Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Rückblick auf eine Woche WoW

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von Renegade-TheBigSexy
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Am Arsch der Welt!!!
    Beiträge
    293

    Red face Rückblick auf eine Woche WoW

    So war ja nun ne ganze Weile nicht mehr da. Jenes hatte seinen Grund.
    Hab die letzte Woche über US Open Beta gezockt und wollte euch nun meine Eindrücke kund tun. ^^

    Der Account war da, die Beta war geleaden es konnte los gehen.
    Nun stand ich vor der Qual der Wahl. Welche Rassen/Klassen kombi sollte ich nehmen.
    Anfangs entschied ich mich für einen Untoden Warlock und begann.
    Nach einigen Quests war ich dann auch schon lvl 8 und dachte mir so... Mensch jetzt haste ma die UD gesehen, guckst dir ma die Menschen an (ne beta is ja zum Testen da ^^)
    Also wieder das alte Problem. Welche Klasse... Schlieslich wurde es ein Schurke, welche übrigens die Beta über mein, sagen wir mal, Hauptchar wurde. Ich hab später zwar auch Orc, Troll und so weiter getestet, doch hier möchte ich erstma weiter auf den Rough eingehen.

    ACHTUNG ACHTUNG!!!
    Hier kommen jetzt einige Spoiler, wer die Welt selbst entdecken will, bitte nicht weiter lesen.

    Man startet in Northshire, neben einem Kloster.
    Ohhh wow... erstma umgucken.
    Nach ner weile halt ma die ersten n00b quests gemacht welche daraus bestanten 7 stück Wolfsfleisch zu besorgen 10 gobos zu meucheln und Weintrauben zu hohlen.
    Das erste was mir auffiel war die derbe überbevölkerung in dem Anfangsgebiet. Kurz um bei den Wölfen und Gobos waren schon Warteschlangen.
    Irgentwann hatte ich halt ma genug Wölfe und co gemoscht um die Aufträge zu ende zu bringen.
    Dann kamen wir zu dem Weintrauben holen. Dabei traf ich auf Banditen welche man auch später immer ma wieder Flexen muss. Es ging halt etwas hin und her jedoch kam ich an die Weintrauben und war zum großteil unbeschadet geblieben.
    Das nächste quest führte mich gleich doppelt eben zu jenen Baditen zuerst 10 ihrer Stirnbänder erbeuten und zum zweiten ihren Anführer ahmmm... zu enthaupten ^^
    Die Stirnbänder waren kein Problem schliesslich hab ich ja vorher schon massen von den typen gekillt.
    Ihr anfüherer war da schon Zeitaufwendiger. Wieder das alte Problem zuuuu viele leute wollten das Quest haben -.- Nach ca. ner Stunde war ich an der reihe und hatte seinen Kopf den ich dann auch mit stolzen Gesichtsausdruck meinem Questgeber präsentierte ^^
    Mittlerweile war ich lvl 6 und schaute ma wieder beim Roughtrainer vorbei. Paar eher Fähigkeiten gekauft und weiter gings.
    Da keine weiteren Quests an fielen ging es weiter richtung Goldshire. Ein kleines Dorf mit reichlich.... nennen wir es Erfahrung. Also wieder massen von Quests.
    wärend ich halt mienen erkundetet Kobolte metzelte, Banditen vertrimmte und mich bei den Bürgern einschleimte wurde mir eines klar. Genau wie bei allen anderen Rassen laufen so ziehmlich alle anfangsquests nach dem gleichen Shema ab.
    Auftrag: Geh da und da hin, töte das und jenes, bring mir davon so und so viel.
    Mit sollchen quests schlägt man sich lang, also wirklich sehr lang herum.
    Zwichendurch schaute ich was es für Proffesionen gibt. Meine Wahl fiel auf Skinning (Häuten) und Leatherwork (Lederbearbeitung) Erstma paar schweine und Wölfe gekillt um mir ne Schmucke Rüssi zu machen, gott sah ich damit fech aus
    Weiter ging es. Irgentwann war ich auch mit Goldshire durch und bekam ne Aufgabe nach Westfall zu gehen. Getreu dem motto Go West... ich halt nach Westen gefusst. Könnt ihr euch vorstellen was ich da gemacht hab? nein? ahhh ja richtig. Killen, suchen, zurück bringen.... also wieder das selbe.. Leute ich bin Gosu gebt mir doch ma ne herausvorderung... Meine herausvorderung kam. Ich sollte nachdem ich wieder unmengen jener Dummbeutelbaditen gemoscht hatte ihren Anführer töten Van Cleef. Wie gesagt das war die herausvorderung. Nachdem ich daran zum X mal gescheitert bin, hab ich mir verstärkung geholt. Also 2 Dicke Paladine (naja 1 Paladin und 1 Paladina ^^) und nen Magier angehaun die sollten doch ma mit machen.
    Nachdem Van Cleef vom Magier gebraten, von mir aufgeschlitzt und von den Palas wie ein Schnitzel von beiden Seiten gut geklopft war hat sich auch diese Quest erledigt. Hab dann dennen noch bei so ein oder zwei Quests geholfen und sie anschliesend in meine Friendliste aufgenomen.
    Nach dem wir uns dann getrent hatten schaute ich weiter. Nächstes Gebiet...
    Redrigh Mountain...
    Also so langsam hatte ich mich an die Drauf-hau-und-ab-scheid-Quests gewöhnt. Also bin ich mal Drachen killen gegangen. Jaja schon gut es wachen Drachenwehlpen aber hey... Drache is Drache ^^. Bei den Drachen hab ich eine Fähigkeit des Schurken lieben gelernt.. Kick... Damit unterbricht man das Zaubern von denen... Weil Feuerbälle tun weh und hinterlassen unschöne Brandspuren. So ging das ne ganze weile. Töten gegenstand holen und wieder zurück. uahhh wie eintönig... Hab mich dann ma leicht aufgelockert und leder gesammelt. Neue Rüssi mit noch mehr Styl ²
    Bin anschliesend wieder mit den 3 anderen Wahnsinnigen los gezogen und paar andere Quests gemacht. Da hat man gemerkt wenn da steht Elite Quest... nee nicht alleine versuchen. So ein Dummer Orc hat mich einfach umgehaun... Critikal bei NPC müsste verboten werten 250 damage mit einem normaln schlag... auha...
    So ging das dann Tag aus und ein... Moschen, Fähigkeiten kaufen, weiter moschen..
    War dann irgentwann lvl 26 und dann kam die ernüchterung... Die Server gehen down. Und was macht man wenn die server down gehen? Richtig man macht nen Raid ^^
    Irgentwie waren es so an die 20 Leute die sich gefunden hatten... Wir zogen los und dann.... Serverabsturz.... diese *piep* <-- Zensiert ^^
    Nach ner Stunde war er wieder da... und irgentwie wollte keiner mehr mit Raiden.... Weicheier... Wir sasen dann zu 4 im Wald haben ein lagerfeuer gemacht und wollten die Letzten Stunden geniesen...
    hmmm doch dann kam es. Blizzard hat sich ein ziehmlich Bombastiches ende für die Beta ausgedacht. Die Durning Legion tauchte überall auf... Also mass NPC ohne lvl angabe, da war nur so ein knuffiger Todenkopf wo sonst das lvl steht ^^
    Was für ein Ende.... Dann ging der Server down...
    Alles in allem richtig geil gewesen. Hätte mir nur etwas mehr abwechslung gewünscht im Sinna von Quests... war halt immer etwas simpel gehalten. Aber lvl 26 is ja auch noch nicht die Welt.

    So das wars erstma, diejenigen, die von euch in der Beta waren sagt doch ma wie es euch so gefallen hat...

    MfG
    Renegade
    Nicht viele haben Mut zur Schwäche, doch die sie haben, sind es wert, Helden zu sein.

    It's true, it's true, because Renegade said so!!!

  2. #2
    Meisterspieler Benutzerbild von jakaZ
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 03
    Ort
    Vor dem Monitor
    Beiträge
    897
    Ich war auch in der Beta dabei und mir hats auch sehr gut gefallen. Ich hab nen Menschen Pala gespielt, am Ende war er Level 17.
    Ich hab auch nen (mehr oder weniger) kleinen Erfahrungsbericht zur Beta geschrieben. Das hier ist mal die grobe Version, ich werd das aber nochmal ausbauen
    {Defekter Link entfernt #32931}
    ACHTUNG!!! an Modem-User: Es sind ca. 15mb Bilder dabei


    Luki

Ähnliche Themen

  1. eine woche weg
    Von XZFKXNA im Forum An-/Abwesenheit, Urlaub
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 8.7.07, 20:36
  2. eine Woche weg
    Von Impa Shiekah im Forum An-/Abwesenheit, Urlaub
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.04, 15:00

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •