Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 94

Thema: Gute,feste,Standhafte BURGEN-Eure Meinung

  1. #17
    ehemals Romb
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    1.554
    Hier mal meine Strategie für einen normalen bis schweren Gegner

    Anfang: Baue ich einige Holzfällerhütten, nen Markt, ein Unterkunft, einen Schnitzer, und eine Getreidefarm, müller und bäcker. Natürlich erweite ich das lager und platziere ne korn- und waffenkammer. Bei verfügbaren Rohstoffen, baue ich so früh wie möglich eine eisengrube oder ein steinbruch, und verzichte auf den bogenschnitzer.

    Mitte: Baue die Wälle, gräben und kleinen türme , nen söldnerposten, eine brauerei und hopfenfarm, später auch ne schenke, ne käserei und 2 gerberein, und stelle den bogenschnitzer auf armbrust, und errichte weitere bogenschnitzer stationen, mit den aufträgen 2/3 armbrüste, 1/3 bögen.
    Später baue ich grosse türme und bestücke sie mit ballisten, sofern der gegner mit katapulten angreift.
    Sobald die Schenke ihr maximum erreicht hat, stelle ich die steuern auf die stelle, hinter "hohe steuern".

    Ende: Wähle ich den künftigen verlauf meiner strategie, je nach gegner.
    1. ich baue viele schwertschmiedereien (kolben),erhöhe die anzahl an gerbereien. Lasse hunderte von Kolbenkämpfern ausbilden, und stürme auf den gegner los.
    2. Lasse ich die produktion von Armbrüsten auf hochtouren laufen, um sie zu verkaufen und so genug Geld für in riesiges Heer an meuchelmördern einzunehmen.

    In misionen, in denen ich eine vielzahl von mehr oder weniger rushenden gegnern gegenüberstehe (zB. schlange), baue ich als erstes einen wassergraben, um die sklaven von meinen gebäuden fernzuhalten (sie schütten sehr selten einen wassergraben zu, und wenn, können sie mit pfeilen rechnen).
    Provozieren heißt, die Leute denken zu lassen.
    -John le Carré

  2. #18
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.712

    Thumbs up Steinschleuderschützen

    Zitat Zitat von Jacket1975
    Hallo,

    Irgendwann begann ich dann von meiner eingefleischten Strategie abzuweichen und verteidigte meine löcherige Burg mit 125 Steinschleudern (Also die vom Söldnerposten) die ich schön in Gruppen postierte und auf "Angriff" stellte.So kam ich gut ins Spiel und habe das Level dann später auch geschafft.Die haben wirklich ordentlich was weggebrutzelt sag ich euch.
    Greetz

    Jacket
    Keine schlechte Idee...
    Ich besetze ab und zu meine Tore mit denen(einfach so), vor allem, weil die sehr gut gegen Schwertkämpfer einzusetzen sind.(Sowohl bei der Verteidigung von Mauern...etc., als auch im freien Gelände, weil sie schnell und billig=in Massen produzierbar sind!!!!!!)
    Ich werde, wenn ich nen Nutzen aus deiner Srategie ziehen kann, auch ma mehr Schleuderschützen in meine Verteidigung einbauen...

    THANKS A LOT!!!!!!!!!!!!

    Zitat Zitat von Zorro L.
    schlange und Sklaven?Nochnicht bemerkt^^'

    Assassin
    Du musst ma in Kreuzzugmissionen, in denen deine Gegner mehr Gold haben, als du(und du gegen die Schlange spielst), darauf achten!!!!!
    Der greift, genau, wie der Kalif, gerne deine Wirtschaft an...

    In einer der Kreuzzug-Missionen, bin ich deshalb fast gleich zu Beginn "abgekackt", weil meine Wirtschaft ständig im Eimer war und ich net genug Geld fürne bessere Verteidigung hatte...(Das war die Mission "Die Vergessenen" gegen S., R., S.+W.)
    Geändert von Kronos (23.2.05 um 17:37 Uhr)

  3. #19
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Ort
    Im Kaff
    Beiträge
    7
    Ich baue viereckig. In jede Ecke einen Rundturm mit 35 Armbrustschützen.
    Zwischen den ecken 2 Quadratische Türme und Wachtürme. Quadratische Türme haben 30 und Wachtürme 5 Armbrustschützen. Die Tore darf man natürlich nicht vergessen xD

    Mein Freund hat mir mal gesagt, das seien ganz billige Aldi-Schachteln

  4. #20
    Mitspieler Benutzerbild von Lava
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    26

    Red face

    so wollte erstmal hallo sagen bin ziemlich neu hier aber das hat ja nix zu sagen ich wollte euch mal meine burg zeigen hab nämlich ein screenshot gemacht....
    ich weiss nicht ob es gut zu erkennen ist aber naja....
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	stronghold burg.jpg
Hits:	84
Größe:	87,3 KB
ID:	57131  

  5. #21
    ≈|SuЯvivor|≈ Benutzerbild von Immortalis
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Live in Texas
    Beiträge
    1.116
    Hab hier mal eine nicht ganz so dichte Burg, wie bei Lava, aber mindestens genau so standhaft :

    Ganze Burg

    Nord-Östliche Seite

    Süd-Östliche Seite

    Süd-Westliche Seite

    In der Burg sind :

    100 Armbrustschützen auf Türmen und 25 auf Mauern = 125 Armbrustschützen
    105 Bogenschützen auf Mauern und 40 auf Torhäusern = 145 Bogenschützen
    1 Mange auf Quadtratischem Turm und 4 Balliste auf Rundtürmen
    320 (!!!!) Schwertkämpfer auf ca.320 (!!!!) Mörderlöchern rund um die Burgwälle !!!
    Ca. 2500 (!!!!!!! !!!!!!!) Pechgräben rund um die Burg.
    66 Pikeniere auf dem Bergfried

    und 1 Feuerwerfer hab ich irgendwo hingestellt, weiß nich mehr wo ^^ .

    Wie auf dem Bild zu sehen ist , sind zwischen Mörderlöchern(an den Mauern) und den Pechgräben ca.4 Reihen Wassergräben.
    Die Mauern sind 3 Schichten dick + 1 Schicht Zinnen.
    Auf den Mauern sind in regelmäßigen Abständen Bogenschützen,Kohlenpfannen, Baumeister mit Pech und Lanzenträger gegen Leiterträger aufgestellt.

    Hätte noch ungefähr doppelt so viele Einheiten bauen können, aber das reicht ja erst mal !
    Scream at me again, if you like
    Throw your hate at me with all your might
    Hit me 'cause I'm strange, hit me!
    You tell me I'm a pussy and you're harder than me
    What's with you boy? Think hard.
    !!

  6. #22
    El'an...her an...sensin Benutzerbild von Assassin Zorro L.
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    361
    @NeonLeon man, du hast zeit so ne burg zu bauen??!!!
    Die is ja cool!

    @Lava
    Jo die is doch auch gut!man kanns erkennen!

    @Fubu
    Nunja "Aldi-Schachteln" XD, würd ich die nicht nennen XD

    So eine meiner "neuen" Burgen, zeig ich euch demnächst!


    Zorro L.
    Ich sitze hier vor den Fotos,Erinnerungen,die mich quälen.
    Ich dachte,wir lieben uns,ich seh dich noch immer gehen...
    Ich weiß,ich machte vieles falsch,du wirst mir nie vergeben,
    doch wenn ich ehrlich bin,kann ohne dich nicht leben.

  7. #23
    ≈|SuЯvivor|≈ Benutzerbild von Immortalis
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Live in Texas
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Zorro L.
    @NeonLeon man, du hast zeit so ne burg zu bauen??!!!
    Die is ja cool!
    Zorro L.
    Jo, find ich auch.Hab sie zwar "nur" im Burgenbau-Modus gebaut, hat aber trotzdem ca. 3 Stunden gedauert. Naja, hat sich ja gelohnt .
    Ich hab die schon mit einer Armee mit 200 arab. Bogenschützen, 100 arab. Schwertkämpfern, 50 Meuchelmörden, 20 Rittern, 5 Katapulten und 5 Feuerballisten angreifen lassen. Da sind nur ein paar Ritter bis zur Zugbrücke gekommen und dann in die Mörderlöcher .

    Dann noch einmal mit 50 Rittern, 200 Bogenschützen, 150 Schwertkämpfern, 200 Pikenieren und 10 Katapulten: Katapulte sofort zerstört, Bogenschützen haben ca. 1 Minute überlebt, die ca.150 Pikeniere und alle Ritter sind beim Pechgraben verbrannt. Die restlichen Pikeniere haben den Wassergraben bis zu den Mauern zugeschüttet und dann haben sich die noch ca.10 Pikeniere und 130 Schwertkämpfer durch eine Mauer durchgeschlagen und sind alle durch einen Baumeister mit Pech verbrannt . Also ich glaub ich kann meine Burg extrem standhaft nennen !!!
    Scream at me again, if you like
    Throw your hate at me with all your might
    Hit me 'cause I'm strange, hit me!
    You tell me I'm a pussy and you're harder than me
    What's with you boy? Think hard.
    !!

  8. #24
    ehemals Romb
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    1.554
    Meiner Meinung nach übertreibt ihr es ärgst bei der sicherheit eurer burgen. Ihr wisst doch genau so wie ich, das ein guter gegner bei einer verteidgung von 60 - 100 armbrustschützen, nie und nimmer auch nur in reichweitere der wälle kommt. Theoretisch würden auch nur ein paar türme machen (was ich manchmal auch praktiziere), aber ein normaler zinnenwall, 4 quadrat türme bzw. noch einige kleinere türme, und ein kleines tor machens auch.

    bei nem menschlichen gegenspieler is das natürlich was anderes, da kann so eine burg nie schaden, ich aber ziehe bei onlinespielen meistens halt einfach ne mauer vom einen bildschrimrand zum anderen (geht natürlich nur wenn man am rand spielt), und bestücke die so gut wies geht mit türmen.
    Geändert von Mindjack (7.3.05 um 22:36 Uhr)
    Provozieren heißt, die Leute denken zu lassen.
    -John le Carré

  9. #25
    Mitspieler Benutzerbild von Lava
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    26

    Wink

    ihr habt keine schlechten burgen..... ich habe die datei mit der burg immernoch ich glaube ich werde noch pechgräben und so bauen.......

  10. #26
    Elite-Spieler Benutzerbild von Jacket1975
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    303
    Hallo Leutz,

    @Romb

    Genau Richtig.Ist ja schön wenn Ihr alle eure Burg "dicht " macht aber wie sieht es denn mit Angriff aus???
    Ich sehe es genau so wie Romb.Im Multiplayer sind diese Burgen ja echt nicht schlecht aber im Kreuzzug mache ich es genauso wie Romb .Ne Mauer ,wenn möglich , und schön viele Türme mit Ballisten.Natürlich auch Verteidigung aber nicht so heavy wie manch einer von euch.
    Ich finde : Die beste Verteidigung ist der Angriff!!

    Greetz

  11. #27
    Mitspieler Benutzerbild von Lava
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    26

    Talking

    stimmt schon... aber mir gefallen die burgen halt.....

  12. #28
    ≈|SuЯvivor|≈ Benutzerbild von Immortalis
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Live in Texas
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Jacket1975
    Ich sehe es genau so wie Romb.Im Multiplayer sind diese Burgen ja echt nicht schlecht aber im Kreuzzug mache ich es genauso wie Romb .Ne Mauer ,wenn möglich , und schön viele Türme mit Ballisten.Natürlich auch Verteidigung aber nicht so heavy wie manch einer von euch.
    Der Thread heißt "Gute,feste,Standhafte BURGEN...", da geht es ja wohl eher um richtig fette heavy Burgen, als um den Angriff oder so... Im Kreuzzug mach ich es auch so, wie ihr, einfach Kartenteil abgrenzen, ein paar fette Türme voll besetzten und fertig ist die Verteidigung.Da hat man sowieso meistens keine Zeit, Ressourcen etc. um eine richtig gute Burg zu bauen...
    Aber mal kurz was Anderes: Ich hab auf ner Homepage ein Editor-Tipp gesehen, wo man ein Torhaus baut und daran eine Zugbrücke. Dann soll man das Torhaus abreißen und die Zugbrücke stehen bleiben. Das geht bei mir aber nicht, denn wenn ich das Tor lösche, dann verschwindet auch die Zugbrücke ???
    Weiß jemand, wie das geht ?????

    PS: Ist mein 200.Post *~~*freu,freu,freu*~~*
    Geändert von NeonLeon (9.3.05 um 21:06 Uhr)
    Scream at me again, if you like
    Throw your hate at me with all your might
    Hit me 'cause I'm strange, hit me!
    You tell me I'm a pussy and you're harder than me
    What's with you boy? Think hard.
    !!

  13. #29
    ehemals Romb
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    1.554
    Zitat Zitat von NeonLeon
    Der Thread heißt "Gute,feste,Standhafte BURGEN...", da geht es ja wohl eher um richtig fette heavy Burgen, als um den Angriff oder so... Im Kreuzzug mach ich es auch so, wie ihr, einfach Kartenteil abgrenzen, ein paar fette Türme voll besetzten und fertig ist die Verteidigung.Da hat man sowieso meistens keine Zeit, Ressourcen etc. um eine richtig gute Burg zu bauen...
    Aber mal kurz was Anderes: Ich hab auf ner Homepage ein Editor-Tipp gesehen, wo man ein Torhaus baut und daran eine Zugbrücke. Dann soll man das Torhaus abreißen und die Zugbrücke stehen bleiben. Das geht bei mir aber nicht, denn wenn ich das Tor lösche, dann verschwindet auch die Zugbrücke ???
    Weiß jemand, wie das geht ?????

    PS: Ist mein 200.Post *~~*freu,freu,freu*~~*
    Du musst das tor mit dem anderen teil löschen (das, be idem man die grösse verändern kann).
    Provozieren heißt, die Leute denken zu lassen.
    -John le Carré

  14. #30
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.712

    Talking

    Zitat Zitat von Jacket1975
    Hallo Leutz,

    @Romb


    Ich sehe es genau so wie Romb.Im Multiplayer sind diese Burgen ja echt nicht schlecht aber im Kreuzzug mache ich es genauso wie Romb .Ne Mauer ,wenn möglich , und schön viele Türme mit Ballisten.Natürlich auch Verteidigung aber nicht so heavy wie manch einer von euch.
    Ich finde : Die beste Verteidigung ist der Angriff!!

    Greetz
    Ich sehe es genauso...
    In Kreuzzug-Missionen mache ich es auch so , wie ihr beiden...
    Einfach ne Mauer bis zum Kartenrand und an den wichtigsten Stellen verteidigen...
    Ich finde zwar auch, das Angriff die beste Verteidigung ist, aber das klappt auch nicht immer/bei jedem Gegner...

  15. #31
    Elite-Spieler Benutzerbild von Jacket1975
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    303
    Zitat Zitat von Herzog de Puce
    Ich sehe es genauso...
    In Kreuzzug-Missionen mache ich es auch so , wie ihr beiden...
    Einfach ne Mauer bis zum Kartenrand und an den wichtigsten Stellen verteidigen...
    Ich finde zwar auch, das Angriff die beste Verteidigung ist, aber das klappt auch nicht immer/bei jedem Gegner...
    Hey,

    Ohne Frage ist das immer ne Gegnersache ob man angreift oder verteidigt.Aber ohne Angriff kann man keine Mission beenden oder soll sich der Gegner selber zerstören??
    Für mich ist in erster Linie wichtig das meine Gebäude durch eine Mauer und viele Türme geschützt werden.
    Ich verstehe allerdings nicht warum einige Ihre Gebäude wie Mühlen oder Bognereien vor ihrer Burg bauen??Ist doch ein zu leichtes Angriffsziel meiner Meinung.
    Greetz

  16. #32
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.712

    Wichtig

    Zitat Zitat von Jacket1975
    Hey,

    Für mich ist in erster Linie wichtig das meine Gebäude durch eine Mauer und viele Türme geschützt werden.
    Ich verstehe allerdings nicht warum einige Ihre Gebäude wie Mühlen oder Bognereien vor ihrer Burg bauen??Ist doch ein zu leichtes Angriffsziel meiner Meinung.
    Greetz
    Finde ich auch wichtig!

    Versteh ich auch net...
    Die kann man ausserdem gut anzünden, von dort springt das Feuer auf weitere Gebäude in der Burg über und die brennt dann vollständig ab...

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure schönsten Burgen und schönsten Angriffe!
    Von Pech! im Forum Stronghold
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.4.05, 18:02
  2. Eure Meinung
    Von Obelisk_69 im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.2.05, 14:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •