Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Chaos am Set! - Komplettlösung?

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Beiträge
    1

    Chaos am Set! - Komplettlösung?

    Hi

    Wer kann mir eine gute Seite empfehlen, wo die Lösungen für Chaos am Set aufgezeichnet sind?
    Versuche gerade irgendwie zum Campingplatz zu kommen! Habe schon alles versucht (Alles, alles gefragt....) aber die Iris, die im Klassenzimmer ist, hat immer noch die rote Lampe an, sprich ich komme da nicht rein. Diese Manuela habe ich schon die Karte mit dem Campingplatz gezeigt...

    HILFE

    Danke

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von abiproductions
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    In my own reality.
    Beiträge
    156

    Talking Hab was gefunden!

    Jajaja... mir geht´s auch manchmal so. Irgendwo in einem Spiel stößt man
    auf eine scheinbare Unlogik. Aber: Ich hab hier was, das sollte helfen.

    Und hier kommt es: Die Chaos am Set Komplettlösung!!!

    Kapitel 1

    Filmstudio


    Hof
    In der Einführungssequenz berichtet ein Reporter von einem Gewinnspiel, bei dem jemand ein Casting gewinnen kann. Du, Jo, hast das Casting natürlich gewonnen und stehst jetzt vor dem Filmstudio. Links steht eine Frau, zu der Du gehst. Es ist Melanie Precht, die die Manuela in der Serie spielt. Drücke „Enter“ und es erscheint ein Kreis mit Auswahlmöglichkeiten rechts im Bild. Klicke Smalltalk an und Du erfährst, dass sie wohl bald die Hauptrolle spielen wird. Wenn Du jetzt auf Personen klickst, bekommst Du zwei weitere Gesichter im Kreis angezeigt. Wähle die ältere Frau aus, in dem Du auf deren Bild klickst und es mit gedrückter Maustaste in die Mitte des großen Kreises ziehst. Du erfährst nach anklicken der Person, dass sich die Produzentin in Ihrem Büro aufhält. Wähle noch Know-how und Krimifakten aus. Dir fällt auf, dass Melanie nicht ihre Rolle sondern die von Linda Flores lernt. Wenn Du jetzt noch einmal auf Personen klickst und die blonde Frau auswählst, wir Melanie etwas ungehalten, denn Du hast sie gerade gefragt wo Du Linda finden kannst, deren Rolle sie gerade lernt. Mit „Esc“ beendest Du das Gespräch.

    Büro der Produzentin Gloria von Manten
    Betritt jetzt das Büro der Produzentin Gloria von Manten, vor dem Melanie steht. Rechts neben der Treppe stehen die Schuhe von Georg Keun. Sie sind ziemlich groß. Sprich auch mit ihr alle Punkte durch. Sie wirkt etwas nervös. Auch sie fragst Du nach Linda und bekommst eine ausweichende Antwort, nämlich dass sie Schauspielerin gerade sehr beschäftigt ist. Manche Punkte kannst Du mehrmals anklicken. Du sollst Dich am Set etwas umsehen. Nach Beendigung des Gesprächs, gehst Du zum Fenster und schaust Dir den Drehplan an. Melanies Drehzeiten sind dort gestrichen worden. Rechts vom Schreibtisch sind einige Poster an der Wand. Auf diesem Drehplan sind alle Drehzeiten, in denen auch Du mitspielen solltest, verschoben worden.

    Büro des Produktionsleiters George Keun
    Verlasse das Büro der Produzentin und geh geradeaus auf den blauen LKW zu. Dann nach links ins Büro. Sprich auch mit George alles durch. Aber leider bekommst Du immer noch keine Auskunft darüber, wo sich Linda aufhält. An der Tür zum Aufnahmestudio hängt der gleiche Drehplan vom gestrigen Tag wie im Büro von Gloria. Auf dem Schreibtisch liegt eine Videokassette, die Du aber nicht nehmen kannst.

    Aufnahmestudio
    Geh jetzt durch die Tür ins Aufnahmestudio. Links aus dem Regal nimmst Du schon mal die farbigen Folien mit. Geh zu den Scheinwerfern. Dort triffst Du auf Iris Bernau. Sie hat aber nichts anderes im Kopf, als gelbes Licht auf die Wand zu werfen und bittet Dich ihr zu helfen. Geh jetzt zu dem mittleren Scheinwerfer und schalte ihn an. Dann öffnest Du mit der Taste „I“ Dein Inventar und nimmst die rote Folie heraus. Benutze sie mit dem Scheinwerfer. Jetzt zu dem rechten und letzten Scheinwerfer in dieser Reihe. Schalte auch ihn ein und benutze die grüne Folie mit ihm. Schon lässt Du gelbes Licht auf die Wand strahlen. Iris ist begeistert. Jetzt gibt sie Dir über alles, was Du sie fragst bereitwillig Auskunft. Nur über Linda will auch sie nicht reden. Iris hat eben ein Blatt Papier auf den Tisch hinter ihr gelegt. Das nimmst Du mit. Dann gehst Du weiter nach hinten durch und betrachtest die Schuhe des Regisseurs. Außerdem findest Du noch eine Art Grabstein, auf dem einige Daten der Familie von Manten eingemeißelt sind.

    Glorias Büro
    Verlasse das Aufnahmestudio und geh noch einmal in das Büro von Gloria. Dieses Mal ist sie nicht anwesend. Dort untersuchst Du das Faxgerät und siehst dass eine Nachricht empfangen wurde, die aber mangels Papier nicht ausgedruckt werden kann. Nimm das Blatt Papier aus Deinem Inventar und benutze es am Faxgerät. Eine Lösegeldforderung für Linda wird ausgedruckt. Anscheinend ist schon einmal einer dieser Briefe im Filmstudio eingegangen. Verlasse dieses Büro wieder.

    Hof
    Im Hof triffst Du jetzt nicht mehr auf Melanie, sondern auf George. Sprich ihn noch einmal an und geh die Punkte durch, bei denen neue Fragen erscheinen. Linda hat ihre Garderobe am Außendrehort, dem alten Hotel zur Post. Dort hält sie sich immer dann auf, wenn sie nicht gerade am Set ist. Du hast auch eine Karte zur Verfügung, die Du mit der Taste „K“ öffnen kannst. Dort ist jetzt nicht nur das Filmstudio verzeichnet sondern auch das Hotel. Klicke das Hotel an.

    Kapitel 2

    Hotel


    Außenanlage
    Der Haupteingang ist verschlossen. Schau Dich außen etwas genauer um. Gehst Du links am Gebäude vorbei, führt eine Tür in den Garten die nicht zu öffnen ist. Rechts führt direkt am Haus eine Treppe hinunter. Du stehst vor einer Tür mit einem Zahlenschloss, dessen Kombination Du noch nicht kennst. Wieder nach oben und jetzt rechts am Gebäude vorbei. Die Tür hinten lässt sich auch nicht öffnen, aber es führen ein paar Stufen direkt am Gebäude nach oben. Dies ist der Nebeneingang. Er ist auf, also gehst Du hinein.

    Eingangshalle
    In der Eingangshalle triffst Du noch einmal auf Melanie. Sie glaubt, dass ihrer Rolle durch Lindas Schuld manipuliert wurde. Sie möchte die Serie nur als Sprungbrett für eine Filmkarriere benutzen. Außerdem ist sie der Meinung, dass Lindas Gehalt gefährdet ist. Jetzt geh den Flur weiter entlang und durch die erste Zimmertür rechts.

    Garderobe von Linda
    Auf dem Schminktisch findest Du eine Filmklappe auf der vielleicht wichtige Informationen für Dich stehen: Springer in zwei Zügen von E5 nach H8, Bezeichnung des 1. Felds. In der Schublade links am Schminktisch findest Du eine Musikkarte von Theo an Melanie. Vor dem Fenster liegt eine Postkarte auf dem Boden, die Du einsteckst. Vermutlich hat Linda versucht aus der Serie auszusteigen, doch Gloria kann sie nicht aus dem Vertrag entlassen, die dieser noch für 2 weitere Staffeln gilt. Betrachtest Du die Schuhe im Schuhschrank links neben dem Fenster, stellst Du fest, dass sie nach Lavendel riechen. Gehst Du jetzt wieder zur Tür, fällt Dir ein Jeton auf dem Boden auf. Es handelt sich um einen Spielchip eines Casinos für ein Freispiel. Nimm ihn mit. Verlasse die Garderobe und geh den Gang nach rechts weiter.


    Drehort Klassenzimmer
    Geh durch die letzte Tür auf diesem Gang links. Du kommst in einen Raum, der als Klassenzimmer gestaltet ist. Iris und George streiten sich gerade über einen Stuhl, den Iris unbedingt benötigt. Nachdem Georg gegangen ist, Schaust Du Dich im Klassenzimmer um und entdeckst rechts neben der Tafel einen Videorekorder und ein Fernsehgerät. Sprich mit Iris über den Stuhl, den sie braucht und über die Firma Klose, die für die Requisiten zuständig ist. Außerdem zeigst Du ihr noch den Jeton und die Postkarte. So erfährst Du dass Gloria sich in der Stadt gut auskennt und Linda für die Serie, bzw. für Gloria sehr wichtig ist. Verlasse das Klassenzimmer und auch das Hotel und kehre zum Filmstudio zurück.

    Filmstudio


    Glorias Büro
    Geh als erstes in Glorias Büro. Sprich mit ihr wieder alles durch und zeig ihr den Jeton. Sie kennt zwar die Spielhalle, kann sich aber angeblich nicht an deren Namen erinnern. Geh dann zu ihrem Schreibtisch und benutze den Computer. Schau Dir das Schachbrett genau an und erinnere Dich an die Anweisung auf der Filmklappe aus der Garderobe: Springer in zwei Zügen von E5 nach H8. Ein Springer kann bei Schach immer folgendermaßen ziehen: 2 Felder nach rechts, links, vor oder zurück und dann noch einmal 1 Feld in der gleichen Weise, allerdings nicht in die Richtung, aus der er gerade gekommen ist und auch nicht in die gleiche Richtung. Hast Du also die ersten beiden Felder nach rechts oder links gezogen, musst Du das einzelne Feld nach oben oder unten ziehen. Hast Du den Springer die beiden Felder nach oben oder unten bewegt, musst Du jetzt noch ein Feld nach rechts oder links weiter ziehen. Das bedeutet ein Springer kann das Feld H8, das Dein Ziel ist kann von den Feldern F7 und G6 aus erreicht werden. Diese beiden Felder solltest Du Dir merken.



    Eine Auswahl von Stühlen wird angezeigt. Klicke unten auf „Start“ und wähle dann den richtigen Stuhl aus. Laut den Angaben von Iris, sollen die Sitzfläche und die Rücklehen durchgehend sein. Die Sitzfläche muss gepolstert sein und der Stuhl muss stapelbar sein. Diese Kriterien erfüllt nur ein Stuhl und zwar der Stacking Chair 1954. Klicke bei ihm unten auf Bestellung. Du bekommst die Lieferadresse (Kruppstr. 134, 23451 Derkheim) angezeigt. Wenn Du jetzt oben auf das „X“ im Computer klickst, wirst Du gefragt ob Du das Spiel beenden möchtest. Damit ist das Spiel Chaos am Set gemeint und nicht das Computerprogramm im Spiel. Also drücke lieber auf „Abbrechen“. Verlasse den Computer mit „ESC“.



    Georgs Büro
    Jetzt in Georges Büro. Hol Dir dort die Videokassette, denn er ist ja gerade im Hotel und kann Dich demnach nicht davon abhalten.

    Aufnahmestudio
    Geh jetzt noch einmal ins Aufnahmestudio. Hier triffst Du auf Theo Flanders, den Regisseur. Sprich mit ihm. Er ist nicht gerade freundlich. Du solltest ihn auch auf Linda und Melanie ansprechen. Kehre noch einmal ins Hotel zurück.

    Hotel


    Eingangshalle
    In der Eingangshalle sprichst Du Melanie auf Theo an. Danach gehst Du ins Klassenzimmer.

    Klassenzimmer
    Hier dürfte Iris jetzt eigentlich verschwunden sein. Ist das nicht der Fall sprich mit ihr noch einmal die Punkte und Personen an, die Du vielleicht noch nicht erwähnt hast. Danach gehst Du zum Videorekorder. Bist Du beim Gerät angekommen, hörst Du im Hintergrund wie Iris den Raum verlässt. Erst wenn Du alleine im Klassenzimmer bist, kannst Du Dir das Video ansehen. Benutze also den Videorekorder mit der Kassette aus Georgs Büro. Du siehst Linda auf einem Sofa. Sie redet mit einem Mann, den Du nicht siehst. Die beiden scheinen sich zu streiten. Verlasse das Klassenzimmer und geh wieder zum Filmstudio.

    Filmstudio


    Glorias Büro
    Ihr zeigst Du noch einmal den Jeton und sie erklärt Dir, dass die Spielhalle mit dem Namen „Freispiel“ nur ein paar Straßen entfernt vom Filmstudio ist. Sollte sie Dir noch immer keine Antwort geben, hast Du vielleicht irgendeinen Punkt vergessen anzusprechen, wie z.B. die Entführung von Linda. Auf Deiner Karte hast Du jetzt das Casino eingezeichnet also nichts wie hin.

    Kapitel 3

    Casino


    Geh die Gasse entlang und links die Stufen zur Spielhalle hinauf. Dort findest du George. Rede mit ihm über alles. Er wird Dir ein Kartenspiel geben, wenn Du ihn nach Geld fragst. Die Regeln sind ziemlich einfach. Jeder Spieler hat 10 Karten von 1-10 vor sich liegen. Leg der erste Spieler eine Karte ab, muss dies eine Primzahl sein, d.h. eine Zahl die nur durch 1 oder sich selber teilbar ist. Der zweite Spieler muss dann ebenfalls eine Karte ablegen, die zu der vorherigen Zahl addiert wird. Das Ergebnis muss wieder eine Primzahl sein. Der erste Spieler, der nicht mehr in der Lage ist eine Karte abzulegen die zu einer weiteren Primzahl führt hat verloren. Hier die ersten Primzahlen: 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37, 41, 43, 47, 53, 59, 61, 67, 71, 73, 79, 83, 89, 97,….. Beginne mit der 3, 5 oder 7 und addiere immer die nachfolgend abgelegten Karten dazu. Wenn du selber eine Karte ablegst, sollte die Summe dann eine der o.g. Zahlen ergeben. Z.B. Du legst die 3. George legt die 8, ergibt 11. Danach legst Du die 2, was 13 ergibt, usw. Achte dabei aber auch drauf welche Karten George bereits abgelegt hat und versuch eine Primzahl zu legen, von der aus er die nächsten nicht mehr erreichen kann. Kann George keine Primzahl mehr mit den restlichen Karten bilden hast Du gewonnen und bekommst ein Geldstück von ihm. Du kannst so oft spielen wie Du möchtest, bekommst aber trotzdem nur ein Geldstück.


    Beispiel 1: Beginne mit der 3, legt Keun die 10 = 13, legst Du die 4 = 17, legt Keun die 6 = 23, legst Du die 8 = 31 und hast gewonnen, da die nächste Primzahl die 37 wäre. Die kann Keun aber nur mit einer 6 erreichen, die er nicht mehr hat. Danach käme die 41. Aber auch eine 10 hat Keun nicht mehr.

    Beispiel 2: Beginne mit der 5, legt Keun dann die 5=13, legst Du die 10=23, legt Keun dann die 6=29, legst Du die 8=37, Keun legt dann die 10=47, legst Du die 6=53 und hast gewonnen, da die nächste Primzahl die 59 ist und Keun die 6 bereits gelegt hat. Auch die 61 kann er nicht mehr erreichen, da er die 8 nicht mehr hat. Die 67 ist zu weit entfernt.

    Beispiel 3: Beginne mit der 7, legt Keun die 4=11, legst Du die 2=13, legt Keun dann die 10=23, legst du die 8=31, legt er dann die 6=37, legst Du auch die 6=43 und gewinnst, denn die nächsten Primzahl wäre die 47. Keun hat aber keine 4 mehr. Danach käme die 53, die mit einer 10 zu erreichen wäre, die Keun auch nicht mehr hat.

    Von Georg aus nach hinten ist noch eine Privattür, die Du aber nicht öffnen kannst, also verlässt Du das Casino und gehst noch einmal ins Hotel.

    Hotel


    Klassenzimmer
    Geh ins Klassenzimmer. An der Tafel steht der gelieferte Stuhl. Darauf liegt eine Zeitung. Nimm sie und untersuche sie. Aus ihr sind zum einen Wörter ausgeschnitten worden und zum anderen findest Du eine Notiz auf der Rückseite der Zeitung: Gustav von Manten IV – VIII – IX – III. Kombiniere jetzt die Zeitung mit dem Fax. Dabei stellt sie heraus, dass die Wörter auf dem Fax aus dieser Zeitung sein könnten. Auf dem Tisch vor der Tafel liegt ein Storybord, das Du untersuchst und einsteckst.

    Garderobe
    Hier unterhältst Du Dich noch einmal mit Melanie. Sie regiert etwas empfindlich auf die Frage, ob sie von Lindas Verschwinden profitieren würde. Aber sie ist nicht der Meinung, dass die Produktionsfirma pleite machen würde, denn es gibt immer Möglichkeiten Lindas Verschwinden in die Produktion sinnvoll einzubinden. Verlasse das Hotel.

    Außenanlage
    Geh links am Gebäude vorbei und dort die Stufen hinunter. Schau Dir die Zeitung noch einmal genau an. In der Notiz darauf findest Du römische Zahlen. IV = 4, VIII = 8, IX = 9, III = 3. Gib also die Kombination 4-8-9-3 ein und bestätige den Code mit der Taste „ok“ auf dem Bedienfeld. Die Tür ist entriegelt und Du kannst hineingehen.



    Keller
    Du befindest Dich im Keller des Hotels. Im Regal rechts liegt eine leere Schachtel von der Imbissstube McSnack. Diese Imbissstube befindet sich ganz in der Nähe. Gehst Du weiter, kannst Du aus dem Regal an der Wand gegenüber dem Eingang ein weiteres Videoband nehmen. Ein Stückchen weiter liegt ein Diamant auf dem Boden, den Du auch einsteckst. Gehst Du noch ein paar Schritte in dieser Runde weiter, belauschst Du ein Gespräch zwischen Gloria und Georg. Gloria kann die Gehälter nicht pünktlich auszahlen, weil sie das Lösegeld für Linda aufbringen muss. Mehr ist hier nicht zu finden, also gehst Du noch einmal ins Hotel hinein.

    Klassenzimmer
    Im Klassenzimmer möchtest Du Dir direkt das Video ansehen, doch Iris ist auch anwesend. Also sprichst Du mit ihr erst noch einmal alles durch. Du erfährst, dass sie für die Videokassetten verantwortlich ist. Danach zeigst Du ihr die Videokassette, die ihr Euch dann gemeinsam anseht. Sprich noch einmal mit Iris über Linda und George. Verlasse das Hotel und geh zum Filmstudio.

    Filmstudio


    Glorias Büro
    Geh in Glorias Büro. Dort triffst Du auf Georg, der nicht gerade begeistert von Deiner Bestellung ist, da es seine Aufgabe ist Requisiten zu bestellen. Aber nichts desto trotz lobt er Deine Leistung. Rede mit ihm noch über die Krimifakten und zeig ihm das Storyboard. Von diesem hat er noch nichts gehört oder gesehen und ist auch nicht begeistert darüber. Als Du ins Büro gekommen bist, hat er gerade telefoniert und sich etwas dabei notiert. Vielleicht ist das noch wichtig.

    Georgs Büro
    Hier liest Theo gerade einen Zettel aus Georgs Schublade und schickt Dich auch direkt wieder aus dem Büro, um ihm einen Kaffe zu holen.

    Glorias Büro
    Da Du noch keine Tasse oder etwas in der Art im Inventar hast, musst Du zunächst noch einmal in Glorias Büro. Dort steht auf dem Schreibtisch ein Kaffeebecher, den Du einsteckst. Georg ist inzwischen weg, aber dafür ist Gloria da. Sprich mit ihr noch einmal die Know-how-Fragen und die Krimifakten durch. Du erfährst, dass der Springer im Schach ihre Lieblingsfigur ist. Das Hotel ist gepachtet. Zeig ihr auch den Diamanten, der sich dann als unecht herausstellt. Auf dem Tisch beim Eingang liegt noch ein Notizblock, den Du mitnehmen und untersuchen kannst.

    Hof
    Verlasse das Büro und geh zu dem Kaffeeautomaten links von der Tür zu Glorias Büro. Dort öffnest Du Dein Inventar und benutzt den Kaffeebecher. Er wird automatisch in den Kaffeeautomaten gestellt. Danach betätigst Du den Knopf oben für Kaffee und dann den Startknopf unten. Jetzt kannst Du einen Kaffee im Inventar.

    Georgs Büro
    Geh zu Theo, öffne Dein Inventar und benutze den Kaffeebecher. Theo hält es für selbstverständlich, dass Du weißt, dass er den Kaffee mit Zucker trinkt. Na klasse. Also noch einmal zum Automaten.

    Hof
    Also das ganze noch einmal von vorne. Zum Automaten, Becher aus dem Inventar benutzen und dann Kaffee und Zucker auswählen. Zum Schluss auf Start. Dann wieder zurück in Georgs Büro.

    Georgs Büro
    Sprich Theo an und gib ihm noch einmal den Kaffeebecher. Danach kannst Du ihn noch zu verschiedenen Punkten ausquetschen. Von Georg scheint er nicht begeistert zu sein und über Linda hat er auch nichts Nettes zu sagen. An die Schublade kommst Du nicht ran, solange Theo im Büro ist und im Aufnahmestudio gibt es nichts Neues. Auf der Karte hast Du jetzt wieder einen neuen Punkt. Geh also zum Automatenrestaurant.

    Automatenrestaurant


    Parkplatz
    Geh rechts am Gebäude vorbei. Dort findest Du ganz hinten einen Kasten direkt am Gebäude. Du kannst noch nichts mit ihm anfangen, also bestrittst Du das Restaurant.

    Restaurant
    Geh hinein und geradeaus durch. An einem der roten Barhocker hängt ein Faden, den Du einsteckst. Danach gehst Du zu den Essensausgabefächern. Rechts davon ist das Fachschloss. Benutze es und wähle die Münze aus, die Du von Georg im Spiel bekommen hast. Jetzt musst Du einen Buchstaben und eine Zahl auswählen. Erinnerst Du Dich noch an das Schachbrett und die Anweisung auf der Filmklappe? Versuch es doch einmal mit dem Feld F7. Drücke dann auf „ok“ im Schaltfeld. Ein Burger kommt herausgefahren. Doch nur die Postkarte von einem Campingplatz, die beiliegt kannst Du nehmen. Untersuche sie und Du entdeckst eine Wegbeschreibung auf der Rückseite. Probiere auch das andere Feld aus. Also noch einmal das Fachschloss benutzen, eine Münze einwerfen und G6 auswählen. Jetzt kommt ein Sandwich aus dem Fach. Aber auch das kannst Du nicht nehmen sondern nur die Notiz, die beiliegt. Untersuche auch sie. Rechst neben den Ausgabefächer ist die Tür zur Küche. Du kannst sie aber noch nicht öffnen. Beim Hinausgehen nimmst Du noch aus der Theke in der Mitte des Raumes den Bleistift mit. Er liegt auf der Seite der Theke die direkt am Eingang ist. Kombiniere den Bleistift im Inventar mit dem Notizblock und Du bekommst „Black Jack“ angezeigt.

    Kapitel 4

    Filmstudio


    Hof
    Im Hof steht Georg und telefoniert mit einem gewissen Budy. Dabei lässt er sich aber nicht aus der Ruhe bringen, also gehst Du erst einmal in Glorias Büro.

    Glorias Büro
    Hier betrachtest Du erst einmal am Eingang das Foto von Georg an der Pinnwand. Dabei merkst Du Dir das Geburtsdatum von Georg: 12.08., das unten rechts in der Ecke der Fotographie vermerkt ist. Danach sprichst Du mit Gloria. Dabei erfährst Du, dass das Lösegeld nicht nur von Gloria-Film gezahlt wird, sondern auch ihre Familie und ihre Agentur dazu beisteuern. Sprich sie auch auf die Herkunft von Georg an. Verlasse ihr Büro und geh in Georgs

    Georgs Büro
    Hier schaust Du als erstes in die Schreibtischschublade, denn dort liegt ja immer noch das Schreiben, dass Theo eben so brennend interessiert hatte. Lies es und stecke es ein. Theo hat ein Telegram von einem anderen Fernsehsender bekommen. So wie es aussieht hat er diesem Sender ein Drehbuch für eine Soap namens „Californian Dream“ zugeschickt. Dem Sender gefällt es zwar, aber sie beabsichtigen nicht diese Soap zu produzieren.

    Aufnahmestudio
    Geh jetzt ins Aufnahmestudio und nimm dort direkt aus dem Regal die Kopfhörer. Jo hält sie sich’s ans Ohr und kann ein Streitgespräch zwischen Theo und Melanie belauschen. Melanie ist eifersüchtig auf Linda, weil sie glaubt, Theo hätte sie mit Linda betrogen. Benutze den Kopfhörer 3-mal. Dann fängt Melanie an zu weinen. Näherst Du Dich dann den beiden, wirst Du von Theo weggeschickt, weil Du bei der Arbeit störst.

    Glorias Büro
    Da Georg immer noch telefoniert, gehst Du noch einmal zu Gloria, um sie nach dem Telegram zu fragen. Das will sie aber nicht sehen, also fragst Du sie nach Raptor TV und sprichst sie auch auf Theos Serienideen an. Raptor TV ist zwar eigentlich in den USA tätig, versucht aber auch hier Fuß zu fassen, doch Gloria würde nie mit ihnen Geschäfte machen.

    Hotel


    Eingangshalle
    In der Eingangshalle findest Du hinter der Tür im Papierkorb einen Plan. Untersuche ihn und nimm ihn mit. Es handelt sich dabei um einen Flugplan mit den Kürzelen für die einzelnen Flughäfen. Es stellt sich heraus, dass „LAX“, der auf der aus dem Automatenrestaurant erwähnten Notiz, der Flughafen in Los Angeles ist. Also hat jemand ein Ticket nach Los Angeles für die Buisinessclass bestellt. Mit Iris kannst Du Dich momentan nicht unterhalten, da die Aufnahmelampe über der Klassenzimmertür leuchtet.



    Casino


    Spielhalle
    Geh noch einmal ins Casino. Dort links zu der Tür. Betrachte das Codeschloss näher. Es ist wie eine Telefontastatur aufgebaut. Also jeder Zahl sind 3 Buchstaben zugeordnet. Wenn du jetzt den Namen Black Jack schreiben möchtest, musst Du für das B die 2 drücken, für das L die 5, für das A wieder die 2 usw. Du erhältst dann: B=2, L=5, A=2, C=2, K=5, J=5, A=2, C=2, K=5. Also gibst Du die Zahlenfolge 2,5,2,2,5,5,2,2,5 ein und bestätigst mit „ok“. Das Schloss geht auf und du kannst die Tür öffnen. Geh hinein.



    Büro
    Du bist in einer Art Büro, wo sich außerdem ausrangierte Automaten stapeln. Auf dem kleinen Tisch findest du ein Magnet, dass Du mitnimmst. Gehst Du zum Schreibtisch kannst Du den Computer näher betrachten. Hier musst Du ein Geburtsdatum eingeben. Das einzige Geburtsdatum, das Du kennst, ist das von Georg. Du hast es auf dem Foto in Glorias Büro gesehen. Er ist am 12.08. geboren. Im Jahre 2002 ist er 43 geworden, also muss er 1959 geboren sein. Drücke einmal „Enter“ und gib das Geburtsdatum mit den Zahlen über dem Buchstabenfeld ein. (Die Zahlen aus dem Zahlenfeld rechts funktionieren nicht). Bestätige Deine Eingabe mit „enter“ und Du bekommst den Kontostand von Georg angezeigt. Zu Deiner Überraschung steht er mit 260.000,00 Euro im Minus. Ansonsten gibt es hier nichts mehr zu finden. Verlasse das Büro und das Casino und geh noch einmal zum Hotel.



    Hotel


    Klassenzimmer
    Geh ins Klassenzimmer, denn die Aufnahme scheint beendet zu sein. Hier gehst Du nach links zu dem Eingang, der vom Flur aus verschlossen ist. Vor der Tür findest Du eine Box mit Trockeneis. Nimm sie mit und unterhalte Dich dann mit Iris. Besonders über das Trockeneis, solltest Du Dir Informationen holen. Das Trockeneis könnte doch am Automatenrestaurant nützlich sein, um Zutritt zur Küche zu bekommen.

    Kapitel 5

    Automatenrestaurant


    Parkplatz
    Geh noch einmal außen um das Gebäude herum zu dem Kasten, der sich als Lüftungsschacht herausstellt. Gib das Trockeneis in diesen Lüftungsschacht. Du hörst wie die Angestellten die Küche des Automatenrestaurants verlassen.

    Küche
    Betrete jetzt das Restaurant und geh durch die Tür neben den Ausgabefächern in die Küche. Hier findest Du vor der Spüle eine Fußmatte mit einem Fußabdruck. Nimm sie mit. Du hast doch diverse paar Schuhe im Filmstudio und auch im Hotel gesehen. Beginne mit den Schuhen in Glorias Büro.

    Filmstudio


    Glorias Büro
    Stell Dich vor die Schuhe von Georg Keun, die rechts neben der Treppe im Büro stehen. Hol die Fußmatte aus dem Inventar und benutze sie. Jo vergleicht den Abdruck mit der Sohle der Schuhe. Die Größe stimmt, doch das Profil ist anders. Unterhalte Dich noch mit Gloria. Sie hat gerade ein weiteres Fax vom Entführer bekommen, in dem Einzelheiten zur Geldübergabe stehen.

    Aufnahmestudio
    Geh jetzt ins Aufnahmestudio und untersuche die Schuhe von Theo auf die gleiche Weise. Auch hier stimmt die Größe, doch das Profil ist wieder ein anderes. Unterhalte Dich jetzt mit Theo. Er glaubt immer noch Linda treibt ihre Spielchen.

    Hotel


    Garderobe
    In der Garderobe untersuchst Du Melanies Schuhe. Doch hier stimmt weder die Größe noch das Profil. Unterhalte Dich mit Melanie und zeig ihr auch die Postkarte vom Campingplatz. Sie kennt den Platz, weil sie letztes Jahr mit Iris dort war, doch sie weiß nicht mehr wo er war. Sie erinnert sich lediglich an eine 30 min lange Autofahrt mit 60km/h durch die Stadt. Bei Iris brennt wieder die Aufnahmelampe, also kannst Du sie nicht fragen. Da Georg sein Telefonat beendet hat und meistens im Casino zu finden ist, gehst Du dorthin.

    Casino


    Spielhalle
    Georg steht mal wieder vor einem Spielautomaten. Er wird zunehmend unfreundlicher. Unterhalte Dich wie immer über alle neuen Punkte auf der Liste. Er wird etwas nervös, wenn Du ihm sagst, dass Gloria-Film nicht gegen Entführungen versichert ist und auch Deine Bemerkung über Großküchen, scheint bei ihm aber nicht zu wirken. Georg will das Spiel zu ende spielen und muss dann los. Wohin sagt er allerdings nicht.

    Filmstudio


    Aufnahmestudio
    Sprich noch einmal mit Theo. Wenn Du ihn ein zweites Mal auf den „Kalifornischen Traum“ ansprichst, wird er sichtlich nervös. Bei der Erwähnung der Großraumküchen folgt eine Drohung von ihm.

    Hotel


    Klassenzimmer
    Geh jetzt zu Iris. Sprich alles mit ihr durch und frag sie auch nach dem Campingplatz. Sie kann Dir auch nicht sagen wie der Campingplatz heißt oder wo er ist. Sie erinnert sich nur an die guten Lichtverhältnisse dort und auf dem Weg dorthin. Dass jemand von der Filmcrew in die Entführung verwickelt ist, glaubt sie auch nicht. Du kennst die Himmelrichtung, die Geschwindigkeit und die Fahrtdauer. Füge im Inventar den Magneten mit dem Faden zusammen und Du erhältst einen Kompass. Schaust Du Dir jetzt die Karte an, ist der Campingplatz darauf eingezeichnet. Geh dort hin.

    Kapitel 6

    Campingplatz


    Außengelände
    Am Campingplatz angekommen gehst Du links um die Schranke herum. Jetzt kommt die Rückseite der Postkarte zum Einsatz. Auf der Suche nach dem richtigen Stellplatz musst Du bei Stellplatz 7 beginnen. Mach Dich auf die Suche nach diesem. Geh die Straße geradeaus bis zu dem roten Wagen der rechts parkt. Dort verlässt Du die Straße und gehst rechts vor dem Auto durch die offene Stelle im Holzzaun. Das Bild dreht sich und Du gehst nach rechts, bis zur Abzäunung. Dann noch ein Stück nach vorne auf Dich selber zu und durch die rot-weiße Abtrennung. Rechts unten siehst Du jetzt die Nummer 7 und links den Hydranten. Stell Dich dazwischen und hol deinen selbst gebastelten Kompass heraus. Er erscheint jetzt oben links im Bildschirm. Rot zeigt nach Norden und grün nach Süden. Dreh dich so, dass Du auf Jos Rücken siehst und geh dann 24 Schritte Richtung Norden, also wieder in die Richtung aus der Du gekommen bist. Du stehst jetzt vor dem grauen Kasten. Vor diesem musst Du 20 Schritte nach rechts, also nach Osten gehen. Du bist jetzt zwischen den Bäumen angekommen und gehst wieder geradeaus 30 Schritte nach Norden, also bis zum Auto. Hier wieder nach rechts, 42 Schritte nach Osten. Du gehst die Straße so bis zum Stellplatz 23. Hier drehst Du Dich nach links und gehst 67 Schritte nach Norden den Wiesenweg entlang. Diesen gehst Du bis zum Ende und drehst Dich nach hinten, um 5 Schritte nach Osten zu gehen. Dann drehst Du Dich noch einmal nach rechts und gehst hinter der Hecke 20 Schritte nach Süden. Du bist in der Höhle des Löwen angekommen.



    Wohnwagen
    Im Wohnwagen findest Du neben dem Bett einen Schuh, den Du nehmen kannst. Untersuche und benutze ihn auch, was eigentlich sehr abwegig ist, bei solch einem stinkenden nassen Schuh. Wenn Du ihn benutzt hast, bekommst Du die Zeitung die darin steckt. Kombiniere den Schuh mit der Fußmatte. Das Profil passt eindeutig zu dem Fußabdruck auf der Matte. Untersuche die Zeitung aus dem Schuh und kombiniere sie mit dem Fax. In der Mitte des Wohnwagens liegt auf dem Fußboden eine Notiz. Nimm sie und untersuche sie. Auf dem Schrank neben der Spüle steht noch ein Glas, dass Du mitnehmen kannst. Den Schrank links von der Tür solltest Du näher betrachten. Dort kannst Du einen Diamantring nehmen. Von Gloria hast Du gelernt, dass echte Diamanten auch Glas schneiden können, also kombinierst Du den Diamantring mit dem Glas. Es stellt sich heraus, dass auch dieser unecht ist. Nach dem Test erscheint Linda im Wohnwagen. Sprich mit ihr ausführlich. Du solltest sie auf das Schreiben ansprechen, dass Gloria verfasst hat, um Linda an ihren Vertrag zu erinnern. Auch der Diamantring und das Storyboard sollten Gesprächsthema sein. Zeig ihr noch die Zeitung aus dem Schuh und sprich zum Schluss noch mal den Smalltalk an. Daraufhin verschwindet Linda und schließt Dich im Wohnwagen ein. Untersuche die Tür. Schieb dann die Zeitung aus dem Schuh unter der Tür hindurch, in dem Du sie benutzt. Benutze dann einmal die Tür. Durch das Rappeln am Griff stellt sich der Schlüssel der noch von außen im Schloss steckt senkrecht. Benutze jetzt Deinen Bleistift aus dem Inventar. Ist der Schlüssel auf der Zeitung gelandet, brauchst Du nur noch an der Zeitung zu ziehen und kannst ihn nehmen. Benutze ihn an der Tür, um diese aufzuschließen und ins Freie zu gelangen.

    Filmstudio


    Geh über die Karte wieder ins Filmstudio und dort direkt in Glorias Büro. Sprich mit ihr alles durch. Sie will Dich zunächst nicht zur Lösegeldübergabe mitnehmen. Zeig ihr die Zeitung aus dem Schuh die jetzt mit dem Fax kombiniert ist. Danach fragst Du sie noch einmal, ob Sie Dich mitnimmt. Dieses Mal stimmt sie zu. Lehn Dich zurück und genieße das Ende des Krimis.












    Ich kenne zwar das Spiel nicht, bei dem du festhängst, aber trozdem...

    Viel Glück!
    Geändert von abiproductions (22.4.05 um 22:38 Uhr)
    the tone of which his birth ascend
    the beat that of a heart descend
    repeating in the infinite
    an insight made it clear
    order stormed the surface
    where chaos set the norm
    had there always been balance?
    ...surely not
    therein lies the beauty

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 15.7.14, 15:47
  2. Chaos-Am-Set Hilfe Bitte!!!
    Von stardoll im Forum Action & Adventures
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.9.07, 21:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.4.07, 16:46

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •