Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: fragen zu dämonenjäger

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von rödel
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    grafing bei münchen
    Beiträge
    289

    fragen zu dämonenjäger

    1.wie viele attacken hat ein grey knight (eins im profil.handwaffe.bolter(wegen "fester griff"eine pistole))

  2. #2
    Jeg Faller Benutzerbild von Shinoa
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    The Netherrealm
    Beiträge
    1.934
    eine Attacke im Profil plus eine wegen fester griff (gilt nnur für die in Servorüstung) ergibt 2, wo is das Problem? Du kriegst halt nur keine zusatz attacke wenn du angreifst, aber ansonsten is das doch ganz einfach oder?

    und solltest du noch mehr fragen haben, stell ruhig gleich alle ^^

  3. #3
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    167
    *enthusiastisch auf und ab hüpfe*
    duuuuuu lieber shinoa, gestern is im GW ja die diskussion aufgekommen, von wegen Inquisitor als allierter, (du weisst schon, während ich mit deiner armee die platte aufgewischt habe ) jedenfalls, welche ausrüstung bräuchte ein Inquisitor, um zbsp einem Blutdämon paroli bieten zu können, und wieviel kostet den? *meinen codex dämonenjäger schn lange verliehen habe*

  4. #4
    Jeg Faller Benutzerbild von Shinoa
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    The Netherrealm
    Beiträge
    1.934
    korrigiere, du hast ihn einem Typen geschenkt, nicht ausgeliehen... nen Inqui... ich würd mal sagen nen Großinqui is hier weit besser geeignet, also einmal auf Nahkapmf is nich zu empfehlen, dann würd ich dem Inquisitor nen Psibolter (30pts) und ne Psiwaffe (40pts) oder wenigstens E-Waffe (15pts) in die Hand drücken und ihm ein gefolge aus 3 Waffenservitoren geben die alle mit nem schweren Bolter rumrennen(erhöhen KG des Inquisitors auf 5 und die kosten insgesamt 75 pts), desweiteren kriegt er nen weisen (erhöht BF auf 5, kostet 10 pts), dann zwo Begleiter (+2 Psikraft, +1 Ini, kosten zusammen 12 pts), dann etwa 2 Akolythen (effektiv zusätzliche LP , kosten zusammen 16 pts), dann noch nen Mystiker und das gefolge is fertig (wenn schocktruppen oder dämonen in 4W6 Zoll um den Trupp erscheinen kriegt der ganze Trupp ne Schußphase im Zug des Gegners, kostet 6pts), dann kriegt er selbst noch die Psikräfte Verbannung (Dämonen in direktem kontakt mit ihm oder seinem Trupp müssen ihren Instabilitätstest mit 3W6 ablegen und addieren die höchten ergebnisse, kostet 20pts), Dämonenbann (der Inqui darf für die restliche Nahkampfphase alle Treffer und schadenswürfe gegen Dämonen wiederholen, kostet 15pts) und Bannkreis (sollte alles schiefgehen, alle Dämonen dürfen nicht näher als 3 Zoll an den Inquisitor ran, die die schon drinn sind werden weggestoßen, solche die dort erscheinen werden vernichtet, Nahkämpfe dürfen so aufgelöst werden, kostet 15pts)

    so das isses in etwa... sehr teuer, keine Frage, aber im allgemeinen bleibt da nich viel vom Gegner stehen, Blutdämon oder nicht...

  5. #5
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mascharius
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    319
    Dämonen hin oder her. Sie umschießen ist immer eine der besten möglichkeiten.
    Brenne Ketzer

    Wer den Imperator nicht ehrt ist des Lebens nicht Wert!!

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von Soulcube
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    79
    Was habt ihr so bei den Dämonenjägern in Spielen beobachtet?
    Wie ist ihre Stärke im Punktkostenverhältnis?

    Habe mir nämlich überlegt doch lieber mit einer Grey Knight Armee anzufangen
    Meine Frau? Naja, wie soll ich es nett umschreiben... sie ist der Antichrist

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mascharius
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    319
    Ich finde die Punkte für einen *normalen* Gry Knight sind ein bischen hoch, trotz Energiewaffe und Sturmbolter.
    Brenne Ketzer

    Wer den Imperator nicht ehrt ist des Lebens nicht Wert!!

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    68
    Die Dämonenjäger sind sehr kräftig. Da sie immerhin Sturmbolter haben und S6 im Nahkampf. Doch was ihre schwäche ist, die normalen Truppen haben einfach keine Transporter. Was sie sehr anfällig werden lässt. Laserkanonen und Raketenwerfer pflügen ihre Reihen extrem und wenn sich was schockt dann kann man auch darauf Antworten.

    Im Nahkampf sind sie mit Chaosmarines auf einer Wellenlänge. Im Beschuss sind sie auch sehr stark. Aber gegen Beschussarmeen haben sie es extrem schwer. Imperiale Armee mit 3 Panzern macht mit den Grey Knights kurzes Prozess. Da diese auch keine schweren Waffen zur Antwort haben, außer ihren Cybot und der ist woll für ne Imperiale Armee kein Ding nicht =)

    Sororitas sind ein Angst Gegner der Greyknights. Da diese Massen an Beschuss haben und Spezialfähigkeiten gegen Psioniker. Der Inquisitor kann zb einen Trefferwurf gegen Psioniker Wiederholen von irgend einem Modell auf dem Schlachtfeld =) sehr praktisch. Die Bolter/Armbrüste sind gegen Grey Knights woll der alles Killer. Verwunden diese auf 2+ und Ignon Rüstung =) da alle Grey Knights ja auch Psioniker sind ;-p

    Die anderen Armeen halten sich in Waage.

    Orkze haben kaum eine Chance gegen Grey Knights. Da diese hohes KG, S und viel DS5+ Waffen haben, mit vielen Schüßen. Die Orkze werden von Grey Knights sehr leicht geschlagen. Da diese kaum Schutz möglichkeiten gegen diese Feuerkraft haben. Spezialkraftfeld helfen auch kaum, denn dies Psibolter ignon Deckungen. Da die Meks oft nur in Spezialtrupps vorkommen (Brennas) sind diese sehr Anffällig gegen Beschuss und da sie nunmal kaum Deckungen haben, werden sie weggeblassen.

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mascharius
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    319
    Ich sag ja nicht das die schlecht, aber die Punkt kosten sind echt hoch.
    Es gibt gegen jede 40k Armee ein perfekten Gegner und ein Angst gegner, sonst wäre es ja auch ein bischen langweilig.
    Brenne Ketzer

    Wer den Imperator nicht ehrt ist des Lebens nicht Wert!!

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von Soulcube
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    79
    Fazit: Anspruchsvoll... naja, macht ja einen gewissen Reiz aus, nich
    Meine Frau? Naja, wie soll ich es nett umschreiben... sie ist der Antichrist

  11. #11
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mascharius
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    319
    Jo die Dämonenjäger find ich gut weil:

    Sie ne coole Hintergrundgeschichte haben
    Die Miniaturen einfach nur geil sind
    Sie gegen Chaos einfach nur übel sind.

    Gepriesen sei der Imperator
    Brenne Ketzer

    Wer den Imperator nicht ehrt ist des Lebens nicht Wert!!

  12. #12
    Jeg Faller Benutzerbild von Shinoa
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    The Netherrealm
    Beiträge
    1.934
    Amen!
    Aber ich als überzeugte SW Spieler kann natürlich nicht behaupten das mir die Geschichte gefällt, aber in Punkto Modelle stimme ich dir vollkommen zu, allerdings kann das gegen Chaos auch ordentlich daneben gehen, bedenke, die Dämonen bekommen dann angriffswellen, was meinst du was passiert wenn der mehrere Zerfleischer und Dämonenmeuten hat... da siehste alt aus, Grey Knight oder nicht...

  13. #13
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    167
    also ich durfte folgende erfahrungen im kmapf gegen dämonenjäger sammeln:
    1. grey knights sind zu teuer, sie können austeilen, aber wenn man sie hart erwischt (als passionierter eldar mit sternenkanonen, so werden die von standard trupps umgeoustet...... die sehr, ich betone sehr billig sind),
    2.gry knights sind zu teuer
    3.grey knights kosten zu viel geld und zuviele punkte
    4.gry knights sehen geil aus
    5. sie lohnen sich nicht als verbündete, durfte schon gegen den ein oder anderen Imp oder SM spielen, die die als verbündete dabei hatten, die haben sich einfach alle in grund und boden geärgert, denn sehen wir es so: grey knights sind toll gegen dämonen, aber ansonsten sind sie schlich kaum effektiver als ein normaler terminator, weshalb ich als SM mir eher termis anstelle von gry knights holen würde, sie bringen das spielgleichgewicht auseinenander, SM sind elitär, aber sie sterben (im vergleich zu den G knights) zu schnell weg, die GK haben zu wenig deckung, und werden leichte beute, gut, man kann sie schocken, aber:
    wohin, und was sollen sie dann reissen, wenn der kleine rest der armee (und dank der saftigen kosten der GK ist er klein) schon längst asche ist, als Imp kann man das machen, da stehen genug modelle rum, um den GK den rücken frei zu halten, aber net als spacy.
    6. in einer reinen Dämonenjäger armee sind sie hart, denn:
    sie haben dank der uneingeschränktheit (als verbündete sind sie arg eingeschränkt in betzug auf weitere optionen an truppen der Dämonen J.)
    einen harten kern, standard GK halten genug aus, um den GK termis den weg freizuschiessen bis sie kommen, ohne das die dann allein dastehen, dann hat man da noch den ein oder anderen inquisitor, und lanzenschläge.

    Fazit: wer keinen Geldscheisser zuhause hat, der sollte sich die GK als verbündete sparen, eine reine dämonen j. armee lohnt mehr

  14. #14
    Jeg Faller Benutzerbild von Shinoa
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    The Netherrealm
    Beiträge
    1.934
    tja, ich muss dir wiedereinmal recht geben... was solls, vielleicht mach ich ein bisschen mehr Dämonenjäger, oder ich fang Necrons an... oder noch viiiiel besser, ich lasses einfach sein, ich hab genügend geld rausgeschmissen, wenn ich dann noch bedenke das der kram noch teurer wird... *kotz*

  15. #15
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mascharius
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    319
    Ich spiele ja Imps und Sws.
    Ich hab mir überlegt welche bei Ebay zu ersteigern und die dann als Allierte einsetzen. (Dann kosten die Geldtechnisch nicht gleich soviel)
    Brenne Ketzer

    Wer den Imperator nicht ehrt ist des Lebens nicht Wert!!

Ähnliche Themen

  1. Dämonenjäger
    Von TheChoice79 im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 6.12.04, 17:31
  2. Dämonenjäger Tipps und Fragen
    Von janni92 im Forum TableTop, Actionfiguren und Miniaturen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.6.04, 19:12
  3. Dämonenjäger
    Von Schattenklinge im Forum TableTop, Actionfiguren und Miniaturen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.12.03, 19:40
  4. Dämonenjäger 2
    Von Großinquisitor Tyrus im Forum TableTop, Actionfiguren und Miniaturen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 19:58
  5. Dämonenjäger
    Von Großinquisitor Tyrus im Forum TableTop, Actionfiguren und Miniaturen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 16:52

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •