Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Frage zu PvP-Ehrensystem!!!

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von Harvestmooner
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    189

    Frage zu PvP-Ehrensystem!!!

    Im Aktikel Auf der offiziellen WOW seite steht das nur einer von 1000 Großmarschal werden kann aber im Prinzieb kann das doch jeder werden oder es wird halt nur selten sein!!!
    WoW Chars:
    Yarrick lvl 70 Schamane server Aman'Thul
    Dracon lvl 60 Krieger server Aman'thul
    Gumbari lvl 36 Hexenmeister Aman'thul
    Oliana lvl 34 Druidin Aman'thul
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)
    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  2. #2
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg)
    Beiträge
    1.138
    Wo ist da die Frage ?

    Es kann jeder werden. Das ist ja klar. Allerdings halte ich von den Belohnungen jetzt nicht sooooooo viel. Es gibt bessere Items zu finden. Auch wenn diese selten sind.

    EDIT.


    Lol... 3 Stunden später hab ich erst die Frage kapiert.... Hab deshalb jetzt extra WoW beendet xD

    Du meinst das so:
    Kann nur einer diesen hohen Status erreichen ? Weil der dann mit den anderen um diese Stelle konkurriert ? Sprich: Wer mehr Ansehen hat, bekommt diesen Rang ?
    Nun... das weiss ich leider nicht.
    Geändert von Xehas (2.5.05 um 17:17 Uhr)

  3. #3
    ~*****leiche~ Benutzerbild von Warrior112
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo!
    Beiträge
    1.446
    Soweit ich weiß wird das mit Prozent gerechnet, also nicht "man brauch mindestens (ein Beispiel) 10.000 Ehrenpunkte", sondern du musst in den 5% der Besten sein ;-) Oder sowas ...

    Zu den Belohnungen: Klar, die sind super! Nur finde ich bisschen schade, das jeder dann so schnell an diese Items kommen kann. (Beispiel, das Schmuckding ab Rang 2, das hat jetzt fast jeder)




    mfg.
    Warrior

  4. #4
    Profi-Spieler Benutzerbild von Harvestmooner
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    189
    Danke für die antworten!
    WoW Chars:
    Yarrick lvl 70 Schamane server Aman'Thul
    Dracon lvl 60 Krieger server Aman'thul
    Gumbari lvl 36 Hexenmeister Aman'thul
    Oliana lvl 34 Druidin Aman'thul
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)
    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von jakaZ
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 03
    Ort
    Vor dem Monitor
    Beiträge
    897
    jo es wird immer pro woche abgerechnet. je nach dem wieviele punkte du hast und wieviele die anderen insgesamt haben ist dein rang. ich denke auch dass es irgendwas mit % zu tun hat aber genau weiß ichs nicht.

    und btw das Schurkenset ist der letzte SCHEISS!!!
    dafür das trinket für Rang 2 is g0il. endlich sind wir alle untot



    Luki

  6. #6
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg)
    Beiträge
    1.138
    dafür das trinket für Rang 2 is g0il. endlich sind wir alle untot
    Ja >.<
    Mir persönlich gefällts aber nicht so sehr. Ich habe nicht ohne Grund meine Nachtelfen-Priesterin so aussehn lassen. Und dass sie dann als Skelett rumlaufen muss.... hm.. nö

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von silber
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    339
    bekommt man die Belohnungen, wenn man den nächsten Rang erreicht automatisch?
    Oder wann bekommt man die?

  8. #8
    Meisterspieler Benutzerbild von jakaZ
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 03
    Ort
    Vor dem Monitor
    Beiträge
    897
    nein die musst du kaufen. bei der allianz in stormwind in der Kaserne!
    Horde kA. glaub ogrimmar


    Luki

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Akalda
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    167
    ähm nichs gegen euch aber ich glaube mal ihr habt alleunrecht^^
    zur erklärung, wenn es wirklich mit prozente gehen würde gebe es ja schon die höhsten ränge, da dies aber nicht der fall ist muss es eine andere art an erklärung hat, meiner meinung nach denke ich werden sie es so aufgebaut haben,
    die beigetragene punkten sind vollkommen uninteressant die nur für platzierung wichtig sind^^
    es kommt seine honor kills drauf an wie viel dmg man gemacht hat bzw geheilt hat, dann ergibt sich da ein wert der zu einem rang zugeordet wird^^
    natürlich verliert man jede woche einen bestimmten prozentualen wert aber dieser ist sehr gering^^ wodurch man eher schneller aufsteigt als absteigt^^

    so nun könnt ihr mich meinetwegen hassen oder eure meinung dazu sagen^^
    Erverything that has a beginning has an end!
    http://black-legion.info/cards/Khaz%...kalderan-2.jpg

  10. #10
    ~*****leiche~ Benutzerbild von Warrior112
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo!
    Beiträge
    1.446
    Man kann durch heilen im Rang besser werden? Oo

  11. #11
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg)
    Beiträge
    1.138
    Zitat Zitat von Warrior112
    Man kann durch heilen im Rang besser werden? Oo
    Aber auch nur wenn der den du heilst in deiner Gruppe ist.

  12. #12
    Profi-Spieler Benutzerbild von Akalda
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    167
    wenn du einen der pvp aktiv hat heilst bekommt man auch ein wenig ehre, ist zwar nicht so viel wie fürs killen^^
    naja nun bin ich mit landsknecht, 550kills in 2wochen^^
    Erverything that has a beginning has an end!
    http://black-legion.info/cards/Khaz%...kalderan-2.jpg

  13. #13
    ~~*GiLdEnMeIsTeR*~~ Benutzerbild von Cool Boy Kev
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Los Santos
    Beiträge
    814
    So, als entgüldige Antwort auf diesen Thread:
    www.worldofwar.de
    Das Ehrensystem

    Das Ehrensystem, das Blizzard in World of Warcraft eingeführt hat, sorgt seit dem immer wieder für fragende Gesichter. Die Komplexität des Systems ist nicht auf den ersten Blick zu überschauen, da sehr viele Faktoren bei der Berechnung des Ranges eine Rolle spielen. Wir wollen versuchen, etwas Licht in das Dunkel zu bringen. Dabei beziehen wir uns auf Tests, Forenbeiträge und offizielle Aussagen zu dem System.

    Ziel des Ehrensystems

    Das Ziel im Ehrensystem ist es, in den Rängen aufzusteigen. Dies erreicht man dadurch, dass man Spieler der gegnerischen Fraktion bekämpft oder spezielle NPC Ziele niederringt. Bei den NPC Zielen handelt es sich um die Anführer in den Städten der jeweiligen Fraktion. Für jeden ehrenhafte Sieg (ES) erhält man eine gewissen Anzahl an Beitragspunkten (BP).

    NPC-Ziele der Horde, die Ehre geben:

    * Thrall
    * Cairne Bloodhoof
    * Lady Sylvanas Windrunner

    NPC-Ziele der Allianz, die Ehre geben:

    * Hochlord Bolvar Fordragon
    * König Magni Bronzebeard
    * Arch Druid Fandral Staghelm
    * (Tyrande Whisperwind ist kein NPC-Ziel, das Ehre gibt!)

    Das Beitragspunktesystem

    Das System mit den Beitragspunkten arbeitet ähnlich wie das Erfahrungssystem. Spieler mit niedrigerem Level bringen weniger Punkte, Spieler mit höherem Level mehr. Dabei verwendet Blizzard dieselbe Farbcodierung wie auch beim Erfahrungssystem. Graue Spieler bringen keine Punkte. Außerdem spielt der Rang des besiegten Gegners ebenfalls eine Rolle. Die Zahl, die ein getöteter Spieler wert ist, errechnet sich also aus Charakterlevel und Rang des gegnerischen Spielers. Auch das eigene Level spielt eine Rolle. Nur Spieler mit Level 60 erhalten die volle Anzahl an Beitragspunkten. Mit jedem Level unter 60 erhält man nur einen gewissen Prozentsatz. Dies gilt es bei der Berechnung ebenfalls zu bedenken.

    Je öfter ihr ein und denselben Spieler tötet, desto weniger Punkte gibt dieser. 24 Stunden nach dem ersten Tod wird dieser Wert wieder zurückgesetzt und der Spieler würde wieder die volle Punktzahl bringen.

    Außerdem sollte man wissen, dass die Ränge nicht an festen Zahlen von Beitragspunkten gebunden sind, wie es beim Erfahrungssystem der Fall ist, wo man bei einer bestimmten Erfahrungspunktzahl aufsteigt.

    Sieg # Punkte für den Sieg
    1 100 %
    2 75 %
    3 50 %
    4 25 %
    5+ 0 %

    Wie beim Erfahrungssystem spielt es natürlich auch eine Rolle, ob man mit einer Gruppe unterwegs ist. Hier gelten dieselben Regeln. Die Punkte werden zwischen allen Gruppenmitgliedern gleichmäßig aufgeteilt. Ebenso gibt es bei 5 Manngruppen einen Gruppenbonus. Befinden sich bedeutend höherelevelige Spieler in der Gruppe, erhalten die Spieler mit niedrigem Level weniger Punkte.

    Bei Raidgruppen gibt es einen einzigen Unterschied: es gibt keine Punkteabzüge weil man sich in einer Raidgruppe befindet.

    Unehrenhafte Siege

    Unehrenhafte Siege erhält man, wenn man NPCs tötet, die als Zivilisten gekennzeichnet sind. Für den ersten unehrenhaften Sieg erhält man 10 Minuspunkte, für den 2. 20 usw. bis man für jeden unehrenhaften Sieg ab dem 10. jeweils 100 Minuspunkte erhält.

    Punkteverteilung bei Gruppen und Einzelspielern

    Schlagen mehrere Spieler auf einen feindlichen Spieler ein, so wird die Anzahl der erworbenen BPs an Hand des prozentualen Schadens, der am Spieler verursacht wurde, verteilt. Befindet sich ein Teil der angreifenden Spieler in einer Gruppe, wird der Prozentanteil, der von ihnen erworbenen Punkte gleichmäßig aufgeteilt, unabhängig vom ausgeteilten Schaden innerhalb der Gruppe.

    Einige Szenarios tragen vielleicht zur Verdeutlichung bei:

    Grundszenario:
    Spieler A, B, C greifen einen Spieler der feindlichen Fraktion an. Der Gegner ist 100 BP wert.

    Szenario 1
    Jeder Spieler ist alleine unterwegs
    Spieler A: 40 % Schaden 40 Punkte
    Spieler B: 25 % Schaden 25 Punkte
    Spieler C: 35 % Schaden 35 Punkte

    Szenario 2
    A ist alleine unterwegs, B und C befinden sich in einer Gruppe.
    Spieler A: 40 % Schaden 40 Punkte
    Spieler B: 25 % Schaden 30 Punkte
    Spieler C: 35 % Schaden 30 Punkte

    Szenario 3
    A ist alleine unterwegs, B und C in einer Gruppe, B heilt nur
    Spieler A: 40 % Schaden 40 Punkte
    Spieler B: 00 % Schaden 30 Punkte
    Spieler C: 60 % Schaden 30 Punkte

    Szenario 4
    Alle Spieler befinden sich in einer Gruppe (Rundung bei den Punkten nicht berücksichtigt)
    Spieler A: 40 % Schaden 33 Punkte
    Spieler B: 25 % Schaden 33 Punkte
    Spieler C: 35 % Schaden 33 Punkte

    Außerdem gilt es zu beachten, dass der Schaden, der von Monstern an dem feindlichen Spieler verursacht wird, ebenfalls zählt. Verursacht also ein Mob 40% des Schadens und der Spieler 60% des Schadens an einem feindlichen Ziel, bekommt der Spieler auch nur 60% der Punkte gutgeschrieben.

    Berechnung des Rangs

    Die Berechnung der Ränge ist relativ komplex, da viele Faktoren eine Rolle spielen. Die absolute Zahl an erworbenen BPs sagt noch nichts darüber aus, welchen Rang man erhält, da dies in Abhängigkeit der gesamten Aktivität der jeweiligen Fraktion in dieser Woche berechnet wird.

    Ein kurzes Beispiel: Ein Spieler macht in der einen Woche 10.000 BP, die gesamte Fraktion 200.000 BP und hat somit einen Anteil von 5%. In der nächsten Woche macht der Spieler 20.000 BP, die gesamte Fraktion aber 800.000 BP und hat somit 2,5% beigetragen. Er war also nur halb so aktiv wie in der Vorwoche, gemessen an der Gesamtaktivität, obwohl er persönlich eigentlich doppelt so aktiv war. Da es keine Übersicht über die Gesamtpunktzahl einer Woche gibt, ist es schwierig, seine eigene Aktivität korrekt einzuschätzen.

    Die Berechnung des Ranges hängt grob gesagt von 2 Faktoren ab, die miteinander verrechnet werden. Zum einen dem bisher erreichten Rang und zum anderen dem Rang, den man erhalten würde, wenn die letzte Woche die einzige gewesen wäre, in der man PvP betrieben hat.

    Die eigene Aktivität im Vergleich zum Rest der Fraktion, und die Gesamtaktivität der eigenen Fraktion spielen hier die entscheidende Rolle. Umso aktiver ein Server im PvP ist, umso mehr Punkte kann man erhalten. Soweit das System bisher verstanden wurde, werden die höchsten Ränge auf den aktivsten Servern am ehesten erreicht.

    Wie läuft das nun mit der Berechnung der Ränge genau ab? Die exakten Formeln sind bisher unbekannt, aber an Hand einer großen Gilde mit unterschiedlich aktiven Spielern lässt sich das System vielleicht einfacher erfassen.

    Angenommen eine Gilde hat 80 Mitglieder. Davon sind 20 sehr aktiv (SAS), 40 durchschnittlich aktiv (DAS) und 20 wenig aktiv (WAS) im Kampf gegen die andere Fraktion.

    Die SAS würden auf einen Wochenrang von 12 stehen, die DAS um Rang 8 und die WAS um Rang 5. Diese Ränge würden sie maximal erreichen, wenn sie immer die gleiche Aktivität, im Verhältnis zu den restlichen Spielern der Fraktion, an den Tag legen würden. Mit Einführung des Ehrensystems waren alle Spieler auf Rang 0. In folgender Tabelle wird der Spielertyp und der Platz in der jeweiligen Woche seit Start des Ehrensystems angegeben, hypothetisch auf 10 Wochen hochgerechnet.

    Spielertyp
    W1

    W2

    W3

    W4

    W5

    W6

    W7

    W8

    W9

    W10
    Sehr aktiver Spieler (SAS)
    4

    5

    6

    7

    8

    9

    9

    10

    10

    10/11
    Durchschnittlich aktiver Spieler (DAS)
    3

    4

    4

    5

    6

    6

    6

    7

    7

    7
    Wenig aktiver Spieler (WAS)
    1

    2

    3

    3

    3

    4

    4

    4

    4

    4/5

    Diese Zahlen spiegeln jetzt nicht exakt das System wieder, es dürfte aber grob geschätzt so ablaufen. Wie man gut erkennen kann, stagnieren die Ränge nach einiger Zeit. Obwohl die SAS eigentlich Rang 12 haben müssten, befinden sie sich nach 10 Wochen immer noch auf Rang 10 bzw. 11. Die WAS haben ihr Maximallevel, das sie mit ihrer Aktivität erreichen können vielleicht schon erreicht.

    Im Bereich der höheren Ränge wird es immer schwieriger aufzusteigen, außer man steigert seine Aktivität signifikant auf einen Wochenrang von 13-14. Jedoch erfordert es eine extrem hohe Aktivität und das Woche für Woche, um überhaupt jemals Rang 14 zu erreichen. Bereits eine Woche Inaktivität kann auf einem so hohen Level den Verlust eines Ranges bedeuten.

    Viele Spieler vergleichen ihren Fortschritt mit dem anderer Spieler. Dabei stolpern sie über, aus ihrer Sicht, Unstimmigkeiten. So steigt jemand, der vor 2 Wochen eine bessere Platzierung als man selber hatte, einen Rang auf, obwohl man in der vergangenen Woche diesen überflügelt hat, aber selber nicht aufsteigt. Der Grund dafür liegt darin, dass der andere Spieler vielleicht vor der letzten Berechnung schon Rang X,9 hatte, man selber aber erst Rang X,1. So hat die Aktivität des anderen Spielers gerade so ausgereicht um einen Rang aufzusteigen, man selber hat aber nun Rang X,9, ist also ganz knapp nicht aufgestiegen.

    Man muss sich also von der wöchentlichen Betrachtung also etwas entfernen, und das ganze über einen längeren Zeitraum betrachten. Bleibt die Aktivität beider Spieler gleich, wird der andere Spieler auf Rang XI bleiben, man selber aber auf Rang XI aufsteigen.

    Ein Extrembeispiel soll diesen Sachverhalt noch mal verdeutlichen. Spieler A hat Rang 7 in der Vorwoche und ist auf Platz 9 nach der letzten Berechnung. Er ist von Rang 7 auf Rang 9 aufgestiegen (auf diesem Level 2 Ränge aufzusteigen ist eher selten der Fall). Spieler B hatte ebenfalls Rang 7, ist aber auf Platz 2 nun und nur auf Rang 8 aufgestiegen. Spieler B war in etwa doppelt so aktiv wie Spieler A. Wenn man sich nun nur die letzte Woche ansieht, könnte man annehmen, da ist was schief gelaufen. Man muss aber auch die Aktivität der vorherigen Wochen betrachten. Es kann durchaus der Fall sein, dass Spieler A 99% von Rang 7 erfüllt hatte und ihm somit nur noch 1% für Rang 8 gefehlt hätte. Seine Aktivität der letzten Woche brachte ihm 102% eines Ranges ein und er hat somit nun 1% von Rang 9 und ist ganz knapp aufgestiegen. Spieler B jedoch hatte erst 1% von Rang 7, hat 198% eines Ranges erworben und hat somit 99% von Rang 8, also fehlt im 1% um aufzusteigen. Dieses Beispiel ist natürlich ziemlich extrem, macht aber klar, dass die Betrachtung der zurückliegenden Woche nicht ausreicht, um Schlüsse zu ziehen.

    Noch mal zusammengefasst: Es gibt einen permanenten Rang, auf den man hinarbeitet, und es gibt einen Wochenrang, der nach jeder Woche ermittelt wird. Eine Funktion aus diesen beiden ergibt den aktuellen Rang. Würde die Aktivität immer gleich bleiben, würde man sich im Laufe der Zeit dem permanenten Rang immer mehr annähern, bis man ihn schließlich erreicht. Dabei ist die Kurve in etwa umgekehrt exponentiell. Am Anfang geht es relativ rasch, gegen Erreichen des permanenten Ranges geht es sehr langsam.
    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt>>>>GTA FOREVER<<<
    Cool Boy Kev: Wahrer Erfinder der feuchten Toilettentücher!<----

    WoW: Pala Lvl.39 Thrall
    UD Hexenmeister Lvl.60 Durotan
    Auf buffed gibts mehr Infos^^

Ähnliche Themen

  1. !Schurke ist im pvp nicht zu stoppen!
    Von .†.GØÐliKe™ im Forum WoW Spieler gegen Spieler (PvP)
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 22.10.07, 16:41
  2. Unterschied zwischen PVP und RP-PVP
    Von THX789 im Forum WoW Gameplay
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.6.06, 23:51
  3. Ehrensystem
    Von Awynkar im Forum WoW Spieler gegen Spieler (PvP)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.3.06, 22:23
  4. PvP Orb-Sorc Frage
    Von --Evangelion-- im Forum Zauberin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5.7.05, 20:34
  5. Von PvE zu PvP?
    Von C_West im Forum World of Warcraft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.04, 22:46

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •