Seite 12 von 16 ErsteErste ... 345678910111213141516 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 177 bis 192 von 253

Thema: Welches Spiel hat euch emotional berührt?

  1. #177
    *~Herr der Hölle~* Benutzerbild von Kratos
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    2.042
    Bei mir war es einmal FF7, als Aeris gestorben ist.
    MGS, wenn Sniper Wolf im Sterben liegt fand ich auch voll traurig "
    Und bei MGS2 wo Emma stirbt(???).

    Was gab es noch...Achja!

    Resident Evil 2, wo am Schluss Ada in die Schlucht fällt T.T
    Oder von Lufia das Ende wo Selan stirbt.Und später dann noch der Held und dann fleigen sie übers Land und nochmal zu ihren Sohn.

    Es gibt bestimmt noch mehr Spiele aber im Moment fallen mir keine mehr ein >.<"

    Äääh,ja.

    AH doch! Suikoden 2!
    Das ganze Spiel hat mich eigentlich" berürt".
    Wenn Jowy weggeht und dann später gegen einen Kämpft.
    Wenn Nanami "stirbt".
    Beim schlechten Ende jedenfalls.

    Naja jettzt weiss ich nichts mehr.

    EDIT: Doch Suikoden 5 wenn der Vater und die Mutter vom Held sterben und George es dann später auch noch erzählt wie die Mutter ihren Mann getötet hat und dann voll am Ende ist *_*

    Und das Ende von MGS 3 auch!

  2. #178
    ~劇席~ Benutzerbild von ~Joun~
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    In lonelyness...
    Beiträge
    534
    mich haben die endings aus sämtlichen FF teilen berührt... natürlich auch ac^^
    dann fand ich das ende von KH noch wunderschön und das von Shadow hearts covenant war auch schön... vor allem weil man ja entscheiden konnte wie das ausgeht..
    "Do you fight.. because of your believes?"
    "No, because of.... my destiny!!!"

  3. #179
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Metal-De
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Toxicity...naja Bergtrasse xD
    Beiträge
    24
    Also ich fand des Ende von Tales of Symphonia traurig wo Yggdrasil dann irgendwie noch gereckt is fand den nämlich toll.

  4. #180
    Paladin der Dunkelheit Benutzerbild von DarkPaladin
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Österreich-->Tirol-->Wörgl
    Beiträge
    615
    Bei Kingdom Hearts 2:
    *Spoiler*Da wo Axel in diesem "Gang der Dunkelheit" (da wo man in "das andere Twilight Town" geht) stirbt fand ich traurig.*Spoiler*
    Und natürlich das es zu einfach ist
    Meine Wii Nummer:
    4235 2965 5722 3590

  5. #181
    Profi-Spieler Benutzerbild von Millenia133
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Dort, wo du nie hinkommst!
    Beiträge
    243

    Lightbulb Joa

    Also, mich berühren irgendwie alle Spiele! Aber besonders Grandia 2 und Jeanne d'Arc.
    In Grandia ist die Welt so gut ausarbeitet und die Charaktere so süüüß gestaltet... Ich habe da 10-mal geheult... Man miterlebt das Schicksal der Hauptfiguren. Als Millenia Aira getötet hat, da musste ich heulen und dann als Mareg sein Leben für seine Freunde aufgegeben hat... Und am Ende, als ich nicht glauben konnte, dass das Spiel wirklich schon zu Ende ist! Und in Jeanne d'Arc, da spielt man mit der Hauptfigur, kämpft und kämpft und kämpft und am Ende stirbt sie trotzdem und man kann nichts tun... Ach ja, ganz vergessen: in Grandia 2, als Millenia für Ryudo fast gestorben ist... Schadenfreude habe ich empfunden, weil der "gute" Papst Zera sich als Bösewicht herausgestellt hat (das hatte ich geahnt)...

  6. #182
    Mitspieler Benutzerbild von Devilot
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    31
    Bin ja nicht so der Typ,der sich von einem Spiel berühren lässt, aber wenn es eins schafft, dann heißt das schon was.
    Bisher gabs nur eins. Final Fantasy VIII. Die Liebe zwischen Squall und Rinoa. Vor allem diese Szene im Cockpit der Ragnarok.... Oh Mann, ich stell heute bei der Szene die Musik immer aus, weil mir sonst die Tränen kommen.^^°
    In erster Linie liegt das mit der Berührtheit wohl auch damit, dass ich mich sehr mit Squall identifizieren kann und er mir dadurch sounglaublich sympathisch ist.

  7. #183
    ~Nyu~
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    die Final Fantasy Reihe und auch Kingdom Hearts...geniale Story, coole Musi...

  8. #184
    smiley face Benutzerbild von Espée
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Kandyland
    Beiträge
    1.086
    mich persöhnlich hat bis jetzt jedes Zelda sowie jedes KH positiv berührt... geile Story, coole Handlungen... einfach klasse!
    Smile Everyday.
    Krayzie_

  9. #185
    Captain Cool Benutzerbild von Mr.Power
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Frankenland!!
    Beiträge
    1.412
    Doom3 hat mich berüht, ich hab herausgefunden, dass man riesige monster mit einer taschenlampe bekämpfen kann
    Team Kitty

  10. #186
    Mitspieler Benutzerbild von mysticfantasy
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    29
    mmh also welches Spiel mich am meißten berührt hat? Das war eindeutig Final Fantasy 8, die Szene wo Rinoa und Squall in der Ragnarok sitzen und Eyes on me im Hintergrund läuft und Rinoa sich so an Squall klammert, weil sie Angst davor hat, als Hexe verbannt zu werden und sie keiner mehr dann berühren will

    Das war wirklich richtig traurig und noch heute fang ich an zu heulen wenn ich diese Szene sehe, genauso wie die mit Yuna und Tidus in der Makalania Quelle
    *taschentuch raushol*

  11. #187
    CLKMC
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Bin ja nicht so der Typ,der sich von einem Spiel berühren lässt, aber wenn es eins schafft, dann heißt das schon was.
    Bisher gabs nur eins. Final Fantasy VIII. Die Liebe zwischen Squall und Rinoa. Vor allem diese Szene im Cockpit der Ragnarok.... Oh Mann, ich stell heute bei der Szene die Musik immer aus, weil mir sonst die Tränen kommen.^^°
    In erster Linie liegt das mit der Berührtheit wohl auch damit, dass ich mich sehr mit Squall identifizieren kann und er mir dadurch sounglaublich sympathisch ist.
    Geht mir 100% genauso. Mit Squalls Charakter kann ich mich total gut identifizieren.

    Auch eine sehr berührende Szene gabs in FF10 als Tidus rausfindet dass Yuna sterben wird.

    Oder die Szene am Ende als er verschwindet.

  12. #188
    Elite-Spieler Benutzerbild von Vash the stampede 51
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    294
    So ziemlich jedes gute RPG das ich je gespielt habe. Ein gutes japanisches RPG hat eben auch eine Tiefgründige Geschichte. Zum Beispiel wo man bei Tales of symphonia den Baum sieht. Und natürlich immer der Schluss.

  13. #189
    ~ Zockerin Benutzerbild von Rhea
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bei meinem Schatzi
    Beiträge
    2.985
    Also ich muss sagen, dass erste Spiel was mich richtig berührt hat, war Kingdom Hearts 2.
    Das Intro ist einfach hammer, die Story sehr tiefgreifend...das hab ich zurvor bei einem Spiel noch nicht erlebt. Einfach Hammer !


    Liebe Grüße
    .: Mausi :.
    So viele Menschen leben in dieser Welt.
    Jeder verliebt sich in jemand anderen.
    Und wird von jemanden geliebt.
    …alle möglichen Menschen leben an allen möglichen Orten.
    Und unter all diesen Menschen hat er mich gefunden ...
    >>Er liebt mich!<<
    ~ Ich bin jetzt hier... Ich bin mit Ihm zusammen hier...
    Wir sind glücklich… ~ Ich bin glücklich!

  14. #190
    Mitspieler Benutzerbild von Celine Jules
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    21
    eindeutig ff 8! diese szene in der ragnarok…*schluchz* ich liebe die lovestory zwischen squall & rinoa einfach. die 2 sind nen echt süßes pairing. und dabei hab ich wirklich so was von geflennt...auch nachm zweiten und dritten mal durchzocken, sind an der stelle die tränen geflossen und dann dieses traurige lied! aber auch als er sie ausm hexenmausoleum abholen kommt. wie sie ihm da um den hals fällt…*träum*

    wo ich auch heulen musste, war in ff-x2 als yuna/leene 1000 words singt *schnief* ich weiß nicht warum, aber dieser song berührt mich einfach. und auch die szene mit yuna & tidus in der macalania-quelle war superschön!

  15. #191
    Mitspieler Benutzerbild von YevonIII.
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    ?
    Beiträge
    51
    Bei mir war es auch FF-8. Das komplette Spiel bietet eine derartig komplexe sowie anspruchsvolle Handlung- und ist zudem ausgereifter und erwachsener als FF-7. Wenn ich mich beim zocken in einer Story verloren habe dann hier.
    THERE IS ALWAYS A REASON TO PIMP-SLAP SOMEONE!

  16. #192
    Elite-Spieler Benutzerbild von Blackje
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Call of Duty 4
    Beiträge
    385
    diablo hat mich in die welt der rollenspiele geführt und sind jetzt fast nicht mehr weg zudenken,

    danke diablo, danke sacred, danke doungen siege, gothic, obivion,
    MAN TRIFFT SICH IMMER ZWEIMAL IM LEBEN

    Lieber blond und eng als
    Black and White

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.5.15, 19:12
  2. Welches PS2 Spiel hat für euch die beste Grafik ?
    Von Tekkenfreak im Forum Playstation 2 (PS2)
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 21.5.09, 01:13
  3. Welches Spiel hat eure Erwartung erfüllt, welches nicht?
    Von Sonic89 im Forum Playstation 3 (PS3)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 5.1.09, 23:12
  4. Welches Poki hat euch als letztes gefehlt?
    Von FreeZZa im Forum Pokemon
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.3.08, 18:36
  5. Welches Siedler-Spiel gefällt euch am besten?
    Von Hahni77 im Forum Die Siedler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.04, 13:45

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •