Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Politische Botschaften in RE4

  1. #17
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Zitat Zitat von tokolosch
    Ok, was haltet ihr davon, wenn ich sage, das resident evil 4 eine "anti-anti-illuminati" story hat???

    bin gespannt...
    Davon halte ich nichts und ich kanns auch nicht richtig nachvollziehen! Erkäre bitte besser was du meinst!

    Also in Resi 4 kommen, wie bestimmt jedem bekannt, die "Los Illuminados" vor! Damit ist ein direkter Bezug zu dem allseits beliebten Verschwörungs Thema Illuminaten gegeben! Wie das allerdings im Bezug zu einer "anti-anti-illuminati" story steht vermag ich mangels Erklärungen nicht zu sagen!

    mfg cyberstar
    Geändert von cyberstar (1.5.05 um 20:09 Uhr)

  2. #18
    HEY - I got what you want Benutzerbild von Jarlaxle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Menzoberranzan
    Beiträge
    1.019

    @

    @derksowitch
    natürlich hast Du Recht, wenn Du sagst, RE:4 keine speziellen Pro-Bush-Message enthält (gott sei dank). Ich habe das etwas überspitzt dargestellt, um zum Antworten anzuregen - was ja geklappt hat.
    Grundsätzlich teile ich Deine Meinung ja und bekenne mich deshalb an dieser Stelle explizit gegen den Terror.

    Und was Tokolosch und die Anti-Anti-Illuminati-Story angeht, blicke ich auch nicht ganz durch... lasse mich aber gerne aufklären.
    Viele Grüße!

  3. #19
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    5
    ich werd morgen mal versuchen stellung zu nehmen. erwartet nicht alzugroßartige Hirnathletik. aber mal schaun.

  4. #20
    GESPERRT Benutzerbild von Claire Redfield
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    429
    Also mal ganz ehrlich,


    was macht ihr euch bei Resident Evil für nen Kopf?

    Ok, die Sprüche...aber im Ernst, da könnte doch jedes andere Spiel genauso herhalten.

    In jedem Spiel ist Gut gegen Böse, der Kampf gegen ein Unternehmen, eine Gruppe Terroristen (Terrorismus ist überall, wo jemand seinen Willen um jeden Preis durchsetzen will), also eigentlich jeder Shooter.


    Von daher...Hallo, das ist ein Videospiel. Macht euch doch lieber nen Kopf wie man draussen was ändern kann...



    Liebe Grüße

    Claire

  5. #21
    Mitspieler Benutzerbild von n4g4
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Kanal
    Beiträge
    15
    sehr fantasievoll und auch "vielleicht" beim Namen zu nennen, was ihr da aufzeigt.
    Doch ganz klar... Interpretation ist meinungs/wahrnehmungs/vorstellungsgebunden. Will heissen... wenn du auf ner einsamen Insel (bizarres Beispiel, aber nützlich) mit nem GC sitzt, vorher noch nie etwas von der Welt um dich (noch bizarrer) gehört hast, dann siehst du in dem Spiel einfach nur ein Horde Leute auf dich zustürmen und lauschst den Dialogen sehr teilnahmslos (oder gespannt, wenn die Story zu fassen weiss).
    Was du allerdings nicht tust (weil du es gar nicht kannst ohne globales Wissen) ist auf political correctness o.Ä. zu achten.
    Sicherlich kann ich mich jetz sehr drauf konzentrieren, aus JEDEM Medium (Spiel/Schriftstück/Film) die Botschaft zu erkennen (und selbst wenn ich sie meiner Meinung nach entdecke)... so kann sie doch gänzlich falsch sein?!
    Ich denke mal, jeder lacht über mich wenn ich sage... Herr der Ringe ist sows von rassistisch, dass mir schlecht wird (Orcs - braun/schwarz/dreckig = Böse, Menschen/Elfen - weiss/blond/blauäugig = Gut).. hatten wir also schonmal, oder?
    Ich finde es nicht nur überflüssig, sondern auch im gewissen Masse gefährlich so tief in jedem Medium zu graben... man verliert den Überblick, die Leichtigkeit des Seins, kann sich an "oberflächlichem" Spass nicht mehr erfreuen (was sehr sehr wichtig ist) und fängt dann möglicherweise sogar schon im eigenen Freundeskreis nach Intrigen und Zweideutigkeit an zu suchen.

    Klarer Verstand und eine gesunde Betrachtungsweise der Situation ist nötig und wichtig... alles andere ist Erbsenzählerei, kann nach hinten losgehn und wirft vielleicht eben durch diese paranoide "Sucherei" mehr Kontroversen und Probleme auf, wie "gewollt" durch das Medium produziert werden sollten... wenn denn überhaupt ne message dahinter war.

    80% dieser Terrornummer ist "Mache"... vor was hat man denn Angst?
    10% dieser Terrornummer ist Aktion/Reaktion... und man sollte sich informieren, bevor man mit diesem Thema "spielt".
    die verschwindend restlichen 10% ist Terror, wenn dir PERSÖNLICH jemand nach dem Leben trachtet, und dieser Teil ist leider wirklich vorhanden... aber der war es schon immer, wird es immer sein und wird sich durch "gefundene" messages in Medien nicht ändern.

    just my 5 cents
    when i´m good i am very good... when i´m bad i am better

  6. #22
    GESPERRT Benutzerbild von Claire Redfield
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    429
    Zitat Zitat von n4g4
    Ich denke mal, jeder lacht über mich wenn ich sage... Herr der Ringe ist sows von rassistisch, dass mir schlecht wird (Orcs - braun/schwarz/dreckig = Böse, Menschen/Elfen - weiss/blond/blauäugig = Gut).. hatten wir also schonmal, oder?

    Stimmt doch so gar nicht, die einzigen blonden Elben waren Legolas und Haldir und das die Menschen beim Herrn der Ringe alle sauber waren, ist auch nicht korrekt, Aragorn war sogar ein rechter Dreckspatz .

    Du hast ja Recht, wenn Du sagst, bohrt nicht so tief und seht nicht hinter jeder Geschichte gleich politische Aktionen.
    Denn dann müssten wir fast jedes Spiel und jeden Film ausdiskutieren.
    Mal im ernst, in jedem Shooter und jedem Adventure spielt man gegen eine böse Macht, die Land und Leute Terorrisiert.

    So denn,

    liebe Grüße

    Claire

    Edit: tokolosch hat wohl begriffen, das er mit seiner Anti-Anti-Illuminati Story falsch lag oder wieso meldest Du dich nicht mehr?
    Geändert von Claire Redfield (18.5.05 um 13:05 Uhr)

  7. #23
    Elite-Spieler Benutzerbild von tigermausbaer
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Minakami Village
    Beiträge
    449
    Die meisten Entwicklerteams haben ihre Wurzeln in den unterschiedlichsten Nationen, so daß politisches Engagement eher demokratisch als republikanisch sein dürfte. Ausserdem es ist nur ein Spiel!!! Na gut, nicht nur ein Spiel sondern ein klasse Spiel Also nicht so ernst nehmen!

  8. #24
    Mitspieler Benutzerbild von n4g4
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Kanal
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Claire Redfield
    Stimmt doch so gar nicht, die einzigen blonden Elben waren Legolas und Haldir und das die Menschen beim Herrn der Ringe alle sauber waren, ist auch nicht korrekt, Aragorn war sogar ein rechter Dreckspatz
    jep, genau... da siehste wie schnell man bei kurzer Betrachtung etwas total falsch auslegen kann...
    Diese Idee mit Herr der Ringe kommt übrigens von einer sehr namhaften (mir is der Name leider*g entfallen) Kritikerin aus UK, die meinte Peter Jackson hätte hier eine sehr DEUTLICHE Verbindung mit Deutschland in seinen Eroberungsjahren erstellt... jedoch stimmt es einfach nicht, oder gar schlimmer... selbst Tolkien beschrieb diese Fantasie-Rassen auch schon in dieser Form, also auch ihn könnte man einer bestimmten Sache bezichtigen.
    Und so graben wir weiter nach Sinn und möglicher Botschaft... um was???... ja um eben WAS an den Tag zu bringen?
    Höchstens die Tatsache, dass wir uns an nur noch ganz wenig einfach erfreuen können, dass wir Zeit verschwenden um noch tiefer und tiefer den Sinn zu suchen (welchen Sinn?)... oder gehts einfach nur darum bestimmte Sachen nicht so zu akzeptieren, wie sie sich outen?

    Und das mit den anti-anti-Illuminaten... das würde mich doch jetz sehr interessieren... bitte Aufklärung
    when i´m good i am very good... when i´m bad i am better

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Eure Hass-Stellen in RE4?
    Von Faustus im Forum Resident Evil 4
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 20.3.08, 20:01
  2. RE4 PAL in 60HZ ??
    Von FlamingFist im Forum Resident Evil 4
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.5.07, 18:53

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •