt zu werfen, weil man ja noch nachbessern kann. Nur leider ist das im Konsolenbereich nur mit Unannehmlichkeiten für den Kunden verbunden, selbst bei der neuesten Fassung, der Xbox 360 Halo-Edition, bei der auch RoDs aufgetreten sind. Wenn aus den Köpfen der Leute endlich diese primitive "Geiz ist geil"-Mentalität rauskäme, dann würde das Sony nur in die Hände spielen.

  7. #663
    Mitspieler Benutzerbild von Lunex-GTA3
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Cyber Verux Sektor: V3X
    Beiträge
    48
    Also eins ist sicher, da man Platformen nur macht weil sie manchmal besser sind als das PC (Sowie PS3) können wir schonmal die X box 360 ausschließen die meisten games dafür gibts auch für PC
    Grand Theft Auto 4: 31.03.2008!

  8. #664
    Meisterspieler Benutzerbild von Schwedenshredder
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    576
    Die X Box 360 wurde ja schon zweima verbessert (X Box 360 Elite | X Box 360 Bioshok) das zeigt uns das die von Microfot keine Ahnung davon haben
    Was du da sagst ist nichts halbes und nichts ganzes. Technisch gesehen wurden bereits Revisionen durchgeführt und die Anfälligkeit wurde drastisch gesenkt aber leider noch nicht ganz getilgt. Auch hier scheint wieder das berühmte Montagsmodell zu greifen. Abgesehen davon ist die Halo-Xbox (wie kommst du auf Bioshock? ) nur eine Premium in einer anderen Farbgebung und die Elite hat nach der Umstellung auf HDMI auch nur die 120GB Festplatte als Punkt für sich.

    Abgesehen davon finde ich es ziemlich interessant, dass du scheinbar zu übersehen scheinst dass Sony auch nicht schlecht dabei ist, wenn es um das Ändern von Konsolen geht (erst die 60er und 20er, dann nur die 60er, dann die 80er für Korea und die Amis während Europa die kastrierte 40er bekommt. Meisterleistung).

    Dass MS aus markttechnischen Gründen bei der Entwicklung zu hastig war und sich dadurch ein fetter Designfehler eingeschlichen hat ist unverzeihlich, keine Frage. Trotzdem scheint sich die Lage zu bessern und ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das Problem 2008 ein Ende hat.

    @Sepp: Geiz ist Geil? Glaubst du wirklich die Leute kaufen sich die 360 nur weil sie billiger ist/war (Ansichtssache) als die PS3? Man merkt, dass du außerhalb von MGS und Co nicht viel kennst bzw. kennen willst. Das Onlinesystem ist einer der wichtigsten Punkte im ganzen Konzept, dir mag er nicht gefallen, für einen Mordsanteil der Käufer (von knapp 12 Millionen sind 7 Millionen bei Live angemeldet) ist es ausschlaggebend, da es diese Art von Multiplayer bisher noch nie in dieser Form auf einer Konsole gab. Ebenso die Spiele. Auch wenn sie dir nicht gefallen sprechen Titel wie Forza, Blue Dragon, Overlord, Dead Rising, Lost Planet, Gears of War, Condemned, Bioshock, Naruto etc. viele Leute an, weswegen die Konsole auch gekauft wird. MS hat sich mittlerweile doch einen repektablen Platz erarbeitet und bietet scheinbar genau das, was viele wollen. Über definitiv vorhandene technische Probleme schauen die Leute dann halt hinweg, da das Spielerlebnis (außerhalb von MGS und Co. ) einfach phänomenal ist.

  9. #665
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von Schwedenshredder Beitrag anzeigen
    @Sepp: Geiz ist Geil? Glaubst du wirklich die Leute kaufen sich die 360 nur weil sie billiger ist/war (Ansichtssache) als die PS3?
    Das hab ich so nicht gesagt, nur angedeutet. Die Leute, die ich kenne, kauften bisher keine PS3, weil ihnen der Preis nicht getaugt hat. Sie ließen einen Konsolenkauf entweder ganz oder sind auf 360 umgestiegen. Leute, die direkt 360 kaufen weil sie von dem Produkt überzeugt sind, treffe ich nur hier im SF und selbst hier sind es nur 2 von 10 (sh. Umfrage). Fast jeder zweite bevorzugt die PS3.

    Und was heißt Ansichtssache? Die Premium-Version der 360 ist ein adäquates Vergleichsobjekt zur kleine PS3. Beide sind weniger als 50€ auseinander. Wem diese 50€ stören, der ist meiner Meinung nach im Konsolensektor sowieso absolut falsch, womit wir wieder bei der Xbox 360 Spielerklientel sind

    Man merkt, dass du außerhalb von MGS und Co nicht viel kennst bzw. kennen willst.
    Ich sage mir immer: Wenn es wirklich gut ist, dann hörst du davon. Wenn es für diese Mund-zu-Mund-Propaganda nicht reicht, dann eben nicht. Mach ich so seit fast 20 Jahren Gaming und bin damit super gefahren.

    Das Onlinesystem ist einer der wichtigsten Punkte im ganzen Konzept
    Gut, das ist ein Argument, dass habe ich vergessen, aber auch nur, weil Online für mich persönlich ein PC-Feature ist (und bleiben wird).

    Ebenso die Spiele. Auch wenn sie dir nicht gefallen sprechen Titel wie Forza, Blue Dragon, Overlord, Dead Rising, Lost Planet, Gears of War, Condemned, Bioshock, Naruto etc. viele Leute an, weswegen die Konsole auch gekauft wird.
    Bei den Spielen muss aber noch nachgehackt werden:

    Was ist Forza im Gegensatz zu Gran Turismo? Ich selbst konnte es noch nicht aktiv spielen, habe nur zugesehen und mir von Leuten (und ja ich kenne Leute die ein Box haben ), die sowohl Forza als auch GT gespielt haben, sagen lassen, dass es eindeutig gegen die Referenz des Genres abstinkt.

    Was ist Blue Dragon im Gegensatz zu Final Fantasy? Obwohl es vom FF-Schöpfer ist gefällt mir das komplette Design gar nicht. Sicherlich hat FF in den letzten Jahren abgebaut, aber Blue Dragon Niveau gabs schon in Teil VII.

    Dead Rising? Ich spiele in dem Genre die Referenz von Konami, Resident Evil 5, und das kommt auf beiden Systemen raus. Wenn nochwas, dann Silent Hill und das ist auch Multi.

    Gears of War, Condemned, Lost Planet und Bioshock sind allesamt Shooter und sowas spiele ich nur sehr, sehr selten auf Konsole, eine seltene Ausnahme wären Halo und jetzt Resistance, da das eben bei meiner PS3 mit dabei war (wird aber wohl noch eingetauscht nach dem Durchspielen, mal schauen).

    Ich sagte ja, ich bin ein traditioneller Konsolenspieler und deswegen können Onlinefeatures und Shooter bei mir fast gar nicht punkten. Außerdem ist mein Interesse an neuen Reihen im Bereich von +/- 0. Ich spiele jetzt seit Jahren PES, RE, FF, GT, MGS und GTA und das reicht mir aber sowas von absolut. Ich hätte nicht mal die Zeit etwas anderes zu spielen, geschweige denn die Lust. Die aufgezählten Reihen haben mich noch fast nie wirklich enttäuscht, so dass kein Grund besteht mir was anderes zu holen.

    Die Xbox 360 ist in meinen Augen eben etwas für jüngere Leute ohne jahrzehntelange Konsolenerfahrung und für Leute, die aus dem PC-Bereich kommen. Für mich persönlich ist es absolut unverständlich, wie ein waschechter Konsolero (nein, nicht unser SF-Konsolero ) zur Xbox greifen kann. Ich gönne es jedem seinen Spass damit zu haben, aber holen werd ich mir die Box maximal für ein paar Euro und das auch nur, wenn mehr Exklusivtitel aus den von mir genannten Reihen dort auftauchen sollten.
    Geändert von Seppinho (16.10.07 um 00:50 Uhr)

  10. #666
    Mitspieler Benutzerbild von Lunex-GTA3
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Cyber Verux Sektor: V3X
    Beiträge
    48
    Nein es gibt eine X Box 360 VERSION! Die sic Bioshok nennt

    X Box 360 Biosho>k< wir mit k geschribenen
    Biosho>ck< das Spiel mit ck

    Aber wenn ncht bin ich woll falsch informiert...
    Grand Theft Auto 4: 31.03.2008!

  11. #667
    Meisterspieler Benutzerbild von Schwedenshredder
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    576
    Leute, die direkt 360 kaufen weil sie von dem Produkt überzeugt sind, treffe ich nur hier im SF und selbst hier sind es nur 2 von 10 (sh. Umfrage). Fast jeder zweite bevorzugt die PS3.
    Wobei das SF keineswegs represäntativ ist und es auch immer auf das Publikum ankommt. Hier gibts Beispielsweise massenhaft japanophile Animefans, dass die zur PS3 greifen ist klar.

    Ich sage mir immer: Wenn es wirklich gut ist, dann hörst du davon. Wenn es für diese Mund-zu-Mund-Propaganda nicht reicht, dann eben nicht. Mach ich so seit fast 20 Jahren Gaming und bin damit super gefahren.
    Metal Gear, Resi und FF hatten aber knapp 10 bis 20 Jahre um sich einen Namen zu machen. Ein Titel der außerhalb dieser Serie erscheint, kann natürlich nicht von der Popularität der Vorgänger profitieren. Und ob du etwas von einem bestimmten Spiel hörst, hängt auch davon ab, wo du dich rumtreibst (wieder der Aspekt "Publikum").

    Zu den Spielevergleichen: Alles höchst subjektiv, aber ich habe ja geschrieben, dass sie dir nicht gefallen mögen, anderen schon.

    Zu Forza: In welcher Hinsicht abstinken? Sicher, gerade im Umfang und der Abwechslung/Design liegt GT vorne, trotzdem sehe ich für meinen Teil Forza 2 im Vorteil, da die Fahrphysik dort um einiges anspruchsvoller/realistischer ist. Wenn ein Wagen 390 PS und Heckantrieb hat merkt man das auch, wenn man Vollgas gibt, im Gegensatz zu GT. Dazu das Schadensmodell... Ansonsten: Echte Rennsimulationen gibts nur auf dem PC (GTR und Konsorten)

    Die Xbox 360 ist in meinen Augen eben etwas für jüngere Leute ohne jahrzehntelange Konsolenerfahrung und für Leute, die aus dem PC-Bereich kommen.
    Mhh, seltsam. Ich spiele seit 13 Jahren fast exklusiv auf Konsolen (Mega Drive, Snes, PS1, Saturn, N64, PS2, ich hatte sie alle...), verabscheue PC-Gaming (Ausnahme: GTR) und die Xbox 360 ist für mich eine der besten Konsolen die ich je hatte. Ebenso bei meinem Onkel (45!) und seinen diversen gleichaltrigen Bekannten. So einfach lässt sich das halt nicht in Kategorien packen...

    Aber wenn ncht bin ich woll falsch informiert...
    Bist du.

    es gibt die Core (bald Arcade), Premium, Elite, Halo und, ganz selten und nicht im Verkauf, die Simpsonsvariante. Biosho(c)k gibts nicht.

  12. #668
    Mitspieler Benutzerbild von Lunex-GTA3
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Cyber Verux Sektor: V3X
    Beiträge
    48
    Aber an der Elite (Es wurd elit ausgesprochen) sehen wir es ist eine verbesserung und keine Spezielle Versiont mit einem anderen Desin.

    Was ich meine ist: Die Konsole ist nicht grad 100% so gelungen wie entwickler es wollte = Microsoft kann das nicht

    Sony ist die Marke der Zukunft! (Für mich jedenfalls)
    Grand Theft Auto 4: 31.03.2008!

  13. #669
    PSD
    PSD ist offline
    Elite-Spieler Benutzerbild von PSD
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 06
    Ort
    Historische Residenzstadt Celle
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von Lunex-GTA3 Beitrag anzeigen
    Was ich meine ist: Die Konsole ist nicht grad 100% so gelungen wie entwickler es wollte = Microsoft kann das nicht

    Sony ist die Marke der Zukunft! (Für mich jedenfalls)
    Hmm, du meinst also dass Microsoft nur aufgrund von ein paar Fehlern bei seiner Konsole gleich kein Knowhow mehr für Konsolen an den Tag legen kann? Ich kenne eigentlich keine einzige Konsole, die ein Werk schonmal ohne einen einzigen Fehler verlassen hat, egal ob Microsoft-, Nintendo- oder Sonykonsole.

    Fehler passiere halt auch den besten (und einzigen) Konsolenherstellern. Aus deinem Beitrag kommt dein persöhnlicher Favorit sehr deutlich zur Geltung, aber dass ist noch lange kein Grund Microsoft Unfähigkeit zum Entwickeln einer Konsole an den Hals zu werfen...
    Everything changes but the sea.

  14. #670
    Meisterspieler Benutzerbild von Schwedenshredder
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    576
    Aber an der Elite (Es wurd elit ausgesprochen) sehen wir es ist eine verbesserung und keine Spezielle Versiont mit einem anderen Desin.
    Was willst du jetzt schon wieder mit der Elite? Wie der Name ausgesprochen wird weiß ich, bin ja nicht umsonst im Englisch LK. Dass eine technische Überarbeitung stattgefunden hat (Revision nennt man sowas, hat Sony bei der PS2 auch quasi jedes Jahr gemacht) habe ich auch geschrieben, was willst du mir also sagen?

    Was ich meine ist: Die Konsole ist nicht grad 100% so gelungen wie entwickler es wollte = Microsoft kann das nicht
    Was die Haltbarkeit angeht bestimmt, leistungstehnisch gesehen hat das Ding einiges drauf. Änderungen an einer Konsole gab es immer, egal ob Mega Drive, Psone, PS2, Saturn etc. pp.
    Je mehr ich von dir lese, je mehr glaube ich, dass du vom Konsolenmarkt keine Ahnung hast.

    Hmm, du meinst also dass Microsoft nur aufgrund von ein paar Fehlern bei seiner Konsole gleich kein Knowhow mehr für Konsolen an den Tag legen kann? Ich kenne eigentlich keine einzige Konsole, die ein Werk schonmal ohne einen einzigen Fehler verlassen hat, egal ob Microsoft-, Nintendo- oder Sonykonsole.
    Naja, dass MS da aus dem Rahmen fällt und einen kapitalen Bock geschossen hat muss man schon zugeben. Das hat nichts mit Sachen wie einem dejustierten Laser (PS1/2) oder grottiger Controllerqualität (Atari 5200) zu tun.

    Ach ja, kleine Anekdote am Rande: Zwei Kollegen aus meiner Stufe haben sich am Samstag das PS3 Starterpack gekauft, bei einem ging am Montag gar nichts mehr und beim anderen werden keine Blu-Rays gelesen. Ich wollts nur mal erwähnt haben...

  15. #671
    Doc
    Doc ist offline
    Das Skalpell bitte... Benutzerbild von Doc
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    ...
    Beiträge
    579
    Also,

    ich bin ein Geborener Nintendo Fan. Ich setzte nicht auf Speicherplatz oder gute Grafik. Ich setzte auf Steuerung und Spielspaß. Und ich finde, am ausgeprägtesten findet man das bei der Nintendo Wii.
    Eine wirklich fast perfekte Konsole. Der Preis ist wirklich noch zum bezahlen, was man bei anderen Next-Gen Konsolen nicht sieht.

    An zweiter Stelle ist Die XBox 360. Natürlich, es gibt wirklich viele gute Spiele für diese Konsole. Vom Preis ist sie auch OK.

    Playstation 3 ist enttäuschen. Nicht so gute Grafik wie man bei der XBox findet, teuer...
    Und viel Speicherplatz, naja. Das brauche ich eigl nicht

    Greez
    ~Doc~
    360


    waiting for skate 2

  16. #672
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von Schwedenshredder Beitrag anzeigen
    Ach ja, kleine Anekdote am Rande: Zwei Kollegen aus meiner Stufe haben sich am Samstag das PS3 Starterpack gekauft, bei einem ging am Montag gar nichts mehr und beim anderen werden keine Blu-Rays gelesen. Ich wollts nur mal erwähnt haben...
    Das werden schon zwei solche Zigeuner sein. Eines ist klar: So schroff umspringen wie mit den Vorgängern darf man mit der PS3 nicht mehr, alleine schon der Klavierlacküberzug und die "Touch"-Tasten für An/Aus und Disc-Out zeigen, dass Sonys kleine PS erwachsen geworden ist.

    Wobei das SF keineswegs represäntativ ist und es auch immer auf das Publikum ankommt. Hier gibts Beispielsweise massenhaft japanophile Animefans, dass die zur PS3 greifen ist klar.
    Nach spontanem Überblicken der Teilnehmer mag ich wohl behaupten, dass über die Hälfte der für PS3 Abstimmenden nicht japanoid sind

    Metal Gear, Resi und FF hatten aber knapp 10 bis 20 Jahre um sich einen Namen zu machen. Ein Titel der außerhalb dieser Serie erscheint, kann natürlich nicht von der Popularität der Vorgänger profitieren. Und ob du etwas von einem bestimmten Spiel hörst, hängt auch davon ab, wo du dich rumtreibst (wieder der Aspekt "Publikum").
    Natürlich. Darum lasse ich mich auch in 10 bis 20 Jahren eventuell eines Besseren belehren. Aktuell fahre ich mit diesen Reihen super, also warum was ändern?

    Mhh, seltsam. Ich spiele seit 13 Jahren fast exklusiv auf Konsolen (Mega Drive, Snes, PS1, Saturn, N64, PS2, ich hatte sie alle...), verabscheue PC-Gaming (Ausnahme: GTR) und die Xbox 360 ist für mich eine der besten Konsolen die ich je hatte. Ebenso bei meinem Onkel (45!) und seinen diversen gleichaltrigen Bekannten. So einfach lässt sich das halt nicht in Kategorien packen...
    Reiße meine Aussagen ruhig aus dem Zusammenhang raus

    Da stand eindeutig Folgendes: "Die Xbox 360 ist in meinen Augen.... Für mich persönlich ist es absolut unverständlich, wie ein waschechter Konsolero zur Xbox greifen kann."

    Aus meiner Sicht ist es eben unverständlich. Ich bin von den genannten Reihen noch nie enttäuscht worden, wurde immer aufs Neue positiv überrascht und das über mehr als ein Jahrzehnt. Dann hole ich mir doch keine andere Konsole, die mir diese Spiele nicht bietet. Vielleicht gibt es - was ich bezweifeln mag - bessere Spiele, aber das juckt mich nicht. Um zum Autobeispiel zurückzukommen: Es gibt wahrscheinlich auch billigere und bessere Autos als meinen favourisierten Golf oder Polo, aber da ich mit dem Golf gute Erfahrungen gemacht habe, gibt es keinen Grund mir was anderes zu kaufen. Erst wenn ich schlechte Erfahrungen gemacht habe denke ich darüber nach. Ist bei der Konsole genauso. Wenn die Nachfolger aus den Reihen auf der PS3 allesamt floppen, überdenke ich meine Ansicht natürlich schon, aber jetzt ist schlichtweg kein Grund vorhanden. Never change a winning team.

    Zu Forza-Gran Turismo:

    Das fehlende Schadensmodell ist ein Preis den ich für den unvorstellbaren Umfang eines Gran Turismos gerne in Kauf nehme. Zu Forza kann ich auch nur eines sagen: Warum eine Kopie nehmen, wenn ich das Original haben kann? Siehe meine Aussage etwas weiter oben. Gran Turismo war bisher immer exzellent für mich, warum dann überhaupt über was anderes nachdenken. Und der Tenor aus den Aussagen von den zwei Leuten, die ich kenne, die das Spiel spielten war Folgender: "Ist natürlich ganz nett, man merkt, dass man an Gran Turismo ran will, aber ich stehe nicht auf eine Mischung aus Gran Turismo und Pimp-my-Need-for-Speed".


    Zu den technischen Problemen:

    Das sie vorhanden sind, ist klar. Da muss man Microsoft aber auch einräumen, dass sie viel weniger Erfahrung als Sony und Nintendo haben. Was mich aber gewaltig stört, ist aber dieses und ich sage es nochmal Microsoft-Geiz-ist-geil-Gen: Mir ist von der nagelneuen Halo-Edition der 360 bekannt, dass dort immer noch der Ring of Death auftritt, das ist auch Fakt. Jetzt heißt es, dass der neuen Falcon-Chip die Hitzeprobleme nicht in den Griff kriegt, das ist gerade noch zu verdauen, aber was viel schlimmer ist, sind Aussagen, dass nicht in allen Konsolen dieser neuen Edition diese hitzedämmenden Chips drinnen sind und auf sie aus Kostengründen teilweise verzichtet wurde. Dazu muss ich wohl nix mehr sagen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 06:48

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •