Umfrageergebnis anzeigen: Deine Nummer 1 ist .... ?

Teilnehmer
742. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Microsoft XBOX360

    173 23,32%
  • Nintendo Wii

    226 30,46%
  • Sony PlayStation 3

    343 46,23%
Seite 36 von 79 ErsteErste ... 71727282930313233343536373839404142434445556575 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 561 bis 576 von 1257

Thema: PlayStation 3, XBOX 360 oder Wii ?

  1. #561
    hat leider auch n RL >_< Benutzerbild von The Maad
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Schlachthaus
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von fuzzy12 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde die X-box am besten sie kostet nicht so viel und die Grafik ist ausreichend. Die PS3 ist etwas zu teuer aber sie hat auch ein Blue-ray Laufwerk. Die Wiii finde ich scheiße weil dieses gefuchtel mit dieser Fernbedienung einfach Kindisch ist.
    Dass das Gefuchtel mit der Wii kindisch ist kann ihc nicht bestätigen, aber xbox 360 ist wirklich am besten

    mfg. Maad
    Go Banksy !

  2. #562
    Profi-Spieler Benutzerbild von Burzelteddy
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Fabi 125 Beitrag anzeigen
    Also mir gefällt nach wie vor die ps3 am besten. Die neuen Ideen sind gut

    (von revolution hat man ja nicht viel gesehen), z.B. das mit dem Funk

    Controller etc.

    Aber die Grafik von der XBox hat mcih schwer enttäuscht! MIES!

    Nee, so nicht

    Und Nintendo könnte auch mal von seinen hohen ross runter kommen!

    Verheimlich den Controller aus Angst, dass ihnen die Ideen geklaut werden!

    Tststs, als ob jemand den Game Cube Controller nachgemacht hätte!!!

    Da lob ich mir die ps und wart dann halt n halbes jahr länger! ! Und Morrowind

    4! und der controller

    Den find ich voll genial! Supa!

    MfG, Fabi
    naja nun bedenke aber mal Nintendo gibt es viel länger als Sony und Playstation ist immer das gleiche format PS One PS2 PS3 und alle 3 sind total ähnlich Controller gleich Gerät fast gleich und ps3 controller nur eine kopie von ps2 nur ohne kabel sony ist schlecht
    Träum nicht dein leben , sondern lebe deinen Traum

  3. #563
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    naja nun bedenke aber mal Nintendo gibt es viel länger als Sony und Playstation ist immer das gleiche format PS One PS2 PS3 und alle 3 sind total ähnlich Controller gleich Gerät fast gleich und ps3 controller nur eine kopie von ps2 nur ohne kabel sony ist schlecht
    Naja, das Argument mit dem immer gleichen Controller hat nicht wiklich bestand, da die Fans ja diesen Controller wollten. Es war ja auch erst ein anderer vorgesehen, der aber von der Community nicht angenommen wurde. Zurecht, denn ich denke ich spreche für viele das wenn ich sage, dass der Play Station Controller der beste ist.

    Zitat Zitat von Fabi 125
    Und Nintendo könnte auch mal von seinen hohen ross runter kommen!

    Verheimlich den Controller aus Angst, dass ihnen die Ideen geklaut werden!

    Tststs, als ob jemand den Game Cube Controller nachgemacht hätte!!!
    Im Endeffekt muss man schon sagen das Sony bei der Kongruenz etwas hinüber gelinst hat, was den PS3-Controller angeht.

  4. #564
    Profi-Spieler Benutzerbild von Curcurbita
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    118
    ich finde die XBOX 360 am besten. zumindest im preisleistungsverhältnis. ich habe mir trotzdem eine playstation 3 gekauft da sie ja immer noch eine sehr gute leistung hat. war nur sehr teuer naja kann man nichts machen.
    Selbstmord ist immer ein Akt der Feigheit! Nichts wird dadurch gelöst. Im Gegenteil: Denk an die Person, die Dich danach findet und an die schlaflosen Nächte, die du ihr dadurch bereitest. Auch die Situation Deiner Familie wird sich mit Sicherheit nicht verbessern.

    Niemand kann wirklich behaupten, er wäre vorbereitet, denn niemand kann vorbereitet sein auf etwas, was alle Menschen noch vor sich haben, aber noch niemand hinter sich.

    Quelle: memento-mori.de

  5. #565
    Elite-Spieler Benutzerbild von Ayanami
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Suldanesselar
    Beiträge
    300
    Nja, ich bin alteingesessener Nintendo Fan, deshalb steht für mich die Wii ganz oben ^^ Habe leider noch keine, da die Dinger doch recht teuer sind... =( Aber ich werde mir sicherlich eine kaufen wenn sie leistbar ist.

    Playstation 3... Ich bin letztens an einer vorbei gelaufen im Laden und hab sie angefasst Es war wie ein kleiner Stromschlag ^.^ Muahaha, eine Ich-koste-mehrere-Hundert-Euro-Konsole Damit kann ich angeben, und ich werd mir nie wieder die Hand waschen. XD Muss sagen die Grafik ist net schlecht, hab letztens ein Rennspiel gesehen, das ausgestellt war. Allerdings nicht mein Typ. Die ist so sehr auf gut getunt, dass sie fast wieder pixelig ist. Mag ich nicht, streite aber nicht ab dass es sicherlich eine tolle Konsole ist.

    Mit Xbox konnt ich noch nie was anfangen, kenne mich daher auch nicht unbedingt damit aus.
    Und der Fürst des Mordens wird vernichtet werden...
    ...doch mit seinem Tod zeugt er sterbliche Nachfahren.
    Und Chaos wird sprießen...
    ...wo immer ihr Fuß den Boden berührt.

  6. #566
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    44

    Meine Nummer 1 is eindeudig die........

    Ps3 , vor zwei Monaten wahr es noch die X-360.
    Eins Vorweg ich bevorzuge keine von den beiden Konsolen ( die Wii kann ich nicht beurteilen da ich sie nicht habe geschweige denn mal mit ihr gezockt habe ).

    Ich hatte schon die 360 und jetzt die Ps3 deshalb kann ich das ganz objektiv beurteilen.

    Vor ca. mehr als einem Monat hab ich mit verdammt viel Glück ne Gutschrift (578,78 Euro ) gegen meine ganzen X-Box 360 Sachen bekommen ( Konsole , 2 Controller , Crackdown, Gears of War , Oblivion u. die zwei Spiele die beim Bundle dabei wahren PGR3 u. KAmeo ) warum es soweit kamm :

    Schon seit einem Jahr konnte ich die 360 ( mit ihrer sehr viellfälltigen Auswahl an Toptiteln ) regelmässig bei einem Freund bestaunen.Da ich auch ein absoluter GTA Fan bin , wahren dies die zwei Gründe warum ich mir vor kurzem auch ne 360 vom Saturn besorgte.

    Gerade mal 3 Wochen seit dem Kauf des X-360 Bundle hatte ich meinen Spass mit Crackdown , Gears of War und Konsorten,Als die Hölle mit den zerkratzen der Disc während dem Spielen begann.
    Oblivion hatte ich an einem Samstag gekauft und am Dienstag wahr es so zerkratzt ( und ruckelte auf der Konsole ) als währ die Disc 5 Jahre alt.

    Am Anfang schob ich as Problem ( das auch die anderen Spiele betraff ) auf die Vertikale Position der 360.
    Oblivion hab ich ausschliesslich mit einer waagrechten Position der Konsole gezockt.Ich war totall verzweifelt und wendete mich zum Saturn wo ich auf ne ach so tolle Gratis Microsoft-Support -Hotline verwießen wurde.( wo ich dutzende male anrief und es mir nach 20 Minuten in der Warteschleife zu blöd wurde .

    Da die neue Microsoft-Konsole die einzige Konsolengeneration sei , wo der Saturn Reperatur Service jegliche Verantwortung über die Garantie ablehnt ,( weil es ja diesen so tollen Support Dienst von Microsoft gibt ) kamm ich sogar auf die Idee ob es nicht von Microsoft geplant wahr das sie so viele defekte Konsolen auf den Markt brachten nur um die ersten zu sein die ne Next Gen Konole auf den Markt bringen.
    Sogar der von der Software Abteilung zuständige Saturn-Sklave versicherte mir , das sogar desöfteren beim 2ten mal einschicken die 360 noch immer defekt wahr bzw. eine kurze Zeit lief u. dann abermalls den Geist aufgab.Was sich natürlich mit meine eigenen Sinnen bestätigte als mein Freund beim 2ten mal eine Zeitbombe , die jeden Moment aufhören konnte , richtig zu ticken bekamm.

    Ich mein ich kenn nur 2 die ne 360 besitzen und das seit über einen Jahr und bei beiden kamm fast zeitgleich vor kurzem ( im Abstand von 2-3Monaten ) der Ring of Fire .Noch dazu die unzähligen Beschwerden im net , und das Schicksal was mich betrifft rate ich derzeit solange Microsoft die Fehler nicht behebt nur jeden ab sich ne 360 zuzulegen.

    Ich will nicht nur schlecht reden über die 360 , es gibt auch dutzende gute Beispiele für den Kauf für ne X-box : schon alleine von der grossen Spiele auswahl , oder das es einige Bombentitel schon zum Bestpreis gibt (z.b. Oblivion um 34,95 ) , oder das einige interessante Titel schon vor der Ps3 veröffentlichung schon längst den Atem nehmen, .....usw.

    Aber sollange Microsoft nicht aus Fehlern lernt, die es teilweisse schon bei der ersten x-box gab ( zum Beispiel das einige Konsolen nach genau einen Jahr eingehen ,das man schon wieder nicht ein Komplettes gerät baut wo man sich extra fürs DVD kucken , schon wieder Geld ausgeben muss , und weitere solche unnötigen Strapazen für den Kunden der in diesen Fall alles ander als König is . Muss Microsoft mit den Konsequenzen eben rechnen , dass die Fan-Gemeind zwar sehr gewachsen is aber sich teilweise selber belügen muss um die 360 schön zu reden.

    Sony u. Nintendo haben sich mit jahrelanger Arbeit aber auch vielen Fehlern dennoch ein sehr stabiles image aufgebaut.
    Und ich hab es mir für Microsoft so sehr gewunschen das die 360 das Ticket aus dem Dreck sei ( was das Image angeht ) und man endlich für sein Geld qualität anstatt quantität bekommt .Ich mein es gibt dutzende Chases für die X-box , 3 verschiedene Fernbedinungen fürs DVD gucken , dutzende Controller von verschiedenen anbietern , verschiedenste Bundles mit Spielen , und und und ..... Aber das was ich mir sehnlichst von jeder neuen Konsole erwarte und erhoffe die Stabilität und Qualität blieb leider diesmal im Hintergrund.


    just my 2 cents
    Geändert von KOH SAMUI (10.7.07 um 22:49 Uhr)

  7. #567
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    @KOH SAMUI:

    Ursprünglich wollt ich mir deinen Beitrag nicht durchlesen, weil er so lange ist ^^, aber hab mich dann doch überwunden und es hat sich gelohnt. Das was du beschreibst kenne ich genauso von einem Bekannten von mir. Achja, da es mehrfalls der Fall war: War schreibt man ohne h in dem von dir verwendeten Fall

    Zum eigentlichen Thema:


    In den letzten Tagen hieß es ja auf einige News-Seiten, dass MGS4 auch für die Xbox360 kommen sollte, was sich aber bei genauerer Betrachtung als dreisste Lüge herausstellte. Wenn man nämlich das Interview von Kitaue (CEO Konami USA und Europa) liest, wird einem ein Satz besonders auffallen (ich übersetze mal):

    "Da Metal Gear Solid seine Geburtsstunde auf der Playstation gefeiert hat, möchten wir sehr gerne, dass es ein Playstation Spiel bleibt"

    Wieder mal ein typischer Versuch von diversen Schreiber die PS3 madig zu machen

    Zitat Zitat von fuzzy12
    Die PS3 ist etwas zu teuer
    Seit dieser Woche, zumindest in den USA nicht mehr. Da kostet die PS3 in den USA 499$ mit 5 Blu-Ray-Filmen und das Xbox360 Top-Modell 479$. Das sind fast 17% weniger und wenn wir das auf den europäischen Preis hochrechnen (direkte Umrechnung macht ja bekanntlich keinen Sinn ), dann wären das unter 500 Euro. Naja, ein Anfang wäre es auf jeden Fall. Bei 400€ könnte ich schwach werden. Natürlich nur, wenn die guten Games alle draussen sind (MGS, GT, GTA, FF, PES...)

  8. #568
    Profi-Spieler Benutzerbild von Blaubarsch
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 06
    Ort
    -=]Raccoon City[=-
    Beiträge
    102

    Arrow

    Na toll , hab ne Wii gekauft und gemerkt , das sie scheiße ist .. Ich hab für die XBox 360 gestimmt
    Guten Tag !!! Ich wünsche viel Spaß beim zocken
    Resident Evil : Degeneration

  9. #569
    >°~filius Lamiae~°< Benutzerbild von /°~Joe~°\
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    1.891
    so nach einer längeren Pause (SA und Berlin-Fahrt haben etwas Zeit beansprucht), widme ich mich ein letztes mal unserer Zweier-Disskussion.

    Zitat Zitat von Reno Beitrag anzeigen
    So würde ich mir das bei Sony natürlich auch erklären.
    Wunderbar. Immerhin siehst du jetzt ein dass SONY hier nicht der Böse ist, sondern, dass so ein Verhalten ganz normal ist.


    Amazon ist trotzdem nur ein Versandshaus in Deutschland.
    Da kann sich jeder sein eigenes Bild machen, was es bedeutet wenn beim größten Versandhaus noch Konsolen vorhanden waren.




    Nintendo hat halt aus Fehlern gelernt und Sony hat sich auf ihren Erfolg ausgeruht.
    Nintendo hat aus seinen Fehlern gelernt ?
    Also ich sehe auch jetzt NACH DER E³ keine Kaufgründe für Wii abeseits der Nintendo Spiele und die sind rar gesät.
    Dritt-Party Hersteller halten sich bedeckt, es gibt nicht allzuviele Spiele und schlechte Umsetzungen.
    Erinnert mich irgendwie an den guten alten GameCube

    SONY hat auch gelernt und SCHNELL REAGIERT:
    Verbesserte Firewares, Spieleproduktion angekurbelt, Herstellungsprobleme beseitigt.


    Nintendo wollte aber einen anderen Weg gehen als die Konkurrenz.
    Somit macht es im Gegensatz zu Sony wenigstens Sinn.
    Sinn ?
    Sie müssten nur eine höhere Auflösung unterstützen.
    Ich erwarte keine Grafik wie auf PS3 und Xbox 360, aber ich will, dass meine Konsole dich ich mir teuer kaufe, für die Zukunft gerüstet ist.
    Und ohne HD auflösungen (für die die Hardware reichen würde) ist Wii das nunmal nicht.


    Nun zum 3x.
    Ich habe schon längst was schlechtes über Microsoft z.B. gesagt, indem ich dich bestätigt habe, wo du deren schlechte Eigenschaften aufgelistet hast.
    Deswegen habe ich die Xbox 360 auch noch nicht.
    Es zwingt dich niemand das 3x hinzuschreiben.
    Zumal meine Aussage in sofern stimmt, dass du die Fehler Nintendos, wies mir scheint, nicht einsehen magst: HD-Auflösung neuem Weg geopfert, Hardware-preis bestimmt gerechtfertigt (das ist wirklich engstirnig).


    Was aber sehr sehr unwahrscheinlich ist, wenn man schon einen Termin hat, wann das z.B. erscheint.
    bei vielen steht nur TBA. Das heißt also gar nichts (man denke an Starfox Adventures oder Kameo). Damit sind die Spiele außer Screenshots, einem trailer (der nichtmal vom selben Studio stammen muss. Ist ja praktisch nur ein Werbefilmchen) und einem Namen auch nicht weiter wie Unbenannte.

    Es ist etwas mehr, aber nicht wirklich bedeutend.


    Trotzdem eine ausgezeichnete Grafik.
    ändert nichts an dem schlechten Preis/Leistungs-Verhältniss


    Wie schon gesagt, zu sowas halte ich lieber meinen Mund, wenn ich keine Ahnung habe.
    Etwas Ahnung hast du schon:
    Erfahrung und gesunder Menschenverstand.

    Du weißt wieviel eine Xbox1 kostet, du weißt wieviel eine Lightgun kostet.
    Du weißt wie schnell die Preise für Technik fallen.


    Du widersprichst dir gerade wieder selber.
    Du hast vorhin erst erwähnt, dass die Wii eine etwas bessere Xbox sei.
    Die Xbox aber ist besser von der Hardware her als die GC.
    Somit macht auch das mal wieder keinen Sinn.
    Denn du stemplest mit dieser Aussage die Wii als einen GC ab nur mit verbesserten Controller.
    Kein wirklicher Widerspruch.
    Der GC ist von der Leistung der Xbox nicht allzu weit entfernt.
    Das solltest du wissen. Somit macht die Aussage wieder Sinn.


    Die sagen es aber nicht, also jammern die somit auch nicht.
    sich etwas eingestehen = jammern ?

    interessant.


    Auf beiden Geräten erscheinen Videospiele.
    Also kann man es in meinen Augen schon vergleichen.
    Und selbst wenn nicht, ich habe ja auch nur ein ähnliches Beispiel von ein Produkt von Nintendo erwähnt, was auch vollkommen anders war als die Konkurrenz Produkte.

    Wie gesagt: 2 unterschidliche Zielgruppen.
    Der Handheldmarkt it viel größer, zumal dieser Markt die Gelegenheitsspieler stärker bedient wie der Markt der Stationären.
    Auf Stationären gibts eher dinge wie Metroid Prime, Final Fantasy, Halo, usw.
    Auf Handhelden eher Spiele für zwischendurch (Natürlich gibts bei beidem Ausnahmen, aber das ist nunmal die Regel)

    Der Markt ist einfach anders und somit kann man ncciht von dem Einen auf den Anderen schließen


    Was Nintendo angeht, redet man selbst jetzt noch von Lieferschwierigkeiten.
    wirklich ?
    das war die ersten 2-3 Monate so, weil Nintendo nicht mit so einem Ansturm gerechnet hatte (wer hatte das auch ?)
    Aber inzwischen gibts Wiis zu genüge.


    Das die PS2 bislang mehr zu bieten hat als die Xbox.
    Nicht zu vergessen ist die Xbox als letztes damals auf den Markt erschienen.
    Da fragt man sich doch gleich, ob es später auch so ausschauen wird mit Wii und PS3?
    ich meinte mit der Xbox eigentlich die 360er.

    ----------------------------------------------------------------


    zum Schluss nochmal ein Wort zur E³:
    War allg sehr enttäuscht von den großen Drei.
    Nichts, was wirklich überrascht hat.

    MS hat die schon bekannten Videos zum Line Up gezeigt (ok "scene it!" aber das ist imo nichts weltbewegendes und zum momentanen Trend eine Viva Pinata Minispielsammlung. gulp.), Neue Halo-360. Bla-Blub.
    Nun gut, die Spiele sehen gut aus, also will ich mal nicht weiter meckern.

    SONY auch kaum neues (bis auf die PSP Überarbeitung, aber das gehört hier nicht dazu).
    Wo war Eye of Judgment?
    Ebenso hab ich nicht gedacht, dass es sich bewahrheitet, dass Square-Enix NICHTS zeigt.
    Natürlich, Killzone sieht gut aus, aber es gab nichts wo ich dachte " "

    BigN. Was soll man dazu sagen?
    Weiß Nintendo dass sie auch noch Kunden haben die schon länger als diese Generation dabei sind?
    Mit Statistiken, wie toll Nintendo am Markt dasteht, und "Wii Fit" werden die wohl kaum glücklich. SSBB, MP3, SMG und MK ist zu wenig.
    Wo ist denn bitte die eigentlich Zugesagte Unterstützung der 3rd Parties? Ich seh davon nichts.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ---Wer auch immer dich nährt ist dein Gott---
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  10. #570
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Hallo zusamen.

    Die Vekaufszahlen für Deutschland.

    Wii: 222.000
    XBOX 360: 262.000
    PS3: 70.500

    Im Monat sind das...

    Wii: 20.000
    XBOX 360: 9.500
    PS3: 16.000


    Sony und Microsoft müssen unterdessen ihre Konsolen subventionieren und Nintendo macht das große Rennen. Sony soll sogar bis zu 300 Dollar Verlust pro Konsole machen und steht mit 415 Millionen Euro in den roten Zahlen. Bei Microsoft sieht es ganz ähnlich aus. Sie haben zwar bisher deutlich mehr Konsolen verkauft, nehmen aber auch 200 Euro weniger pro Konsole ein und schlagen sich mit den meisten Reperaturen rum. So hat Microsoft diesen Monat noch 1. Milliarde Dollar locker gemacht, um dem entgegen zu wirken. Unterdessen macht Nintendo deutlich plus. Die Konsole ist billiger, alle wollen diese Konsole durch ihre Einzigartigkeit und die wenigen Reperaturen sind bei den Einnahmen fast nichtig. So langsam glaube ich, dass es zumindestens für einen der anderen beiden eine riesen Pleite werden könnte. Vieleicht schluckt Nintendo sogar einen der beiden, natürlich nur die Konsolenabteilung. Ist zwar unwarscheinlich mit Sony und Microsoft im Hintergrund aber aus dem Spielegeschäft zurückziehen könnten die sich allemale, wenn man keinen Gewinn machen würde. Bei dreien scheint einer zu viel zu sein und PS3 und 360 sind sich einfach zu ähnlich. Wäre ja nicht das erste mal, wenn man an Sega denkt. Im Moment verkauft Nintendo in Japan 6 mal so viel Konsolen wie Sony und das will was heißen.

    Quelle: Euro am Sonntag


    mfg. Silo-san
    Geändert von Silo-san (16.7.07 um 02:46 Uhr)

  11. #571
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Hallo

    @/°~Joe~°\
    Von Reno würde ich keine Antwort mehr erwarten, er hat seinen Account löschen lassen

    Zitat Zitat von Silo-san
    So langsam glaube ich, dass es zumindestens für einen der anderen beiden eine riesen Pleite werden könnte.
    Eine "riesen Pleite" würde allerhöchstens Sony treffen, denn die haben mit der PS³ ne Menge riskiert. Die Geschäftszahlen für den Gesamtkonzern sind recht interessant. So macht Sony nur etwa 10% seines Umsatzes mit der Konsolensparte, aber ein Großteil des Gewinns wird dort erwirtschaftet. Somit könnte ein Fehlschlag den Konzern ernsthaft beschädigen. Ich denke aber, dass es ganz so schlimm für den ehemaligen Platzhirsch nicht kommen wird...

    Bei MS sieht die Sache anders aus. Durch die gewaltige Finanzpower des Mutterkonzerns im Rücken (Microsoft hat mittlerweile größere Bargeldbestände als es viele Länder haben!), kann man sich es erlauben einen Anteil am Kuchen durch Verluste (in der mittlerweile zweiten Konsolengeneration) zu erkaufen. Dennoch wird der Konzern dauerhafte Verluste ohne Aussicht auf Besserung nicht hinnehmen, und, wenn es so kommen sollte, dann ggf. aus dem Konsolengeschäft aussteigen.
    Ich denke im gewissen Sinne wird sich dies mit der xbox360 entscheiden. Wenn Microsoft wieder nur auf 25-30 Millionen verkaufte Einheiten (wie bei der ersten xbox) kommt, wird man sich in Redmond genau überlegen, ob man einen dritten Versuch wieder mit etlichen Milliarden wagt.
    Allerdings sieht es nicht schlecht aus! Die vielen Exklusiv-Titel, der Erfolg von xboxlive und die mitterweile recht zahlreichen Spiele, welche die 1 Millionen Marke geknackt haben, zeigen, dass MS auf einem guten Kurs ist. Man ist dort der Ansicht, dass die "magische" Grenze beim Preis einer Konsole bei 199,-$ liegt und zuversichtlich diesen Preis auch in absehbarer Zeit anpeilen zu können. Von einer Preissenkung und den kommenden Exklusiv-Titeln (allen voran Halo³) hängt aus meiner Sicht auch der Erfolg ab.
    Eines wird Microsoft allerdings wohl nie schaffen: Eine Konsole für Jedermann zu haben. Sony (mit der PS² und Spielen wie Eye-Toy, Buzz und Singstar) und Nintendo (mit dem DS und der Wii) haben gezeigt wies geht, aber die xbox360 spricht eher Hardcoregamer und Spieleentusiasten an. Da helfen auch durchaus gute Titel wie z.B. Viva Pinhata nicht weiter, bzw diese passen nicht zur Zielgruppe der 360, wie man an den Verkaufszahlen sieht.

    Zitat Zitat von Silo-san
    Vieleicht schluckt Nintendo sogar einen der beiden, natürlich nur die Konsolenabteilung.
    Diese These ist haltlos...
    Zum Einen hat Nintendo dies unter den jetzigen Umständen gar nicht nötig und zum Anderen würde ein solches Unterfangen Nintendo dann finanziell doch etwas überfordern.

    Anders als MS und Sony, ist bei Nintendo das Geschäft mit Konsolen das einzige Standbein! Wärend die Erstgenannten Kapital aus den anderen Geschäftssparten nutzen können, um Verluste in dem Konsolenbereich abzufedern, ist Nintendo auf frisches Kapital aus der Wertschöpfungskette direkt vom Start angewiesen.
    Aus diesem Grunde sind auch der Gamecube und die Wii von Anfang an profitabel gewesen. In Falle der Wii geht dieses Konzept geradezu märchenhaft auf! Nintendo kann dadurch Kraft schöpfen, um bei der nächsten Generation auch technisch etwas aufzuschließen.

    MfG -cyberstar-

  12. #572
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von cyberstar
    Diese These ist haltlos...
    Zum Einen hat Nintendo dies unter den jetzigen Umständen gar nicht nötig und zum Anderen würde ein solches Unterfangen Nintendo dann finanziell doch etwas überfordern.
    Ich gebe zu, ich habe mit dem Satz etwas übertrieben. Ich bin mir der kapitalen Stärke von Sony und Microsoft durchaus bewusst aber zumindestens eine Verdrängung aus der Brange ist durchaus vorstellbar. Warum in etwas investieren, wenn man nichts dafür bekommt. Das wäre dann nicht schlucken sondern absägen. ^^

    mfg. Silo-san

  13. #573
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Die Zahlen sind so aber auch vollkommen klar, Silo-San, weil die drei Gruppen unterschiedliche Strategien fahren:

    Microsoft wollte so schnell wie möglich raus; dass bevor die PS3 kommt so viele Xbox360 aufm Markt kommen wie es nur geht und so schon ein breiter Marktanteil da ist, was natürlich auch wirtschaftlich denkende Entwicklungsstudios zu Microsoft zieht (wenn sie bestochen werden ). Dafür haperts aber dann bei unausgereifter Technik

    Nintendo wollten bewusst mit neuer Steuerung und konnten mit billiger Technologie der letzten Generation soviel absetzen wies nur geht, machen sie auch super (echt nix gegen Nintendo, nicht das das falsch rüberkommt).

    Sony hat die teuererste Hardware und verlässt sich darauf, dass es langsam losgeht aber mit Erscheinen der Top-Games die Konsole wieder starken Absatz findet, was zumindest diesmal etwas gefährlich ist, da die Konkurrenz so früh rauskam. Ich halte auch den Release noch immer für zu früh, es kauft eben keiner ein so teures Stück Hardware, wenn fast keine Software dafür vorhanden ist.

    Zitat Zitat von Cyberstar
    enn Microsoft wieder nur auf 25-30 Millionen verkaufte Einheiten (wie bei der ersten xbox) kommt, wird man sich in Redmond genau überlegen, ob man einen dritten Versuch wieder mit etlichen Milliarden wagt.
    Ich persönlich hoffe ja darauf, dass sie aussteigen und dass Nintendo und Sony den Markt wieder unter sich alleine aufteilen ==> Old Style

    Nintendo kann dadurch Kraft schöpfen, um bei der nächsten Generation auch technisch etwas aufzuschließen.
    Da bin ich sehr gespannt drauf, wirklich. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass Nintendo auf den "alten" Weg zurückkommt, weil einfach nicht mehr viele Third Parties hinter ihnen stehen. Microsoft ballert rein um die Studios zu sich zu lotsen und Sony profitiert von den alten Connections durch die Vorgängerkonsolen. Nintendo müsste dann schon technisch einen "leap ahead" () sein, um die Studios zu sich zu holen. Man hat sich mit dem neuen Konzept eigentlich so auf einen Weg fixiert, dass ein Abweichen schwer möglich sein dürfte. Solange es aufgeht wunderbar, aber wenn das Interesse an den neuen Steuerungsmöglichkeiten erstmal etwas abschwappt, ich denke, dass das der Fall sein dürfte, wenn FF, GT, RE, PES und andere elementare Games rauskommen, muss man sich was ordentliches überlegen. Ganz ohne die großen Third Parties gehts eigentlich nämlich langfristig nicht, denke ich. Ausser man schafft es wirklich Non-Gamer so in das Milieu zu ziehen, dass das Nachfrager-Potential immer vorhanden ist.

  14. #574
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Seppinho
    Solange es aufgeht wunderbar, aber wenn das Interesse an den neuen Steuerungsmöglichkeiten erstmal etwas abschwappt, ich denke, dass das der Fall sein dürfte, wenn FF, GT, RE, PES und andere elementare Games rauskommen, muss man sich was ordentliches überlegen. Ganz ohne die großen Third Parties gehts eigentlich nämlich langfristig nicht, denke ich.
    Ist richtig und ein wirklich gutes Argument, wenn es nicht drei Fehler hätte.
    Der erste Fehler ist, das die Wii auch ihre großen hat Titel hat, die die Zocker locken. Da wären "Mrtroid Prime 3" "Harvest Moon: Magical Melody", natürlich "Zelda" oder "Mobile Suit Gundam". Letzters wird natürlich nur auf dem japanischen Markt einschalgen, dafür aber ordentlich.
    Das zweite Problem ist, dass die großen Titel die auf Wii nicht erscheinen einfach durch andere der gleichen Serie kompensiert werden. Beispiele sind "Resident Evil: Umbrella Chronicles" statt RE5, "Soul Calibu: Legends" statt SC4, "Dragon Quest: Swords" statt DQ9 und eine eigenes "Final Fatasy" soll laut einiger Gerüchte auch geplannt sein.
    Der dritte Fehler ist, dass sich die großen Titel XBOX360 und PS3 oft teilen, wie "Resident Evil 5", "Alone in the Dark 5", "Assassin's Creed" oder "GTA 4". Sicher haben beide Konsolen auch ihte Exklusivtitel, wie "Matal Gear Solid 4" oder "Halo 3" aber ob die alleine eine Konsole retten ist fraglich.

    mfg. Silo-san
    Geändert von Silo-san (16.7.07 um 16:50 Uhr)

  15. #575
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    [...] zumindestens eine Verdrängung aus der Brange ist durchaus vorstellbar. Warum in etwas investieren, wenn man nichts dafür bekommt. Das wäre dann nicht schlucken sondern absägen.
    Das denke ich nicht...
    Auch wenn die Wii so erfolgreich ist und sowohl der Konkurrenz Anteile abluchst, als auch mit dem innovativen Konzept neue Märkte erschließt, wird die entscheidende Schlacht um den Fortbestand von PS³/xbox360 zwischen MS und Sony geschlagen werden. Ich denke, dass keiner von Beiden wegen der Wii aufgeben wird, auch wenn der Erfolg der Selbigen ein unerwarteter Schlag für beide Hersteller ist.

    Zitat Zitat von Seppinho
    [...] was natürlich auch wirtschaftlich denkende Entwicklungsstudios zu Microsoft zieht (wenn sie bestochen werden ). Dafür haperts aber dann bei unausgereifter Technik
    Also zum Einen hat auch Sony Spielehersteller mit Verträgen an sich gebunden und zum anderen ist das "Bestechen" nicht (ausschließlich) der Grund für die Neigung der Hersteller auch zur 360 zu tendieren. Spiele wie Gears of War und Lost Planet verkaufen sich millionenfach und sind dementsprechend ein willlkommener Segen für die Spieleentwickler!

    Zudem hat Microsoft mit der XNA Entwicklungsumgebung eine sehr leicht zu prgrammierende Plattform geschaffen, was man bei Sony nicht gerade behaupten kann. Sicherlich ist die PS³ auch jünger, aber man sieht eben an Spielen wie Splinter Cell und Darkness (beide schlechtere Grafik als bei der 360) und CMR: DiRT (verzögert sich), dass die Entwickler da so ihre liebe Mühe haben...

    Zitat Zitat von Seppinho
    Ich persönlich hoffe ja darauf, dass sie aussteigen und dass Nintendo und Sony den Markt wieder unter sich alleine aufteilen ==> Old Style
    Und warum bitte?
    Konkurrenz belebt das Geschäft. Sie sorgt für Vielfalt und niedrigere Preise. Zwar kupfern die Hersteller munter von einander ab, aber das ist nicht nur in der Spieleindustrie so und sorgt dafür das die einzelnen Innovationen den Fortschritt der gesamten Branche heben.
    MS hat gezeigt wie ein Online Dienst auf Konsolen aussehen muss, Nintendo hat gezeigt, dass man durch ein innovatives Konzept auch ohne HD-Schick-Schnack Erfolg haben kann und Sony hat die Spielekonsolen aus den Kinderzimmern empor gehoben (vor allem mit der PSX)

    Zitat Zitat von Seppinho
    Nintendo müsste dann schon technisch einen "leap ahead" () sein, um die Studios zu sich zu holen. Man hat sich mit dem neuen Konzept eigentlich so auf einen Weg fixiert, dass ein Abweichen schwer möglich sein dürfte.
    Nunja, mit dem Wii Nachfolger dürften schon Neuerungen aus technischer Sicht ins Hause stehen, wie HD-Optik etc. aber es mag es verfrüht sein nun schon darüber zu diskutieren...

    MfG -cyberstar-

  16. #576
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Also zum Einen hat auch Sony Spielehersteller mit Verträgen an sich gebunden...
    Hab ich das verneint? Sie zahlen nur nicht soviel wie Microsoft

    ...und zum anderen ist das "Bestechen" nicht (ausschließlich) der Grund für die Neigung der Hersteller auch zur 360 zu tendieren. Spiele wie Gears of War und Lost Planet verkaufen sich millionenfach und sind dementsprechend ein willlkommener Segen für die Spieleentwickler!
    Hab ich aber so auch schon indirekt gesagt, mit der Taktik Microsofts sehr früh in den Markt zu stoßen und damit einen festen Marktanteil zu fixieren, bevor die andere Konkurrenz von Sony (Ich sehe Nintendo nicht als KKz, da andere Kundensegmente) auf den Markt kommt.

    Zudem hat Microsoft mit der XNA Entwicklungsumgebung eine sehr leicht zu prgrammierende Plattform geschaffen, was man bei Sony nicht gerade behaupten kann. Sicherlich ist die PS³ auch jünger, aber man sieht eben an Spielen wie Splinter Cell und Darkness (beide schlechtere Grafik als bei der 360) und CMR: DiRT (verzögert sich), dass die Entwickler da so ihre liebe Mühe haben...
    Ich denke nicht, dass die Programmierschwierigkeiten gravierende Auswirkung bei dieser Entscheidung haben.
    Außerdem das sind eigentlich auch eher "Randgruppen-Spiele", ohne das despektierlich zu meinen. Wenn man sich die neuesten Real-Time Trailer von der E3 (wo Microsoft für meinen Geschmack im Vergleich zu Sony herzlich wenig zeigte, aber das nur am Rande ) von MGS4 und GT5 ansieht, dann sieht man eigentlich schon deutlich, wo der Weg hingeht.

    Aber lass uns nicht über Grafik streiten, auf diesem Niveau halte ich die Unterschiede sowieso für Firlefanz. Das einzige was zählt sind (für mich) die Spiele. Wenn es die guten Third Parties auch auf der Wii geben würde, hätte ich mir die sowieso schon geholt, aber leider nur Ableger, wie das RE Chronicles, das ich jetzt aber unkommentiert lasse, da kein echtes RE

    Und warum bitte?
    Konkurrenz belebt das Geschäft. Sie sorgt für Vielfalt und niedrigere Preise.
    Aus rein wirtschaftlicher Sicher natürlich ja, aber mir persönlich ist die Xbox-Riege sehr unsympathisch. Das heißt für mich deswegen aber noch lange nicht, dass ich mit viel Vorurteilen rangehe, wie so manch anderer, aber das nur am Rande. Ich mag die Xbox`es einfach nicht, weil damit viel zuviel Elemente aus dem PC-Bereich in den Konsolenbereich gekommen sind und Sony natürlich aus komerzieller Sicht nachziehen musste.
    Ich hab selbst auch schon ein paarmal Xbox360 gezock (hört, hört ^^), z.B. Project Gotham Racing, Virtua Tennis, PES und kurz Halo, aber bei mir kommt beim Spielen mit der 360 einfach überhaupt nicht das gemütliche Wohnzimmer-Feeling auf, dass ich einfach brauche. Das wird wahrscheinlich bei der PS3 auch der Fall sein, aber dort entschädigen mit FF, GT, MGS und ein PES mit nem anständigen Controller. Den find ich z.B. richtig unergonomisch bei der 360. Wär garnix für mich, wenn ich da mal mehr als an einem gemeinsamen Zockabend bei Kumpels mit zocken müsste, einzig für Shooter war er ganz gut (im Vgl zum PS-Controller, um auch mal was Schlechtes über Sony zu sagen, hört, hört )

    Nunja, mit dem Wii Nachfolger dürften schon Neuerungen aus technischer Sicht ins Hause stehen, wie HD-Optik etc. aber es mag es verfrüht sein nun schon darüber zu diskutieren...
    Nintendo kann wegen mir in den nächsten 20 Jahren auf HD verzichten, wenn sie meine Spielefavouriten rausbringen würden.
    Geändert von Seppinho (16.7.07 um 17:39 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 06:48

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •