Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Entscheidungs schwierigkeit

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von dead Heart
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Schwarzen Kathedrale
    Beiträge
    67

    Hilfe Entscheidungs schwierigkeit

    Hey ich hab das Spiel Hack vorkurzem gesehn aber weil si für mich etwas teuer sind wollte ich wissen :

    1)Zahlt es sich aus vom 1 Part anzufangen?

    2)Ist die Handlung ca. wie bei der Final Fantasy Reihe?

    3)Ist es empfehlentswert dieses Spiel weiter zu empfehlen?
    and if you go
    I wanna go with you
    and if you die
    I wanna die with you

  2. #2
    Meisterspieler Benutzerbild von Paladus
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 03
    Beiträge
    2.460
    Um mal nur auf die Punkte zu reagieren.
    1)Der Storyline wegen? Ja, sicher!
    2)Nicht im geringsten.
    3)An Fans des Genre und der.hack Saga, ja!

    Also entweder vom ersten Part anfangen oder nur einen Teil der gesamten Storyline spielen. Das jedoch ist eigentlich nicht sinn und Zweck der Sache.

    Ich sags immer so. Entweder man weiß, dass man alle Spiele spielen will, weil man die .hack Saga einfach geil findet und die komplette Story erfahren will oder man lässt es.
    Das Spiel ist eindeutig schlechter als jegliches Final Fantasy Spiel (ab sagen wir mal 6 ) was Settings, Charaktere, Powern, Komplexität angeht und vermutlich 'ne Reihe weiterer Aspekte. Spieltechnisch hält es wirklich kaum mit sonstigen RPGs mit, weil es viel zu monoton und einfach gehalten ist.
    Aber das ist auch garnicht wichtig in diesem Spiel.
    Mein Grund die Spiele zu spielen, war die Storyline die sich an den Anime .hack//Sign ein wenig anknüpfte und Grundlage für die Manga ist. Außerdem wollte ich wissen, was es mit Kite und Black Rose auf sich hat, ganz zu schweigen von .hack//Liminality was den spielen beiliegt.

    Wenn man mich fragt, ich würde sagen, dass die .hack Spiele wirklich nur was für diejenigen ist, die einfach die komplette Storyline um "The World" erfahren möchten. Ansonsten kann einen eine herbe Enttäuschung treffen, da spieltechnisch nur wenig geliefert wird.

    Um das mal kurz zu verdeutlichen:
    Die Dungeons sehen alle gleich aus, überhaupt keine Vielfalt. Ca. 6 verschiedene Texturen existieren gerade mal um differenzierte Settings vorzugeben.
    Ebenso die Gebiete die man bereisen kann. Es gibt zwar nahezu unendlich viele, aber wenn alle gleich aussehen bringt das nicht viel.
    Die Gegner wiederholen sich, man trifft auf Lv. 30 eine Harpie und auf Lv. 90. Diese ist nur stärker, hat einen anderen Namen und Färbung.
    Die Stärke der Gegner ist teils vollkommen Irrelevant. Klug ausgerüstet kann man 30 Lv. stärkere Gegner plätten um sich in zwei stunden eben 30 Lv. zu powern.
    Hingegen kann man Pech haben und einem Gegner zum Opfer fallen, der 20 Lv. schwächer ist, weil er dir damals wie jetzt 100 LP je Schlag klaut und das ist mit ca. 2000 LP Maximalwert (Lv. 99) immernoch recht happig.
    Es gibt kaum Secrets oder Quests. Man kann sich an den vorhandenen zwar echt lange aufhalten, aber spaßig ist es nicht die ganze Zeit.
    Das Kampfsystem ist zwar ziemlich cool, und funktioniert auch, aber leider sind die Kämpfe zu leicht und somit ist das Ganze eher monoton und störend.

    Kurz und Knapp als Fazit:

    Kauf dir das Spiel wenn du an der Story und den Charakteren interessiert bist, denn die stehen dabei im Vordergrund. Dann sind alle vier Teile nötig.
    Das Spielen an sich ist eher Nebensache und man hat nicht immer Spaß dran. Auch wenn dazu ein Spiel reichen würde, wäre es nur deswegen eher schade.
    Geändert von Paladus (2.4.05 um 00:55 Uhr)
    - schweiß sind muskeln die weinen -
    - schmerz ist schwäche die den körper verlässt -
    - im kampf mit deinem kontrahenten ist der physische, vollkommene sieg -
    - von geringerem wert -
    - als die kleinste behauptung des glaubens -

    alles was zählt, ist im geiste zu obsiegen

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    4
    Da gibt´s eigentlich nix mehr hinzuzufügen...denke absolut genauso! Ich würde Dir empfehlen erst einmal 2-3 Folgen der Serie Hack/SIGN anzusehen, dann merkst Du vielleicht schon ein bißchen, wie Dir die Story gefällt...Bei den Spielen bleibt die einzige Motivation weiterzumachen zeitweise die, dass man einfach ALLES über die GESAMTE (Anime, Spiel, Manga) Geschichte wissen will...ist manchmal fast nervig, finde ich...
    Aber wie gesagt: Wenn Dir die Story gefällt (und die ist meiner Meinung nach genial!!!) sind die Spiele einfach Pflicht...

Ähnliche Themen

  1. schwierigkeit
    Von grotti im Forum Gothic 3
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 12:44
  2. Entscheidungs Hilfe, Bitte!
    Von Zivi2004 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.7.06, 17:14
  3. entscheidungs hilfe!!!
    Von ArAn3ida im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.8.03, 20:40

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •