Umfrageergebnis anzeigen: Deine Nummer 1 ist .... ?

Teilnehmer
742. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Microsoft XBOX360

    173 23,32%
  • Nintendo Wii

    226 30,46%
  • Sony PlayStation 3

    343 46,23%
Seite 41 von 79 ErsteErste ... 21222323334353637383940414243444546474849506070 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 641 bis 656 von 1257

Thema: PlayStation 3, XBOX 360 oder Wii ?

  1. #641
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    @alucard-83:

    Mit der Wii gebe ich dir absolut Recht.

    Persönlich hab ich gar nichts gegen sie, aber es gibt für sie eben kein MGS4, RE5, GT5, GTA4, FFXIII und DMC4. Ich brauch auch keine bomben Grafik, aber ein PES sollte zumindest auf dem grafischen Niveau des Vorjahres sein.

    Für ein-, zweimal im Monat abends mit Freunden zocken kein Problem, aber für jemanden, der dieses Hobby stärker betreibt, gibts bis auf die genannten Zelda und Metroid gar nix. Und selbst wenn es die von mir oben genannten Games geben würde, würd ich sie mir nicht kaufen, da die Steuerung der Wii nicht auf Spiele wie Gran Turismo oder Metal Gear Solid ausgelegt ist.

  2. #642
    Who cares? Benutzerbild von XeXeTa
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    in the wrong place
    Beiträge
    1.377
    Zitat Zitat von alucard-83 Beitrag anzeigen
    dieses oberflächliche rumgehopse was beim wii abgeht find ich für den echten gamer einfach nur n schlechten scherz. hab keinen lust da irgendwelche operationen mit der ollen fernbedienung da durchzuführen. ich find die spiele sind bis auf zelda und metriod echt n witz. und selbst bei metroíod würd mir das rumgezappele an der fernbedienung irgendwann auf den sack gehen. also der wii is für mich das ABSOLUTE SCHLUSSLICHT und ich versteh auch absolut nich warum der hier soviel gewählt worden ist.

    nebenbei: klamotten wie wii sports und vor allem wii fit find ich mal mega schlecht. womögölich zockt meine oma noch lieber wii als ich. kann man ja kalorien bei verlieren nich wahr? naja..jedem das seine, aber die kosnole kann von mir aus echt wieder verschwinden, oder bringt endlich mal gescheit games.
    Das mit dem "Rumgehopse" ist ziemliche Geschmackssache. Den meisten gefällt die Abwechslung und ich finde auch, dass sich z.B. Ego-Shooter mit der Wii (Zapper) sehr gut steuern lassen.
    Die Wii wurde mit Sicherheit auch so oft gewählt, weil sie eine breite Masse anspricht. Die "Gelegenheits-Gamer" mit ihrem neuen Konzept und die erfahreneren Zocker mit ihren neuen Steuerungsmöglichkeiten, wie z.B. und Zelda: TP oder in MP3.

    Ich finde das "Rumgehopse" sehr gelungen. Wenn man mal ne Party schmeisst kann man immer mal Wii Sports oder Boogie zocken, oder ins Internet gehen.

    Über die Spiele mache ich mir auch keine Sorgen. Irgendwann gibts so viele gute Spiele wie etwa beim DS. Die Entwickler werden das Potenzial der Wii schon erkennen und wenn erstmal Spiele wie SSBB, Maria Galaxy und Mario Kart erschienen sind, werden die Verkaufszahlen auch eine große Rolle spielen.
    ~ to be forgotten is worse than dead!

  3. #643
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    @ alucard-83 und Seppinho

    Fakt ist das ihr einfach nicht zu Zielgruppe der Wii oder der dazugehörigen Spiele gehört, was ja nicht schlimm ist, denn schließlich kann sich jeder die Konsole kaufen die einem gefällt. Deswegen ist die Wii aber noch lange keine schlechte Konsole und auch nicht alle Spiele bis auf "Zelda" und "Metroid" sind schlecht. Nur hat Nintendo bei Ihrer Marktforschung einfach die kaufkräftigste und eine zum Teil neue Zielgruppe entdeckt. Womit ich auch alucard-83 indirekte Frage beantwortet ist.-->
    Zitat Zitat von alucard-83
    also der wii is für mich das ABSOLUTE SCHLUSSLICHT und ich versteh auch absolut nich warum der hier soviel gewählt worden ist.
    Es heißt übrigens die Wii. ^^ (Ich alter Klugscheißer.)

    Zitat Zitat von Seppinho
    Und selbst wenn es die von mir oben genannten Games geben würde, würd ich sie mir nicht kaufen, da die Steuerung der Wii nicht auf Spiele wie Gran Turismo oder Metal Gear Solid ausgelegt ist.
    Das kann man so pauschal nicht sagen, da sich keiner ausmalen kann wie diese aussehen würde. "Resident Evil 4" ist wohl das beste Beispiel aus einem guten Spiel noch ein besseres auf der Wii zu machen. Zu dem sollte man beachten das es zu Wii viele verschiedene Controller gibt, so auch für Rennspiele ect..

    Desweiteren sollte man bei einer Konsole nicht nur an Fortsetzungen, sondern auch an Neuerscheinungen denken. Denn wer sagt denn das für die Wii nicht auch neue Titel entstehen, die euch wieder Ansprechen. Ich würde da erstmal Abwarten und freue mich derweilen über "Resident Evil: Umbrella Chronicles" und "Soul Calibur: Legends", denn bei den Games falle ich in die Zielgruppe. ^^

    mfg. Silo-san
    Geändert von Silo-san (11.10.07 um 18:11 Uhr)

  4. #644
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Fakt ist das ihr einfach nicht zu Zielgruppe der Wii oder der dazugehörigen Spiele gehört, was ja nicht schlimm ist, denn schließlich kann sich jeder die Konsole kaufen die einem gefällt.
    Es ist mir selbstverständlich klar, dass Nintendos den sogenannten "Casual Gamer" stark im Auge hat, aber ich habe auch nur gesagt, warum ich mir die Wii nicht holen werde (falls das Spieleangebot nicht noch ergänzt wird durch z.B. Remakes wie das von RE1 auf Cube).

    Deswegen ist die Wii aber noch lange keine schlechte Konsole und auch nicht alle Spiele bis auf "Zelda" und "Metroid" sind schlecht.
    "Schlecht" ist natürlich rein subjektiv, aber erstens hab ich glaub ich das Wort nicht verwendet und zweitens nur gesagt, dass Zelda und Metroid (und mit Abstrichen Mario Kart) die einzigen Spiele sind, die mir das bieten, was ich will.

    Das kann man so pauschal nicht sagen, da sich keiner ausmalen kann wie diese aussehen würde. "Resident Evil 4" ist wohl das beste Beispiel aus einem guten Spiel noch ein besseres auf der Wii zu machen. Zu dem sollte man beachten das es zu Wii viele verschiedene Controller gibt, so auch für Rennspiele ect..
    RE4 ist ein Action-Spiel, Gran Turismo reine Simulation. Für Games mit einer solchen Spieltiefe ist selbst der Classic Controller nicht die beste Wahl. Und eine Dual-Layer-DVD reicht da auch hinten und vorne nicht für aus.
    Desweiteren sollte man bei einer Konsole nicht nur an Fortsetzungen, sondern auch an Neuerscheinungen denken.
    Was man soll oder nicht soll bleibt aber jedem selbst überlassen

    Ich schaffe es gerade mal die von mir aufgezählten Reihen zu spielen, mehr Zeit hätte ich gar nicht. Außerdem ist der einzige Titel, der aus keiner Reihe kommt und mich in den letzten Jahren aus dem Hocker gerissen hat Shadow of Colossus gewesen, sonst nix.

    Ich würde da erstmal Abwarten und freue mich derweilen über "Resident Evil: Umbrella Chronicles" und "Soul Calibur: Legends", denn bei den Games falle ich in die Zielgruppe. ^^
    Ich liebe RE, aber EC kommt für mich nicht in Frage. Ich hatte mein Survivor-Waterloo schon
    Geändert von Seppinho (11.10.07 um 19:13 Uhr)

  5. #645
    Meisterspieler Benutzerbild von Bishamon30
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    831
    Blog-Einträge
    1

    ich mag die xbox 360

    ich finde die xbox 360 richtig gut. werde mir aber auch irgendwann demnächst eine playstation 3 zulegen wenn es stimmt das sie dan nur noch 399€ kostet. wii ist für mich nur wegen trauma center second opinion und vor allem wegen METROID PRIME CORRUPTION Interesant.


    @seppinho magst du die xbox 360 nicht???????

  6. #646
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von Bishamon30 Beitrag anzeigen
    wenn es stimmt das sie dan nur noch 399€ kostet.
    Das wird ab morgen der Fall sein

    @seppinho magst du die xbox 360 nicht???????
    Was heißt schon mögen Ich bin keiner der gegen Microsoft irgendwie hetzt oder sie mit "Microdoof" und ähnlichem veräppelt, aber mir ist die 360 einfach unsympathisch. Sie strahlt viel Technik aus und wirkt wie ein PC. Da kommt bei mir gar kein Konsolenfeeling auf. Man merkt ihr eben an, wo die Ursprünge ihres Herstellers liegen. Das macht sie noch nicht zu einer schlechten Konsole (mal abgesehen von den Ausfallraten durch den Ring of Death ), aber ich mag sie einfach nicht. Das Pad gibt mir dann den Rest.

    Ich wünsche jedem, der mit der 360 zockt, viel Spass dabei, aber mir liegt sie nicht. Wenn, dann würde ich mir lieber gleich einen Gamer-PC kaufen.

  7. #647
    Beat'em Up Master Benutzerbild von Red Scorpion
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    567
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Hallo

    Die Verkaufszahlen aus Japan sind da und sie bergen, wie ich finde eine kleine Überraschung!

    • Wii - 65.521

    • PS³ - 9.481

    • Xbox360 - 7.583


    Ihr seht richtig
    Die 360 liegt knapp hinter der PS³, was dem immensen Erfolg von Trusty Bell zu zuschreiben ist!
    Ja deine Angaben sind ja "nur" aus japan.

    Die Weltweiten Verkaufszahlen sehen so aus:
    • Wii - 12 millionen

    • X-box 360 - 11,6 millionen

    • Playstation3 - 6 millionen


    Ja ihr seht richtig
    Die verkaufszaheln der Wii und der Xbox 360 sind fast gleich. Und die Verkaufszahlen der PS3 ist weit hinten als bei den anderen zwei

    @ topic
    ich finde die xbox 360 am besten, weil:
    1. Schönes design
    2. Die leistung ist sehr gut
    3. Sehr gute games
    4. Schönes Design (Controller)

    mfg Red Scorpion
    Geändert von Red Scorpion (12.10.07 um 13:24 Uhr)
    mfg Red Scorpion

  8. #648
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Seppinho
    Was heißt schon mögen Ich bin keiner der gegen Microsoft irgendwie hetzt oder sie mit "Microdoof" und ähnlichem veräppelt, aber mir ist die 360 einfach unsympathisch. Sie strahlt viel Technik aus und wirkt wie ein PC. Da kommt bei mir gar kein Konsolenfeeling auf. Man merkt ihr eben an, wo die Ursprünge ihres Herstellers liegen. Das macht sie noch nicht zu einer schlechten Konsole (mal abgesehen von den Ausfallraten durch den Ring of Death ), aber ich mag sie einfach nicht. Das Pad gibt mir dann den Rest.
    Das klingt für mich irgendwie sehr subjektiv...
    Bei Spielen wie Blue Dragon oder Eternal Sonata kommt durchaus Konsolen-Feeling auf, auch PGR oder Forza sind Rennspiele wie Gran Turismo auch. Man sitzt vor dem Fernseher und zockt mit Pad, das macht man bei dem PC nicht

    Zitat Zitat von Red Scorpion
    Ja ihr seht richtig
    Die verkaufszaheln der Wii und der Xbox 360 sind fast gleich. Und die Verkaufszahlen der PS3 ist weit hinten als bei den anderen zwei
    Man muss bedenken, dass die Wii aber auch alle Rekorde bricht und die PS³ noch nicht lange auf dem Markt ist!

    Wenn man dies ausser Acht läßt, sind die Zahlen wenig aussagekräftig...

    MfG -cyberstar-

  9. #649
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Das klingt für mich irgendwie sehr subjektiv...
    Warum du das schreibst, verstehe ich irgendwie gar nicht.

    1. Es steht nirgendwo, dass meine Aussage objektiv ist, was sie sowieso nicht sein kann.

    2. Ich habe mit Wörtern wie "mir ist die 360... unsympathisch", "....wirkt wie ein PC" und "ich mag sie einfach nicht" deutlich darauf hingewiesen, dass das rein meine persönliche Meinung ist.

    3. Ich kann ja schlecht auf Bishamons Frage warum mir die Konsole nicht gefällt nicht subjektiv antworten.

    Bei Spielen wie Blue Dragon oder Eternal Sonata kommt durchaus Konsolen-Feeling auf, auch PGR oder Forza sind Rennspiele wie Gran Turismo auch. Man sitzt vor dem Fernseher und zockt mit Pad, das macht man bei dem PC nicht
    Für dich kommt dabei das Feeling auf, für mich gar nicht. Hattest du vorher schon einmal eine Konsole? Ich kann es schlecht beschreiben, aber es gibt etwas, dass NES, SNES, N64, Gamecube, PS1, PS2 und PS3 haben, dass die 360 nicht hat.

    Indizien sind die Betriebsgeräusche, das Online-Feature und das Pad. Kann man als Aussenstehender wahrscheinlich schwer verstehen (mein Cousin wusste z.B. sofort was ich meine, als er meine Mimik und Gestik gesehen hat ), aber für mein Gefühl ist alles weit weg von einer klassischen Konsole. Muss alles für andere nicht schlecht sein, aber mir ist das System richtig unsympathisch. Soll jeder seine Freude mit seinem Favouriten haben, aber ich nehm die 360 nur geschenkt (und dann würd ich sie wieder verkaufen und Spiele für die PS3 drum kaufen).

    Auch die Spiele. Da können so viele Multiplattformtitel rauskommen wie sie wollen, für mich zählt nur das Exklusivmaterial und Gran Turismo, Final Fantasy und Metal Gear Solid gibts nur auf der PS. Da hilft mir auch kein Shooter wie Halo 3 oder PGR (Letzeres selbst getestet und für überschätzt befunden). Ein aus dem Boden gestampftes "Blue Dragon" (um gezielt RPG-Fans abzuwerben) interessiert mich auch nicht.
    Geändert von Seppinho (13.10.07 um 00:41 Uhr)

  10. #650
    Meisterspieler Benutzerbild von Bishamon30
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    831
    Blog-Einträge
    1

    Talking hallo alles klar??

    naja wie auch immer jeder soll mit dem system spielen das ih mam meisten spass macht. ich mag halt die 360 am liebsten im moment deswegen verachte ich die amnderen noch lange nicht. gruss an alle hier im forum und allzeit einen guten zock und einen harten joystick.

  11. #651
    Meisterspieler Benutzerbild von poposchnoli
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    würzburg
    Beiträge
    560
    hm die exlusivtitel die du aufgezählt hast für die ps3 sind noch nicht mal draussen und die du für die 360 aufgezählt hast im gegensatz schon (bei pgr 4 weiß ichs nicht) naja aufjedenfall ist halo sicherlich kein überschätztes spiel ich habe es mittlerweile oft genug gespielt bei meinen kumpel und ich kann dir sagen es wird nicht überschätzt das merkt man einfach wenn man das spiel intensiver spieltund länger spielt und dafür sprechen auch die verkaufte anzahl von halo3

    und du kannst mir nich sagen das vorallem die alte xbox kein spielfeeling hat das finde ich um einiges besser wie bei der cube und eig auch wie bei der ps2

    meiner meinung nach wird die ps3 einfach total überschätzt es gibt keine wirklich ansprechenden exklusivtitel für die ps3 und meiner meinung nach werdn die wenigstens kids 400 euro ausgeben für eine konsole wo sie auch zwei andren haben können und sich dann wenigstens noch spiele dazu kaufn können usw..
    man sollte sich heut zutage gut überlegen was man mit seinem geld macht und wie ma nes ausgibt..
    hmm....

  12. #652
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Seppinho
    Für dich kommt dabei das Feeling auf, für mich gar nicht. Hattest du vorher schon einmal eine Konsole? Ich kann es schlecht beschreiben, aber es gibt etwas, dass NES, SNES, N64, Gamecube, PS1, PS2 und PS3 haben, dass die 360 nicht hat.
    Füge noch Atari 2600 und Dreamcast hinzu, schon kann ich behaupten deine Erfahrungen zu teilen. Sicher ist den aktuellen Konsolen etwas von früher verloren gegangen (ich verbuche dies als Nostalgie, die Zeiten ändern sich eben), aber das trifft auf die PS³ sowie die 360 zu.

    Zitat Zitat von Sepphino
    Indizien sind die Betriebsgeräusche, das Online-Feature und das Pad.
    Über das Betriebsgeräusch kann man sicher steiten, da ich selbstverständlich nicht ohne Ton spiele juckt mich dies aber wenig. Auch ein Pad kann man unterschiedlich bewerten, ist trotz allem aber auch ein Stück weit Gewöhnungssache (schließlich ists nur etwas größer und die Analogsticks liegen anders).
    Das Online-Feature als Kritikpunkt zu werten, kann ich nicht nachvollziehen, wenn es etwas ist was man nicht nutzen möchte, sei es jedem freigestellt dies zu tun. Aber warum sollte ein ungenutztes Feature ein Kritikpunkt sein? Schließlich zahlt man nur dafür, wenn man es auch nutzt.
    Das wäre in etwa so, als wenn ich einen Porsche Turbo ablehne, weil ich ihn theoretisch gegen Aufpreis auch mit Keramikbremsscheiben bekommen könnte. (ich kritisiere ein Feature, dass ich weder zahle noch nutze)

    Zitat Zitat von Seppinho
    Auch die Spiele. Da können so viele Multiplattformtitel rauskommen wie sie wollen, für mich zählt nur das Exklusivmaterial und Gran Turismo, Final Fantasy und Metal Gear Solid gibts nur auf der PS. Da hilft mir auch kein Shooter wie Halo 3 oder PGR (Letzeres selbst getestet und für überschätzt befunden). Ein aus dem Boden gestampftes "Blue Dragon" (um gezielt RPG-Fans abzuwerben) interessiert mich auch nicht.
    Es geht mir nicht um die Mulitplattformtitel, sondern die Exklusiven. Da ist nun mal für jeden (und damit meine ich nicht Kids der Playstation-Generation oder Ex-PCler) etwas dabei und Titel wie Lost Planet, Ninja Gaiden oder Eternal Sonata könnten eben so gut auf der PS³ erscheinen (kommen ja schließlich auch aus Japan).

    Versteh mich nicht falsch, aber ich habe manchmal das Gefühl, dass Du die Xbox360 nicht magst, weil Du sie nicht mögen willst. Jeder Versuch von Microsoft, in einem Segment oder Genre Fuß zu fassen wird bei dir negativ gewertet, ohne genau auf die Spiele zu schauen. Da können die Spiele noch so gut sein (und sie sind zu einem Großteil nun mal gut), ich denke sie haben bei dir schon schlechte Karten bevor du sie gesehen hast, einfach aufgrund der Plattform und Zugehörigkeit zu MS.

    MfG -cyberstar-

  13. #653
    Meisterspieler Benutzerbild von Dragonphönix
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Beiträge
    635
    Ähm ich wolt hier nur kurz andeuten das Eternal Sonata nächstes Jahr mit en par zusatzt inhalten für die PS3 kommt.

    Daher nix mit exclusiv auf 360 also währe es unlogich es noch weiter so zu nenen.

    Dadas nicht als Spam rüberkommen soll:

    Also ich persönlich finde die PS3 besser

    Ich finde gut das sie schon ein BR.PLayer hat wo die Spiele einfach grösser sein können(vor kurzen wurde eine BR mit 100GB entwieckelt und sie arbeiten gerade an einer 200GB Version) ob sie das bisher nutzen sei dahingestelt und natürlich auch für BR-Filme nutzbar.

    Zu den spielen naja sicherlich gibt es auf der 360 gute spiele doch ich möchte Games wie :
    Folklore was imerhin 9 von 10 Punkten bei IGN bekommen hat,Ratched & Clank, Unchated Drakes Fortune das wird zB jetzt schon als eines der besten Spielen dieses Jahr gewertet.

    Oder auch die ganzen PS Eye Games ,interaktive Scrensaver und ganz einfache aber gute Spiele: EoJ wie Afrika oder Aqua und natürlich das coole HOME. Das sind einfach sachen die ich bei der 360 nicht sehe.
    Geändert von Dragonphönix (13.10.07 um 15:36 Uhr)

  14. #654
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    SBG L-Town
    Beiträge
    624
    Zitat Zitat von Dragonphönix Beitrag anzeigen
    Ähm ich wolt hier nur kurz andeuten das Eternal Sonata nächstes Jahr mit en par zusatzt inhalten für die PS3 kommt.

    Daher nix mit exclusic aud 360 also währe es unlogich es noch weiter so zu nenen
    Das gleiche gilt angeblich bei Assassins Creed: Die PS3-Version muss ganz geringe (kaum bemerkbare) Abstriche gegenüber der XBOX 360-Version machen.

  15. #655
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von poposchnoli
    aufjedenfall ist halo sicherlich kein überschätztes spiel...
    Lesen bildet, Freund der Sonne

    Hier nochmal für dich: "Da hilft mir auch kein Shooter wie Halo 3 oder PGR (Letzteres selbst getestet und für überschätzt befunden)."

    Auf was bezieht sich das überschätzt jetzt, hä?
    es gibt keine wirklich ansprechenden exklusivtitel für die ps3 und meiner meinung nach werdn die wenigstens kids 400 euro
    Ich weis nicht wie du es dir erlauben kannst einfach zu sagen "es gibt keine...". Deine Meinung ist wohl kaum allgemeingültig. Deiner persönlichen Meinung nach sind vielleicht keine ansprechende Exklusivtitel dabei, aber mir reichen Final Fantasy XIII, Metal Gear Solid IV und Gran Turismo 5 völlig.

    Was "Kids" kaufen ist mir übrigens absolut egal. Außerdem, wie lange ist schon bekannt, dass eine PS3 kommt? Mindestens schon zwei, zweieinhalb Jahre. Wer es da nicht schafft über Weihnachten, Geburtstage, Taschengeld und Ferienjobs 400€ zusammenzubekommen, der lebt entweder in Lebensverhältnissen, die leider Unterhaltungselektronik sowieso nicht erlauben oder kann mit Geld nicht umgehen.


    Was red ich überhaupt übern Preis? Ein Vergleich ist sowieso sinnlos, da die 360 schon doppelt so lange draußen ist.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Zitat Zitat von cyberstar
    Füge noch Atari 2600 und Dreamcast hinzu, schon kann ich behaupten deine Erfahrungen zu teilen. Sicher ist den aktuellen Konsolen etwas von früher verloren gegangen (ich verbuche dies als Nostalgie, die Zeiten ändern sich eben), aber das trifft auf die PS³ sowie die 360 zu.
    Nur trifft das rein nach meinem persönlichen Gefühl auf die PS3 viel weniger als auf die 360 zu. Ganz einfach, weil das Pad noch halbwegs klassisch ist und die alten Spielereihen, wie die von mir Genannten eben fast nur auf PS3 (und Wii) rauskommen. Aber zu den Spielen erst weiter unten...

    Über das Betriebsgeräusch kann man sicher steiten, da ich selbstverständlich nicht ohne Ton spiele juckt mich dies aber wenig. Auch ein Pad kann man unterschiedlich bewerten, ist trotz allem aber auch ein Stück weit Gewöhnungssache (schließlich ists nur etwas größer und die Analogsticks liegen anders).
    Das Online-Feature als Kritikpunkt zu werten, kann ich nicht nachvollziehen, wenn es etwas ist was man nicht nutzen möchte, sei es jedem freigestellt dies zu tun. Aber warum sollte ein ungenutztes Feature ein Kritikpunkt sein?... (ich kritisiere ein Feature, dass ich weder zahle noch nutze)
    Nein, ich kritisiere kein einzelnes Feature, sondern die Gesamtheit an sich. PS3 hat ja auch online (muss es wohl auch bei den ganzen Ich-geb-für-sowas-gern-Geld aus Leuten ), aber die Gesamtheit machts mir unsympathisch.

    Es geht mir nicht um die Mulitplattformtitel, sondern die Exklusiven. Da ist nun mal für jeden (und damit meine ich nicht Kids der Playstation-Generation oder Ex-PCler) etwas dabei und Titel wie Lost Planet, Ninja Gaiden oder Eternal Sonata könnten eben so gut auf der PS³ erscheinen (kommen ja schließlich auch aus Japan).

    Versteh mich nicht falsch, aber ich habe manchmal das Gefühl, dass Du die Xbox360 nicht magst, weil Du sie nicht mögen willst. Jeder Versuch von Microsoft, in einem Segment oder Genre Fuß zu fassen wird bei dir negativ gewertet, ohne genau auf die Spiele zu schauen. Da können die Spiele noch so gut sein (und sie sind zu einem Großteil nun mal gut), ich denke sie haben bei dir schon schlechte Karten bevor du sie gesehen hast, einfach aufgrund der Plattform und Zugehörigkeit zu MS.
    Schon aus der Resi4-Diskussion solltest du ja wissen, dass ich, wenn man es so nennen will, ein sehr sehr konservativer Spiele-Traditionalist bin und da ist mir Microsoft ein Dorn im Auge. Für mich ist Microsoft ein Unternehmen, dass gesehen hat, wie viel Schotter man auf dem Konsolensektor machen kann, und dass dann mit viel Geld das Xbox-Imperium künstlich aus dem Boden gestampft hat. Dich mag das nicht stören, da du dir offensichtlich sagst, dass die Qualität der Spiele zählen, aber ich kann das zwar auch so sehen, bekomme den anderen Aspekt aber nie aus dem Hinterkopf. Ich bin mir im Klaren, dass Sony auch nicht aus reiner Herzensgute mit der PS1 in den Markt gestiegen ist, aber bei Microsoft ist bei mir immer ein fader Beigeschmack dabei. Bei Microsoft ist mir das Ganze einfach zu offensichtlich. Das Design der 360 wurde ja so gewählt, dass auch mal in Japan was geht (frei nach der Aussage des damalige Marketing-Chefs aus `06) und ein Spiel wie Blue Dargon entstand praktisch nur, um im RPG-Sektor zu landen. Ich sehe da einfach, dass die Idee Geld zu bekommen noch vor der Idee ein Spiel zu machen kommt, was mir gar nicht gefällt. Sony und Nintendo sind natürlich auch keine Wohlfahrtsunternehmen, aber da kommts nicht so furchtbar plumb nach Geldmache rüber.

    Ich bin auch nicht generell gegen Mircosoft, ihre Betriebssysteme fand ich immer gut und früher kamen auch gute Games auf PC aus ihrem Haus, z.B. Fury 3. Nur im Konsolensektor mag ich sie nicht.

    Ich sage auch nicht, dass die Spiele schlecht sind, zumindest nicht die von mir angespielten PGR2, Halo 1, Virtua Tennis, Forza Motorsport und Blue Dragon, aber bis auf Halo krieg ich bessere Spiele, die mindestens Multi-Plattform-Titel sind.

    Versteh mich nicht falsch, ich sagte auch nicht, dass Resi4 schlecht ist, nur ist es meiner Meinung nach schlecht im Vergleich zu " meinen echten" Resis.
    Genau so sehe ich das bei den Genres, die mich interessieren, da sind alle Referenzen mindestens Multiplattform-Titel:

    Sportspiel: PES 2008, Multiplattform
    Rennspiel: Gran Turismo 5, PS3
    Rollenspiel: Final Fantasy XIII, PS3; Oblivion, Multiplattform
    Actionspiel: GTA IV; Multiplattform
    Tactical Espionage Spiel: Metal Gear Solid 4, PS3
    Survival Horror: zwar wohl keine Referenz, aber bester kommender Titel Resi5, Multiplattform

    Für mich gibts keine Grund mir eine 360 zu holen. Der einzige Grund wäre für mich Halo, aber Shooter sind nur Gelegenheitsspiele für mich.

    Und wenn etwas Multiplattforming ist, dann hol ich es mir für die Konsole, mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe. Ist doch beim Auto genau so. Ich fahre meine Golf seit meinem Führerschein und hatte nie Probleme damit, darum kaufe ich mir auch wieder eine VW. Mag zwar auch gute andere Autos, möglicherweise auch billiger geben, aber aufgrund meines Erfahrungswertes bleibt nur VW oder ein Tochterunternehmen übrig. Genau so seh ichs bei den Konsolen.

  16. #656
    █████████████ Benutzerbild von Santa
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Flensburg, Germany
    Beiträge
    2.775
    Ich vertrete da Sepps Meinung voll und ganz. Microsoft hat das ganze nur gemacht um noch mehr Geld zu machen und nicht aus dem Gedanken heraus auch mal gute Spiele zu schaffen. Sich er es mag sehr gute Games geben aber aus meiner eigenen Erfahrung heraus, kann ich sagen das Halo Ganz schön hinterherzieht mit einem XBOX Kontroller (Ich spreche hier von der ersten). Ich weiss nicht wie es bei der 360 ist denn diese hab ich noch nicht gespielt. MS hat ja auch damals extra noch die Firma Bungee gekauft um Halo zu erst auf der XBOX releasen zu können und nicht erst auf dem PC das war mir damals echt zuviel des guten. Diese ganze Geldhascherei geht mir persönlich gegen den Strich ich fand es darum auch sehr gut das Microsoft sich "teilen" musste.
    Invaders must Die
    ▬ ▬ ▬
    Aus Liebe zum Kino

    ▬ ▬ ▬
    Spielt gerade: L.A. Noire ::: PSN-ID: Memphis-84

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 06:48

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •