Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gute Abenteuer ?!?

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    3

    Gute Abenteuer ?!?

    Hi an alle!!

    Als SL stecke ich noch in den Kinderschuhen und versuche meine Gruppe erstmal mit vorgefertigten Abenteuern zu vergnügen. Da die meisten gekauften Abenteuer aber anscheinend stark auf Kampf ausgerichtet sind suche ich welche, die die Spieler vielleicht auch ein bisschen dazu animieren ihren Grips zu benutzen.

    Meine Frage ist nun, ob einer von Euch ein gutes (im Laden erhältliches) ausgewogenes Abenteuer kennt mit dem man die Monotonie der Gemetzel etwas durchbrechen kann.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja auch gute Tipps geben, wie man nette Rätsel selbst entwickelt, die man dann separat ins Spiel einbauen kann.

    Ich danke Euch schon mal im Voraus,
    Gruss FridoDido

  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Hochwälder (Faerün)
    Beiträge
    4
    Mystra zum gruße.
    Wie groß ist den deine gruppe und wechle Klassen haben sie den
    und welches regel werk spielst du?
    Ich bin auch SL aber neben bei auch SC was nicht so einfach ist ich habe ein erfahren Vampiere Spieler und Spielleiter dabei der etwas drauf achtet das ich spielerwissen und Leiterwissen nicht vermische. Meine Gruppe besteht aus 2Elfen einem Snivnebli und einem Echsenmenschen und sind gerade im Schattental einem Abenteuer aus der 3.0 Vision. Es kommt auf die Charaktere an ob sie lieber Reden oder Verhandeln. Du kannst sie nicht da zu zwingen ausser wenn du sie bestrafst durch bestimmte sachen wie z.B. Einen Großen Roten Drachen begegnen lassen wo sie keine Überlebungschangse haben ausser wenn sie ihren verstand ein setzen must ihnen aber vorher informationen zukommen lassen ansonsten wissen sie nicht das ein Roter Drache Eidel ist und durch Komplimente auf seine Kraft und Raffinesse unachtsam wird.
    P.S kannst dich ja melden vielleicht können wir ja Ideen austauschen

    Gruß Spelldragon

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    1
    Gestalte die Abenteuer am besten selber und such dir Anregungen für Rätsel auf der Seite www.helden.de, da gibt es einige gute Rätsel die den Grips anregen. Viel Spass beim austesten

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von Durgan Donnerfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Lüneburg, NDS
    Beiträge
    304
    Hm, nunja der werte FridoDido sagte doch, dass er mit dem selbstschreiben Probleme habe, da er als SL noch keine Erfahrung hat.
    Verständlich finde ich, vor allem wenn man es mit halbwegs anspruchsvollen Spielern zu tun hatte. Ich hatte da das Glück das meine Spieler "mit mir groß geworden sind", dass wir also alle immer gleichviel Erfahrung hatten

    Für die 2te Edition gabs in der Dragon durchaus Abenteuer, in denen es auch sehr auf Rollenspiel ankam. Auch waren meine selbstgeschriebenen meißt Rollenspiellastig, weil mir irgendwie immer die Muße zum ausarbeiten von großen Dungeons fehlte ^^

    Dein Ziel ist auf jeden Fall nobel, aber ich fürchte ich kann dir nicht sonderlich helfen
    vielleicht findest du ja mit ein wenig Recherche ein paar gute Quellen für Abenteuer im Internet. Von vorgeschriebenen Abenteuern haben mir ehrlich gesagt die nichtgekauften bisher sogar immer am Besten gefallen.
    "Es gibt keine Atheisten in Schützengräben" ist kein Argument gegen den Atheismus, es ist ein Argument gegen Schützengräben - James Morrow

  5. #5
    Elite-Spieler Benutzerbild von TheFallenOne
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    448
    Wenn ich so darüber nachdenke wie wärs mit dem Abenteuer: Skardas Mirror
    Leider ist das mittlerweile recht schwer zu kriegen weils noch für AD&D 1st oder das ursprüngliche D&D geschrieben wurde.

    Sehr Atmosphärisch kann auch das ursprüngliche Ravenloft Abenteuer sein,
    Man sollte aber im Schloß sehr vorsichtig sein da der geehrte
    Count/Graf Strahd von Zarrovich seine Besucher zum anbeißen gern hat.
    Insofern nicht unbedingt für low level Characktere geeignet.

    Ansonsten fällt mir noch ein Abenteuer für level 0 Characktere ein das es mal für AD&D gab. MKir fällt leider grade der Name nicht ein. Von der Geschichte her gehts um folgendes. die characktere wurden von Piraten versklavt. Das Piratenschiff gerät in einen Sturm und säuft ab. Die Characktere erwachen einige Zeit später auf einem Strand auf einer kleinen Insel.

    Im Laufe des Abenteuers wird durch das verhalten der Characktere Ingame entschieden welche Charackter klasse sie kriegen und welche Gesinnung.
    Gegen ende des Abenteuers müssen die Characktere von der Insel entkommen da Orks und Goblins auftauchen die sich dort und die Reste von Schätzen Prügeln die in Ruinen im inneren der Insel versteckt sind.
    Um die Sache interessanter zu machen ist die Fluchtmöglichkeit selbstverständlich in eben jenen Ruinen versteckt. Außerdem treibt sich auf der Insel noch ein Einsidler rum der den SC ein paar tips geben kann.(Unter anderen auch wie man evt von der Insel runter kommt.)
    Geändert von TheFallenOne (20.6.05 um 20:58 Uhr)
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    10
    hallo,

    ich spiel auch erst seit kurzem SL.
    Ich überlege meine abenteuer immer selbst, aber die spieler sind sehr zufrieden.Ich finde augedachte abenteuer besser, weil sie viel variabler sind.
    So sehe ich das, aber ihr seid ja viel erfahrener , und denke deshalb, dass ich nicht recht habe.aber man kann ja immer mal beispiele von abenteuern nehmen, also ich habe letztes mal auch ein paar vorlagen aus internetseiten genommen.und wie gesagt, alle waren sehr zufrieden


    ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Ähnliche Themen

  1. Alles gute gute zu meinem Geburtstag!
    Von MGS Ray im Forum Glückwünsche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.12.05, 22:46

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •