Umfrageergebnis anzeigen: soll ich 1 oder 2 sein am anfang

Teilnehmer
32. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 ster

    24 75,00%
  • 2ster

    8 25,00%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: was soll ich machen

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von moehre1
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    im letzten kaff ca 20m von grosspfennig entfernt
    Beiträge
    216

    was soll ich machen

    hi leute soll ich anfangen oder 2 tervsein bergründet am besten
    meine greetz
    achja und wer da noch rein will pn at me

    geht auf meine haves+wantz

    mfg moehre 1

  2. #2
    Edo
    Edo ist offline
    - Benutzerbild von Edo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    1.139
    Man sollte ImO fast immer als erstes Anfangen, wenn man entscheiden kann, wer als erstes den Zug beginnen soll, wegen Pot/Duo ...

    Andererseits kann man, wenn man als 2tes anfängt, erstmal beobachten, was der Gegner alles aufs Feld bringen wird und kann so besser sein Handkarten einsetzen um Kartenvorteil bekommen zu können ...

    In den meisten Fällen gewinne ich aber immer, wenn ich als erstes anfangen darf xD
    Geändert von Edo (29.5.05 um 21:56 Uhr)
    In einem Jahr stehen allen Menschen 365 Tage bzw. 8.760
    Stunden bzw. 525.600 Minuten bzw. 31.536.000 Sekunden zur
    Verfügung. Die Zuteilung der Zeit ist die einzige Gerechtigkeit.
    Was wir daraus machen, liegt an uns.

    Das Leben ist ein Geschenk ... nimm es an.

  3. #3
    † Siegreicher Sith Lord † Benutzerbild von Yata's Spirit
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Todesstern.
    Beiträge
    1.908
    Ich glaube, das entscheidet die Münze. =D
    Gut und Böse sind nur Wörter.
    Sith ist Macht!

  4. #4
    Edo
    Edo ist offline
    - Benutzerbild von Edo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Yata's Spirit
    Ich glaube, das entscheidet die Münze. =D
    Äh ja wer entscheiden kann wer anfangen soll, aber ob man nach dem man bei der Münze richtig lag wirklich anfängt, is ne andere Sache xD
    In einem Jahr stehen allen Menschen 365 Tage bzw. 8.760
    Stunden bzw. 525.600 Minuten bzw. 31.536.000 Sekunden zur
    Verfügung. Die Zuteilung der Zeit ist die einzige Gerechtigkeit.
    Was wir daraus machen, liegt an uns.

    Das Leben ist ein Geschenk ... nimm es an.

  5. #5
    Ehrenmitglied Benutzerbild von Master_of_Darkness
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    keine Angabe
    Beiträge
    2.528
    ob du anfangen sollst hängt immer von deiner Hand und deinem Deck ab, z.B. solltest du anfangen wenn du ein FTKO spielst da dein Gegner unter optimalen Umständen gar nicht merh dazu kommt zu spielen, Fälle bei denen es besser ist nicht anzufangen sind äusserst selten und hängen auch immer vom Deck deinen Gegners ab

    Übrigens bringt Kartenvorteil ne Menge daher sollten gerade unerfahrene Spieler immer anfangen wenn möglich

  6. #6
    † Siegreicher Sith Lord † Benutzerbild von Yata's Spirit
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Todesstern.
    Beiträge
    1.908
    Zitat Zitat von Edo
    Äh ja wer entscheiden kann wer anfangen soll, aber ob man nach dem man bei der Münze richtig lag wirklich anfängt, is ne andere Sache xD
    Das ist doch der Dreh- und Angelpunkt bei dem ganzen Procedere.
    Die Entscheidung überhaupt treffen zu können ist ja erst einmal das Ziel.
    Dann kommt erst das Vergnügen des Wählens. =D

    Na ja, Faustformel wäre:
    Beginnen für höhere defensive Sicherheit und eventuelle, schnelle, sichere Ressourcenerhöhung. (Combolose Vorteilbringer kann man am besten nutzen, wenn man beginnen darf, da so die Blockmöglichkeiten extrem gering liegen, und es ist immer gut zu beginnen, wenn man sich mit seinen Karten eine solide Anfangsbasis schaffen kann; gute Traps, Mons, Blocker u.s.w.)
    Nicht beginnen für mehr offensive Sicherheit, und für den besseren Einstieg darin. (Bei schlechter Hand [Combokarten, Beatsticks etc.], ist es oftmals besser, wenn der Gegner beginnt, da man hier wenigstens noch am gegnerischen Zug anknüpfen kann.)

    Ok, das war jetzt schon keine Faustformel mehr. xD
    Ist aber jetzt auch nicht sehr individuell, es gibt so viele Möglichkeiten, man
    erkennt es irgendwann von selbst, wenn man alle Möglichkeiten logisch durchgeht. ^^*
    Gut und Böse sind nur Wörter.
    Sith ist Macht!

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    79
    ich würde sagen als erstes weil du da deine monster und deine magie und trap karten ausspielen kannst wie du willst ohne das einer fallgrube oder bottomless spielt.aber als zweites anfangen ist auch n icht schlecht falls du schwerensturm auf der hand hast aber anfangen find ich trotzdem besser
    Verkaufe alles !!!

    ICQ nummer:272-471-326

    wantz: $$$$

  8. #8
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    99
    ich würd auch sagen als erster da wenn man zb Bottomless auf der hand hat kann man sie ausspielen ud das monster vom gegner schrotten das er aufruft

  9. #9
    Mitspieler Benutzerbild von grosspfennig
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    im letzten kaff ca 20 m von moehre 1 entfernt
    Beiträge
    59
    ich bin auch der meinung dass es auf die hand ankommt wenn man zb.schwerer sturm,nobleman,senister,reigeki brecher und insektenritter auf der hand hatt dann würde ich sagen dass der gegner anfangen soll
    Ooh! You are agresing with me?
    Its to late now!!!(sheena)
    wer in meine greetz möchte schreib mir ne pn
    greetz an nachtelf,airknight,SoN!c,fige,moin moin,leuchtender soldat
    special an möhre1

    {#6805}

    (suche blade knight)

    mfg grosspfennig

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    2
    Ja aber wird nicht erst entschieden wer anfängt und dann werden die ersten Karten gezogen ?!?!?!

  11. #11
    Elite-Spieler Benutzerbild von buzzy
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    bei berlin
    Beiträge
    403
    richtig. erst würd entschieden wer anfängt und dann zeiht man seine karten also ist das eine reine glücks oder wenn ihr wollt schicksalsfrage.
    ich persönlich versuche immer als erster anzufangen weil ich meistens die passen karten für den ersten zug im spiel ziehe.
    "mehr Licht" waren Goethes letzte Worte -> was werden eure sein? Denkt mal drüber nach!
    -----------------------------------------------
    und ein paar greetz 2:
    Maniax
    SkilledDarkMagician
    Sean-A
    peeeee
    Kakashi 2
    yata-garasu
    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  12. #12
    Meisterspieler Benutzerbild von yu-gi-oh-fanatiker
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Schweiz (in der nähe von celebi...ca. 5oom entfernt)
    Beiträge
    515
    ich finde, dass anfangen meistens mehr vorteile bringt, denn auch wenn man heavy storm auf der hand hat, kann man die z.b. karten legen, womit man splashen kann (rod, scapes).
    auch im übrigen ist anfangen immer von vorteil, da man, falls man ein flipp oder gar ne hexe hat, immer den längeren zieht.=)

    also ganz klar ===> 1.
    ICH BRAUCHE SPIEGELKRAFT!!!!!

  13. #13
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    58

    Lightbulb

    Also ich finde es hängt immer von den Karten ab
    aber irgendwie ist es besser (aber nur bei verbo-
    tenen Karten wegen wachposten)wenn man 2.
    ist beim anfangen dan sieht man was der gegner
    macht und kann in schön mit adligen nerven!!!

  14. #14
    Profi-Spieler Benutzerbild von drachenzahn
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    zuhause^^
    Beiträge
    119
    ich würd immer versuchen anzufangen dann kann man den anderen mit fallen die monsis killen

    mfg
    drachenzahn
    ich weiss das ich nichts weiss

  15. #15
    Meisterspielerin Benutzerbild von myra
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    nordnordnorddeutschland ist lange out ... bin nun in der nähe afrikas (sizilien um genau zu sein)
    Beiträge
    449
    ´also ich mag meist NICHT als erster rauslegen...
    ich sehe lieber erstmal , was der gegner spielt, um drauf reagieren zu können, mag aber auch an meinem deck liegen ( meist lavagolem-burner), ich brauche mons auf der gegnerseite, da der gegner als erstes legt, kann er noch nicht angreifen, und blocker, wie gravity bind, level limit oder bote lassen sich auch als "2. anfänger" noch gut spielen

    aber wie auch immer ist halt glückssache, wie die karten kommen, und ob das passende gerade dabei ist

    gruss myra
    wer gegen mich YVD spielen möchte, kann sich bei mir melden.
    ICQ: 266107661



    so mal grüsse verteilen an:
    jack1988, mia, kifferjoe, jamaikaner, bleck(neck), Lupin3rd, Bleze, SirSaiki und alle die ich sonst noch hier kenne

  16. #16
    Mitspieler Benutzerbild von Ischariot
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    82
    Ich persönlcih fange lieber als erster an, weil man 1. ein Monsterspielen kann ohne das der Gegner mit Traps und Spellcards reagieren kann und 2. man selbst Traps legen kann und eventuell beim zug des Gegeners schon reagieren kann.
    Darum werden ihre Plagen auf einen Tag kommen:
    Tod, Leid und Hunger; mit Feuer wird sie verbrannt werden;
    denn stark ist Gott der Herr, der sie richten wird.
    Offb,18,8

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was soll ich machen?
    Von Reika im Forum Kummerkasten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.4.07, 20:14
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.7.04, 23:43
  3. Was soll ich machen?
    Von stan im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.7.03, 15:22
  4. Was soll ich machen?
    Von YugiohFan im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.6.03, 17:54

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •