Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Far Cry -Problem: Bitte um Hilfe

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von 5thMusketeer
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    auf Théa, in den weiten Untiefen der 7.See
    Beiträge
    472

    Far Cry -Problem: Bitte um Hilfe

    Hallo,

    ich habe ein Problem, und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich bin jetzt im 2. Level, im Flugzeugträger, und muss das Boot finden. Ich habe es jetzt schon ein paar mal geschafft, das Boot zu erreichen, was ja nicht ganz einfach ist ( Die Entwickler gehören verflucht ob dieser besch*****en Speicherfunktion ). Jetzt steht ich oben auf dem Flugzeugträger, unter mir das Beiboot, das aber noch an zwei Ketten befestigt ist. Und genau hier kommt mein Problem: Sobald ich in dem Boot bin, heisst es:
    " Verwenden Sie die Benutzen-Taste, um das Boot ins Wasser zu schieben:"
    Nun das habe ich gemacht. Was passiert? Nichts. Das Boot bewegt sich nicht von der Stelle, sondern hängt immer noch in der Luft. Ich hab dann versucht, an den Kurbeln zu drehen, an denen die Ketten befestigt sind-das ging nicht. Auch das Zerstören der Ketten, indem ich sie zerschossen habe brachte nichts. Und nun? Was muss ich tun? Handelt es sich hierbei um einen Bug? Kann mir jemand weiterhelfen? *Seufz* ich weiss einfach nicht weiter
    Ich grüße: chimkasu, BlackHorizon,soggy,PsychoD@d,
    TylerDurden,Konsolero85,MrCopykiller75, aco5 und
    SK_Apollo.

  2. #2
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.418
    hmm...man muss eigentlich die ketten zerschießen,dann fällt das boot ins wasser.kann es sein das du nicht getroffen hast?weil ein solcher bug ist mir nicht bekannt..

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von 5thMusketeer
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    auf Théa, in den weiten Untiefen der 7.See
    Beiträge
    472
    Ja, vielen Dank, das hab ich jetzt auch gemerkt. Aber warum schreiben die, wenn man vom Träger aus ins Boot hüpft " Verwenden Sie die Benutzen -Taste, um das Boot ins Wasser zu schieben"
    Da bin nämlich von ausgegangen, dass das Boot dann ins Wasser gelassen wird-z.B. durch ne Zwischensequenz oder so..
    Ist das absichtliche Irreführung des Spielers...
    Naja, jedenfalls bin ich jetzt weiter, und muss jetzt diese Radaranlage zerstören...ich spiel das Teil ja auf Normal, aber nee...sorry, das is net mehr normal...wenn des auf " normal" schon so frustrierend schwer is (u.a. durch die hundsmißerable Speicherfunktion), dann möcht ich net wissen, wie schwer das Teil auf höheren Schwierigkeitsstufen is...
    Ich grüße: chimkasu, BlackHorizon,soggy,PsychoD@d,
    TylerDurden,Konsolero85,MrCopykiller75, aco5 und
    SK_Apollo.

  4. #4
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.418
    naaj..irrführung ist es nicht,es ist nur so das wenn sich ein boot nciht im wasser befindet,das man ins wasser schieben muss,um es wieder zu benutzen..also keine irreführung.

  5. #5
    Herr der Kühe Benutzerbild von soggy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.880
    Dieser Teil bei dem du Schwierigkeiten hattest lässt sich recht einfach lösen eigentlich. Du gehst kurz auf Deck, gehst dann wieder hinuter und läufst zurück zu dem MG, das auf dem untersten Deck am Heck steht. Mit diesem kann man sehr leicht den Hubschrauber abschießen.

    Dann springst du auf der linken Seite des Schiffes ins Wasser, schwimmst zum Bug und schießt die Ketten des Schlauchbootes von unten durch. Dauert vielleicht etwas, ist aber wesentlich einfacher als sich oben durchzukämpfen.

    Ok den Trick mit dem Boot muss man wissen, aber so ist es schon wesentlich einfacher.

    Das Spiel ist an manchen Stellen kurzgesagt "bockschwer". Die Mission die du gerade machst geht eigentlich, du wirst später auf Stellen stoßen wo du wahrscheinlich eine ganze Weile sitzen wirst bis du die richtige Taktik raushast. Aber ok, schluss damit ich will ja nicht zuviel im voraus verraten. Das Spiel lohnt sich aber trotzdem aufjedenfall, es ist zwar manchmal sehr schwer, aber einfach ein packendes Spiel.
    Die meisten Computerstörungen haben ihren Ursprung zwischen Tastatur und Stuhllehne!

    >>> Werwolf <<< | >>> Top 100 <<< | >>> Boardregeln <<<

    Copyright ©2003-2017 by soggy

  6. #6
    Elite-Spieler Benutzerbild von 5thMusketeer
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    auf Théa, in den weiten Untiefen der 7.See
    Beiträge
    472
    @soggy: zunächst mal danke für deinen Tipp. Jetzt, da ich die Stelle gemeistert habe, und diesen Tipp lese, weiß ich, dass wenn ich es so gemacht hätte, ich mir jede Menge Ärger hätte ersparen können.
    Also ich hab das so gemacht: Raus, nach Osten, und die beiden Typen bei den Kisten gekillt. Zurück, zum MG gelaufen, allerdings so, dass der mich net treffen konnte. Dann hoch, den Typen umgenietet, und mir die MG gekrallt. Den Hubschrauber platt gemacht, und die Typen im Westen bei den Kisten, die vor den beiden Hängebrücken stationiert sind. Wenn möglich, auch den ein oder anderen, der sich bei den Kisten hinter den beiden Brücken befand.
    Dann-falls verwundet- nochmal zurück, Health&Rüstung geschnappt, und dann vorangepirscht. Nachdem dann alle tot waren, hab ich die beiden Ketten zerschossen, und bin zurück (bis in die zweite Etage des Schiffes). Dort von Bord ins Wasser gesprungen und das Motorboot dann gestartet.

    Das Spiel ist an manchen Stellen kurzgesagt "bockschwer". Die Mission die du gerade machst geht eigentlich, du wirst später auf Stellen stoßen wo du wahrscheinlich eine ganze Weile sitzen wirst bis du die richtige Taktik raushast.
    Ja, stimmt. wobei ich die Mission schon recht kniffelig fand- für eine Anfangsmission wohl gemerkt. Jetzt z.B. muss ich den Pier erreichen, und das Gebiet sichern-und schaffe es einfach nicht...
    ich hab's bestimmt jetzt auch schon wieder 5x probiert
    Das wäre alles net so schlimm, wenn man -wie in Half-Life 2- jederzeit speichern könnte
    Ich grüße: chimkasu, BlackHorizon,soggy,PsychoD@d,
    TylerDurden,Konsolero85,MrCopykiller75, aco5 und
    SK_Apollo.

Ähnliche Themen

  1. Far Cry startet nicht, bitte um Hilfe
    Von firestarteraut im Forum Far Cry
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 00:46
  2. Far cry problem bitte hilfe
    Von tanner10 im Forum Far Cry
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.04, 14:53
  3. Far Cry was ist los??? Bitte Hilfe*g*
    Von Red_Devil_Gsi im Forum Far Cry
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.11.04, 14:51
  4. Far Cry Problem - BITTE HILFE-
    Von Saal im Forum Far Cry
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.4.04, 19:36

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •