Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SOS, Noobalarm... Wie geht dem

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    4

    Hilfe SOS, Noobalarm... Wie geht dem

    Hellas,

    2 Kollegen und ich wollen mit D&D anfangen, aber, wir haben null Ahnung, was wir zum spielen brauchen! Da gibt's Starter-Sets, Spieler-Sets, Spielleiter-Sets und ca. 10000000 Bücher. So, wat brauch ich nu? Sorry, dass ich nicht die Suchfunktion benutze, aber mein Kumpel geht mir grad auf den Sack deshalb muss es schnell gehen! Vielen Dank schonmal!

    Gruß Robdan

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von TheFallenOne
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    448
    Als allerwichtigstes Ruhe bewahren und nicht sinnlos 1000000 Bücher kaufen.
    Falls ihr das noch nicht getan habt sucht die gängigen RPG shops in eurer Gegend auf und hängt nen Zettel an die Pinwand oder fragt andere Anwesende ob sie eine D&D runde Kennen die noch Leute sucht, bzw selbst wenn nicht ob ihr mal reinschaun könntet. Schaut euch an wie es läuft und ob es euch gefällt.
    Dabei immer im Hinterkopf behalten das JEDER SL und JEDE Gruppe anders sind
    und jeweils ihre eigenen Methoden benutzen um mit Problemen und Herrausforderungen fertig zu werden.

    Falls ihr das schon getan habt und entschieden habt ja es muß D&D sein und zwar besser gestern als heute braucht ihr wahrscheinlich folgendes: ein Grundregelwerk für Spieler, ein SpielleiterHandbuch, außerdem ein Monsterkompendium. Als Anfängern empfehle ich euch aber eigentlich erstmal irgendwo mitzumachen und zu schauen ob es euch wirklich gefällt. Ich hab damals für AD&D und andere RPGs
    quasi ein Vermögen ausgegeben und die Preise sind seitdem nicht grade gesunken eher im Gegenteil.(Als Belohung hab ich auch ne recht vollständige Sammlung aber manchmal frage ich mich schon ob es das wert war)
    Geändert von TheFallenOne (9.3.05 um 23:24 Uhr)

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    4
    Danke für die schnelle Antwort! Klingt vernünftig was du sagst, das Problem ist halt, dass es im Heilbronner Raum keine guten Läden gibt (haben heute alles abgeklappert und nichts gescheites an Informationen gefunden). Nochmal zu dem Starter-Set, kriegt man da nicht auch nen gewissen Einblick, oder ist das Müll (für 9,99€)? Ach ja, und wie ist das mit den Miniatur-Figuren, braucht man die oder dienen die nur der besseren Optik?

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von TheFallenOne
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    448
    Starter Set: ich hab mir einmal ein Starterset für AD&D angesehn es hat Vor- und Nachteile.
    Vorteile: es ist billig und im Prinzip kann man damit zumindest mal antesten ob einem das Spiel Prinzip zusagt bevor man anfängt andere Sachen zu kaufen die wesentlich teurer sind.
    Nachteil extrem Kampfbetont man findet zu viele magische Gegenstände die für die Stufen der SCs viel zu mächtig sind. Außerdem ist das Risiko eines schnellen Todes im Kampf recht hoch.

    Die eigentlichen Spieler/ Spielleiterboxen + Monsterkompendium:
    Vorteile: Viele Informationen(alle Grundlegenden Informationen die man zum Spielen braucht sind enthalten) Später braucht man sie eigentlich nicht mehr weil man die häufig gebrauchten Regeln in aller Regel recht schnell Auswendig kann.

    Nachteile:
    -Insgesammt nicht unbedingt billig
    -Zu viele Informationen auf einmal das verwirrt und entmutigt viele Neulinge
    die vor dem Problemn stehen auf einmal alle diese Regeln beherschen zu sollen.
    -Noch VIEL Mehr Informationen für den Spielleiter. Es sind oder sollten
    (kenn das D&D SL Buch nicht) Tips enthalten sein die das Leiten etwas einfacher machen. Trotzdem muß der SL die Regeln beherschen.

    Miniaturen: Können nützlich sein, ganz besonders wenn du ein Problem mit warpenden SCs hast. Mit warpen meine Ich in dem Fall das SCs die einem
    Moment hier sind und wenn sie feststellen das sie damit ein Falle auslösen
    auf einmal behaupten ganz woanders gewesen zu sein.
    Die Miniaturen können gut dazu genutzt um darzustellen wer wo steht
    das können aber auch verschiedenfarbige Würfel MenschÄrgerDichNichtFiguren oder was auch immer ihr sonst zur verfügung habt.
    Wer ein wenig geschick beim Anmalen hat kann sich auch eine passende Miniatur suchen diese Anmalen und wenn die unausweichliche Frage kommt: Sag mal wie siehst du eigentlich aus? Einfach die bemalte Miniatur hinstellen und sagen : So sehe ich aus. Eine Kurze beschreibung reicht in der Regel jedoch am Anfang aus,weitere Details folgen wenn jemand den charackter näher betrachtet. Oder wenn du ihn eine zeitlang Spielst und dir immer mehr Details zu ihm einfallen.

    Das ist geschmackssache und wird ebenfalls in jeder Gruppe die ich bisher kenne etwas verschieden gehandhabt.

    PS: Wenn bei euch in der Gegen keine Läden sind versuch es in der nächst größeren Stadt oder Poste in allen RPGs Foren die du finden kannst das du ein Gruppe suchst im bereich:Heilbronn.
    Rollenspieler gibt es fast überall man muß sie nur finden.
    Geändert von TheFallenOne (10.3.05 um 10:41 Uhr)

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Jen$
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ich lebe in einem Haus, glaub ich..
    Beiträge
    99
    In meiner Gruppe verwenden wir nur für die Kämpfe Miniaturen und Spielplan, den rest stellen wir RPG-Mäßig in den Raum.

    Wenn ihm mit Figuren spielen wollt kann ich euch die Reaperminiaturen ans Herz legen. Die sehen HAMMER aus und kosten ca. 4€ das Stück (More infos: www.reapermini.com)

    An deiner Stelle würde ich mich, falls du das noch nicht getan hast, erst mal über das Prinzip von Pen & Paper RPGs Infomieren.

    Ansonsten würde ich dir empfehlen, mal nach Speyer zu kommen, falls euch das nicht zu weit ist, da findet jeden Dienstag & Mittwoch abend eine Rollenspielgruppe zusammen, geführt von einem erstklassigen Master (ja, kleines Danke an Alex). Da kriegt ihr mal ne Ladung von RPG Atmosphäre am eigenen Leib zu spüren. Mehr infos auf www.paladins-corner.de

    Ja, dat wärs dann wieder,

    Mfg Jen$

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    4
    @ Jen$

    Danke für die Tipps, wir spielen gerade mit dem Gedanken am 24.03.05 (LANGER ROLLENSPIELABEND) bei euch vorbeizuschauen. Ist zwar nicht grade um die Ecke, aber was tut man nicht alles...

    MfG Robdan

  7. #7
    Profi-Spieler Benutzerbild von Jen$
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ich lebe in einem Haus, glaub ich..
    Beiträge
    99
    Ok, cool. Also wenn ich den Alex (der Besitzer des Ladens) richtig verstanden habe, dann werden so um die 20 Leute da sein, also genug, falls du fragen hast. Und die wirst du haben, glaub mir. Wenn du kommst, der Alex ist der "etwas" Rundliche Mann, du wirst keine Mühe haben, ihn zu erkennen.

    Der wird nämlich auch ne D&D einsteigerrunde Mastern, also das beste für Anfänger. Hat mir auch EXTREMST beim Einstieg geholfen.

    Mann sieht sich.

    Achso: der Spieleabend geht bis um 24 uhr oder noch länger, das kann man nie genau sagen, solltet ihr also einplanen, falls ihr nicht selbst mit motorisiertem Untersatz ausgestattet seid...
    Geändert von Jen$ (14.3.05 um 18:42 Uhr) Grund: was vergessen...^^

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    4
    Salve,
    hat leider nicht geklappt. Ich war zum dem Zeitpunkt im Krankenhaus . Weißt du, ob und wann dort noch mal so ein Rollenspielabend stattfindet? Es ärgert mich jetzt doppelt, dass wir die Einsteigerrunde verpasst haben! Hoffe, dass es evtl. ein anderes mal klappt.

    Gruß Robdan

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Jen$
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ich lebe in einem Haus, glaub ich..
    Beiträge
    99
    Naja, Rollenspielaben is keiner geplant aber ICh werd vielleicht am normalen Spieleabend eine D&D einsteigerrunde machen (siehe Homepage) außerdem biete ich eine monatliche Samstagsrunde an und brauche noch mitspieler (wird ebenfalls im Paladins Corner stattfinden)
    You can not kill what you did not create

    www.brothership-of-doom.de.vu unser Gästebuch ist hungrig...

Ähnliche Themen

  1. Wie geht das mit dem Usertrackplayer?
    Von andz92 im Forum GTA San Andreas
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.1.07, 00:29
  2. [SC2] Wie geht das mit dem Seelenangriff?
    Von Lady Vampir im Forum Soul Calibur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.4.05, 08:41
  3. SOS Empire Earth von PC Games SOS
    Von d_pankarter40 im Forum Empire Earth
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.9.04, 12:12
  4. wie geht das mit dem Sidedeck?
    Von Taper im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 01:42
  5. SOS bin ein absoluter Neuling ins Sachen Magic SOS
    Von Bulma im Forum Magic: The Gathering TCG
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.8.03, 19:41

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •