Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Battle Isle 3 Unter WinXp?

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    2

    Battle Isle 3 Unter WinXp?

    Hallo,
    wie bekomme ich Battle Isle 3 unter WinXp zum lauen?
    Hab schon bei der .exe Datei mit allen Kompatibilitäten probiert,aber bekomme immer den gleichen Fehler wegen Speicher????
    Und wenn ich es normal instaliere wie es vorgegeben ist,dann soll ich ne .dll Datei in Win32 reinmachen?????

    Wäre super wenn mir jemand sagen könnte wie ich es zum laufen bekomme unter WinXP.

    Danke

    Hunne

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von agent-hunter
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    165
    Habe selber mal versucht es unter Win2k zum Laufen zu bekommen, doch bin ich gerade mal bis zum Hauptmenü gekommen, danach wollte das Spiel nicht weiter machen.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    2
    Könntest Du mir schreiben wie du so weit gekommen bist
    (was du alles gemacht hast bis da hin)?????

    Das würde mir helfen.

    Vieleicht könnten wir uns gegenseitig helfen, dass es bei beiden läuft?

    Gruß

    Hunne

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    3

    Arrow

    Ich bin jetzt zwangsweise Experte für das Installieren von Battle Isle 3 unter W2000 geworden. Meine Methode ist so hemdsärmelig, dass sie auch unter XP funktionieren könnte.

    Grundsätzlich läuft Battle Isle 3 ja auf NT Plattformen. Bei einigen installiert und funktioniert es auch auf Anhieb. Bei mir stürzte es leider schon während der Installation ab. Daher musste ich es per Hand installieren und konfigurieren. So geht's:

    Kopiere die folgenden gesamten Ordner in ein beliebiges Installationsverzeichnis: MUS,ENG,FGT,GER,LIB,MIS,AVI,UIA. Kopiere dann den Inhalt von BIN in das selbe Verzeichnis (also nur die Dateien, nicht den Ordner an sich). Anschließend kopierst Du alle Dateien aus WING in das Windows-Verzeichnis \WINNT\SYSTEM32. Zuletzte muss eine Textdatei "SDI.INI" in \WINNT angelegt werden. Diese Datei hat es in sich. Am besten kopierst Du sie Dir erst einmal von einer alten Installation. Danach hilft die "README.TXT" sehr bei den entsprechenden Änderungen (z.B. WIN32 = YES). Wenn alles, was mit Video zusamenhängt, ausgeschaltet ist, läuft Battle Isle 3 mit hoher Sicherheit. Aber mit viel Zeit bekommt man es auch mit den Videos korrekt zum Laufen (sehr systemspezifisch).

    Jetzt noch ganz wichtig: Battle Isle 3 muss auf NT Plattformen mit "SDI_1R.EXE /0" gestartet werden. Ohne diese Option treten die von Euch beschriebenen Fehler auf. Fragt mich nicht weswegen.

    Viel Spaß!
    Geändert von Karawane (14.3.05 um 21:27 Uhr)

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Beiträge
    3
    Ich habe keine alte Installation. Könntest Du eine Beispiel-SDI.ini hier posten?

    Hmm. Okay, eine sdi.ini wird bei der Installation angelegt (als .txt hier angefügt). Auch ansonsten stimmt alles mit Deiner Beschreibung überein. Trotzdem bekomme ich den Fehler "You don't have enough Virtual Memory. Detected -1051352; Needed 19456"
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: txt SDI.txt (248 Bytes, 1015x aufgerufen)
    Geändert von soggy (25.5.06 um 19:40 Uhr)

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Beiträge
    1

    Battle Isle 3 Unter WinXp

    Um das Spiel zu starten zu können mus man den Virtuellen Arbeitsspeicher
    begrenzen ich habe die Anfangsgröße auf 200MB eingestelt.

    ( unter Arbeitsplatz --> Eigenschaften --> Erweitwert --> Systemleistung --> Einstellungen --> Erwietert --> Virtueller Arbeitsspeicher --> Ändern )

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    3

    Red face

    Ich kann Cikari nur bestätigen: Wenn die Anzeige des virtuellen Speichers negativ ist, bedeutet das, dass der Speicher zu groß ist. Alte Programme erkennen häufig nur bis zu einer festen Größe (eben was man sich damals so maximal vorstellen konnte). Ganz vereinfacht ist das wie beim Tachometer, der nach 99999 wieder auf 0 springt, wenn die Zahl größer wird. Stell also eine Auslagerungsdatei mit einer festen (kleinen) Größe ein. Gegebenenfalls verkleinere auch den freien Hauptspeicher.
    Wenn die Meldung mit den .dll's nach WIN32 bleibt, versuch mal alle .dll's aus WING dahinzukopieren (bist Du eigentlich sicher, dass es nicht SYSTEM32 war?).
    Ich habe mal meine funktionierende SDI.INI (ebenfalls als .TXT) angefügt. Deine wirkte doch arg klein.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: txt SDI.TXT (475 Bytes, 1021x aufgerufen)

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    2
    Hi,

    Ich hatte das gleiche Problem und habe BI3 unter XP zum laufen gebracht, Dank eurer Hilfe

    Dafür erst mal vielen Dank

    eine Sache bleibt da aber noch offen... Ich würde gerne die Funktionstasten (F1 - F9) während des Spiels nutzen können, diese lösen jedoch beim draufdrücken keinerlei Reaktionen aus ?? Weis der Teifel warum

    Hättet ihr da vielleicht ne Idee??

    Wäre echt klasse wenn das auch noch ginge

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    2
    Hi,

    Alles gut, habe mir das Spiel ersteigert und es lief ohne Problems auf meinem XP:

    normale Installation, und ganz normales Spiel mit allen Funktionen

    Gruß

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    1
    hi

    habe trotz der guten anleitung hier BI3 noch nicht zum laufen gebracht, es kommt nach dem Start ein schwarzer Bildschirm und dann folgende Fehlermeldung:
    Major Error
    MAIN_Exit IN MODULE : C:\DATA\WINCD\PC\SRC\W_MAIN.C Line 137
    MAIN_Exit IN MODULE : C:\DATA\WINCD\PC\SRC\W_MAIN.C Line 1007

    woran kann das liegen ?

  11. #11
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    1
    Hi,

    das Problem im Post über meinem hatte ich auch. Ich hatte den falschen Schrägstrich hinter "SDI_1R" benutzt. Dahinter muss natürlich ein "/" und kein "\".
    Dafür habe ich jetzt das Problem, dass ich nicht speichern kann. Es wird auch kein Autosave angelegt.

  12. #12
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    3
    Hast Du mal geguckt, ob Du in den Programm-Verzeichnissen von BI3 den Schreibschutz deaktiviert hast (rechtsklick auf die Verzeichnisse ->Eigenschaften und dann Häkchen bei "schreibgeschützt" entfernen)? Der wird nämlich gesetzt, wenn Du die Verzeichnisse per Drag-n-Drop von der CD kopierst.

  13. #13
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    1
    Ich habe das Prob., das ich keinen \ eingeben kann, um die entsprechende Datei umzubenennen.

  14. #14
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    4
    Hallo allerseits ;-)

    Also, zunächst herzlichen Dank für die Installationsanleitung, das hat hingehauen. Das Problem mit dem Speichern habe ich allerdings leider auch. Ist ja auch logisch, weil WIN2k keine C:\Data\ ... Verzeichnis hat. Also exitiert auch die Datei nicht. Die Frage ist, was kann man dagegen machen???

    @Cerini:
    Das Problem läßt sich einfach umgehen: Schreib Dir eine start.bat
    darin gibst Du einfach die Exe an. Bsp:
    C:\Spiele\BI3\SDI_1R.exe /0
    bzw, wenn die Datei direkt im Installationsordner ist einfach
    SDI_1R.exe /0
    Dann kannst Du Dir Verknüpfungen etc in jedes beliebige Verzeichnis/Desktop etc machen.
    Mehr nicht, und schon kannst Du es problemlos mit nem Doppelklick etc starten.
    Leider ändert das nichts am 'Speicherproblem' ...

    Gruß Firion
    _________________________

    So, das Speicherproblem kann man durch einfaches Anlegen der im Fehlerbericht genannten Datei leider nicht beheben.
    Könnte mir evtl. jemand den Inhalt der Datei C:\DATA\WINCD\PC\SRC\W_SAVE_LOAD.C posten?
    Nur für den Fall, dass diese Datei zufällig lesbar ist ...
    Besten Dank schonmal im Voraus!
    Geändert von soggy (23.3.07 um 21:51 Uhr)

  15. #15
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Beiträge
    2
    Hallo!

    Schonw egen der C:\DATA... weitergekommen?

    Habe jetzt BI2 durch, und wollte mit BI3 weitermachen, funzt leider unter W2K nicht. Schade, hatte über eine andere Seite interessante neue Karten gefunden, die ich dann auch mal spielen wollte

  16. #16
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    4
    Leider nicht ...
    Ich fürchte, wenn man die Datei nicht lesen kann wird das nichts ...
    Aber bislang hat sich noch kein anderer dazu geäußert ...
    Warten wirs mal ab ;-)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freespace 1 / 2 unter WinXP bzw. Win98 Spiele unter WinXP
    Von Tolot_78 im Forum PC & Mac Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.6.09, 03:32

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •