Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Artefaktkreatur - Myr & Sidebaord

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    1

    Artefaktkreatur - Myr & Sidebaord

    Hi. Ich habe gerade angefange Magic zu spielen und will mir ein Myrdeck bauen. Nun habe ich ersteinmal ein paar grundsätzliche Fragen:
    • 1. Wen ich einen Myr tappe, um seine Manafähigkeit zu aktivieren, und dieses wird nicht verbraucht, erleide ich dann auch Manabrand?
      2. Wenn ich einen Myr tappe, um seine Manafähigkeit zu aktivieren, muss er dann auch angreifen?
      3. Wenn ich einen Myr tappe, um anzugreifen, wird dann das Mana auch hergestellt? (Problem: s. Punkt 1.)

    Wenn all diese Fragen mit Ja beantwortet werden, hat sich meine Traum nach einem Fast-Myrdeck zunichte gemacht.

    • 4. Wie benutze ich ein Sideboard?Ich will demnächst T2 spielen und brauche 60 Karten und ein Sideboard aus 15 Karte (soweit ich weiss). Wie benutze ich dass und wann dar fich es spielen? Wo sind Regelverstöße wegen dem zurück sotieren?


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

    cu Tidetrius

  2. #2
    Tschiep! Benutzerbild von Doofvogel
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Im Schwabaländle
    Beiträge
    2.814
    1. Wen ich einen Myr tappe, um seine Manafähigkeit zu aktivieren, und dieses wird nicht verbraucht, erleide ich dann auch Manabrand?
    Ja, egal wie das Mana produziert wurde erleidest du am ende der Phase für jedes unverbauchte Mana 1 Schaden (Manabrun)

    2. Wenn ich einen Myr tappe, um seine Manafähigkeit zu aktivieren, muss er dann auch angreifen?
    Nein, nur weil man eine Kreatur tappt muss sie nicht angreifen, sie darf es sogar nicht, da getappte Kreaturen nicht angreifen können.

    3. Wenn ich einen Myr tappe, um anzugreifen, wird dann das Mana auch hergestellt? (Problem: s. Punkt 1.)
    Nein, wie bei 2. wird nicht beides mit einem Tappen ausgelöst.

    4. Wie benutze ich ein Sideboard?Ich will demnächst T2 spielen und brauche 60 Karten und ein Sideboard aus 15 Karte (soweit ich weiss). Wie benutze ich dass und wann dar fich es spielen? Wo sind Regelverstöße wegen dem zurück sotieren?
    Ein Sideboard hat immer 15 oder 0 (du musst nicht umbedingt eines haben, ist aber zu empfehlen) Karten. Nach dem ersten Spiel, darf jeder Spieler Sideboarden und belibig viele Karten aus seinem Sideboard in sein Deck packen, aber man muss genausoviele ins Sideboard verschieben (wie gesagt, Sideboard muss immer 15 Karten sein).

    Nach dem gesamten Match (also in der Regel 2-3 Spiele) darfst du nicht vergessen wieder zurückzuboarden (!!), sonst gibt´s n Gameloss oder sowas in der Art (wie ganz genau das gehandelt wird weiß ich nicht, jedenfalls ist es nicht zu empfehlen ).

    Zusammengefasst:

    - wenn Sideboard, dann 15 Karten
    - du darfst erst nach dem ersten Spiel sideborden (also pro Gegner, erstes Spiel immer ohne Borad und danach darf erst geboarded werden)
    - beim reinboarden genausoviele rausboarden
    - zurückboarden (!!)

    Mfg
    Doofvogel
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

  3. #3
    Meisterspieler Benutzerbild von Doks
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Im schönen Münsterland :D
    Beiträge
    824
    Also:

    Zu 1: Ja, egal woher das Mana ist, du bekommst Manabrand, wenn du es nich rechtzeitig verbrauchst.

    Zu2: Nein. Du entscheidest wofür du den Myr tappen willst: um anzuzeigen, dass er angreift, oder um seine Fähigkeit (in diesem Fall Mana) zu benutzen.

    Zu3: Wie bei 2: entweder Mana oder Angriff.

    Zu4: Ein Sideboard darfst du verwenden, nachdem du bereits eine Runde gegen den Gegner gespielt hast. Du kannst X Karten aus deinem Sideboard, von denen du vermutest, dass sie dir mehr helfen, gegen X Karten aus deinem Deck tauschen. Dabei muss X immer die gleiche Zahl sein. Nimmst du fünf Karten aus dem Sideboard, müssen 5 auch wieder aus dem Deck darein.
    Ich glaube mit dem "Rücksortieren" meinst du folgende Regel:
    Nachdem ein ganzes Match bestritten ist, musst du dein Deck in den Ursprungszustand zurückversetzen: Alle Karten aus dem Sideboard wieder in dieses rein, alle Deckkarten wieder zurück ins Deck.

    Ich hoffe, damit ist alles geklärt.

    Gruß,

    Doks
    "Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird."

    -Thomas Simpson (1710-61), engl. Mathematiker



    "Back to Basics: Hosing non-basics since 1999."

    - Kevin Binswanger, The Monoblue Manifesto

    Mein Tauschthread

  4. #4
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Beiträge
    137
    also du kannst entweder eine kreatur tappen um ihre fähigkeiten zu benutzen ( zB ein mana erhalten ,oder schaden verhindern usw ) , oder du kannst sie angreifen lassen ,aber du mußt nicht mit deiner kreatur angreifen.Deine karten enttappen dann wieder bei deinem nächsten enttapsegment.
    Wenn du am zugende noch manaquellen getapt hast ,die aber nicht benutzt wurden ,bekommst du manaburn.
    Es gibt wenige karten die dir erlauben karten während eines spiels aus dem sideboard zu suchen ,allgemein wirst du deine decks nur nach einem spiel modifizieren können.
    Ich hoffe das war so alles korrekt und hilft dir

  5. #5
    ist schnell...*rofl* Benutzerbild von L.T. Smash
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    2.673
    1.) Ja, aber normalerweise tappst du ihn dann auch nicht
    2.) Du kannst eine Kreatur entweder tappen um anzugreifen oder um Mana zu produzieren, aber nicht für beides.
    3.) Nein, siehe 2.).
    4.) Auf Turnieren dauert eine Runde bis zu 3 Spiele. Wer als erster 2 Spiele gewonnen hat, hat auch die Runde gewonnen. Nach dem ersten Spiel kannst du soviele Karten aus dem sideboard ins Maindeck nehmen wie du willst und natürlich auch Karten aus dem maindeck ins sideboard tun (dein Deck muss aber mindestens 60 Karten enthalten).

    Mit einem Myr-Deck wirst du auf Turnieren aber keine große Chance haben, weil sie einfach zu anfällig sind.

    Edit: Blah, alle schneller><

  6. #6
    Elite-Spieler Benutzerbild von DarkX2
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Germersheim
    Beiträge
    420
    Hmm, irgendwie sind die Antworten zum Sideboarden nicht wirklich eindeutig.

    Nach dem 2ten Spiel darf man selbstverständlich auch nochmal boarden, sollte es ein drittes geben. Sieht nach den Antworten hier nämlich so aus, als dürfte man das nur nach dem erstem Spiel.

    Ich habe das Thema hier übrigens noch zum Anlaß genommen, und auf meinem Regelblog das Sideboarden nochmal genau erklärt:

    http://becoming-a-judge.blogspot.com...sideboard.html
    Geändert von DarkX2 (20.3.05 um 19:45 Uhr)
    Mein Tauschthread - Last Update: 29.12.04

    UDE Judge:
    Player Management: Level 1
    Rules Knowledge - World of Warcraft: Level 1
    Tournament Organizer: Level 1

Ähnliche Themen

  1. z3n's myr
    Von z3n im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 13:17
  2. Myr
    Von Kuraikosumomo im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 9.5.04, 17:33
  3. Artefaktkreatur -> Typ ?
    Von Gobbo-King im Forum Regelfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.4.04, 12:21
  4. myr?!?
    Von Linkin_Park_87 im Forum Magic: The Gathering TCG
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 9.3.04, 03:07
  5. Myr,Myr,Myr,Myr,Myr,Myr,Myr,Myr,...
    Von Gio Giovannie im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.2.04, 15:31

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •