Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Deckarten

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von Obelisk_69
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    168

    Talking Deckarten

    Nennt mir mal was ein Chaosdeck ein Beatdown ua Deckarten genua sind und schreibt bitte genau was es bringt und welche art es ist.

    Danke

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Farodin
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    82
    Den Thread gab es glaube ich schon zich mal aber ich helf dir^^

    Beatdown: schnell viele so 1900-2300 Monster ohne Tribut ins spiel bringen und gegner schnell überrennen.

    Controll: Naja wie gesagt, as Handeln des Gegners kontrollieren. Meistens zielen es diese Decks auf die Handkarten ab.

    Burner: Viele verteidigungskarten die dich schützen während du mit direktschadenskarte angreiffst.

    Chaos: Viele licht und finsternis monster die du dann für den BLS und den CED opfern kannst.

    Gatespiel ich^^) Versucht mit Monster Gate und Reasonning möglichst schnell starke Monster zu beschwören.

    Last Turn: versucht mit Jaugen und Last Turn den Gegner mit einem Schlag zu vernichten.

    Exo kennst du sicher.

    Turtle: Versucht mit DJ sechs fusionen mit 2200 ATK und eins mit 2100 atk zu beschwören, die alle in die catapult turtle reinladen, Und dann den Scientist und die Kröte selbst zu verschiessen.



    So das ist im Moment alles was ich SAgen kann. Vieleicht irre ich mich auch bei einigen Arten da ich sie nicht selber spiele.
    Und natürlich habe ich sicher einiges vergessen

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    hambrücken bei bruchsal
    Beiträge
    89
    hallo, wollte mal fragen ob ihr mir einige gute drachen für ein drachendeck sagen könnt
    biiittttteee

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von Never Died Vampire
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    fragt und vllt sag ich's euch ;)
    Beiträge
    369
    Finsterer Rotäugiger Drache

    Hab ich auch in meinem Drachendeck.
    "We're born alone, we live alone, we die alone."

    "Only through our love and friendship can we create the illusion for the moment that we're not alone."


  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von Glenfiddich
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    47
    alle horus-fiecher, alle bewaffneten drachen, masked dragon oda so, luster dragon etc.

    so dann gibts noch ne deckart: GRAVEKEEPER (spielt meine wenigkeit )
    also du powerst die teile mittles necrovalley total auf, hast mit rite nen goilen reborner und kannst mit den effekten dem gegner das leben schwer machn^^
    Greetz: an alle

    öhmm ne sig... ja was soll denn da rein?
    wer nen plan hat-->PN^^

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von Farodin
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    82
    Grave keeper fällt eher unter Element/typ also wie Archfiend, zombie usw..

    Oh hab ich vergessen aufzuschreiben^^

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von DarkMaster0101
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    358
    Noch mal zu dem Drachendeck auf keinen fall einen "Finsterer Rotäugiger Drache" der bringt garnichts und außerdem brauchst du dazu noch den REBD und der ist noch schlechter
    "War has changed" - Solid Snake

  8. #8
    <insert scary name here> Benutzerbild von Anubiz
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Coruscant, Jedi-Tempel
    Beiträge
    577
    Okay, fangen wir mit dem am häufigsten gespielten an:

    Chaos ~ Chaos/Control:

    Ein Chaos Deck besteht aus Light und Dark Monster, die, sofern sie auf dem Friedhof liegen, vom Spiel removet werden können - jeweils ein Light und ein Dark - um spezielle Monster zu beschwören; sogenannte Chaos-Monster.

    Die Beliebtheit dieser Deckart basiert eigentlich auf 2 Monster - dem Black Luster Soldier - Enovy of the Beginning im Banned-Format und dem Chaos Emperor Dragon - Envoy of the End im Unbanned-Format. Die beiden Monster besitzen rohe Angriffsgewalt mit ihren 3000 ATK-Punkte, dazu einfach viel zu gute Effekte und sind durch den Friedhofstribut (1 Dark und 1 Light Monster vom Grave aus dem Spiel entfernen) lächerlich einfach zu beschwören. Durch Zauberkarten wie Painful Choice in Verbindung mit Sinister Serpent wird die Beschwörnung noch weiter vereinfacht, hinzukommt das eine solche Beschwörung eine Spezial-Beschwörung ist und man davon so viele tätigen kann, wie man will und zusätzlich noch 1 Normal-Beschwörung durchführen kann.

    In Verbindung mit Control-Elementen sind diese Decks nearly unf*ckable!

    Control bedeutet, dass man das Spiel des Gegners, soweit wie möglich einschränkt und kontrolliert. Das kann man eben durch Karten wie Deliquent Duo (banned), The Forceful Sentry, Confiscation, Kartenzersörung, Spirit Reaper, Möbius, andere S/T-Removals, usw. erreichen.

    Im Chaos Deck beschränkt sich das eigentlich nur auf HandControll, da man durch übermächtige Monster á la CED und BLS meist sowieso Field Controll hat. Ist einleuchtend, wenn man die Handkarten des Degners dezimiert, minimiert man auch seine Chancen, sich aus der Situation retten zu können.

    Im Traditional-Format (unbanned) kann zudem mit Yata Garasu - die Control Karte schlechthin - ein Yata-Lock erreicht werden und der Gegner kann aufgeben.

    Kartentext Yata-Garasu:

    "This card cannot be Special Summoned. This card returns to the owner's hand during the End Phase of the turn that it is Normal Summoned, Flip Summoned or flipped face-up. When this card inflicts Battle Damage to your opponent's Life Points, your opponent skips his/her next Draw Phase."

    Das Ziel ist es also, die Handkarten zu dezimieren, den Weg für Yata freizumachen und ihn per Effekt nicht mehr ziehen zu lassen, was gleichbedeutend mit dem Tod ist, da wenn du nix auf dem Feld hast, aus deiner Hand die Karten, die dich evtl. hätten retten können, zerstört wurden und du keine Karte mehr nachziehen kannst, der Gegner dich halt einfach weiter angreift bis deine Life Points 0 betragen, was du ja nicht mehr verhindern kannst - Yata Lock!

    Und mit dem Chaos Emperor Dragon ist das eben auch noch einfach zu erreichen, mal ganz abgesehen von Karten wie Raigeki und Harpien Flederwisch.

    CED Kartentext:

    This card can only be Special Summoned by removing 1 LIGHT and 1 DARK monster in your Graveyard from play. Pay 1000 of your Life Points to send all cards in both players' hands and on the field to the Graveyard. Inflict 300 points of damage to your opponent's Life Points for each card that is sent to the Graveyard by this effect.

    So, nun liegt auf meiner Seite des Feldes eine Witch of Black Forrest verdeckt, ich spiele den CED, zahle - in diesem Fall - gut angelegte 1000 Life Points, aktiviere sein Effekt, alle Karten wandern auf den Friedhof und wenn der Gegner nicht schon durch den LP-Verlust gestorben ist, searche ich mir aus meinem Deck dank Hexe's Effekt Yata-Garasu, spiele ihn, greif an --> Yata Lock, Duellgewinn!

    Vielleicht siehst du jetzt, wieso Chaos/Control Decks zu Unbanned-Zeiten so übermächtig waren.


    Demnächst schreib ich ausführlicher etwas über ein Zombie-Deck und seine Strategie.


    Hoffe, ich konnte schon mal 'n Stück helfen!

    Greetz,
    anubiz
    Furcht führt zu Wut
    Wut führt zu Haß
    Haß führt zu unsäglichem Leid


    Da mein PC, sowie mein Internet, momentan nicht funktionieren, werde ich bis auf weiteres erstmal nur noch sporadisch ins SF schauen können.

  9. #9
    >InJeCtIoN fAiRy LiLy< Benutzerbild von PC_Fisch
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Saarland XD
    Beiträge
    570
    Ich spiel:

    Burner
    Gravekeeper
    Insekten
    Zombie

    und bald toon.

    in nem toon deck gehts darum die toon monster so gut wie möglich zu schützen, damit sie fetten direktschaden austeilen können. man erhöht seine lp denn die toon monster und die toon world kosten schon ein bisschen....
    Njoa, was mach ich hier rein, ich glaub ich grüß einfach mal ein paar Leute: Dirty_G, Master of Lightning, Ex-Hito alias Anji (pw vergessen he?)....hab sonst keine Freunde hier

  10. #10
    Elite-Spieler Benutzerbild von Nachtelf
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Herberge Wenau
    Beiträge
    309
    Ich spiele imo Warrior und das ist auch geil weil man durch Bls , Marauding und z.b Blade Knight schnell 3 Monster aufs Feld bekommt und man dann richtig reinhaut.

    MfG Nachtelf
    Muhahahahahaha( Ob das was bringt?)
    Icq: 279-799-646
    Meine Havez+Wantz
    Mein Deck
    Meine Bewertung
    Meine Grußliste
    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  11. #11
    Schattenrose Benutzerbild von Fou_Lu
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.645
    Zitat Zitat von tricky13
    hallo, wollte mal fragen ob ihr mir einige gute drachen für ein drachendeck sagen könnt
    biiittttteee
    Eine Karte die oft einfach nicht beachtet wird,ist der legendäre Kaiser Glider,
    ein Drache mit Traumhaften Werten und ganz guten Effekt.
    ^ .:;Meine Fragen;:. ^.:;Mein Dai;:. ^.:;Meine Teuerste;:. ^.:;Meine Dana;:. ^

    Flauschis never die~

    ~SF.de-Stoßerbande - Wir schaffen 8 auf einen Streich!~

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Deckarten
    Von Obelisk_69 im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.2.05, 16:56
  2. Eure Anti-Lieblingsdexx/deckarten
    Von Tha Bonesaw! im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.6.04, 19:12
  3. Deckarten
    Von Takezo im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.4.04, 22:45
  4. Welche Deckarten gibt es?
    Von insider_basti im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 8.12.03, 21:00
  5. Deckarten
    Von Angel im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.8.03, 15:03

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •