Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 94

Thema: Gute,feste,Standhafte BURGEN-Eure Meinung

  1. #1
    El'an...her an...sensin Benutzerbild von Assassin Zorro L.
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    361

    Gute,feste,Standhafte BURGEN-Eure Meinung

    Hi^^
    Wie sollte eurer Meinung eine "Gute Standhafte Burg" aussehen?


    -----------------
    Eine gute Burg müsste mit vielen Bogenschützen oder Armbrustschützen ausgestattet sein, es sollten aber auch (Europ. oder Arab.)Schwertkämpfer dabei sein.Es müssten Min. 2 Torhäuser,4 Türme usw. dran sein.
    -----------------

    Also bin gespannt wie für euch eine Gute Burg sein müsste^^



    Assassin Zorro L.
    Geändert von Zorro L. (12.2.05 um 10:10 Uhr)
    Ich sitze hier vor den Fotos,Erinnerungen,die mich quälen.
    Ich dachte,wir lieben uns,ich seh dich noch immer gehen...
    Ich weiß,ich machte vieles falsch,du wirst mir nie vergeben,
    doch wenn ich ehrlich bin,kann ohne dich nicht leben.

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Jacket1975
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    303
    Hi,

    Eine gute Burg richtet sich ja nun leider nach der Landschaft.
    Bei Stronghold Crusader war es sehr selten der Fall , das man mal eine Burg nach Wunsch bauen konnte (Bei den Kreuzzügen).
    Im Normalfall würde ich in meine Burg in mehrere "Zonen" aufteilen.
    1. Einen starken Aussenring mit hohen ,doppelten Mauern davor einen Wassergraben.Nur ein grosses Tor und so wenig kleine Tore wie möglich. In jede Ecke einen grossen Rundturm ,auf graden Strecken grosse Vierkanttürme.Ich würde nie Mangen auf die Türme stellen (ausser eine andere Burg ist in Reichweite) sondern nur Ballisten dazu ein Gemisch aus 3/4 Armbrustschützen und 1/4 Bogenschützen mit Kohlepfanne.Jeweils einen Ritter pro Turm gegen Meuchelmörder.
    2.Hinter der ersten Reihe auch wieder einen Wassergraben und dann einen 2 Ring mit kleinen Vierkanttürmen und hohen Mauern .Die Türme mit Bogenschützen und Kohlepfannen bestücken.
    3.Hinter der 2 Reihe Pech legen.Im Innenhof die Gebäude immer etwas weiter auseinander wegen Brandgefahr sowie 3 grosse Löschbehälter.Auf den Bergfried mind. 10 Pikeniere. Produktionsstätten für Waffen und Waffenkammer nie zu weit auseinander und nahe beim Vorratslager.Und:
    Mindestens 80 Streitkolbenkämpfer als stille Reserve im Lager.

    Greetz
    Jacket

  3. #3
    El'an...her an...sensin Benutzerbild von Assassin Zorro L.
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Jacket1975
    1. Einen starken Aussenring mit hohen ,doppelten Mauern davor einen Wassergraben.Nur ein grosses Tor und so wenig kleine Tore wie möglich. In jede Ecke einen grossen Rundturm ,auf graden Strecken grosse Vierkanttürme.Ich würde nie Mangen auf die Türme stellen (ausser eine andere Burg ist in Reichweite) sondern nur Ballisten dazu ein Gemisch aus 3/4 Armbrustschützen und 1/4 Bogenschützen mit Kohlepfanne.Jeweils einen Ritter pro Turm gegen Meuchelmörder.
    Ne auf'n turm würd' ich kein Ritter tun,wäre doch besser Meuchler gegen Meuchler.Und keine armbrustschützen, Bogenschützen sind (meiner meinung nach) besser, die produktion dauert nicht lange.Bei Armbrustschützen schon.Mangen werden zuschnell besiegt also würd ich (wie du schon erwähntest) Balliste auf jeden Rundturm tun.
    Zitat Zitat von Jacket1975
    2.Hinter der ersten Reihe auch wieder einen Wassergraben und dann einen 2 Ring mit kleinen Vierkanttürmen und hohen Mauern .Die Türme mit Bogenschützen und Kohlepfannen bestücken.
    Vierkanttürme sind "blöd".
    Zitat Zitat von Jacket1975
    3.Hinter der 2 Reihe Pech legen.Im Innenhof die Gebäude immer etwas weiter auseinander wegen Brandgefahr sowie 3 grosse Löschbehälter.Auf den Bergfried mind. 10 Pikeniere. Produktionsstätten für Waffen und Waffenkammer nie zu weit auseinander und nahe beim Vorratslager.Und:
    Mindestens 80 Streitkolbenkämpfer als stille Reserve im Lager.
    Pikeniere nur 10??Nee die sind nicht grad "stark" dan min. 30!Streitkolbenkämpfer sind grad net so stark, besser 80 Schwertkämpfer.

    >Assassin Zorro L.<
    Ich sitze hier vor den Fotos,Erinnerungen,die mich quälen.
    Ich dachte,wir lieben uns,ich seh dich noch immer gehen...
    Ich weiß,ich machte vieles falsch,du wirst mir nie vergeben,
    doch wenn ich ehrlich bin,kann ohne dich nicht leben.

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von Jacket1975
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    303
    Hi,

    Naja ist ja auch Geschmackssache.Aber ich bin bis jetzt mit Armbrustschützen immer besser gefahren als mit Bogeschützen.Man muss nur wissen wie man diese einsetzt.Bin so locker durch die 50 Missionen gekommen.
    10 Pikeniere reichen völlig aus ,denn mit was willst du denn angreifen wenn Du den ganzen Bergfried vollsetzt?
    Aber wie gesagt, ist doch gut wenn jeder so seine Favoriten hat sonst wäre das ja auch langweilig.
    Übrigens gebe ich Dir mit den Meuchelmördern recht.

    Greetz

  5. #5
    El'an...her an...sensin Benutzerbild von Assassin Zorro L.
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Jacket1975
    Hi,

    Naja ist ja auch Geschmackssache.Aber ich bin bis jetzt mit Armbrustschützen immer besser gefahren als mit Bogeschützen.Man muss nur wissen wie man diese einsetzt.Bin so locker durch die 50 Missionen gekommen.
    10 Pikeniere reichen völlig aus ,denn mit was willst du denn angreifen wenn Du den ganzen Bergfried vollsetzt?
    Aber wie gesagt, ist doch gut wenn jeder so seine Favoriten hat sonst wäre das ja auch langweilig.
    Übrigens gebe ich Dir mit den Meuchelmördern recht.

    Greetz
    Da hast' wieder recht.^^
    denn mit was willst du denn angreifen wenn Du den ganzen Bergfried vollsetzt?
    hmm....hast recht, is eigentlich schwachsin 30 Pikeniere, unja ich hätte trotzdem 10 Schwertkämpfer würden dan langen.^^'

    Hat sonst niemand einen Tipp wie eine Gute Burg sein sollte??


    Assassin
    Ich sitze hier vor den Fotos,Erinnerungen,die mich quälen.
    Ich dachte,wir lieben uns,ich seh dich noch immer gehen...
    Ich weiß,ich machte vieles falsch,du wirst mir nie vergeben,
    doch wenn ich ehrlich bin,kann ohne dich nicht leben.

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.711

    Cool Mönche sind ne ideale Verteidigungseinheit

    Mangen werden zuschnell besiegt also würd ich (wie du schon erwähntest) Balliste auf jeden Rundturm tun.[/COLOR][/I]

    Mangen sind eh nur gegen still stehende, massiege armeen wirksam...
    Gegen heranmarschierende Einheiten(besonders Infanterie und normale Bogensch.) und Belagerungswaffen sind Ballisten klar am wirksamsten...

    Ich verteidige meine Burg nebenbei noch mit Tribocks hinter den Mauern(auch gut, wenn der Feind dein "Nachbar" ist ) und baue, wenn der Gegner früh mit starken Einheiten angreift(Arab. Schwertk., und sonst ab Streitkolbenk. ...)
    setze ich noch Feuerballisten vor die Tore und in mein Lager...
    Praktisch sind berittene Bogenschützen hinter niedrigen!!! Mauern, da sie von dort(mit etwas Glück) heranrushende Infanterie und Bogies plätten können!

    Wenn ihr net sofort Waffen oder starke arabische Einheiten und Bogenschützen bauen könnt und der Fein im Anmarsch ist, ihr aber mind. 2000GOLD habt, würde ich ne Kathedrale und Mönche bauen...

    Den Mönchen dann Angriffshaltung geben und die dann auf den Bergfried und vor die Tore(oder im Lager) verteilen...
    Dann laufen(!!!) diese mordsmäßig geilen Nahkämpfer gegen jeden Gegner, den sie "erblicken" und werden nicht mehr so stark von gegner. Bogies geplättet...

    Bei mir sind die dann nach Besiegen der gegn. Einheiten sogar noch zu dessen Burg gelaufen und haben angefangen, seine Mauern abzureißen(Schwein)!!!

    Der Vorteil:
    Mönche sind ne sehr billige, im Nahkampf starke Einheit!!!(nur 10Gold! )

  7. #7
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.711

    Wink ?????

    Zitat Zitat von Jacket1975
    Hi,

    Eine gute Burg richtet sich ja nun leider nach der Landschaft.
    Bei Stronghold Crusader war es sehr selten der Fall , das man mal eine Burg nach Wunsch bauen konnte (Bei den Kreuzzügen).
    Im Normalfall würde ich in meine Burg in mehrere "Zonen" aufteilen.
    1. Einen starken Aussenring mit hohen ,doppelten Mauern davor einen Wassergraben.Nur ein grosses Tor und so wenig kleine Tore wie möglich. In jede Ecke einen grossen Rundturm ,auf graden Strecken grosse Vierkanttürme.Ich würde nie Mangen auf die Türme stellen (ausser eine andere Burg ist in Reichweite) sondern nur Ballisten dazu ein Gemisch aus 3/4 Armbrustschützen und 1/4 Bogenschützen mit Kohlepfanne.Jeweils einen Ritter pro Turm gegen Meuchelmörder.
    2.Hinter der ersten Reihe auch wieder einen Wassergraben und dann einen 2 Ring mit kleinen Vierkanttürmen und hohen Mauern .Die Türme mit Bogenschützen und Kohlepfannen bestücken.
    3.Hinter der 2 Reihe Pech legen.Im Innenhof die Gebäude immer etwas weiter auseinander wegen Brandgefahr sowie 3 grosse Löschbehälter.Auf den Bergfried mind. 10 Pikeniere. Produktionsstätten für Waffen und Waffenkammer nie zu weit auseinander und nahe beim Vorratslager.Und:
    Mindestens 80 Streitkolbenkämpfer als stille Reserve im Lager.

    Greetz
    Jacket
    Hey, wie willst du diese Burg in der Kreuzzug-Kampagne aufbauen???
    Du wirst doch meistens direkt angegriffen(zumindest von Kalif und Schlange und manchma auch Ratte od. Schwein, wenn du gegen die spielst!!!)
    Soviel Zeit bleibt dir doch garnet...
    Ausserdem hast du in den fortgeschrittenen Missionen eh voll wenig Gold!!!


    Ich baue als Rüstungseinheiten am liebsten PIKENIERE, weil die recht billig sind und viel schneller, als Schwertk.!!!Ausserdem können sie notfalls Burggräben ausheben!!!In Kombi mit "Bogies" und "Armbrusties" hat die gegnerische VErteidigung dann nur beim Wolf oder bei Saladin noch ne Chance!!!!!!!!

    Wie ich angreife und wie ich mich verteidige hängt bei mir vom Gelände, vom Gegner(und seinen Angriffen) und von den Rohstoffen(am Anfang und in der Umgebung) und von meinem Gold ab!!!!!!

  8. #8
    Elite-Spieler Benutzerbild von Jacket1975
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    303
    Zitat Zitat von Herzog de Puce
    Hey, wie willst du diese Burg in der Kreuzzug-Kampagne aufbauen???
    Du wirst doch meistens direkt angegriffen(zumindest von Kalif und Schlange und manchma auch Ratte od. Schwein, wenn du gegen die spielst!!!)
    Soviel Zeit bleibt dir doch garnet...
    Ausserdem hast du in den fortgeschrittenen Missionen eh voll wenig Gold!!!

    Tach,

    Das wäre doch nur eine Burg , wie ich sie bauen würde, wenn ich Platz ,Geld und Zeit hätte.Habe doch geschrieben, das es bei der Kreuzzugskampagne sowieso auf das Gelände und die Gegener ankommt.So eine Burg ist natürlich nicht bei einer der 50 Missionen zu bauen
    Naja , vielleicht in der ersten Mission
    Nach meiner Meinung ist es bei einigen der 50 Missionen sowieso besser wenig aufzubauen und so schnell wie möglich anzugreifen.
    Ich beorzuge auch lieber Pikeniere als Ritter.
    Obwohl 200 Streitkolbenkämpfer im Angriff einfach geil aussehen.
    Greetz
    Geändert von Kronos (20.2.05 um 15:47 Uhr)

  9. #9
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.711

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Jacket1975
    Tach,

    Das wäre doch nur eine Burg , wie ich sie bauen würde, wenn ich Platz ,Geld und Zeit hätte.Habe doch geschrieben, das es bei der Kreuzzugskampagne sowieso auf das Gelände und die Gegener ankommt.So eine Burg ist natürlich nicht bei einer der 50 Missionen zu bauen
    Naja , vielleicht in der ersten Mission
    Nach meiner Meinung ist es bei einigen der 50 Missionen sowieso besser wenig aufzubauen und so schnell wie möglich anzugreifen.
    Ich beorzuge auch lieber Pikeniere als Ritter.
    Obwohl 200 Streitkolbenkämpfer im Angriff einfach geil aussehen.
    Greetz
    Tach auch!

    Es stimmt zwar, dass die Streitkolbenkämpfer geiler (und manchmal auch gefährlicher) aussehen, aber sie sind dann ziemlich anfällig gegen Bogen-Pfeile!
    Und es dauert seine Zeit, soviele Waffen zu produzieren...

    Wie sieht bei dir die typische Grundaustattung in deiner Burg in den Kreuzzug-Missionen aus???

    Ich baue als erste Kornspeicher, Marktplatz mit 4 Häusern und nem Brunnen(den hab ich mir mit der Zeit angewöhnt...) und dann als erstes einen arab. Söldnerposten.
    Wenn ich dann noch genügend Gold zur VErfügung habe, stelle ich, nach BAu der Farmen, ne KAthedrale in meine "Stadt"...
    Soviel zum Anfang...

    Der Kalif baut ziemlich schnell seine Burg auf...
    Ich finde er ist eigentlich der schnellste "Baumeister"...

  10. #10
    Elite-Spieler Benutzerbild von Jacket1975
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    303
    Zitat Zitat von Herzog de Puce
    Wie sieht bei dir die typische Grundaustattung in deiner Burg in den Kreuzzug-Missionen aus???

    Ich baue als erste Kornspeicher, Marktplatz mit 4 Häusern und nem Brunnen(den hab ich mir mit der Zeit angewöhnt...) und dann als erstes einen arab. Söldnerposten.
    Wenn ich dann noch genügend Gold zur VErfügung habe, stelle ich, nach BAu der Farmen, ne KAthedrale in meine "Stadt"...
    Soviel zum Anfang...

    Der Kalif baut ziemlich schnell seine Burg auf...
    Ich finde er ist eigentlich der schnellste "Baumeister"...
    Tach,

    Bei der Grundausstattung gebe ich Dir voll recht!!
    Das wichtigste nach dem Kornspeicher ist der Markt , da man meistens am Anfang Holz Probleme hat.
    Dann kommen die Holzfällerhütten ,dann ca. 4 Häuser.Danach wird fürs Essen und für weitere Rohstoffe gesorgt.
    Je nach Geld und Mission baue ich auch ganz gerne am Anfang einen 15er Turm mit Arab. Bogenschützen + Kohlepfanne drauf als kleine Sicherheit.
    Auf Kirche allgemein setze ich nicht so. Von dem Geld für ne Kathedrale hole ich mir lieber ne Baumeisterhütte und baue mir 10 Feuerballisten.Obwohl die Mönche im Nahkampf echt gut sind..
    Greetz
    Geändert von Kronos (20.2.05 um 18:15 Uhr)

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.711

    Cool

    Zitat Zitat von Jacket1975
    Tach,

    Bei der Grundausstattung gebe ich Dir voll recht!!
    Das wichtigste nach dem Kornspeicher ist der Markt , da man meistens am Anfang Holz Probleme hat.
    Dann kommen die Holzfällerhütten ,dann ca. 4 Häuser.Danach wird fürs Essen und für weitere Rohstoffe gesorgt.
    Je nach Geld und Mission baue ich auch ganz gerne am Anfang einen 15er Turm mit Arab. Bogenschützen + Kohlepfanne drauf als kleine Sicherheit.
    Auf Kirche allgemein setze ich nicht so. Von dem Geld für ne Kathedrale hole ich mir lieber ne Baumeisterhütte und baue mir 10 Feuerballisten.Obwohl die Mönche im Nahkampf echt gut sind..
    Greetz
    Stimmt, die Holzfäller hatte ich vergessen!

    Vergiss net, dass dir ne Kathedrale, nur allein dafür, dass du sie gebaut hast, ausser Mönchen auch noch nen Beliebtheitsbonus von +2 verschafft!!!!!!!!!
    Somit kannst du ohne Probleme schon zu Beginn (wenn für ausreichent Nahrung gesorgt ist) schon bis zu moderaten Steuern rechnen...(wenn alles andere gut läuft)
    Baumeisterhütten baue ich erst später, wenn ich anfange, meine Verteidigung auszubauen...

    Was auch nit schlecht für die BEliebtheit is, sind 2-3 Hopfenfarmen, 2-6 Brauereien und 3-4 Gaststätten...
    Daraus folgt ne BELIEBTHEIT VON +2!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    "Je nach Geld und Mission baue ich auch ganz gerne am Anfang einen 15er Turm mit Arab. Bogenschützen + Kohlepfanne drauf als kleine Sicherheit."
    Ich hab mir mit der Zeit abgewöhnt, Kohlenpfannen auf die Türme zu stellen, wenn ich keine Pechgräben habe...
    Sah für mich immer so aus, als ob die Bogenschützen dadurch etwas an Reichweite verlieren...aber ich glaube Brandpfeile sind effektiver gegen Infanterie...(sollte meine Theorie nicht stimmen, berichtige mich...)...

    Ich finde die arab. Bogenschützen für fortgeschrittene Kreuzzug-Missionen(Kampagne) einfach zu teuer...
    Da nutze ich lieber überschüssiges Holz für den Bau von Bögen(und später von Armbrusten) und bilde europ. BS aus!!!(die kosten über 1/3 weniger, als die Araber...und es dauert garnet so lange, bis die Bögern produziert sind.).
    Ich würde nur im Notfall auf arabische zurückgreifen...


    Um nochma auf Kirchen,...etc. zurückzukommen:

    Ich hab zur Zeit ne Mission, in der ich mir ne Kathedrale und ne Kirche gebaut habe...

    Mein Religionsbonus liegt bei +5!(Kirche+Kathedrale+Segnungen) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Welche Infanterie würdest du bevorzugen:
    Arabische Schwertkämpfer oder europäische Schwertkämpfer???
    Welche sind deiner Meinung nach effektiver???

    Ich erspare dir ma die Antwort :
    Europäische Schwertkämpfer!!!

    Sie sind zwar langsamer, haben aber ne stärkere Panzerung und schlagen härter zu...(Araber geben erstma 4Schläge ab, bevor sie einen Treffer landen.)

    Einziger Vorteil der Araber:
    Sie sind schneller und (soweit ich weiss) effektiver gegen Bogenschützen!!!
    Geändert von Kronos (20.2.05 um 21:49 Uhr)

  12. #12
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    6
    Hallo,

    @Zorro
    "Und keine armbrustschützen, Bogenschützen sind (meiner meinung nach)"

    Warum und mit welcher begründung sind Bogenschützen besser?

  13. #13
    El'an...her an...sensin Benutzerbild von Assassin Zorro L.
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von *General Bogi*

    Warum und mit welcher begründung sind Bogenschützen besser?

    Weil die produktion bei Bogenschützen nicht so lang dauert-und die sind billig XD.

    Ich baue als erste Kornspeicher, Marktplatz mit 4 Häusern und nem Brunnen(den hab ich mir mit der Zeit angewöhnt...) und dann als erstes einen arab. Söldnerposten.
    Wenn ich dann noch genügend Gold zur VErfügung habe, stelle ich, nach BAu der Farmen, ne KAthedrale in meine "Stadt"...
    Soviel zum Anfang...
    Also der Brunnen kommt bei mir eigentlich nur "am schluss".



    Assassin
    Ich sitze hier vor den Fotos,Erinnerungen,die mich quälen.
    Ich dachte,wir lieben uns,ich seh dich noch immer gehen...
    Ich weiß,ich machte vieles falsch,du wirst mir nie vergeben,
    doch wenn ich ehrlich bin,kann ohne dich nicht leben.

  14. #14
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.711

    Wichtig

    Zitat Zitat von Zorro L.
    Also der Brunnen kommt bei mir eigentlich nur "am schluss".



    Assassin
    Den Brunnen baue ich immer aus "Angst vor Sklaven"!!!
    Natürlich schütze ich meine Farmen nicht mit Brunnen, sondern mit diesen riesigen 3-Mann-Wassertrögen!!!!!!!

    Vor allem Araber(besonders der KALIF) und die Schlange greifen dich und deine Wirtschaft mit Sklaven an...

  15. #15
    El'an...her an...sensin Benutzerbild von Assassin Zorro L.
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Herzog de Puce
    Den Brunnen baue ich immer aus "Angst vor Sklaven"!!!
    Natürlich schütze ich meine Farmen nicht mit Brunnen, sondern mit diesen riesigen 3-Mann-Wassertrögen!!!!!!!

    Vor allem Araber(besonders der KALIF) und die Schlange greifen dich und deine Wirtschaft mit Sklaven an...
    Also angst vor sklaven hab ich keine^^'.Ich würd besser 15 Ballisste auf meine farmen aufpassen lassen!
    Und Bogenschützen.

    schlange und Sklaven?Nochnicht bemerkt^^'

    Assassin
    Ich sitze hier vor den Fotos,Erinnerungen,die mich quälen.
    Ich dachte,wir lieben uns,ich seh dich noch immer gehen...
    Ich weiß,ich machte vieles falsch,du wirst mir nie vergeben,
    doch wenn ich ehrlich bin,kann ohne dich nicht leben.

  16. #16
    Elite-Spieler Benutzerbild von Jacket1975
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    303
    Hallo,

    Ich denke man muss seine Burg + Armee immer den Gegnern anpassen.
    Ich find es bringt mir persönlich wenig , wenn ich mir 10 Bogeschützen "baue" und z.B. Löwenherz oder Wolf als Gegner habe. Da "baue" ich mir lieber 5 Armbrustschützen denn die sind allemal effektiver als 10 Bogenschützen.
    Genauso siht es mit der "Infaterie" aus.Wenn ich die Ratte,Schwein oder Schlange als Gegner habe würden theoretisch auch Streitkolbenkämpfer anstatt Ritter oder Pikeniere reichen.
    Ich denke also, das jeder Spieler je nach Gegner auch seine Burg und die Armee anders baut .
    Mal als Beispiel:
    Ich meine das war ein Level in den 30ern beim Kreuzzug.Ich kam da überhaupt nicht weiter.Völlig umzingelt von Sultans Abduls und Saladins.100 mal neu angefangen immer abgekackt.
    Irgendwann begann ich dann von meiner eingefleischten Strategie abzuweichen und verteidigte meine löcherige Burg mit 125 Steinschleudern (Also die vom Söldnerposten) die ich schön in Gruppen postierte und auf "Angriff" stellte.So kam ich gut ins Spiel und habe das Level dann später auch geschafft.Die haben wirklich ordentlich was weggebrutzelt sag ich euch.
    Greetz

    Jacket

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure schönsten Burgen und schönsten Angriffe!
    Von Pech! im Forum Stronghold
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.4.05, 18:02
  2. Eure Meinung
    Von Obelisk_69 im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.2.05, 14:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •