Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hilfe bei Armies of Exigo - Margoth muss gehalten werden

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Beiträge
    8

    Hilfe Hilfe bei Armies of Exigo - Margoth muss gehalten werden

    Hi, bin gerade bei Margoth ( Mission 4).

    Sollte 39 Minuten haben, damit der Zauber gesprochen werden kann.

    Was ist die Beste Taktik um diese Minuten zu überleben?

    Gruß und Danke


    Oliver

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von 5thMusketeer
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    auf Théa, in den weiten Untiefen der 7.See
    Beiträge
    472
    Hi,

    also ich denke ich kann dir helfen....
    Ich hab auch mehrere Anläufe für diese Mission gebraucht, aber jetzt bin ich durch...Ich bin folgendermaßen vorgegangen:

    1) Produzier 4 Arbeiter, und lass sie zusätzlich Rohstoffe abbauen.
    2) Baue mit 2 Arbeitern Wachtürme auf der Anhöhe neben der Schleuder, eine komplette Reihe.
    3) bau anschließend dort oben zwischen Alric und der Burg Zwei Kasernen, 1 Tempel und 1 Schmiede.
    4) Erforsche derweil als erstes in der Schmiede am Osttor den verbesserten Schaden für die Elfen, dann den verbesserten Schaden für die Schwertkämpfer und Pikeniere.
    5) Derweil erforscht du in der Kaserne am Haupteingang den Reichweitenbonus für die Elfen.
    6) Lass die Truppen am Haupteingang und Osttor um die ersten Angriffe abzuwehren. Zieh Dunehelm nach oben in Alrics Nähe.
    7) Mittlerweile sollten pro Rohstofflager 3 Arbeiter arbeiten, damit du genügend Rohstoffe hast.
    8) Die Anfangstruppen am Haupteingang und Osttor: Lass sie da, und verstärke sie nicht, bzw. nur gering. Schick die Einheiten, die du baust, lieber nach oben zu Dunehelm und Alric.
    9) Du solltest bauen: 50% Elfen-Schützen, 30% Pikeniere, und jeweils 10% Schwertkämpfer und Priester. Die Elfen-Schützen sind der Schlüssel zum Sieg.
    10) baue auch um Alric ein, zwei Wachtürme.
    11) Die bereits errichteten Gebäude-vergiss sie. Sie werden so, oder so fallen. Wenn die Untiere sie angreifen, geraten sie in den Pfeilhagel von deinen Wachtürmen
    12) Für Angriffe auf das Osttor bzw. Gegner, die durch das Osttor kommen empfiehlt sich häufig auch das Katapult/die Schleuder.
    13) Der Gegner greift später auch mit Trollen an, die Felsen schleudern.
    2-3 Treffer, und ein Wachturm ist kaputt. versuch, diese Trolle mit der Schleuder zu treffen.
    14) Bei Angriffen durch das Osttor benutzt der Gegner viele Fernkampfeinheiten, die deinen Wachtürmen zusetzen. Versuch nicht, sie im Eifer des Gefechtes zu reparieren (kostet nur Arbeiter), sondern bau lieber neue.
    15) Achte auf deine Truppenproduktion, sie muss konstant von statten gehen.
    16) Bau auch ein paar Wachtürme auf dem Weg zur Anhöhe wo Alric steht.
    17) Der Gegner hat 3,4 richtig starke Angriffsphasen. Die erste, wenn die Belagerung noch 20 Minuten dauert. Die zweite bei ca.15 Min, die Dritte zwischen 8-6 Min., und die Vierte ganz zum Schluß, wenn es nur noch 1 Min auszuharren gilt. Diesen Angriffen musst du standhalten, aber die Elfen-Schützen werden dir dabei unschätzbare Hilfe leisten.
    18) Verluste so schnell wie möglich ausgleichen/kompensieren.
    19) In den Katakomben gibt es zusätzliche Rohstoffe.
    20) Speicher nach jeder größeren, überstanden Invasionswelle ab.
    21) Die Priester sollen in erster Linie Dunehlem heilen, und die Truppen segnen! Wenn Dunehlem stark angeschnetzelt ist, dann zieh in zurück aus dem Kampf.
    22) Alric wird zu einem späten Zeitpunkt auch noch von Wyrms angegriffen. Ein paar Elfen bzw. Wachtürme machen dem Spuk schnell ein Ende.

    Jetzt noch ein paar taktische Tips:

    - Versuche nicht, mit Truppen eines der Feindlager zu zerstören. Du brauchst in der Basis jeden Mann, und zudem sind die Feindlager zu gut bewacht.
    - Die Nebenquest mit der feindlichen Schleuder. Ignorier sie einfach. Dadurch dass du die Gebäude auf der Anhöhe baust, und deine Truppen dort stationierst kommst du mit beidem ( Gebäude+Truppen) außerhalb der Reichweite des gegenerischen Katapultes.

    So, damit solltest auch du es schaffen, auch wenn es zum Ende hin wirklich heftig wird.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
    Ich grüße: chimkasu, BlackHorizon,soggy,PsychoD@d,
    TylerDurden,Konsolero85,MrCopykiller75, aco5 und
    SK_Apollo.

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Zyera
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    68
    thread is zwar schon en bissi her abder egal.


    Mit deinem Tips hab ichs nochnet probiert aber was bei mir immer passiert ist das die Kapapulte der gegner diesen Zauberer tötn den ich beschützen soll und dan is die mission gescheitert

    Was kann man dagegen machen ?

    mfg
    Zyera
    mfg
    Zyera

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Beiträge
    8
    Hallo Zyera,

    du must durch den Tunnel (Eingang ist bei der Kirche, oder ähnliches Gebäude) auf den Felsvorsprung, wo die feindlichen Katapulte stehen.

    Im Tunnel findest du Zwerge, welche dir weiterhelfen werden.

    Gruß

    Nexus29

Ähnliche Themen

  1. Armies of Exigo, benötige eure Hilfe
    Von Pulli im Forum Strategie-Spiele Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 8.1.10, 23:01
  2. armies of exigo hilfe gesucht
    Von wolferine im Forum Echtzeit-Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.1.05, 13:02

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •